luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Integrierte Grafik deaktiviert Standby-Modus

  1. #1

    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Integrierte Grafik deaktiviert Standby-Modus

    Unter Windows 10 habe ich das Problem, dass ich überhaupt keinen Standby-Modus habe, sobald ich die stromsparende integrierte Grafik im BIOS aktiviere.
    Sobald ich die ATI (discrete) GPU aktiviere, taucht der Standby-Modus wieder auf.
    Mir ist noch aufgefallen, dass der Grafikkartentreiber der Intel G45 meldet, dass er nicht digital signiert werden konnte.
    Gibt es da Abhilfe oder muss ich doch auf Windows 7 downgraden? Ich benötige dringend eine hohe Akkulaufzeit, die ist mit der fetten ATI GPU aber nicht möglich.

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.556
    Danke
    24
    Thanked 208 Times in 191 Posts
    Du kannst im Bios eine der beiden Grafikkarten manuell festlegen! Das bedeutet aber ein Umschalten ist nur mit einem Neustart möglich und der Displayport funktioniert unter der Intel nicht!

    Hast Du je nur eine Karte aktiv, bekommst Du auch neuere Treiber für diese angeboten.

    Aber zuerst versuch mal den Power Management Treiber von der Lenovo-Seite für das T/W500 zu installieren.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T7700 WWAN, 160 GB HDD 4 GB RAN Intel Win10

  3. #3

    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    IMG_4928.jpg
    IMG_4929.jpg
    IMG_4926.jpg
    IMG_4927.jpg
    Ja, klar, GPU wähle ich explizit im BIOS. Obwohl die Möglichkeit des on-demand-Umschaltens schon geil ist.
    Tja PM-Treiber hat leider nix gebracht. Vielleicht hat jemand angesichts der Bilder noch ne Idee?
    Es ist wirklich wie verhext mit Win10. :/

  4. #4
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von proxypunk Beitrag anzeigen
    Unter Windows 10 habe ich das Problem, dass ich überhaupt keinen Standby-Modus habe, sobald ich die stromsparende integrierte Grafik im BIOS aktiviere.
    Na ja, der Grafiktreiber kann kein ACPI. Vielleicht mal den Original-Treiber

    Intel GM45 Display Driver for Windows 7 (64-bit), Vista (64-bit) - ThinkPad

    --> https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...s/7xd658ww.exe
    im Kompatibilitätsmodus verwenden.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.556
    Danke
    24
    Thanked 208 Times in 191 Posts
    Ich mache gleich mal von meinem T400 den Screenshot. Allerdings habe ich NUR die Intel drin und via Windows-Update laden gelassen.

    Welche Treiber hast Du denn vorher verwendet? Den für beide Grafikkarten oder jeweils für die ATI und Intel getrennte Treiber?
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T7700 WWAN, 160 GB HDD 4 GB RAN Intel Win10

  6. #6

    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Die Treiber von Windows 10. Ich habe es aber auch mal mit dem originalen Treiber für die G45 versucht. Dann bekomme ich das hier:
    IMG_4931.jpg

  7. #7
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von proxypunk Beitrag anzeigen
    Dann bekomme ich das hier: ...
    Dann musst du das hier...

    Das geht schon, aber nicht zum Nulltarif...
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  8. #8

    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Das passiert wenn ich die "dotnets" aktivieren will.
    IMG_4939.jpg
    Ok, dann dachte ich mir, ich könnte ja mal die Treiber manuell installieren...
    IMG_4941.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von proxypunk Beitrag anzeigen
    Das passiert wenn ich die "dotnets" aktivieren will. Ok, dann dachte ich mir, ich könnte ja mal die Treiber manuell installieren...
    Dann stimmt etwas mit Deinem System nicht.

    --> https://docs.microsoft.com/de-de/dot...-35-windows-10


    Du musst irgendwie NET.Framwork 3.5 und 4.7 auf das System prügeln, online oder offline, sonst funktioniert es nicht richtig.

    Mit der richtigen Umgebung kannst Du auch den alten Grafiktreiber installieren, und dann geht zusammen mit dem richtigen PM-Device auch der StandBy.

    Außerdem kannst Du das Snipping-Tool benutzen, wenn Du Bildschirminhalte anzeigen willst.
    Geändert von think_pad (14.09.2018 um 08:50 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  10. #10

    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ok, das werde ich heute nach Feierabend versuchen! Vorweg vielen Dank für die schnelle Hilfe, ihr wisst echt bescheid!

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Nach dem Beenden einiger Programme im Hintergrund (DeskSave, CoreTemp, InputDirector, etc.) funktionierte das Aktivieren von .NET Framework 3.5 problemlos.
    Danach erhielt ich immer wieder "Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderungen für die Installation der Software" - völlig egal ob im Kompatibilitätsmodus oder nicht.
    Anschließend habe ich mal die Grafik im BIOS auf switchable umgestellt und den switchable-Treiber installiert. Nach einer manuellen Treibersuche auf C:\ hat es dann
    endlich geklappt. Ok, ich kann die GPU unter 10 zwar nicht umstellen, aber die Intel G45 ist jetzt ordentlich installiert und ich habe auch endlich den Energiesparmodus zurück.
    Vielen Dank!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 21:56
  2. Edge 320 - Integrierte vs. AMD Grafik
    Von dcdd im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 23:00
  3. T61 umbau auf integrierte Grafik
    Von Seims im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 08:37
  4. Nach Standby-Modus wieder Standby
    Von MaCXyLo im Forum R - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 22:39
  5. Standby Modus --> dann Hibernate Modus
    Von hangloose im Forum Windows
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 17:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic