luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: T440 Flackern

  1. #1

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T440 Flackern

    Hallo liebes Forum,
    Es geht um einen mutmaßlichen Bildfehler bei einem Thinkpad
    T440.
    So etwas ist mir noch nie untergekommen, deswegen frage ich hier.
    Nachdem ich meinen Laptop mal wieder neu aufgesetzt habe, musste ein
    neuer Wallpaper her.
    Meine Wahl fiel auf ein graues Bild mit Java Symbol.
    Wallpaper drin, paar Sachen eingestellt -> plötzlich als ich Chrome
    schließe sehe ich da Streifen im 45° Winkel die von links unten nach
    rechts oben wandern und nach ca 3 Sekunden stehen bleiben, dabei
    vergrößert sich der Abstand.
    Wenn die Streifen stehen, sieht man sie nur in der rechen oberen Hälfte
    (sind aber keine richtigen Streifen, auf Fotos erkennt man garnichts).
    Das gleiche Phänomen tritt auf, wenn ist den standard Win 10 wallpaper
    verwenden, nur viel schwächer.
    Jedoch bei einem grauen Testbild sieht man gar nichts, bei anderen
    Farben auch nicht.
    Es scheint als wenn das nur mit dem Desktop zu tun hat ???
    Das ganze sieht aus wie ein Synchronisierungsproblem zwischen gpu und
    Monitor.
    Ich hoffe die Gpu ist nicht hin - wär mir an sich egal, hab den recht
    billig bekommen (hatte ein paar äußerliche Macken) - ABER - Da der
    Displaydeckel einen Riss hat, hab ich mir Gestern ein neues Originalteil
    + Frontrahmen + Zwischenrahmen bestellt = >100€.
    Ich bin am verzweifeln...
    Ich hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was das sein könnte.
    Test kann ich nicht so einfach machen - schnell mal Grafikkarte ausbauen
    geht nicht

    Das Merkwürdigste : Wenn die Streifen schon stehen und ich schließe das Netzteil an, gehen
    sie in der genaue entgegengesetzten Reihenfolge zurück, bis sie weg
    sind.
    Wenn er wieder auf Akku läuft kommen die Streifen wieder usw..
    Daraus schließe ich, dass es einen "Energieverwaltungsfehler" gibt

    DankeLG

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.332
    Danke
    1
    Thanked 271 Times in 252 Posts
    Hallo Pi (ich hoffe ich darf Dich so nennen),

    erst mal willkommen im Forum...

    Vielleicht verrätst Du uns aber noch ein bisschen mehr zu Deinem System:
    Intel Graka oder nVidia ?
    Taucht der Fehler auch auf einem externen Bildschirm auf ?
    welches OS ?
    Schon alle Treiber geladen oder ist bei GraKa "Standard Karte" zu sehen im Gerätemanager ?
    Fragen über Fragen....

    Mein Favorit ist: Du hast noch nicht alle Treiber geladen
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  3. #3

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo,
    danke für deine Antwort, nennt mich PI

    Ist einer mit Intel GPU und 1600x900
    Steht auch so im Gerätemanager.
    OS : Win 10 Pro
    Treiber sollte ich alle habe (auf jedenfall alle die was mit Grafik und Anzeige zu tun haben - chipsatz usw auch.)


    Du kannst unter Verwendung von z. B. sin, cos, Quadratwurzel nach allen mathematischen Ausdrücken suchen. Eine vollständige Lis





    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    gerade mit einem anderen Monitor getestet - da gibts kein Flimmern.
    LG

  4. #4

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.332
    Danke
    1
    Thanked 271 Times in 252 Posts
    Zitat Zitat von 3,14159265359 Beitrag anzeigen
    gerade mit einem anderen Monitor getestet - da gibts kein Flimmern.
    LG
    Das könnte dann evtl. ein langsam sterbendes Displaykabel sein, oder die Elektronik des Panels gibt so langsam den Geist auf.

    Als einfachste Möglichkeit: Displaykabel auf beiden Seiten auf Lockerung überprüfen. Wie Du das Gerät aufbekommst steht in der
    Schrauberbibel HMM (Hardware Maintanance Manual) Einen Link dazu findest Du im oben verlinkten Wiki zum T440.
    Wer sich Pi nennt, kann auch mit einem Schraubendreher umgehen :-)
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  5. #5

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ok werd ich machen. Muss eh den Dispalydeckel und das Bezelcover tauschen.
    Hoffentlich ist es nicht das Display - bei der "Elektronik" wird alles wahrscheinlich nur mit 0201 SMDs gemacht sein ?
    LG

  6. #6

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.332
    Danke
    1
    Thanked 271 Times in 252 Posts
    Wenn es das Display ist. dann hilft nur der Tausch desselben. Selbst für kreative Hobbybastler nicht reparabel da immer die Gefahr besteht auch die Leiterbahn der Matrix mit abzureissen
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  7. #7

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Außerdem weiß man nicht, welchen Wert das Bauteil hat (diese mini SMDs sind leider nicht beschriftet).
    Ich versteh nur nicht, was das ganze mit dem Akku zu tun hat (vlt etwas weniger Spannung auf Akkubetrieb)
    LG

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    814
    Danke
    26
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    Zitat Zitat von 3,14159265359 Beitrag anzeigen
    Ok werd ich machen. Muss eh den Dispalydeckel und das Bezelcover tauschen.
    Hoffentlich ist es nicht das Display - bei der "Elektronik" wird alles wahrscheinlich nur mit 0201 SMDs gemacht sein ?
    LG
    Wenn damit die Platiene unter dem "Do not touch" Aufkleber gemeint ist, die sind sehr klein ...
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS

  9. #9

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Wenn damit die Platiene unter dem "Do not touch" Aufkleber gemeint ist, die sind sehr klein ...
    Das Problem ist die Beschriftung, gibts eigentlich einen Schaltplan fürn T440 ?
    Bis jetzt die kleinsten SMDs die ich eingelötet habe, waren 0402 - für 0201 müsste ich mir eine 0,8mm Spitze kaufen.
    Danke für eure Hilfe.
    LG

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Kann ich eigentlich einen internen Akku nachrüsten ?
    Der muss jetzt perfekt werden

    Was ganz anderes : Der rote Gummi in der Mitte (wie heißt das eigentlich) zerkratzt mir das Display - kann ich die Kratzer einfach rauspolieren - hab schonmal einen Bildschirm poliert, der glänzt jetzt
    LG

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    meint ihr ich sollte das mal mit Linux probieren (vlt. liegts ja wirklich nur an irgendeiner Energieverwaktung) ?
    LG

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Hi, ich hätte noch eine Frage : Möchte mein Thinkpad auf fhd umbauen, würde eines dieser Displays passen (was ist denn der Unterschied zwischen ihnen ) ?
    Passen fürn t440 auch touch displays ?

    Danke.
    LG

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    hier sind die Links :
    https://www.waresphere.com/store/lcd...4-04x3928.html
    https://www.waresphere.com/store/lcd...0-04x0436.html
    https://www.waresphere.com/store/lcd...883-30pin.html

    Und hier noch ein AUO https://thinkspot.de/ersatzteile/dis...lay-fullhd?c=6
    Würden die alle passen ?
    Was ist denn der Unterschied zwischen ihnen (das AUO ausgeschlossen)

    LG

  10. #10

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hab einen Test mit einem Live Os gemacht, da gibts keine Streifen - leigt scheinbar an Windows 10
    LG

  11. #11

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    814
    Danke
    26
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    Das AUO ist sehr gut und der Händler auch .

    Den ChiMei/Innolux FHD Threat kennst du schon?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    https://thinkpad-forum.de/threads/21...-14-quot-Panel
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS

  12. #12

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für den Tipp, kann leider nirgends einen Preis dazu finden.
    Mehr als 50€ möchte ich nicht ausgeben - mein Display hat ja nichts - liegt nur an Windoof.
    Bei meinem T440 macht die Tastatur Abrücke auf dem Display - sind ziemlich tiefe, aber feine Kerben - ist das normal ?
    Gibts das Problem auch beim X1 Carbon - das wäre dann in ein paar Jahren der Nachfolger meines T440?
    LG

  13. #13

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    814
    Danke
    26
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    Zitat Zitat von 3,14159265359 Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp, kann leider nirgends einen Preis dazu finden.
    Mehr als 50€ möchte ich nicht ausgeben - mein Display hat ja nichts - liegt nur an Windoof.
    Bei meinem T440 macht die Tastatur Abrücke auf dem Display - sind ziemlich tiefe, aber feine Kerben - ist das normal ?
    Gibts das Problem auch beim X1 Carbon - das wäre dann in ein paar Jahren der Nachfolger meines T440?
    LG
    ChiMei/Innolux FHD gibt es auf ebay ~65 € das ist es auch "wert" nie wieder ein LenovoTN-Panel ...

    Die Abdrücke sind eigentlich nicht normal - treten aber immer wieder auf ...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    https://www.ebay.de/itm/222584425043?ul_noapp=true

    Drt hatte ich bestellt, leider teurer geworden.
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS

  14. #14

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    ChiMei/Innolux FHD gibt es auf ebay ~65 € das ist es auch "wert" nie wieder ein LenovoTN-Panel ...
    Die Abdrücke sind eigentlich nicht normal - treten aber immer wieder auf ...
    Woran liegt das ?

    LG

  15. #15

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    814
    Danke
    26
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    [QUOTE=3,14159265359;2158463]
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    ChiMei/Innolux FHD gibt es auf ebay ~65 € das ist es auch "wert" nie wieder ein LenovoTN-Panel ...

    Die Abdrücke sind eigentlich nicht normal - treten aber immer wieder auf ...
    Woran liegt das ?

    LG
    Druck (auf den Deckel z.B. wenn es zugeklappt ist)
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS

  16. #16

    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ist deswegen der Displaydeckel Konvex ?
    LG

  17. #17

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    814
    Danke
    26
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    Zitat Zitat von 3,14159265359 Beitrag anzeigen
    Ist deswegen der Displaydeckel Konvex ?
    LG
    Denke mal ja, frúher waren die Thinkpads auch deutlich dicker, stabiler und der Abstand zw. Tastatut und Panel größer
    T440s - no camera, no microphone,Trackpad with 3 buttons, ChiMei/Innolux FHD , Win64, Pop!_OS

Ähnliche Themen

  1. Verkauft B140HAN01.2 Display T440 85€ 1920x1080 (T440, T431s,T440p und S440) FRU 04X0436
    Von Schilling im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 07:26
  2. R61, cp, Flackern im Vollbildmodus
    Von lamer im Forum R - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 17:57
  3. display flackern
    Von pelouse im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 16:05
  4. Display Pixel flackern
    Von Robby im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 16:42
  5. Bild flackern
    Von Muradin Feuerbart im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 08:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic