luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Smartphone für meine Eltern

  1. #1

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    799
    Danke
    0
    Thanked 74 Times in 68 Posts

    Smartphone für meine Eltern

    Ich bin auf der Suche nach einem Smartphone für meine Eltern.

    Im Moment haben sie ein völlig veraltetes Samsung Galaxy irgendwas 2 mit Android 4.??
    Da das ding Sau lahm ist und beim Verwenden von Telegramm und WhatsApp ständig hängt muss was anderes her.

    Was wird genutzt:
    Messenger,
    Addressbuch
    Kamera
    Spritpreis-app

    Was ich für eine neuanschaffung nützlich sehe:
    LTE
    Zeitnahe Updates
    SD-Karte
    Dual-Sim
    Nicht all zu groß


    Ich selbst habe mir erst kürzlich ein Nokia 5 gekauft und bin damit zufrieden.
    Von der größe her wäre das schon grenzwertig für meine Eltern.

    Was mich am Nokia fasziniert: Android updates kommen sehr schnell.
    Die monatlichen Sicherheitsupdates sind spätestens Mitte des Monats bereit.
    Bin mal gespannt wie lange das noch anhält



    Durch die gute Erfahrung bin ich geneigt ein Nokia 1 oder 3 für meine Eltern anzuschaffen.
    Oder sollte ich gleich zum 5er greifen damit eventuelle Probleme besser/einfacher nachstellen kann?

    Oder hat jemand eine Empfehlung für was ganz anderes.
    T550 R61i

  2. #2

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.438
    Danke
    95
    Thanked 402 Times in 316 Posts
    Ich habe meiner Mutter ein gebrauchtes OnePlus 5 gekauft. Das ist zwar völlig überdimensioniert für sie, was die Hardware angeht, aber dann wird sie hoffentlich umso länger Freude damit haben. Das letzte war ein HTC One S von 2012, das hat also 6 Jahre seinen Dienst getan. Da das One S zunächst meiner Schwester gehörte und dort Softwareprobleme machte, hat meine Mutter das gleich mit aufgespieltem CyanogenMod bekommen - zuletzt war LineageOS 14.1 drauf. So habe ich ihr das OnePlus 5 nun auch gleich mit LineageOS 15.1 gegeben, sie musste sich überhaupt nicht umgewöhnen, kam sofort damit klar und ich weiß für mich, dass es da voraussichtlich viele Jahre Updates geben wird, auch wenn der Hersteller den Support in 1-2 Jahren einstellt.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  3. #3
    Avatar von Applet
    Registriert seit
    24.05.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    167
    Danke
    1
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Wenn die Zeitnahen Updates wirklich so gewollt sind bleibt eigentlich nur Nokia oder Blackberry.
    Zumindest würde mir spontan kein anderer Hersteller mit so regelmäßigen Updates einfallen.

  4. #4

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Geräte des Android One Programmes wären bestens geeignet. Diese erhalten nach erscheinen 3 Jahre monatliche Updates, 2 Jahre Upgrades.

    Xiaomi hat das A1 oder dessen Nachfolger A2 und A2 Mini
    BQ das Aquaris X2 und X2 Pro
    Nokia sämtliche Modelle ab dem Modelljahr 2018

    unter dieser Initiative laufen.

    Von der Verarbeitung hört man bei allen drei Herstellern nur Gutes, BQ und Xiaomi hatte ich beide in der Hand, die sind perfekt.

    Selbst nutze ich das Xiaomi A1, welches mit 4Gb RAM absolut ausreichend ist, selbst für intensives Multi-Tasking. Bei Amazon mit deutscher Garantie und Versand aus Spanien, sprich kein China Import und keine Toll Probleme.

    Wenn das Displayformat keine Rolle spielt, dann empfehle ich das A1 für 180-150 Euro, ansonsten das BQ Aquaris, welches bereits das moderne längliche Format besitzen.

  5. #5
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.611
    Danke
    81
    Thanked 255 Times in 209 Posts
    So gerne ich das Nokia 5 empfehlen würde, so muss ich etwas Essig in den Wein geben: HMD Global garantiert "nur" 2 Jahre nach Erscheinungstermin eines jeden Modells jedes Sicherheitsupdate sowie die Updates des Betriebssystems. Das Nokia 5 kam im August 2017 auf den Markt und bekommt somit "nur" noch 1 Jahr die erwähnten Updates.
    Als Alternative wird für das Nokia 5.1 drei Jahre Sicherheitsupdates und zwei Jahre Updates auf neue Betriebssystem-Versionen garantiert. Das Nokia 5.1 dürfte somit bei Android P und Android Q dabei sein.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo T510

  6. #6

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    3.047
    Danke
    0
    Thanked 47 Times in 46 Posts
    Überbewertest du das mit Updates nicht?

    Bei mir ist es immer so, dass sie immer verunsichert ist, wenn zwischendurch irgendwelche merkwürdige Meldungen sich häufen. Habe ich mal das Gerät wieder in der Hand, dann haben sich Unmengen von Updates angesammelt die ich dann einspielen darf.

    Bei einem über fünf Jahre (?) alten Galaxy S3 hat Samsung entgegen schlechten Ruf noch sporadisch Updates ausgerollt.

    Ansonsten ist ein Gerät das man aus dem Schlaf kennt natürlich immer von Vorteil wenn mal ein aufgeregter Hilferuf kommt.

  7. #7
    Avatar von der_holzwurm
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    238
    Danke
    9
    Thanked 18 Times in 14 Posts
    Ich verwende für mich selbst ein Samsung Galaxy S3 (gt-9300), da habe ich Lineage OS 14.1 (Android 7.1.2) aufgespielt. Läuft soweit ganz flüssig und es ist gebraucht mittlerweile sehr preiswert zu bekommen. Der Aufwand, es zu rooten, Lineage draufzuflashen und Apps zu installieren hält sich auch in Grenzen und ist beim ersten mal mit gut 2 Stunden anzusetzen, da doch noch viel gelesen werden muss....
    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

  8. #8
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.172
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Glaube auch das es mit den Updates einfach alles überbewertet wird.
    Meine Frau verwendet noch das alte Sony Xperia Z1 Compact mit dem letzten Update des Herstellers, weis die genau Rev nicht auswendig.
    Solange die Apps laufen die benötigt werden ist ja alles gut, Löcher hast ja immer und wer weis ob diese auch bei neuen Updates überhaupt so richtig gestopft werden.
    Auf Sicherheitsupdates halte ich schon lange nix mehr weil man sich sowieso nicht schützen kann,aber das Thema hatten wir hier ja schon so oft.
    Ein zweites SonyXperia Z1c läuft bei mir im Auto als Navi mit der gleichen Androidversion.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    799
    Danke
    0
    Thanked 74 Times in 68 Posts
    Themenstarter
    Danke für den Input.
    hmm die Xiaomi und BQ Geräte mit Android One sind alles so riesen klopper...

    Das Nokia 5.1 ist auch schon wieder größer als das 5er...
    Das 3.1er hätte ähnliche größe wie das 5er...

    Wegen der Update-Meldungen mache ich mir keine Sorgen.


    Klar ist ein Gerät nie 100% Sicher.
    Je mehr ungepatchte bekannte Lücken ein System hat umso einfacher wird es für einen Einbracher reinzukommen.
    Ich sehe das wie ein zerbröselndes Schloss an der Haustüre. Irgendwann is es so marode dass man es einfach statt mit Schlüssel mit einem Schraubendreher öffnen kann.


    Gibt es irgendwo eine sortier/durchsuchbare LineageOS Geräteliste?
    Die von LineageOS direkt ist für mich unbrauchbar da ich nicht an steinalten Geräten interessiert bin.
    T550 R61i

  10. #10

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.438
    Danke
    95
    Thanked 402 Times in 316 Posts
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo eine sortier/durchsuchbare LineageOS Geräteliste?
    Die von LineageOS direkt ist für mich unbrauchbar da ich nicht an steinalten Geräten interessiert bin.
    Hmm ich kenne da auch nur die "offizielle": https://wiki.lineageos.org/devices/
    Da sind aber halt alte wie neue Geräte drin, halt alle offiziell unterstützten.
    Man kann noch hier schauen: https://download.lineageos.org/ das ist zwar im Endeffekt die gleiche Liste, aber man sieht wenigstens, ob die Geräte mit LOS15.1 oder nur mit LOS14.1 unterstützt werden - Geräte, für die es nur 14.1 gibt, sind in der Regel sehr alt und werden vermutlich bald nicht mehr supportet.

    Sehr neue Geräte findest du selten in der Liste. Die Entwickler brauchen natürlich immer eine Weile. Das Gerät kommt auf den Markt, dann müssen sich das Entwickler erst einmal kaufen, dann müssen die Hersteller ggf. Sourcen veröffentlichen, dann müssen die Entwickler LOS aufs Gerät anpassen, alle Funktionen zum Laufen bekommen (und nicht nur die Grundfunktonen bzw. nicht nur rudimentär) ... Das dauert immer etwas. Und selbst wenn alles läuft, muss der Schritt gegangen werden, dass das ganze nicht mehr nur "zu Hause" entwickelt wird, sondern in die offiziellen Repositories aufgenommen wird mit offiziell hinterlegtem Maintainer. So wird das OnePlus 6 z.B. schon fast vollständig unterstützt, aber es stürzt wohl gelegentlich noch ab und NFC braucht sehr viel Batterie. Bis dahin gibt es zwar z.B. auf xda-developers LOS-Downloads für das Handy, aber noch keinen "offiziellen" Support. Soll heißen: Bis dahin wird es nicht über lineageos.org als kompatibel angezeigt und zum Download angeboten.

    Allgemein kann man sagen, dass die Geräte von Google eigentlich immer nach einiger Zeit vollen Support bekommen, verbreitete Geräte mit offenem Quellcode auch (z.B. OnePlus). Sehr verbreitete High-End-Geräte werden auch fast immer unterstütz, hier kann es aufgrund von Closed Source manchmal sein, dass die Batterie weniger lange hält oder einzelne Funktionen doch nicht sooo super unterstützt werden. Beispielsweise die EU-Modelle der Samsung Galaxy S Reihe. Bei allen anderen Handys ist es Glückssache. Manche werden offiziell unterstützt. Viele nicht, dafür aber für immer durch inoffizielle Downloads. Und manche nie (Blachberry z.B. da sie sich nicht entsperren lassen).

    Wenn man auf Nummer sicher gehen will, nimmt man eben nur ein Gerät aus der offiziellen Liste und schaut ggf. nochmal in den Thread bei XDA-Developers, ob es nicht trotz offiziellem Support noch Probleme gibt.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  11. #11

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    799
    Danke
    0
    Thanked 74 Times in 68 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    ... Geräte, für die es nur 14.1 gibt, sind in der Regel sehr alt und werden vermutlich bald nicht mehr supportet....
    Genau deshalb suche ist eine durchsuchbare liste...

    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    ...Sehr neue Geräte findest du selten in der Liste...
    ..inoffizielle Downloads...
    ...XDA-Developers...
    Muss ich wohl die Infos aus zig Quellen zusammensuchen
    T550 R61i

  12. #12

    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Genau deshalb suche ist eine durchsuchbare liste...
    Der Post ist zwar schon ne Woche her, aber vielleicht ist es ja noch relevant:

    LineageOS Geräte nach Erscheinungsdatum sortiert

  13. #13

    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    200
    Danke
    20
    Thanked 7 Times in 2 Posts
    Nachdem ich selbst ein BQ-Gerät besitze, kann ich diesen Hersteller aktuell, sofern kein LineageOs für das jeweilige Gerät existiert nicht empfehlen.
    Im Falle von Mängel wird zwar generell immer gegen ein neues Gerät getauscht, oft auch ein nachfolgendes Modell, dafür existieren aktuell jedoch leider massive Probleme im Kundenservice.
    Android-One Geräte sind bei den Sicherheitsupdates bereits überfällig, Bugs kamen per Update und wurden seit mehreren Monaten nicht behoben, sich blähende Akkus beim X5plus oder M5 und viele weitere.

    Mein Aquaris X läuft aktuell nur noch als Backup-Gerät/ Autotelefon mit LineageOS.

Ähnliche Themen

  1. Smartphone-Tarif für meine Eltern gesucht
    Von cuco im Forum Provider / Netze
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 22:30
  2. Suche Laptop für meine Eltern
    Von Duke_of_Tanks im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 12:32
  3. Notebook für meine Eltern
    Von cuco im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 13:28
  4. 2 Thinkpads für meine Eltern gesucht
    Von noco im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 20:27
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 01:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic