luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ThinkServer: Verpackung RAM-Modul bei Neukauf?

  1. #1

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.948
    Danke
    27
    Thanked 89 Times in 83 Posts

    ThinkServer: Verpackung RAM-Modul bei Neukauf?

    Wie werden denn die RAM-Module für Retail aktuell verpackt? Ist es normal, dass man ein Modul im Anti-Static-Kondom und ohne entsprechende Versiegelung des Herstellers bekommt? Würde eine vom Hersteller versiegelte Plastikverpackung erwarten und kein "Open Box".

  2. #2

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.946
    Danke
    12
    Thanked 199 Times in 180 Posts
    Wenn der Händler es aus einer "Großpackung" genommen hat, kann dies normal sein.

  3. #3

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.948
    Danke
    27
    Thanked 89 Times in 83 Posts
    Themenstarter
    "bulk" müsste aber im Angebot entsprechend ausgewiesen sein, denn default ist "retail"...
    Bei Festplatten gibt es solche Späße auch nicht.

    AFAIK ist bei "bulk" Einzelverkauf herstellerseitig untersagt: Z.B. bei einem 5er-Pack Mars/Snickers/etc gibt es einen entsprechenden Kommentar auf jedem Riegel.

  4. #4
    Avatar von Pferdle
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.732
    Danke
    0
    Thanked 149 Times in 142 Posts
    Z.B. bei einem 5er-Pack Mars/Snickers/etc gibt es einen entsprechenden Kommentar auf jedem Riegel.
    Und steht so was auf dem Speicherriegel?

    Würde eine vom Hersteller versiegelte Plastikverpackung erwarten
    Wenn, dann liefert Lenovo im kleinen Pappkarton.
    X200s, SL9600, AFFS, 8RAM, 180SSD, Linux-Mint / X201, i5-520M, 8RAM, 256SSD, Win7 / T530, i5-3320M, 16RAM, 512SSD, Win7 / ThinCentre M900, i7-6700, 64RAM, 256+512+1TB SSD, GTX1050Ti

  5. #5

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.948
    Danke
    27
    Thanked 89 Times in 83 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Pferdle Beitrag anzeigen
    Und steht so was auf dem Speicherriegel?
    Bild dir Deine Meinung: https://www.gutefrage.net/frage/prod...rkauf-bestimmt

    Wenn, dann liefert Lenovo im kleinen Pappkarton.
    yo, der ist dann aber versiegelt...

  6. #6

    Registriert seit
    09.12.2016
    Beiträge
    46
    Danke
    6
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von fishmac Beitrag anzeigen
    yo, der ist dann aber versiegelt...
    Falls das ganze noch aktuell ist, wenn du zur Zeit bei Lenovo ein DDR4 Modul bestellst für einen ThinkServer, erhälst du das in einem Plastiktray einzeln, mit Siegel und ESD-Warnungssticker.
    Wenn du genügend kaufst (meinte 25 mit Heatsinks und 50 ohne) dann bekommst du einen Plastiktray https://www.ebay.de/itm/Aufbewahrung...-/142027552095 in diesem Stil.


    Mfg,
    Tistyle

Ähnliche Themen

  1. Welches NB wäre bei Neukauf OK
    Von vobes im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 11:33
  2. vorinstalliertes Betriebssystem bei Notebook Neukauf?
    Von opitz.gernot im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 10:07
  3. Garantie bei Thinkpad Neukauf
    Von seekuh19 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 16:42
  4. Orig. Theme bei Neukauf?!
    Von buddyspencer im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 14:10
  5. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 13:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu