luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Notebook Display mit Converter als Monitor nutzen

  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts

    Notebook Display mit Converter als Monitor nutzen

    Hallo Forum,

    könnt ihr mir auf die Sprünge helfen und Tipss geben mit welchen Adapter ich es hinbekomme zB ein Thinkpad X1 Yoga Display via Converter an einen handelsüblichen Rechner via HDMI und USB anzuschließen, sodass das Display als normaler Monitor fungiert? Optimal wäre das auch zusätzlich die Touch Funktion angesteuert werden kann.

    Gibts da was von Ratiopharm?

  2. #2

    Registriert seit
    09.12.2016
    Beiträge
    38
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    ich meinte dafür müsstest du einen HDMI-In Port haben. Den hat das X1 Yoga nicht - ich gehe darum davon aus dass das nicht funktioniert.


    Freundliche Grüsse

  3. #3

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    502
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Hängt von deinem Display an. Ohne Teilenummer kann man nur raten. X1 wird wahrscheinlich schon eDP (embedded Displayport) haben.
    Du brauchst dann nen EDP HDMI Adapterboard. Je nach Auflösung 2 oder 4 Lane fähig. Kostet zwischen 40-100€ Displaykabel müsstest du dir dann noch basteln.
    Meine Thinkpads: T520, T500, T420, T410, T410s, T60, T60p, T42, T23, X100, X31, 600X, TPT 64GB

  4. #4

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Danke erstmal für die Rückmeldung. Ich nehme jetzt mal konkret die FRU 01AX897 welche ich als touch fähigen "monitor" nutzen möchte. Bekomme ich die Touch funktion auch irgendwie zum laufen?

  5. #5

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    502
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Meine Thinkpads: T520, T500, T420, T410, T410s, T60, T60p, T42, T23, X100, X31, 600X, TPT 64GB

  6. #6

    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.267
    Danke
    3
    Thanked 72 Times in 68 Posts
    "Nicht alles was neu ist muß falsch, nicht alles was alt ist muß richtig sein."
    Asus GL702VM als Desktopersatz, X260 für unterwegs, Macbook-Air weil's benötigt wird

  7. #7

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    502
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 6 Posts
    Ath, dein Kit passt nicht. Es ist für LVDS. Das X1 hat aber ein Panel mit eDP und eine Auflösung von 2560x1440. Für den Touch hab ich keine Idee. Da muss man gucken was aktuell drauf ist.
    Meine Thinkpads: T520, T500, T420, T410, T410s, T60, T60p, T42, T23, X100, X31, 600X, TPT 64GB

  8. #8
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.747
    Danke
    27
    Thanked 422 Times in 388 Posts
    Zitat Zitat von Kokzreh Beitrag anzeigen
    ... so dass das Display als normaler Monitor fungiert? Optimal wäre das auch zusätzlich die Touch Funktion angesteuert werden kann.
    Gibts da was von Ratiopharm?
    Klingt alles sehr spannend, aber ich stehe leider betriebsblind völlig auf dem Schlauch, wofür man das praktisch braucht.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  9. #9

    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    233
    Danke
    4
    Thanked 33 Times in 32 Posts
    Ich habe mal etwas über solche Vorhaben gelesen.

    Soweit ich mich erinnere, ist es gar nicht so einfach Notebook-Displays extern anzuschliessen.

    Ich gehe auch davon aus, dass das vorliegende Modell eDP hat. Dies ist, glaube ich, prinzipiell ein Vorteil, da es sich dabei um mehr oder weniger normales DisplayPort handelt. Das heisst man könnte das eigentlich leicht zumindest auf DisplayPort adaptieren.

    Ein Problem ist, soweit ich mich erinnere, aber, dass es für eDP keine standardisierten Stecker gibt. Das heisst, bis zu einem gewissen Grad können Hersteller machen, was sie wollen und tun dies auch. Dementsprechend muss man das Glück haben, eine Adapterplatine mit dem richtigen Anschluss zu finden.

  10. #10

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Also der Plan ist folgende: Ich möchte zum Geburtstag eine Fotobox bauen, die aus einem M710q besteht, der durch ein ordentliches Display angesteuert wird um wiederum eine abgeschlossene DSLR anzusteuern. Da ich Kosten neutral an diese Displays ran komme, ist meine Wahl bzw Idee auf dieses - zugegeben abenteuerliches - Konstrukt gekommen ohne unnötig viel Geld auszugeben.

  11. #11

    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.267
    Danke
    3
    Thanked 72 Times in 68 Posts
    @Exe : Schon mal den Shop des Anbieters besucht ?

    https://www.ebay.de/str/xiongchun201...p2047675.l2563

    ATh.
    "Nicht alles was neu ist muß falsch, nicht alles was alt ist muß richtig sein."
    Asus GL702VM als Desktopersatz, X260 für unterwegs, Macbook-Air weil's benötigt wird

  12. #12

    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.244
    Danke
    2
    Thanked 16 Times in 15 Posts
    ggf. habe ich da noch was an Displayhardware zum Basteln übrig... einen Touch mit leichten Flecken hätte ich bestimmt noch da...
    LENOVO Thinkpad P51 FHD Xeon E3-1505M v6 mit 32 GB RAM, Glücklich!
    History: T21,T30,T42(P),Z61m,X41 & X41T,X60 & X61,T60p,X200 & X201i,T410,W500,2x X220i,W510,W/T520, W530 T440p - NOW! X240 & W541

  13. #13

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Hey! Danke für dein Angebot, gib es jemanden der es nötiger brauchen kann. Ich bestelle mir ein neues OLED vom Yoga und dann passt das :-)

  14. #14

    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.267
    Danke
    3
    Thanked 72 Times in 68 Posts
    ... such mal nach "OLED" +"ghosting" oder "OLED" + "burn-in". Details gibt es auch in Deutsch wenn Du zusätzlich nach "LG" suchst.

    ATh
    "Nicht alles was neu ist muß falsch, nicht alles was alt ist muß richtig sein."
    Asus GL702VM als Desktopersatz, X260 für unterwegs, Macbook-Air weil's benötigt wird

  15. #15
    Avatar von Applet
    Registriert seit
    24.05.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    147
    Danke
    1
    Thanked 16 Times in 16 Posts
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Klingt alles sehr spannend, aber ich stehe leider betriebsblind völlig auf dem Schlauch, wofür man das praktisch braucht.
    "Brauchen" ist da glaube ich das falsche Wort.
    Manchmal macht man etwas ja auch einfach weil es möglich ist und aus Spaß an der Freude am Basteln. Außerdem wäre es auch noch ein praktischer Weg ein Display weiterhin nutzen zu können falls das Laptop ansonsten eben nicht mehr nutzbar ist oder wenn man sein Display mit einem besseren ausgetauscht hat. Bevor es dann sinnlos irgendwo rumliegt kann man ja auch damit noch etwas anfangen.

    Der Channel DIY Perks auf Youtube hatte mal ein ähnliches Projekt in die Tat umgesetzt und damit einen zweiten portablen Bildschirm für ein Laptop geschaffen den man auch einfach mal mitnehmen kann.
    Ein Freund von mir hat auch ein kleines Display mit SD Karten Einschub bei sich unten stehen bei dem Bilder in einer Endlosschleife alle paar Minuten wechseln. Sowas ließe sich daraus auch sicher irgendwie basteln.

  16. The Following User Says Thank You to Applet For This Useful Post:
  17. #16

    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.394
    Danke
    9
    Thanked 43 Times in 37 Posts
    Zitat Zitat von Zenon Beitrag anzeigen
    Ich habe mal etwas über solche Vorhaben gelesen.

    Soweit ich mich erinnere, ist es gar nicht so einfach Notebook-Displays extern anzuschliessen.
    So schwer ist es nicht:

    https://www.ebay.de/itm/NEW-HDMI-to-...P/192108839614

    Suchwort auf ebay (oder aliexpress) ist "HDMI to EDP"

    Hab insgesamt 4 solcher Teile, einmal das Verlinkte, sowie 1x das hier: https://www.ebay.de/itm/HDMI-VGA-DVI...AxY:rk:38:pf:0 (allerdings mit etwas anderem Stromkabel, habs aber auf ebay nicht gefunden) und 2x diese Teile: https://www.ebay.de/itm/HDMI-to-eDP-...C/401173742186
    Beim letzten konnte ich keinen günstigeren Anbieter mehr finden, war damals auch in der Preisregion 20-30€ aus China.

    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Klingt alles sehr spannend, aber ich stehe leider betriebsblind völlig auf dem Schlauch, wofür man das praktisch braucht.
    Man kriegt sehr günstig einen kleinen Monitor mit hoher Auflösung. zB hier mit Touch: https://www.ebay.de/itm/13-3-Zoll-25...E/142814899864

    Zitat Zitat von Kokzreh Beitrag anzeigen
    Also der Plan ist folgende: Ich möchte zum Geburtstag eine Fotobox bauen, die aus einem M710q besteht, der durch ein ordentliches Display angesteuert wird um wiederum eine abgeschlossene DSLR anzusteuern. Da ich Kosten neutral an diese Displays ran komme, ist meine Wahl bzw Idee auf dieses - zugegeben abenteuerliches - Konstrukt gekommen ohne unnötig viel Geld auszugeben.
    Hab ein ähnliches Konstrukt, digitaler Bilderrahmen mit einem Raspberry Pi und dem Teil vom 1. Link mit N133HSE als Display.

    Zitat Zitat von Exe Beitrag anzeigen
    Hängt von deinem Display an. Ohne Teilenummer kann man nur raten. X1 wird wahrscheinlich schon eDP (embedded Displayport) haben.
    Du brauchst dann nen EDP HDMI Adapterboard. Je nach Auflösung 2 oder 4 Lane fähig. Kostet zwischen 40-100€ Displaykabel müsstest du dir dann noch basteln.
    Bei allen Controllern die ich gekauft habe war ein Kabel dabei. Die Seite am Display war immer identisch, zumindest bei den 1080p-Displays die ich hatte.
    Geändert von schoerg (19.10.2018 um 05:29 Uhr)
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

  18. #17

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Danke für die Zahlreichen Tipps. Der verlinkte Ebay Artikel hier https://www.ebay.de/itm/13-3-Zoll-25...E/142814899864 ist natürlich ideal, da die Treiberplatine alleine ja schon separat fast das kostet, was dort das Paket kostet. Ich danke schon mal!

  19. #18

    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.394
    Danke
    9
    Thanked 43 Times in 37 Posts
    Würde mich über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen, insbesondere wenn du das Teil mit Touch kaufst.
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

  20. #19

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Themenstarter
    Ich bin noch am hin und her Überlegen, werde mich dann aber definitiv zurück melden.

  21. #20
    Avatar von joker4791
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1.361
    Danke
    30
    Thanked 110 Times in 96 Posts
    Als Lektüre kann ich noch das folgende empfehlen:
    https://thinkpad-forum.de/threads/194188

    Grüße,
    j.
    HW: nb51.com T70 | 15'' 4:3 Daylight-LED QXGA | Intel i7-7700HQ | 16GB RAM | 256GB NVMe-SSD | SW: leider noch kein Debian
    Sammelbestellung 21 LED-Kit für T/R/X/Z-Serie u. v. m.

Ähnliche Themen

  1. T6x T61 als Arbeitsgerät mit Monitor+Maus/Tastatur nutzen
    Von Elsner im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 17:21
  2. X2xx/s Thinkpad als externen Monitor nutzen
    Von bug im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 21:54
  3. Zweites Notebook als externen Monitor nutzen möglich?
    Von Gummiente im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 22:21
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 11:51
  5. T23 als 2'ten monitor nutzen
    Von idiot im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 02:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic