luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: X230 mit eGPU und 16GB RAM - ohne Mod - Erfahrungsbericht

  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    X230 mit eGPU und 16GB RAM - ohne Mod - Erfahrungsbericht

    Moin!

    Vor 2 Wochen hab ich mir ein EXP GDC Expresscard Adapter bestellt um endlich externe PCI-Express Geräte anschließen zu können. Hinundwieder spiel ich mal gerne paar Games und die HD4000 pfeift da gerne öfters aus allen löchern, besonders wenn das X230 in der Dock liegt und 2x FHD ansteuert.

    Specs:
    i7-3520M
    16GB DDR3-1600 Kingston
    512GB Samsung 860 Evo
    9 Zellen Akku + Sliceakku
    Aktuellstes UEFI
    Windows 10 Pro 1809 und Ubuntu 18.10

    Meine Testkarten:

    nVidia Geforce GT640
    AMD R7 370
    ConnectX 10gbit mit Bootrom


    Vorweg, mit 8GB RAM scheint das alles kein Problem zu sein, allerdings wollte ich gerne 16GB. Überall im Internet steht "Modbios nötig, Coreboot nötig, was weiß ich nötig, DSDT Patch nötig und bla" Da sonst die CPU auf 100% läuft und das System super träge ist. Scheint irgendwas mit dem Adressraum zu tun zu haben (max 3,25GB). TOLUD Wert, einfach mal reinlesen.

    Ich voller Vorfreude erstmal die GT640 eingesteckt.. 16GB RAM, wird erkannt, alles läuft, aber super träge. Mit 8GB kein Problem.
    Dann die ConnectX eingebaut, extra für das kommende 35C3. Das UEFI erkennt sogar das Bootrom! Läuft auch perfekt mit 16GB RAM, bin begeistert. Der Adapter ist also nicht nur für Grafikkarten ausgelegt.

    Jetzt hatte ich heute endlich ein PCIE-Stromkabel in der Hand um die R7 370 zu befeuern. Erstmal mit 8GB RAM probiert, läuft super. Dann 16GB eingebaut.. ebenfalls perfekt!

    Ich brauchte kein Mod, kein gebastel, normale Treiber per Windows Update gezogen fertig! Alles läuft bequem über das Integrierte Display und endlich lassen sich Spiele wie Rocket League auf guten Settings in nativer Auflösung spielen (1366x768)

    Ich bin sehr positiv überrascht und froh, das ich hier jetzt nichts flashen muss. Die R7 370 ist natürlich mehr als oversized für ein Dualcore i7 Ivybridge Mobile und der kleine PCI-E 1x 2.0 Bus limitiert natürlich auch.

    Also falls jemand das gleiche vor hat: mit der Sapphire R7 370 Nitro 2GB OC Version funktioniert dies alles einwandfrei!

    Übrigens, auch mit dem original Lenovo Travelnetzteil mit 65 Watt, hab ich weder irgendwelche Code10/43 Fehler noch Leistungseinbrüche.

    Wäre natürlich cool zu wissen, welche Karten den noch so funktionieren.. Eine mit x265/UHD Support wär natürlich noch besser. Zwecks De/Encoding und natürlich Displayansteuerung.

  2. The Following User Says Thank You to Wynton For This Useful Post:
  3. #2

    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    Danke
    20
    Thanked 17 Times in 11 Posts
    Hi,

    Zitat Zitat von Wynton Beitrag anzeigen
    Dann die ConnectX eingebaut, extra für das kommende 35C3.

    Zitat Zitat von Wynton Beitrag anzeigen
    Übrigens, auch mit dem original Lenovo Travelnetzteil mit 65 Watt, hab ich weder irgendwelche Code10/43 Fehler noch Leistungseinbrüche.
    Versorgst Du darüber auch die 10G NIC mit oder benötigst Du ein extra Netzteil?
    T23 -> T40 -> X40 -> X60T -> T400s -> T420 -> X220 -> Yoga S1 -> Yoga X1 3rd Gen

  4. #3

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    immer mit Netzteil

    hab aber das handliche Dell Netzteil mit 220 Watt lol.

  5. #4
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.788
    Danke
    48
    Thanked 144 Times in 120 Posts
    Zitat Zitat von Wynton Beitrag anzeigen
    das handliche Dell Netzteil mit 220 Watt
    Ist das Einsteckbar ohne zu basteln?

    Und hast du die Graka mal unter Linux probiert?

  6. #5

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von wileE Beitrag anzeigen
    Ist das Einsteckbar ohne zu basteln?

    Und hast du die Graka mal unter Linux probiert?
    Unter Linux wird alles einwandfrei erkannt, allerdings brauch man wohl sowas wie Optimus nur als AMD Variante für die Umschaltung auf dem internen Display bzw Dock. Hab jetzt nur kurz die lspci und xorg.log bemüht.

    Der Adapter wurde für das Netzteil entworfen, auch Standby funktioniert prima. kostet glaubich 14 Euro bei eBay. Dell TA1 oder so.

    Schade ist leider das es bis heute keine Lösung für Hotplug gibt.

  7. The Following User Says Thank You to Wynton For This Useful Post:
  8. #6
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    638
    Danke
    27
    Thanked 106 Times in 60 Posts
    Das eröffnet meinem X230T i7 in Voll- bzw. Maximalausstattung, ebenfalls mit 16GB usw., ganz neue Tätigkeitsfelder!
    Maximum Warp

  9. #7
    Avatar von Da_Andy
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    FFM
    Beiträge
    556
    Danke
    20
    Thanked 24 Times in 22 Posts
    Interessant wäre auch, wenn du mal die Links zu den Artikeln postest, also wo und was genau muss man kaufen.
    Ich bin auch am überlegen mir wieder einen X220 oder vll X230 zuzulegen und damit vll auch sowas zu machen. Für Hobby ist es schon irgendwie interessant auch mal solche Sachen zu probieren.
    ThinkPad


  10. The Following User Says Thank You to Da_Andy For This Useful Post:
  11. #8

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    76
    Danke
    16
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das würde mich auch mal interessieren. Ausserdem welche GraKa P/L mäßig die schlauste Wahl wäre und wie weit sich z.B das 256 Bit Speicherinterface einer NVidia GraKa gegenüber z.B. einer 512 Bit AMD bemerkbar macht.

    Edit: https://www.pc-erfahrung.de/grafikka...rangliste.html
    Geändert von ixi (07.11.2018 um 11:20 Uhr)

  12. #9

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Eine Kaufliste kann ich nachher erstellen

    Ich kann euch aber nicht garantieren ob diese Grafikkarte einfach zufall ist, kann genauso sein das jede andere Probleme mit 16GB macht..

  13. #10

    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    319
    Danke
    20
    Thanked 17 Times in 11 Posts
    Zitat Zitat von Wynton Beitrag anzeigen
    Ich kann euch aber nicht garantieren ob diese Grafikkarte einfach zufall ist, kann genauso sein das jede andere Probleme mit 16GB macht..
    Ich bin auch auf dem 35c3, da könnte ich eine GTX 1060 zum Vergleichen mitbringen
    T23 -> T40 -> X40 -> X60T -> T400s -> T420 -> X220 -> Yoga S1 -> Yoga X1 3rd Gen

  14. #11

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Netzteil: https://www.ebay.de/itm/Dell-DA-2-Se...53.m2749.l2649
    Adapter: https://www.ebay.de/itm/V8-0-EXP-GDC...3WS0:rk:1:pf:0

    Das PCI-E Kabel hatte ich noch rumliegen.. allerdings kann man statt das Dell DA2 Netzteil auch ein normales ATX Netzteil verwenden.

    Notebook ist Standard.. X230 mit i7-3520M, Kingston DDR3-1600 16GB und sonst Vollausgestattet. BIOS ist 2.72?, zumindest das aktuellste zurzeit.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von chris08 Beitrag anzeigen
    Ich bin auch auf dem 35c3, da könnte ich eine GTX 1060 zum Vergleichen mitbringen
    Ja gerne! Welche Assembly biste?

  15. The Following User Says Thank You to Wynton For This Useful Post:
    ixi  
  16. #12

    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    762
    Danke
    5
    Thanked 22 Times in 13 Posts
    Wynton Schön dich hier zu lesen!
    X260 (UEFI: 1.43 / EC: 1.15) | 12.5 FHD LED | Core i7-6600U 2,6GHz | 16GB RAM | Intel 7600P 1TB SSD NVMe | 9260 WLAN | EM7455 WWAN (FW: 02.30.03.00) | GB-LAN | FPR | Windows 10 + Gentoo Linux
    ThinkPad Ultra Dock 90W

  17. The Following User Says Thank You to ConiKost For This Useful Post:
  18. #13

    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    76
    Danke
    16
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Soweit mir bekannt, hat NVidia für die 10XX Karten die Nutzung als eGPU im Treiber untersagt. Interessant für mich wäre ob eine 580 8GB oder 390X 8GB funktioniert und wie hoch der Leistungseinbruch ggü. 16X ist.

  19. #14

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ixi Beitrag anzeigen
    Soweit mir bekannt, hat NVidia für die 10XX Karten die Nutzung als eGPU im Treiber untersagt. Interessant für mich wäre ob eine 580 8GB oder 390X 8GB funktioniert und wie hoch der Leistungseinbruch ggü. 16X ist.
    Wahrscheinlich ist die Dual Core CPU auch einfach zu schwachbrüstig.. meine R7 370 langweilt sich ehrlich gesagt. Aber ich kann endlich CIV 5 in Full HD mit maximalen Details spielen )

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    übrigens in Linux laufen AMD Grafikkarten ootb

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    kann übrigens auch berichten das man die grafikkarte ausdocken kann in win10 1809, allerdings nicht wieder eindocken (wird einfach nicht erkannt.)

  20. #15

    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    ich möchte hier auch kurz meine Erfahrungen teilen :-)
    ich hab auch (fast überall) gelesen, das es mit 16bg ram + egpu Probleme geben kann. Testweise hab ich mir 16gb von Kingston mit 2133mhz geholt und es läuft alles ohne Probleme!
    Meine Config:
    X230 mit I5-3380 (2,9Ghz)
    SSD (was sonst)
    BIOS: 2.74

    Als Netzteil hab ich das DELL 220W DA-2 AC (gebraucht für 25€)
    Graka ist die Nvidia GTX 1050ti von EVGA (vor einem Jahr hat sie 170€ gekostet, heute kostet sie 255€... WTF?)
    Bin mit dieser Konfiguration bin ich mehr als zufrieden!

    Zu Beginn hatte ich einige Probleme, den neusten Nvidia Treiber zu installieren (der bekannte "Error 43"), hat mich viele viele Stunden Recherche und probieren gekostet (Treiber modden usw). Aber hab gerade gesehen, mittlerweile gibts sogar ein Script dafür:

    https://egpu.io/forums/expresscard-m...error43-fixer/

    Für mich ist das die beste config. Das Netzteil ist passiv, also nicht noch ein Lüfter mehr und, (was mir nicht wirklich wichtig ist, aber es ist trotzdem cool) der Stromverbrauch hält sich in Grenzen.

    AC Origins/Odyssey laufen in FHD auf Mittel/Hohen Details flüssig und das neue BF5 sogar in Ultra.
    In 3DMark (Firestrike) hab ich knapp 5500 Punkte.

  21. #16

    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Super!

    Dann hätten wir (ohne Garantie) zwei Kanidaten:

    - EVGA nVidia Geforce 1050Ti
    - Sapphire R7 370 Nitro 2GB OC

    Die GT640 fällt aber schonmal raus

    Hab übrigens auch aktuell ein reines UEFI am laufen (vorher BIOS-Legacy) und hab nun auch 2.74. Weiterhin problemlos, auch unter Linux.

    Kann übrigens bestätigen das die Mellanox ConnectX2 Fiberkarte mit 4gbit läuft! Hatte auf dem Congress ein 10gbit Modul angeschlossen, der Linuxtreiber meldete alles gut, aber dank PCI-E 2.0 x1 ist das maximum 5gbit - Overhead: 4gbit.

    Lief auch, der Upload war ein Traum. Natürlich auch unter Windows.
    Geändert von Wynton (07.01.2019 um 20:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s Fragen und Hilfe zu BIOS-Modifikation (x230 16GB eGPU Problem)
    Von sccologne im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2018, 13:42
  2. Verkauft T430s mit I7, Thunderbolt, 16GB Ram, 180GB SSD, FHD Mod (B140HAN01.3)
    Von PandorasThinkpad im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 04:04
  3. Verkauft X230 - Full HD Mod - i7 - 16GB RAM - 500 GB SSD
    Von who93 im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 12:12
  4. Verkauft X230 IPS i7 16GB RAM ohne Festplatte ohne Betriebssystem
    Von silverbo im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 01:23
  5. Verkauft X31 2672-PG9, 1536MB RAM, 16GB SLC-SSD, Dockingstation mit eGPU 20€
    Von davidzo im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 15:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic