luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 139 von 139

Thema: Windows 10 1809 - Infos, Fehler, Bugs

  1. #121

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    891
    Danke
    29
    Thanked 46 Times in 45 Posts
    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Schön! Sollte man den Treiber vor dem Update installieren oder werden die in das Update integriert?
    Erst mal https://thinkpad-forum.de/threads/21...=1#post2169889

    Sofern betroffen: den Treiber schon vor dem Upgrade installieren.
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS: https://system76.com/pop

  2. #122

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.715
    Danke
    35
    Thanked 265 Times in 211 Posts
    Wenn du eine der beiden betroffenen Treiberversionen installiert haben solltest, wirst du vorher einen anderen Treiber installieren müssen.
    Im Update stecken generell keine Treiber.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  3. #123

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    270
    Danke
    7
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Habe nachgeschaut, auf meinem X1 ist einer der fraglichen Treiber installiert. Das Funktionsupdate wird erwartungsgemäß nicht (mehr) angezeigt. Wo bekomme ich einen neuen Treiber her, von Intel oder wird Lenovo den alsbald auf der Support-Seite anbieten?
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 850 EVO 500 GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  4. #124
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Einfach beide Seiten beobachten
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #125
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.453
    Danke
    54
    Thanked 88 Times in 76 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Einfach beide Seiten beobachten
    Oder mit Geduld abwarten. Irgendwann kommen die aktualisierten Treiber auch automatisch und das 1809er-Update wird dann auch automatisch folgen. Einen echten Grund, jetzt und sofort auf die neueste Win10-Version zu springen, gibt's nicht wirklich.

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1803)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  6. #126

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    891
    Danke
    29
    Thanked 46 Times in 45 Posts
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Oder mit Geduld abwarten. Irgendwann kommen die aktualisierten Treiber auch automatisch und das 1809er-Update wird dann auch automatisch folgen. Einen echten Grund, jetzt und sofort auf die neueste Win10-Version zu springen, gibt's nicht wirklich.

    Grüße Thomas
    1809 ist doch nun echt noch zu "buggy", wird doch jeden Tag was neues gemeldet ...

    Die von mir betreuten Windows 10 Rechner sind noch auf 1709 .
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS: https://system76.com/pop

  7. #127

    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    202
    Danke
    93
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    1809 ist doch nun echt noch zu "buggy", wird doch jeden Tag was neues gemeldet ...
    Wenn das jetzt immer noch so ist, bleibe ich wohl bei 1803 bis 1903 erscheint. Wegen denen paar Monaten noch was Neues aufzuspielen rentiert sich wohl kaum noch ... wenn die nur mal draus lernen würden und einsähen, dass ein Upgrade jährlich mehr als reichen würde ...

    Gruß Johannes
    L512 - Intel Core i5 M460 2.53 GHz - 4 GB RAM - ATI Mobility Radeon HD 4500 - Win10 Pro x64
    T520 - Intel Core i5 2520M 2.50 GHz - 4 GB RAM - Intel HD Graphics 3000 - Win10 Pro x64

  8. #128
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.453
    Danke
    54
    Thanked 88 Times in 76 Posts
    Mal ehrlich Jungs, "Buggy" ist doch eine ziemlich schwammige Formulierung. Die bekannten Bugs sind entweder bereits behoben oder so systemspezifisch, dass genau diese Systeme 1809 nicht als Update angeboten bekommen. Irgendwann sind die 180 Tage fürs Update zurückstellen vorbei und mit weiteren, so nicht vorgesehenen, Tricks eine Update auszubremsen, mach ein System sicher nicht stabiler, schlimmstenfalls vielleicht so Buggy, dass gar nichts mehr geht. Wann genau 1903/1904/190x kommt, weiß derzeit niemand. Außerdem ist keinesfalls sicher, dass im nächsten Funktionsupdate nicht auch Fehler enthalten sind - vielleicht sogar schlimmere, who knows!
    Ich bleibe bei meiner Strategie: Ich blockiere oder unterbinde nichts, aber ich forciere auch nichts und warte ab, bis es mir freiwillig von Windows angeboten wird. Bisher hatte ich niemals Probleme und im schlimmsten Fall der Fälle habe ich ein gutes Backup zur Hand.

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1803)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  9. #129

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    270
    Danke
    7
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Ich bleibe bei meiner Strategie: Ich blockiere oder unterbinde nichts, aber ich forciere auch nichts und warte ab, bis es mir freiwillig von Windows angeboten wird.
    Habe ich bisher auch immer so gemacht, mittlerweile ist mir das zu riskant. Habe bei allen meinen elektronischen Geräten automatische Updates deaktiviert und warte bei neuen Versionen immer erstmal 2-3 Wochen und lese, was das Internet so dazu zu sagen hat. Und diese Windows Funktionsupdates sind eine Krankheit. Jedes halbe Jahr aufs neue das Theater dass Bugs drin sind und dass irgendwas nicht geht, entweder sind es HW-Treiber oder andere Software (Virenscanner!), die erst noch vom Hersteller gepatched werden muss, bevor das FUnktionsupdate installiert werden kann. Man hab ich davon mittlerweile die Nase voll. Ich habe auf meinen Win10 Geräten die Installation von Funktionsupdates um 30 Tage ausgesetzt. Aus aktuellem Anlass auf 60 Tage erhöht.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 850 EVO 500 GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  10. #130

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.660
    Danke
    2
    Thanked 23 Times in 22 Posts
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich Jungs, "Buggy" ist doch eine ziemlich schwammige Formulierung. Die bekannten Bugs sind entweder bereits behoben oder so systemspezifisch, dass genau diese Systeme 1809 nicht als Update angeboten bekommen. Irgendwann sind die 180 Tage fürs Update zurückstellen vorbei und mit weiteren, so nicht vorgesehenen, Tricks eine Update auszubremsen, mach ein System sicher nicht stabiler, schlimmstenfalls vielleicht so Buggy, dass gar nichts mehr geht....
    -> Du scheinst ja ein echter Win 10 Fan zu sein.

    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Wann genau 1903/1904/190x kommt, weiß derzeit niemand.

    -> Ich hatte gehört 1809 wäre das letzte große Update/Upgrade !?


    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Außerdem ist keinesfalls sicher, dass im nächsten Funktionsupdate nicht auch Fehler enthalten sind - vielleicht sogar schlimmere, who knows!
    ...
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    und im schlimmsten Fall der Fälle habe ich ein gutes Backup zur Hand.

    -> Ok, bei so einer fatalistischen Haltung kann man natürlich Win 10 bis zum erbrechen installieren - "wenn was mal nicht klappt, ich hab ein Backup"

    Da bin ich als Win 7 Nutzer der sowas einfach nicht als Normzustand sieht natürlich wirklich old school.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Habe bei allen meinen elektronischen Geräten automatische Updates deaktiviert und warte bei neuen Versionen immer erstmal 2-3 Wochen und lese, was das Internet so dazu zu sagen hat.
    Also wirklich, wenn das alle machen würde hat Microsoft ja gar keine kostenlosen Beta-Nutzer, schäm dich ! ^^
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  11. #131

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    270
    Danke
    7
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Sehr hilfreich der Post. (Achtung, kann Spuren von Ironie enthalten.)

    Was die Funktionsupdates angeht hast du falsch gehört. Es gibt schon erste Previews vom 1903 Update im Netz. Microsoft hatte schon vor einer Weile angekündigt, die Updatepolitik zu ändern und keine "Vollversionen" mehr rauszubringen sondern in Form von Funktionsupdates die bestehende Basis weiterentwickeln zu wollen. Ich finde jetzt auf die Schnelle leider keine Quelle. D.h. der Pfusch den wir erlebt haben geht so weiter. *Konfetti*

    Gewöhne dich alsbald dran, dass auch du dein Win7 in absehbarer Zeit ersetzen musst. Privat habe ich auch noch Win7 auf meinem W530. Aber spätestens wenn der erweiterte Support endet muss ich auch umsteigen.

    Und Beta-Test-Spielkinder bzw. -Lemminge hat Microsoft vermute ich genug. Ich bin muss mit dem PC mein Geld verdienen, ich habe wenig Kapazitäten und Interesse an einem Dasein als Betatester, das Ding muss einfach funktionieren.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 850 EVO 500 GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  12. #132

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    891
    Danke
    29
    Thanked 46 Times in 45 Posts
    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Sehr hilfreich der Post. (Achtung, kann Spuren von Ironie enthalten.)

    ... Win7 in absehbarer Zeit ersetzen musst. Privat habe ich auch noch Win7 auf meinem W530. Aber spätestens wenn der erweiterte Support endet muss ich auch umsteigen.

    Und Beta-Test-Spielkinder bzw. -Lemminge hat Microsoft vermute ich genug. Ich bin muss mit dem PC mein Geld verdienen, ich habe wenig Kapazitäten und Interesse an einem Dasein als Betatester, das Ding muss einfach funktionieren.
    Ja dafür oder darum stellt man die Pro ja auf current branche for business dann kommen die neuen Win10-Versionen min. 4Monate (oder 6) später und das kann man nochmals bis 365 Tage verschieben
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS: https://system76.com/pop

  13. #133

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    270
    Danke
    7
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Hatte auch schon überlegt auf Semi-Annual Channel umzustellen. Aber ein Versatz von 60 Tagen reicht mir. Es verbreitet sich ja im Internet recht schnell, wenn etwas grundliegend schief hängt.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 850 EVO 500 GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  14. #134

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    891
    Danke
    29
    Thanked 46 Times in 45 Posts
    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Hatte auch schon überlegt auf Semi-Annual Channel umzustellen. Aber ein Versatz von 60 Tagen reicht mir. Es verbreitet sich ja im Internet recht schnell, wenn etwas grundliegend schief hängt.
    Ja man kann ja trotzdem das iso schon vorher installieren
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS: https://system76.com/pop

  15. #135

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.660
    Danke
    2
    Thanked 23 Times in 22 Posts
    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Gewöhne dich alsbald dran, dass auch du dein Win7 in absehbarer Zeit ersetzen musst. Privat habe ich auch noch Win7 auf meinem W530. Aber spätestens wenn der erweiterte Support endet muss ich auch umsteigen.
    Nochmal: Ich muss gar nichts.

    Vielleicht werde ich mir mal auf einem der Thinkpads ein Win 10 installieren zum rumtesten, allerdings habe ich es beruflich auch genug zu betreuen (deswegen ja mein Unmut).

    Den einzigen Vorteil den ich sehe ist, dass man eine Win 10 Installation am einfachsten auf einem anderen Rechner zum laufen bekommt.
    Bei Windows 7 muss es wenigstens der gleiche Chiphersteller sein (AMD/Intel), dann kommt man mit dem abgesicherten Modus meistens zum Erfolg.

    Ich glaube nicht das es Januar 2020 einen harten Cut geben wird, dafür sind einfach noch viel zui viele Windows 7 Systeme am Netz:

    https://www.computerbase.de/2018-09/...ort-bezahlung/

    Und selbst wenn dann Schluss wäre mit Updates sehe ich das eher so wie dieser User hier:

    https://www.computerbase.de/forum/th...#post-21703387
    Geändert von oliveron (04.12.2018 um 11:08 Uhr)
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  16. #136

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.715
    Danke
    35
    Thanked 265 Times in 211 Posts
    Zitat Zitat von oliveron Beitrag anzeigen
    Den einzigen Vorteil den ich sehe ist, dass man eine Win 10 Installation am einfachsten auf einem anderen Rechner zum laufen bekommt.
    In Sachen Installation ist ein massiver Vorteil, dass es nur jeweils ein kumulatives Update braucht, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Sollte man nicht unterschätzen.

    Ansonsten gibts querbeet alle möglichen Vorteile, diverse Kleinigkeiten in der UI die man nicht mehr missen mag. Diverse Sicherheitsfeatures, Support für alles mögliche an Hardware out-of-the-box. Es ist am Ende einfach das aktuellere System.

    Ein System ohne Sicherheitsupdates ist nicht nur dann ein Problem, wenn der Nutzer davor auf dumme Anhänge klickt. Bei XP gibts mittlerweile verschiedene Bugs in der Verarbeitung von Fonts und Grafiken. Da reicht nur ein Zugriff einer beliebigen Software auf irgendeine Webseite mit entsprechend manipulierten Daten. Im schönsten Fall ist das ein Werbebanner auf einer ganz normalen Seite. Insbesondere wenn das System einerseits verbreitet ist bzw. war und sich viele Details in den Nachfolgern ebenfalls finden. Da wird ein Sicherheitsproblem in 8.1 entdeckt, gefixt und veröffentlicht. Wie groß ist die Chance, dass dieses auch in 7 ist? Bekommt 7 dann keine Updates mehr, ist das ein massives Problem.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  17. #137
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.290
    Danke
    24
    Thanked 1.116 Times in 1.003 Posts
    Es gibt noch mehr Upgrade-Blocker, als der Intel Grafiktreiber:

    Heise:
    Die Liste der bekannten Probleme, wegen denen Microsoft das Upgrade auf Windows 10-Oktober-Update (Version 1809) aktiv blockt, wächst weiter.

    ...
    Der neueste Eintrag dreht sich um die im Unternehmensumfeld eingesetzte Sicherheitslösung Morphisec Protector. Im Zusammenspiel mit Version 1809 kann es dazu kommen, dass Microsoft-Office-Dokumente nicht mehr gespeichert werden können.
    ...
    Auch mit AMD-Grafikprozessoren der Baureihen Radeon HD2000 und HD4000 gibt es Ärger. AMD unterstützt diese GPUs nicht mehr, so dass es nach der Aktualisierung auf Windows 10 Version 1809 zu Problemen mit Tabs in Microsofts Browser Edge kommen kann. Es wird mitunter der Fehlercode „INVALID_POINTER_READ_c0000005_atidxx64.dll“ ausgegeben und es kommt zu diversen weiteren Fehlern. Das Upgrade auf solche Maschinen wurde inzwischen durch Microsoft bis zur Klärung gesperrt.
    ...
    Auch in Zusammenhang mit Trend Micros OfficeScan- und Worry-Free Business Security-Software (WFBS 10) kommt es zu Problemen.
    ...
    In Umgebungen, in denen der F5 VPN-Client verwendet wird, kann es bei Verwendung einer Split-Tunnel-Konfiguration zu einem Verlust der Netzwerkverbindung kommen.
    ...
    Microsoft führt hier eine Liste der Upgrade-Blocker:
    https://support.microsoft.com/en-us/...update-history
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  18. #138

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.660
    Danke
    2
    Thanked 23 Times in 22 Posts
    https://www.au-ja.de/aktuell-news-11..._als_1_Prozent

    Bin gespannt was im Januar 2020 passiert....
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  19. #139

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    2.974
    Danke
    0
    Thanked 42 Times in 41 Posts
    Habt ihr auch merkwürdiges Verhalten bei Updates (Windows 10 64BIT Pro 1809)?

    Vor zwei Wochen bekam ein Rechner aus heiterem Himmel ein ASP.NET 2.0 Update von 2014. Auf dem Rechner wurden Monate, evtl. Jahr lang keine neue Software installiert.

    Heute installiert Windows Update ein NET Update _Preview_. Bisher kannte ich das von Windows 7 als optionales Update das ich explizit wählen musste wenn ich sie unbedingt haben wollte.

    Beim Installieren des monatlichen kumulativen Updates gibt es im Updateverlauf immer ein Fehler gefolgt von einem Eintrag über eine erfolgreiche Installation.

    Hat MS da mal wieder nicht aufgepasst bei der Freigabe von Updates oder ist es ein anderes Problem?

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 1803 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 21:08
  2. Antworten: 477
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 17:02
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 17:38
  4. Akku-Infos unter Windows 8.1
    Von KingKill im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 22:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 20:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic