luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: ubuntu touch?

  1. #1
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post

    ubuntu touch?

    Hallo,
    hat hier irgendjemand Erfahrung aus erster Hand und jüngerer Zeit (aktuelle Version) mit dem Betriebssystem ubuntu touch?
    Mich interessiert sowohl phone als auch tablet.
    Meine benchmark ist mein iphone 5 ohne größeren APP-Zoo: läuft UT auf den derzeit offiziell supporteten Geräten hinsichtlich Geschwindigkeit ungefähr vergleichbar? (https://ubports.com/de_DE/devices/promoted-devices)
    Ist UT für einen Linux-dummy beherrschbar/installierbar?
    Gibt es jemanden, der damit zufrieden ist und es empfehlen kann oder beides ganz und gar nicht wegen grundlegender bugs o.ä.?
    Ich weiß, das ist sehr allgemein gefragt. Seht es mir nach :-)
    Ich müßte so ein Gerät in der Hand haben und probieren können, kenne aber niemanden mit so einem Gerät.
    Was ich bisher im Netz dazu gefunden habe gibt ein eher widersprüchliches Bild, weshalb ich den Selbstversuch noch nicht angegangen bin.
    Aber vielleicht sind die Erwartungen bei den negativ-Meinungen ganz andere?
    Weiß jemand was?
    herzliche Grüße
    Geändert von goodminton (04.09.2018 um 14:16 Uhr) Grund: link zu ubports eingefügt

  2. #2

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.581
    Danke
    1
    Thanked 38 Times in 36 Posts
    Ich habe mein Aquaris E4.5 seit 2015 als Hauptgerät im Einsatz. Auf dem lief/läuft das jeweils aktuelle Stable-Release. Es läuft soweit ordentlich, in meinen Augen nicht so schnell wie iOS/Android (habe aber kein Vergleichsgerät, nur den Vergleich zu Geräten von Freunden/Kollegen). Bugs im System selber überschaubar, aber vorhanden.
    Die Handhabung ist in meinen Augen nach etwas Eingewöhnung gut gelöst, aber eben anders als bei den restlichen Systemen und was du vllt. gewohnt bist. Es ist aber definitiv auch für den "Linux-Dummy" ohne Vorkenntnisse benutzbar.
    Das Problem dürfte eher, wie bei vielen Nieschensystemen, die Auswahl in Apps sein. Hier solltest du im Vorfeld prüfen was du brauchst und dann im openstore nachsehen, ob es dafür etwas gibt.
    Letzte Woche gab es ein großes Update bei dem das jetzige System von 15.04 auf 16.04 LTS angehoben wurde. Damit ist auch längerfristig für Updates gesorgt und die Geschwindigkeit soll auch nochmal zugelegt haben. Dafür sind viele Apps noch nicht für 16.04 portiert (ist aber im openstore dokumentiert).
    Für die Zukunft ist auch die Integration von Anbox angedacht, mit dessen Hilfe Android-Apps installiert werden können, mal schauen was dabei heraus kommt.
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Buster
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Buster

  3. #3
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hallo Kristatos,
    Danke für Deine Einschätzung!
    Das klingt ja erstmal noch nicht allzu abschreckend.
    Auf der UT-Webseite ist die Rede davon, dass bq-Geräte einen "locked bootloader" haben (bq interessiert mich wegen des tablets). Aber "those need to be manually unlocked by installing the manufacturers Ubuntu image before switching to UBports' release of Ubuntu Touch". Das hast wahrscheinlich gar nicht durchführen müssen, da du schon seit 2015 damit agierst. Das Vorgehen ist mir nicht klargeworden, die beiden "SP Flash Tools", die genutzt werden können, erfordern doch einen Linux-Rechner als Plattform (sonst wären es ja "exe"), oder? Vielleicht lohnt es sich sogar darauf zu warten, dass die Geräte mit Ubuntu von bq neu aufgelegt werden ("demnächst lieferbar").
    Dank+Gruß

  4. #4

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.581
    Danke
    1
    Thanked 38 Times in 36 Posts
    Ja, ein Linux solltest du schon zur Hand haben um das Gerät einmalig zu flashen, wobei es die Tools auch mal für Windows gab. Gut, aber laut Anleitung ist das ja jetzt auch kein Hexenwerk.
    Ich musste das bei meinem nie machen, da meins ab Werk eine Ubuntu Edition war.
    Wie kommst du darauf, dass BQ in absehbarer Zeit nochmal Geräte mit Ubuntu auf den Markt bringt? Ansonsten kannst du dir ja auch ein bereits geflashtes Gerät zulegen, dann kommst du um diese Aktion drumherum
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Buster
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Buster

  5. The Following User Says Thank You to kristatos For This Useful Post:
  6. #5
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hier, hab ich heute gefunden, ich weiß nicht - aber ich nehme an, die würden das von der Seite nehmen wenn es nicht aktuell wäre:
    https://store-de.bq.com/de/aquaris-m...-edition-negro

    Ja, ich schau mich mal weiter um, vielleicht finde ich tatsächlich was bereits geflashtes.

  7. #6

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.581
    Danke
    1
    Thanked 38 Times in 36 Posts
    Ja ok, das ist halt das M10 , aber ich wage zu bezweifeln, dass du das nochmal als Ubuntu Edition bei BQ kaufen kannst. Das ist nebenbei das einzige Tablet was "damals" mit Ubuntu vetrieben wurde.
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Buster
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Buster

  8. #7
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    OK, naja, ich halte die Augen vorerst in alle Richtungen weiter offen.
    Ein sehr interessantes Projekt scheint mir auch dieses zu sein: https://puri.sm/shop/librem-5/

  9. #8
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.086
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Zitat Zitat von kristatos Beitrag anzeigen
    Letzte Woche gab es ein großes Update bei dem das jetzige System von 15.04 auf 16.04 LTS angehoben wurde. Damit ist auch längerfristig für Updates gesorgt und die Geschwindigkeit soll auch nochmal zugelegt haben. Dafür sind viele Apps noch nicht für 16.04 portiert (ist aber im openstore dokumentiert).
    Da ich ein Oneplus One im Schrank liegen haben, daß ich gerade nicht nutze, habe ich mir das gerade mal angesehen.
    Sehe ich das richtig, daß es für Ubuntu Touch Xenial keinen nativen Emailclient gibt, weil Dekko, der einzige Emailclient für für Touch (!?), noch nicht angepasst wurde? Damit wäre die Idee, Ubuntu Touch auszuprobieren, für mich vorerst gestorben, weil Webmail für mich keine Alternative ist, und ich auch nicht mit einer alten Version testen wollen würde.

  10. #9

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.581
    Danke
    1
    Thanked 38 Times in 36 Posts
    @goodminto:
    Ja, das Librem 5 ist nicht uninteressant. Bin auch gespannt was dabei raus kommt. Heute kam aber die Meldung, dass sich die Veröffentlichung um 3 Monate nach hinten verschiebt aufgrund von Hardwarefehlern in der eingesetzten CPU.
    Ebenfalls interessant finde ich Sailfish OS von Jolla. Mustte mich damals zwischen Sailfish und dem neu erschienenen Ubuntu Touch entscheiden. Das will ich mir auch irgendwann mal anschauen.

    @moronoxyd
    Jep, so ist im Moment leider die Situation. Unter 15.04 gibt/gab es Dekko was ganz gut lief. Das ist dann aber zugunsten Dekko2 eingeschlafen. Dekko2 ist noch nicht so ganz fertig und wird für Xenial gerade angepasst. Ist auch einer der Gründe warum ich erst noch bei 15.04 stehen bleibe.
    OTA4 (Xenial) wird aber auch noch nicht aktiv als Update angeboten, man muss es händisch einspielen. Erst OTA5 wird dann wirklich per Update an alle Vivid-Nutzer (15.04) verteilt, die dann auch auf der 16.04-Schiene landen. Bis dahin wird Dekko2 (nach dem jetzigen Stand) aber auch benutzbar sein.
    Geändert von kristatos (05.09.2018 um 21:13 Uhr)
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Buster
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Buster

  11. #10
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Also ... inzwischen habe ich mir einfach mal ein gebrauchtes Nexus 5 besorgt und es auch relativ schnell geschafft, darauf UT 16.04 zu installieren. Das UT-Forum war da ganz hilfreich...
    Ich bin noch in der Spielphase und probier ein bißchen rum. An sich gefällt mir das sehr gut. Wenn Dekko2 stabil läuft ist Email OK und der Kalender kann offenbar CalDAV.

    Was mir aber bisher eindeutig fehlt, ist eine Möglichkeit, Kontakte per CardDAV zu synchronisieren.
    Die Variante, Google-Kontakte zu importieren, ist für mich keine Option. Ich leg mir doch kein Google-Konto zu, nur um über diesen Umweg möglichst wenig mit diesem Verein zu tun haben zu müssen :-)
    (Falls da jemand eine Idee hat ...)

  12. #11

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.581
    Danke
    1
    Thanked 38 Times in 36 Posts
    Das hier habe ich auf die Schnelle gefunden. Nicht schön, aber unterm Strich sollte es das erledigen was du brauchst.
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Buster
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Buster

  13. #12
    Avatar von goodminton
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Jena
    Beiträge
    100
    Danke
    5
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    ui, Danke, sieht wirklich nicht schön aus :-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 21:12
  2. X200 Tablet kauf Touch oder kein touch?
    Von barnacle2k im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 20:40
  3. Für die iPod Touch/ iPhone User unter uns: Logitech Touch Mouse
    Von hellvean im Forum Software allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 14:19
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 19:43
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 07:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic