luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Displaytausch auf Garantie bei Spot?

  1. #1

    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    781
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Displaytausch auf Garantie bei Spot?

    Hallo,
    nachdem mein x220 letztens nach vielen treuen (und lauten) Jahren das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir bei ebay günstig ein x1 Carbon 4th gen (2016) mit FHD Display geschossen.

    Leider hat es neben einem kleinen Kratzer auch einen Spot im Display, der vor allem bei geringer Displayhelligkeit auf hellem Grund auffällt. Der Spot sitzt ziemlich genau an der Stelle des Trackpoints in zugeklapptem Zustand.

    Da ich noch ein knappes Jahr Vor-Ort Service habe, dachte ich daran, mal beim Support zwecks Displaytausch anzufragen,

    1. Lohnt das überhaupt oder wiimmeln die einen direkt wieder ab?
    2. Hatte schon ewig nix mehr mit dem Lenovo Support zu tun, früher sollte man sich eher an Servicepartner statt Lenovo selbst wenden. Falls das noch stimmt, an wen sollte ich mich dann wenden? (Raum Karlsruhe).

    Zusätzlich hat das Thinkpad optische Makel an den unteren Rändern (Lack abgeplatzt, herausgebrochenes Stück an einem USB-Port), falls sich das auf den restlichen Garantiestatus auswirkt (bei Apple wäre so etwas vermutlich fatal).

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    lg oo7
    ThinkpadHistorie: T22 -> T23 -> T40 -> T41p ->T61p -> x41 -> T41p -> X61t -> x201t -> x220 (i5-2520M, 8GB 1866er Ram@Bios 1.28, 250GB Intel 850 SSD, 6 Cell) -> T420

  2. #2

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    11
    Thanked 14 Times in 10 Posts
    Wie wurde das Gerät denn beim Händler denn ausgewiesen? Neuwertig, gute oder B-Ware? Wenn die Mängel nicht erwähnt wurden ist der Händler dafür zuständig und nicht Lenovo. Helle Spots entstehen meistens durch Druck auf dem Display (Tastatur) etc. und das liegt dann im Eigenverschulden des Nutzers (bzw. Vorbesitzers) und ist kein Garantiefall. Es sei denn es gibt eine Paket das auch unsachgemäße Verwendung einschließt.
    Der Händler oder der Verkäufer sollte dann der richtige Ansprechpartner sein.

  3. #3
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.247
    Danke
    24
    Thanked 1.110 Times in 997 Posts
    Wir hatten mal vor ca. 10 Jahren eine ausführliche Diskussion zu Pixelfehlern und Garantie. Damals hatte ein User die Auffassung Lenovos hier gepostet, wonach bis zu etwa 3 Pixelfehlern und bis zu 6(??) Subpixelfehlern das Display innerhalb der Fertigungstoleranzen liegt. Ob diese Toleranzen aus heute noch Gültigkeit haben, ist mir nicht bekannt.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #4
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.540
    Danke
    8
    Thanked 32 Times in 27 Posts
    Ich hatte, nach negativen Erfahrungen mit dem Support von Lenovo und damit verbunden mit verlorener Zeit kaum mehr zu denen Kontakt- genau aus diesem Grund. Trotz Garantie/Gewährleistung versuch(t)en diese "Supporter" "abzuwimmeln"...

    Ich habe mich seinerzeit (Mitte letzten Jahres) direkt an "Servion" gewendet bzw. erst einmal angerufen, bevor ich das RMA-Formular ausfüllte. Aus der vollständigen Gerätetypnummer kann auch "Servion" den Status zur Garantie ablesen.

    Bei einem meiner T440p (das mit ehemals der i3 CPU) wurde ca. ein halbes Jahr vor Ablauf der Garantie das Display, aufgrund Wolkenbildung, kulanter Weise gewechselt. Ich hätte nie danach gefragt, mich einfach damit abgefunden, da die "Wolkenbildung" oftmals/hauptsächlich als direkte Folge der Druckeinwirkung durch den Displaydeckel auf die Tastatur verursacht wird.

    Jedoch war der Tausch des wirklich defekten DVD-LW die Ursache dafür, dass ich das Gerät an "Servion" zur Prüfung einschickte. Andernfalls hätten sie mir das LW einfach zugesendet.

    Wichtig bzw. von Interesse seitens "Servion" war die Tatsache, dass sich die Wolkenbildung "einzig" bzw. hauptsächlich im linken und/oder rechten Randbereich und somit an den dortigen Auflageflächen ohne hauptsächliche Beteiligung der Tastatur handelte.

    Aus der Argumentation schloss ich seinerzeit, dass es beim Vorhandensein ausschließlicher/hauptsächlicher "Wolkenbildung" im mittleren Displaybereich somit wohl nicht zu einer kulanten Reaktion bzw. Lösung gekommen wäre und in der direkten Folge dann mein Ansinnen wohl abschlägig beschieden worden wäre.

    Im Zweifel einfach anfragen.
    ThinkPads:T43-XPP/W7P+LinuxMint18 / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / R500-2.53 GHz-Online-VDR-W10P / W510-i7-W10P / T420-i5-W7U+W10P-Testumgebung / 2xT430-i5-W10P+W7P / T440p-i5 (aus i3)-Win10P / T440p-i5-NV-GPU Win10P

  5. #5

    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    781
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cyrax Beitrag anzeigen
    Wie wurde das Gerät denn beim Händler denn ausgewiesen? Neuwertig, gute oder B-Ware? Wenn die Mängel nicht erwähnt wurden ist der Händler dafür zuständig und nicht Lenovo. Helle Spots entstehen meistens durch Druck auf dem Display (Tastatur) etc. und das liegt dann im Eigenverschulden des Nutzers (bzw. Vorbesitzers) und ist kein Garantiefall. Es sei denn es gibt eine Paket das auch unsachgemäße Verwendung einschließt.
    Der Händler oder der Verkäufer sollte dann der richtige Ansprechpartner sein.
    War ein (psudo) privater Verkäufer und er hatte das Display mit "sehr gut" angegeben. Der Preis war aber trotzdem zu gut (~370€) und der restliche Zustand des Thnkpads in besserem Zustand als erwartet ... die restgarantie wurde auch nicht erwähnt. Und ein neues Display kostet nach kurzer ebay-recherche auch nicht die Welt.


    @Bike-Mike
    Danke, Servion war die Firma die mir nicht mehr eingefallen ist. Werde die bei Gelegenheit mal ohne viel zu erwarten anrufen/anschreiben.

    @Mornsgrans
    Ging ja um nen Spot, Pixelfehler hat das Display glücklicherweise keine


    Danke für die bisherigen Antworten
    LG
    ThinkpadHistorie: T22 -> T23 -> T40 -> T41p ->T61p -> x41 -> T41p -> X61t -> x201t -> x220 (i5-2520M, 8GB 1866er Ram@Bios 1.28, 250GB Intel 850 SSD, 6 Cell) -> T420

  6. The Following User Says Thank You to [oo7] For This Useful Post:
  7. #6
    Avatar von PandorasThinkpad
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    AmanderenEndederWelt
    Beiträge
    2.215
    Danke
    71
    Thanked 93 Times in 92 Posts
    Hallo!

    Einfach auf gut Glück beim Support ein Ticket eröffnen, die wollen da eh dann Bilder davon übermittelt haben und entscheiden dann nach Gabe dieser darüber, ob Reparatur oder Austausch im Rahmen der Garantie oder nicht..Ticket eröffnen geht einfach telefonisch unter der 020122099888 und da dann 3 auswählen, anrufen kann man von 8-18 Uhr (Wochentags). Man muss allerdings ein wenig Zeit einkalkulieren , denn momentan dauert das mit dem Support (Entscheidung und Technikerkontakt) mal leider wieder echt lange ��
    --My Name at this place-- My Thinkpad: T450s (I7, FHD,...) FLAGSHIP, X240 (I7 & FHD & Touchpad X250) mobil Device, T23 (SXGA+ LED)

Ähnliche Themen

  1. Garantieverlust bei Displaytausch
    Von Fabian2602 im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 23:36
  2. R6x Displaytausch WXGA auf WXGA+ bei R61
    Von fakiauso im Forum R - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 17:20
  3. Garantie auf interne Festplatte bei Verkauf
    Von bullrin im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 09:23
  4. X100e - Preisunterschied bei Ok2 von 1 auf 3 Jahre Garantie
    Von Aviator im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 21:06
  5. T42p: Displaytausch bei IBM auf Garantie?
    Von ByTe-ErRoR im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 12:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic