luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Lenovo Z50-70] bootet nicht - Piepton bei Stecken/Ziehen Stromversorgung

  1. #1

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    [Lenovo Z50-70] bootet nicht - Piepton bei Stecken/Ziehen Stromversorgung

    Laptop:
    Lenovo Z50-70
    Model Name: 20354
    Baujahr 2014
    MO:YB04052821 Factory ID: JVHFC1




    Einen schönen guten Morgen,

    seit geraumer Zeit startet mein Laptop nur noch sporadisch. Beim Drücken des Powerknopfes leuchten zwar beide LED, aber der Laptop fährt nicht hoch.
    Letzte Woche ist der Laptop einmal erst hochgefahren, nachdem er bereits ~3 Min angeschaltet war. Normalerweise war er nach etwa 30s gebootet (SSD).
    Per HDMI an einen TV angeschlossen passiert ebenfalls nichts.
    Wenn ich nun aber in diesem Zustand (angeschaltet, beide LED leuchten) den Stromstecker anstecke (auch beim Abziehen das Gleiche), so kommt ein längerer Piepton. Ich vermute, dass es der gleiche Ton ist, wie der Warnton bei geringem Akkustand.
    Probiert habe ich folgendes:

    ohne Akku angeschaltet
    RAM-Riegel getauscht
    nur mit einem RAM-Riegel gestartet (beide auf beiden Steckplätzen)
    30s den Powerknopf gedrückt (bei ausgeschaltetem Laptop ohne Akku)
    30s den Powerknopf gedrückt (bei ausgeschaltetem Laptop ohne Akku, aber mit Netzteil, das nicht in der Steckdose steckte)


    Könnte der Fehler durch eine leere CMOS-Batterie entstehen?
    Könnte es ein defektes Mainboard sein?


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
    Ich schaue mich derweil mal nach gebrauchten Thinkpads um. :-/

    Liebe Grüße
    Christoph

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.851
    Danke
    1
    Thanked 329 Times in 309 Posts
    Zitat Zitat von the-großer Beitrag anzeigen
    Könnte der Fehler durch eine leere CMOS-Batterie entstehen?
    Ja, wenn die Batterie noch nicht ganz leer ist und zwar die Uhr am Leben erhalten kann, aber den Rest nicht, dann kann es zu sehr merkwürdigen Ergebinnes führen.
    Einfach mal die Batterie komplett abnehmen (VORSICHT wenn es evtl. ein unbekanntes gesetztes BIOS Passwort gibt) und dann nur mit Netzteil starten.

    Außerdem auch mal probieren was passiert, wenn Du ohne RAM startest. Dann müsste der Rechner eine Piepsfolge ausgeben.


    Zitat Zitat von the-großer Beitrag anzeigen
    Könnte es ein defektes Mainboard sein?
    Klar kann auch ein defektes Mobo den Fehler verursachen. Hast Du evtl. eine extra Graka auf dem Motherboard. Die könnte evtl. auch im Sterben liegen.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  3. #3

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Einfach mal die Batterie komplett abnehmen (VORSICHT wenn es evtl. ein unbekanntes gesetztes BIOS Passwort gibt) und dann nur mit Netzteil starten.
    Die ist leider festgelötet Sonst hätte ich die schonmal proforma getauscht.

    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Außerdem auch mal probieren was passiert, wenn Du ohne RAM startest. Dann müsste der Rechner eine Piepsfolge ausgeben.
    Leider (?) nein. Es macht keinen Unterschied, ob RAM verbaut ist oder nicht.

    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Hast Du evtl. eine extra Graka auf dem Motherboard. Die könnte evtl. auch im Sterben liegen.
    Oh das weiß ich gar nicht. Ich versuche aber mal, es herauszufinden!


    Danke auf jeden Fall schonmal für deine Antwort!

  4. #4

    Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    344
    Danke
    3
    Thanked 37 Times in 36 Posts
    Ist ein Defekt des Netzteils auszuschließen?

  5. #5

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.851
    Danke
    1
    Thanked 329 Times in 309 Posts
    Dein Gerät scheint eine nVidia Geforce 840M GraKa zu besitzen.
    Ich glaube das wars. Zumal er ja nicht einmal meckert wenn Du ohne RAM startest.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  6. The Following User Says Thank You to laptopheaven For This Useful Post:
  7. #6

    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Also ein neuer Laptop...
    Ich habe auch in englischsprachigen Foren gesucht und scheine nicht der Einzige, mit diesem Problem zu sein.

    PS: Als der Laptop noch hochfuhr, war die Wahrscheinlichkeit dafür höher, wenn er länger ausgeschaltet am Stromnetz hing. Über Nacht bspw.


    Danke auch trotzdem für die Antworten und eure Zeit!
    Geändert von the-großer (09.08.2018 um 13:38 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Lenovo Z50 Laufwerk öffnen
    Von Chom im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 15:15
  2. T4xx CPU bleibt bei 0,77 Ghz stecken
    Von bobek im Forum T - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 23:51
  3. S10-2 Piepton bei 10% Akku
    Von Vladi68 im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 00:52
  4. Piepton bei Tastenkombination - wie abstellen
    Von DonEsteban im Forum R - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 10:55
  5. R51 bootet nicht mehr, keine Stromversorgung
    Von thaistatos im Forum R - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu