luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: LienageOS: Google Suchleiste entfernen

  1. #1

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts

    LienageOS: Google Suchleiste entfernen

    Wie kann ich denn die ätzende Google Suchleiste vom Startbildschirm entfernen? Hab hier was mit "Menübutton" gelesen, aber wo soll der sein? Google in den Einstellungen deaktivieren bringt jedenfalls nix.
    Geändert von Toscana (05.10.2018 um 16:13 Uhr)

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.952
    Danke
    87
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Einen anderen Launcher benutzen, z.B. Nova (das ist meiner Meinung nach die beste Investition unter Android ).
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Darüberhinaus nochmal die Frage: was soll die Menütaste sein?

  4. #4
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.952
    Danke
    87
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Das ist etwas aus den Anfangstagen von Android - symbolisiert durch drei waagrechte Striche übereinander. In AOSP (worauf CM/LineageOS basiert) gibt es das mittlerweile nicht mehr. Wenn veraltete Apps das erfordern, werden unter AOSP ganz rechts bei den Softkeys drei Punkte eingeblendet. Auf Geräten mit Hardwaretasten wie z.B. dem Samsung Galaxy S7 gibt es dann meist eine (gerätespezifische) Alternative, bei Samsung hält man die Menü-Taste für 1-2 Sekunden gedrückt.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  5. #5

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Aha. Jedenfalls habe ich jetzt mal Nova installiert und konnte den Rotz problemlos löschen.
    Bringt die Kaufversion was?

  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von Toscana Beitrag anzeigen
    Aha. Jedenfalls habe ich jetzt mal Nova installiert und konnte den Rotz problemlos löschen.
    Bringt die Kaufversion was?
    Ja
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  7. #7

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank für die erschöpfende Antwort.

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von Toscana Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die erschöpfende Antwort.
    Gerne doch ist aber wirklich der "beste" Launcher für Android, mit klasse support -> die Unterschiede zw. Pro und free sind auf der Seite aufgelistet.

    Ich habe ihn jedenfalls gerne gekauft damals ...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    PS: Das lohnt sich auch:

    https://sesame.ninja/
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  9. #9
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.952
    Danke
    87
    Thanked 274 Times in 246 Posts
    Mein Lieblingsfeature der Kaufversion war auf dem Galaxy S7 das Verstecken von Apps im App-Drawer - ich bin ein Fan von "purem" Android und habe das S7 nur wegen der Hardware gekauft, dann aber alles, soweit möglich, auf Google Pixel-UX umgebaut, da ich aufgrund des Knox-Counters kein Custom ROM installieren wollte. Mittels Nova konnte man dann den ganzen vorinstallierten Müll einfach ausblenden.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  10. #10

    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Zitat Zitat von Toscana Beitrag anzeigen
    Hab hier was mit "Menübutton" gelesen, aber wo soll der sein? Google in den Einstellungen deaktivieren bringt jedenfalls nix.
    Bei neueren Geräten ohne Menü-Button kommt man in die Einstellungen des standardmäßigen "Trebuchet"-Launchers in dem man auf einem Home-Screen länger auf eine leere Fläche drückt und dann das erscheinende Panel nach oben wischt.
    Dort kann man dann die Option "Suchleiste" ausschalten.
    ThinkPad Yoga 370 (20JH002KGE) | i5-7200U | 8GB RAM | 256GB M.2 SSD | Windows 10 Pro
    ThinkPad T460 (20FN003PGE) | i7-6600U | 8GB RAM | 256GB SSD | Windows 10 Pro
    ThinkPad T420 (4180-PH1) | i5-2520M | 8GB RAM | 256GB SSD | Windows 10 Pro

  11. #11

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    So gehts bei bir zwar nicht, aber es erscheint dann unter dem Panel ein Dreieck aus drei Punkten. Damit kommt man tatsächlich ins Menü. Ich sach mal so: eine einfache Lösung hätte es auch getan...

  12. #12
    Avatar von jackrich
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    47
    Danke
    22
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Toscana Beitrag anzeigen
    Wie kann ich denn die ätzende Google Suchleiste vom Startbildschirm entfernen?
    Wie kommt der da überhaupt hin? Klar, man muss die Gapps dafür installieren, denn ohne diese ist der nicht vorhanden (wie bei mir). Dennoch sollte es doch eine Möglichkeit geben, den zu entfernen wenn man Gapps zusätzlich installiert?
    X230: i7-3520M, 8 GB, 1 TB SSD, FHD (nitrocaster) IPS, Arch Linux & Win 10
    PC: Asrock Z97 Extreme6, i7-4790K, 32 GB, 256 GB NVME + 500 GB SSD + 5 TB HDD, Gentoo Linux & Win 10
    MPD/Homeserver: Asus P8H77-M Pro, i5-3570T, 8 GB, 120 GB SSD + 8 TB HDD, Edirol FA-101, Gentoo Linux RT


  13. #13

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von jackrich Beitrag anzeigen
    Wie kommt der da überhaupt hin?
    Keine Ahnung. Vermutlich mit den Gapps. Eigentlich nutze ich nur Maps von Google. War mir nicht sicher, ob man die ohne Gapps installieren kann. Könnte ich Gapps wieder entfernen?

  14. #14

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    Zitat Zitat von Toscana Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Vermutlich mit den Gapps. Eigentlich nutze ich nur Maps von Google. War mir nicht sicher, ob man die ohne Gapps installieren kann. Könnte ich Gapps wieder entfernen?
    Das funktioniert wahrscheinlich nicht - Maps und der Store laufen dann nicht mehr
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  15. #15

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.047
    Danke
    42
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    GAPPS kann man durchaus entfernen. Wenn man allerdings Google-Apps wie den PlayStore, YouTube oder Maps weiter benutzen will, braucht man dazu microG:

    https://microg.org/

    Das ist nicht trivial zu installieren und nur für erfahrene Anwender zu empfehlen.

  16. #16
    Avatar von jackrich
    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    47
    Danke
    22
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Store
    dafür gibt's https://f-droid.org/en/packages/com....min.yalpstore/
    X230: i7-3520M, 8 GB, 1 TB SSD, FHD (nitrocaster) IPS, Arch Linux & Win 10
    PC: Asrock Z97 Extreme6, i7-4790K, 32 GB, 256 GB NVME + 500 GB SSD + 5 TB HDD, Gentoo Linux & Win 10
    MPD/Homeserver: Asus P8H77-M Pro, i5-3570T, 8 GB, 120 GB SSD + 8 TB HDD, Edirol FA-101, Gentoo Linux RT


  17. #17

    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    685
    Danke
    7
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Ich bleib mal hier: wie kiege ich denn mein schönes Samsung-Mailprogramm wieder? Keines ist so praktisch. Was von Samsung angeboten wird, ist ein anderes und mit meinem Tab (oder System?) nicht kompatibel.

  18. #18

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.929
    Danke
    54
    Thanked 117 Times in 113 Posts
    f-droid ist klasse keine Frage, aber bei google gibt es ein paar Kaufapps / Programme die ich gerne nutze.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    OK: Yalp Store kannte ich noch nicht - habe mir dann immer mit apkmirror geholfen.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

Ähnliche Themen

  1. Android/Google Maps 'Änderungen' entfernen
    Von LouisXIV im Forum mobile OS und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2018, 14:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 15:22
  3. Google-Kontaktdaten in Google-Kalender bringe, aber wie??
    Von Volvo-Berti im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 20:42
  4. Doppelte Einträge aus Google-Kalender entfernen
    Von CranePooleSchmidt im Forum Software allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 03:23
  5. Firefox von Google "entbranden" und Google-Alternativen
    Von CombatEgg im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 19:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu