luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 108

Thema: xx90 Serie - Leaks - Daten - Infos - Gerüchte vorhanden?

  1. #81

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.015
    Danke
    109
    Thanked 72 Times in 65 Posts
    Zitat Zitat von Avathar Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nur das Gerät ist dann nicht eventuell doch um 0,5cm breiter oder tiefer, sonst wird aus dem Sabbern ganz schnell ne Heulerei, weil ja jetzt unbrauchbar
    Solange das X390 heißt, ist das egal - erst wenn es X1 Carbon heißt, dann macht das nen Unterschied .

    Unabhängig davon bin ich gespannt, ob es nicht am Ende eher auf dem X380 Yoga Gehäuse oder auf den X280 Gehäuse basieren wird. Wenn ersteres - dann wirds um einiges größer werden *g*.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  2. #82
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.719
    Danke
    257
    Thanked 892 Times in 655 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Das X380 Gehäuse dürfte nicht zur Auswahl stehen, das ist ein uraltes Design von 2015 ohne den mechanischen Side-Dockingport – zumal auch das X390 Yoga laut Roadmap wohl ein Redesign sein wird.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  3. #83

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.015
    Danke
    109
    Thanked 72 Times in 65 Posts
    Ich habe geschrieben, ob es darauf basieren wird. Nicht, ob es genau dieses Gehäuse wird ... .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  4. #84
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.719
    Danke
    257
    Thanked 892 Times in 655 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Das ist so ziemlich gleichbedeutend. Entweder, es nutzt das gleiche Gehäuse nur ohne Convertible-Scharniere und Funktionen – dann würde es auf dem X380 Yoga Design basieren – oder es nutzt ein anderes Gehäuse. Dann basiert es entweder auf dem X280 Design (sehr wahrscheinlich) oder es gibt ein neues Gehäuse (eher unwahrscheinlich).

    Dass es auf dem X380 Yoga Design basiert kann meines Erachtens absolut ausgeschlossen werden. Wie schon gesagt: Dieses Gehäuse stammt aus dem Jahr 2015. Lenovo hat gerade erst ein neues Gehäuse für das X280 entwickelt, in das ein 13,3" Display wohl gerade so reinpassen dürfte mit einigen Modifikationen.
    Geändert von ibmthink (30.01.2019 um 00:12 Uhr)
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  5. #85

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    847
    Danke
    31
    Thanked 31 Times in 30 Posts
    Die Leute von Lenovo sind ja nicht doof! Sie wollen den Displayrand in Bezug auf die Vorgänger dünner machen, das geht ja bei gleichem Gehäuse nur mit einem größeren Panel. Es gibt hier im Forum auch absolute Spezialisten, die das schon in Eigenbau vorgemacht haben! Ich bin jetzt schon täglich megastolz auf mein super helles und super kleines x260, wenn dann erst das x290 / x390 Lenovo Flaggschiff mit 13" hellem und mattem Panel rauskommt, kann die Konkurrenz völlig abdanken!
    Geändert von rarofu66 (02.02.2019 um 11:28 Uhr)
    ThinkPad X31, X200s, X260

  6. #86

    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Philipp Beitz Beitrag anzeigen
    Etwas News bezüglich ThinkPad E490 /590. Die sofort lieferbaren Lagermodelle werden in Kürze lieferbar sein.
    https://www.notebookcheck.com/Lenovo-ThinkPad-E490-E590-Einsteiger-ThinkPads-sind-nun-in-Deutschland-verfuegbar.394451.0.html
    Darf ich fragen, wie etwa der Zeit- und Preisrahmen für die L Modelle aussieht? Auf einen großen Abverkauf der E/L580er muss ich nicht warten, oder?
    Geändert von new-user (03.02.2019 um 15:15 Uhr)

  7. #87

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    504
    Danke
    14
    Thanked 66 Times in 49 Posts
    Die 2018er Modelle wird es bis Sommer geben. Wann genau irgendwelche Abverkaufspromos für jene Modelle starten ist aber noch nicht klar, die neuen 2019er Geräte sind ja größtenteils nicht mal offiziell angekündigt.
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  8. #88

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Dem Leak zufolge ist die Markteinführung für das T490s und das X390 für April 2019 angesetzt. Hat jemand Erfahrungswerte dazu, wie wahrscheinlich es ist, dass man als Kunde tatsächlich im April eines dieser Geräte bekommen kann?
    Keines dieser beiden Geräte ist bisher von Lenovo offiziell angekündigt. Hätten die das nicht schon längst gemacht, wenn die Markteinführung tatsächlich für April geplant ist?
    Ich frage, weil ich mir gerade überlege ob ich mir ein T480s hole oder ob ich auf das T490s warten werde.

  9. #89
    Avatar von Rock Lobster
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    651
    Danke
    2
    Thanked 13 Times in 8 Posts
    Habe spasseshalber mal ein Bild von einem X280 genommen und das Display so vergroessert, dass es einem 13.3"-Display entsprechen muesste (statt vorher 12.5"); sollte das X390 also tatsaechlich ein X280-Gehaeuse haben mit groesserem Display, dann wuerde das Ergebnis wohl so aussehen:
    x390.jpg

    zum Vergleich das Originalbild:
    x280.jpg

  10. #90

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.015
    Danke
    109
    Thanked 72 Times in 65 Posts
    Das gabs als Umbau z.B. beim X240 schon: https://thinkpad-forum.de/threads/20...-IPS-aufrüsten - wobei das Gehäuse ja nicht identisch ist.

    Ich zweifele immernoch daran - schließlich ist das X280 ja schon eher (von den "echten" Thinkpads) die Billigklasse unter den kompakten Geräten (sorry rafo :P). Und es hat ja durchaus Gründe, weshalb die Rahmen so dick sind. Bei Macbooks z.B. klebt ja noch ne Glasscheibe davor (wegen der Stabilität vermute ich?). Ne Konstruktion, die nicht mehr aufträgt als die bisherige (bzw. weniger Raum einnimmt, da jetzt ja ein größeres Display dazukommt), gleichzeitig aber auch nicht komplexer und so ggf. weitaus teurer ist, nunja, ich zweifele daran. Ich kann mir vorstellen, dass das Gerät doch etwas größer als das 280 wird - oder wer weiß, Glasscheiben sind ja modern .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  11. #91
    Avatar von Rock Lobster
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    651
    Danke
    2
    Thanked 13 Times in 8 Posts
    Naja die Display-Raender des X1 Carbon sind ja auch recht duenn. Ich kann mir schon vorstellen, dass es machbar ist, auch waere es ja doof, wenn der X280-Nachfolger ploetzlich wieder groesser wird, somit verschwindet ja auch irgendwie der Unterschied zum X1 Carbon, dabei sollt es ja doch noch irgendwo eine Abstufung geben, um die zwei unterschiedlichen Modelle zu rechtfertigen.

    Auch hatten sie ja inzwischen genug Zeit, eine entsprechende Konstruktion zu designen. Wenn man bedenkt, dass X240, X250, X260 und X270 das gleiche Gehaeuse hatten, und letztes Jahr das X280 ein Redesign erhalten hat, dann war da vielleicht auch genug Zeit noch vorhanden, um schonmal mit der Idee "13 Zoll im X2xx" herumzuspielen, vielleicht hat es nur bis zum X280 halt noch nicht geklappt aber dafuer dann beim X390.

  12. #92

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.135
    Danke
    19
    Thanked 104 Times in 76 Posts
    Wenn man mal das Dell XPS13 als Vergleich heranzieht, dann sollte es absolut problemlos möglich sein, ein 13"-Gerät mit dünnen Bezels zum Preis des X280 herzustellen - das XPS 13 kostet in der i5/8GB/256GB/FHD-Variante 1300€, wohingegen man beim x280 für die entsprechende Konfiguration knapp 1600€ hinblättern muss.

    (Und wenn man das Huawei Matebook X Pro als Vergleich heranzieht, kommt man zu dem Schluss, dass ein chinesischer Hersteller wie Lenovo zu dem Preis sogar 3:2-Panels mit dünnen Rahmen anbieten kann.)

  13. #93

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.015
    Danke
    109
    Thanked 72 Times in 65 Posts
    Beide sind mit einer Glasscheibe ausgestattet. Hab ich bei meinem Tablet auch, aber dann muss man entweder ein spiegelndes Display akzeptieren oder eine (meist selbst aufzuklebende) Folie nutzen.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  14. #94

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    847
    Danke
    31
    Thanked 31 Times in 30 Posts
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Ich zweifele immernoch daran - schließlich ist das X280 ja schon eher (von den "echten" Thinkpads) die Billigklasse unter den kompakten Geräten.
    Ein x280 mit i7 und 16 GB RAM kostet beim Forenbetreiber aktuell
    1965 €, dafür bekommt man aber auch das kompakteste Gerät! Viel Ahnung hast du allerdings nicht!
    Geändert von rarofu66 (09.02.2019 um 17:15 Uhr)
    ThinkPad X31, X200s, X260

  15. #95

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.135
    Danke
    19
    Thanked 104 Times in 76 Posts
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Beide sind mit einer Glasscheibe ausgestattet. Hab ich bei meinem Tablet auch, aber dann muss man entweder ein spiegelndes Display akzeptieren oder eine (meist selbst aufzuklebende) Folie nutzen.
    Bis einschließlich 9360 war die FHD-Version des XPS 13 matt. Da war keine Glasscheibe, die gab's nur bei der höherauflösenden Touch-Version. Siehe z.B.: https://www.notebookcheck.net/Dell-X...ml#toc-display

  16. #96

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.015
    Danke
    109
    Thanked 72 Times in 65 Posts
    Zitat Zitat von rarofu66 Beitrag anzeigen
    Ein x280 mit i7 und 16 GB RAM kostet beim Forenbetreiber aktuell
    1965 €, dafür bekommt man aber auch das kompakteste Gerät! Viel Ahnung hast du allerdings nicht!
    Danke für die persönlichen Angriffe. Das minimal größere (aber mit größerem Display ausgestattete) X1 Carbon kostet doch schon mehr: https://ok2.de/20kh006jge.html - immerhin 284€ mehr. Die Vollausstattung kostet dort 2650€.

    Anderer Vergleich: Auf der Lenovowebsite bekommt man das X280 für 1151€, das günstigste x1 Carbon kostet 1759€.

    Der Fläche:
    X280: 645.55 cm²
    X1 Carbon: 702.32 cm²
    Der Unterschied wäre also ca. 8.1% zugunsten des X280

    Volumen:
    X280: 1136.17 cm³
    X1 Carbon: 1120.19 cm³
    Somit ist das X1 Carbon sogar etwas weniger voluminös.


    @caputo: Ich bin vom aktuellen Modell ausgegangen (https://www.notebookcheck.com/Test-D....279864.0.html). Zum Spaß wird dort Dell doch keine Scheibe eingebaut haben?
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  17. #97

    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Neckarsulm
    Beiträge
    213
    Danke
    24
    Thanked 16 Times in 12 Posts
    das X1 Extreme hat ja auch nur einen dünnen Rand nutzt die Bildschirmfäche maximal aus.
    Ich hoffe das Lenovo dazu über geht dies in weiteren Serien einzuführen. Technisch sollte dies kein Problem sein.
    ThinkPad T460s | ThinkPad T25

  18. #98

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    847
    Danke
    31
    Thanked 31 Times in 30 Posts
    Wenn man von meinem x260 den Displayrahmen abklippst, ist außen herum viel ungenutzter Luftspalt. Der Luftspalt trägt zur stabilität absolut überhaupt nichts bei. Wenn man ein größeres Panel einbaut, hat man weder technisch noch stabilitätsmäßig ein Problem. Für mich geht mit dieser Modifikation ein Jahrzehnte langer Wunschtraum in der edel xXXX Klasse in Erfüllung.
    Geändert von rarofu66 (09.02.2019 um 22:06 Uhr)
    ThinkPad X31, X200s, X260

  19. #99
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.719
    Danke
    257
    Thanked 892 Times in 655 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Ich bin vom aktuellen Modell ausgegangen (https://www.notebookcheck.com/Test-D....279864.0.html). Zum Spaß wird dort Dell doch keine Scheibe eingebaut haben?
    Das Dell XPS 13 hat in der aktuellen Version aber auch nur eine Dicke von 11,6 mm. Das kommende X1 Carbon ist nicht annähernd so dünn – es hat auch weiterhin keine Glasscheibe und hat auch sehr dünne Displayränder.

    Denke nicht, dass die Stabilität wirklich ein Grund ist, warum das X280 ein 12,5" Display mit breiten Rändern hat.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  20. #100

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    504
    Danke
    14
    Thanked 66 Times in 49 Posts
    Im anderem Thread seht ihr nun das finale x390 :-)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s Erste Gerüchte über X1C6 und x280?
    Von rarofu66 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 11:07
  2. Broadwell ThinkPads (X250/T450/W550s/L450) - Gerüchte
    Von ibmthink im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 667
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 20:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 11:51
  4. 9 Zellen Akku fast geschenkt für T/R/Z 6* er Serie - Restkapazität vorhanden
    Von Prosper im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 13:09
  5. Neue T61 Serie offiziell vorgestellt (mit technischen Daten)
    Von gtgeorge79 im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 12:34

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic