luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 77 von 77

Thema: ThinkPad X1 Extreme

  1. #61

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    117
    Danke
    28
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Welche 32GB Speicherriegel (zum Aufrüsten auf 64GB) könnt Ihr für das ThinkPad X1 Extreme empfehlen?
    --
    x31, T430s, TPT 2, X1 Yoga Gen2, TP25

  2. #62
    Avatar von Model
    Registriert seit
    01.12.2015
    Beiträge
    287
    Danke
    53
    Thanked 46 Times in 40 Posts
    Es gibt soweit ich weiß noch keine die lieferbar sind.
    Desktop und Dell Latitude 7275.

  3. The Following User Says Thank You to Model For This Useful Post:
  4. #63

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    481
    Danke
    14
    Thanked 61 Times in 46 Posts
    4x70s69154
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  5. #64

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    328
    Danke
    45
    Thanked 20 Times in 17 Posts
    Erste Testresultate zum X1 Extreme: https://www.notebookcheck.com/Test-L....334530.0.html
    mfG Avathar
    T520: Core i5 2x2,5 | 8GB Ram | 256GB Crucial MX200 x2 | 15,6" FHD | Antergos KDE

  6. The Following User Says Thank You to Avathar For This Useful Post:
  7. #65

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.129
    Danke
    19
    Thanked 104 Times in 76 Posts
    Nach Durchlesen des Vorab-Tests scheint das X1 Extreme zwar ein gutes und an und für sich interessantes Notebook zu sein.

    Aber ich konnte darin bisher nichts finden, was den gesalzenen Aufpreis gegenüber dem Dell XPS 15 rechtfertigt, bei der 4k/i7/16GB/512GB-Variante sind es ziemlich genau 800€ (ca. 2100€ vs ca. 2900€ für die nicht-Campus Variante, mit der aktuellen Dell-10%-Aktion wären es sogar 1000€ Differenz).

    Bin mal gespannt, ob Lenovo damit so wie Apple durchkommt oder ob sie irgendwann gezwungenermaßen zurückrudern.
    Geändert von caputo (26.09.2018 um 23:52 Uhr)

  8. #66
    Meisterhoppler Avatar von Aviator
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    In einem Land mit etwa 81 Millionen anderen Menschen
    Beiträge
    4.775
    Danke
    38
    Thanked 78 Times in 77 Posts
    Habe auch gerade diesen ersten Test gelesen und mir drängt sich da eine Frage auf.

    Warum liefert Lenovo das Ding mit so einer dermaßen schlechten Kalibrierung aus? Mal angenommen, ein Portal wie notebookcheck macht keine eigene Kalibrierung, bleiben die Testergebnisse katastrophal. Das ist doch absolut mieses Marketing.

    Ist dieser eine Schritt wirklich ein dermaßen unzumutbarer zusätzlicher Aufwand?


    @caputo - diese Frage stelle ich mir schon länger.

  9. #67

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    126
    Danke
    105
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Wirklich schade, das X1 extreme hat mich extrem motiviert, vom Mac umzusteigen, da ich es sehr reizvoll finde, das Ding nach und nach auf 4TB SSD intern auszubauen und somit nicht mehr mit externen SSDs hantieren zu müssen.

    Daher stellt sich mir die Frage: wie aufwendig ist es, das Display selbst vernünftig zu kalibrieren, bzgl. know how und Kosten für Hard- und Software. Bzw. wie groß sind die Chancen, daß ich diese Kalibrierung als Laie verhaue...

  10. #68

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    481
    Danke
    14
    Thanked 61 Times in 46 Posts
    Es reicht wenn du dir ein Monitorprofil installierst. Wird dort auch angegeben (oder kommt noch)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  11. The Following User Says Thank You to Philipp Beitz For This Useful Post:
  12. #69

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    737
    Danke
    51
    Thanked 101 Times in 87 Posts
    QUOTE=Philipp Beitz;2163233]Es reicht wenn du dir ein Monitorprofil installierst.[/QUOTE]

    Würde ich so nicht unterschreiben! Auch bei den selben Display-Modellen gibt es immer Schwankungen. Die sind nie exakt gleich, wie z.B. auch die notebookcheck-Tests von zwei T480s mit jeweils dem gleichen LG-WQHD-Display zeigen.

  13. The Following User Says Thank You to harpo For This Useful Post:
  14. #70

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.690
    Danke
    12
    Thanked 159 Times in 142 Posts
    Das Profil dürfte dann aber trotzdem ausreichen, um in einen "benutzbaren" Bereich zu kommen.
    "Vernünftige Kalibrierung" kann sehr unterschieliche Ausprägungen haben, je nachdem, ob Du einfach nur einen ordentlichen Arbeitsplatz-Bildschirm haben willst, oder ob Du Proofs von Hochglanz-Drucken bearbeiten willst...

  15. The Following User Says Thank You to martina For This Useful Post:
  16. #71

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    126
    Danke
    105
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich benötige das Gerät unter anderem für Hobby-Fotobearbeitung, wo ich häufig direkt am Laptop arbeite.
    Bisher funktioniert das wunderbar am MBP.

  17. #72
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.702
    Danke
    257
    Thanked 888 Times in 653 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Lebemann Beitrag anzeigen
    wie aufwendig ist es, das Display selbst vernünftig zu kalibrieren, bzgl. know how und Kosten für Hard- und Software
    Wenn man einen Sensor wie den Spyder 5 Pro ist es ziemlich simpel. Natürlich muss man den erst mal kaufen, aber für die Hobby-Bildbearbeitung ist das vermutlich sowieso sinnvoll.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  18. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  19. #73

    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    481
    Danke
    14
    Thanked 61 Times in 46 Posts
    Zitat Zitat von wus Beitrag anzeigen
    Das Workstation Dock sieht einerseits ganz gut aus, andererseits sind aber ausgerechnet die HDMI-Ausgänge vom alten Typ, der UHD nur mit 30p schafft. Gibt's da nichts besseres? HDMI 2.0 ist doch inzwischen schon eine ganze Weile Standard ...
    Laut Datenblatt wird Displayport 1.4 unterstützt und HDMI 2.0.
    Übrigens auch laut Datenblatt maximal 4x externe Monitore unterstützt.
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  20. #74
    Avatar von Rock Lobster
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    646
    Danke
    2
    Thanked 13 Times in 8 Posts
    Wie ist denn das eigentlich mit dem Scharnier? Als langjaehriger ThinkPad-Fan sticht einem das ja schon irgendwie ins Auge. Im ersten Moment assoziiere ich sowas halt direkt mit Schrott-Laptops. Mir ist aber natuerlich durchaus bewusst, dass der Eindruck taeuschen kann, eben weil das nur ne Assoziation ist und das Scharnier ja trotzdem exzellent verarbeitet sein kann.

    Mich wuerde halt vor allem interessieren, was wohl der Grund fuer diese Konstruktion ist. Wurde ja schliesslich die letzten 25 Jahre nicht so gemacht. Weiss einer mehr?

  21. #75
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.702
    Danke
    257
    Thanked 888 Times in 653 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Ein Grund ist sicherlich, dass es ein Design-Trend ist. Andererseits kann man im Scharnier die WiFi-Antennen unterbringen, da das Scharnier eine Kunststoff-Kappe hat. Im Deckel ist ansonsten dank der dünnen Bezel wohl eher kein Platz mehr – und die Lösung beim X1 Carbon mit Magnesium-Palmrest + GFK-Einlagen ist vermutlich wesentlich teurer. Zudem sind auch die Lüfterauslasse hinter dem Scharnier untergebracht, auch das kann man mit diesem Design vermutlich leichter umsetzen.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  22. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  23. #76

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    126
    Danke
    105
    Thanked 1 Time in 1 Post
    In einigen Tests zum X1 extreme wird die Temperaturentwicklung negativ hervorgehoben. Ist es evtl. sinnvoller, zum P52 zu greifen, wenn man die Langlebigkeit in den Vordergrund stellt ?
    Das geringere Gewicht des X1 wäre mir natürlich extrem sympathisch, allerdings soll mein nächster Rechner für viele Jahre bleiben. Die Ausbaufähigkeit und Leistungsfähigkeit des X1 würden mir sicherlich absolut reichen, wenn das P52 jedoch eine (wahrscheinlich) höhere Lebenserwartung hätte, könnte ich mich mit dem höheren Gewicht arrangieren.

  24. #77
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.702
    Danke
    257
    Thanked 888 Times in 653 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Ich denke nicht, dass es da große Unterschiede geben sollte. Das X1 Extreme wird aufgrund des dünneren Aluminium-Gehäuses außen wärmer, aber innerlich wird das P52 genau so war. Das Kühlsystem scheint mir beim X1 Extreme insgesamt etwas stärker zu sein, sicherlich um die geringere Gehäusedicke auszugleichen. Außerdem kann man beim X1 Extreme die Lüfter einfacher reinigen und die Wärmeleitpaste sehr einfach austauschen, das ist beim P52 deutlich schwieriger.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  25. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Erledigt Lenovo Thinkpad W700 Intel Extreme X9100 / Nvidia FX3700M / SSD
    Von thinkpadadmin im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 18:50
  2. Neues Thinkpad hat extreme schwankungen/abstürze in der Internetgeschwindigkeit
    Von L1VEPL4Y im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 20:27
  3. Verkauft ThinkPad W510, Quad-Core-Extreme i7-920XM(2GHz), 32 GB RAM
    Von maculae im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 13:38
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 19:10
  5. [Biete] SSD für ThinkPad X40/41: SanDisk Extreme IV 8GB mit IDE-Adapter
    Von festan im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic