Guten Abend,

da mir mein T460s (i7-6600u) im Gegensatz zu dem eines Kollegen etwas laut vorkommt, habe ich das Temperaturverhalten mit der Intel Extreme Tuning Utility angeschaut. Im Leerlauf hat es Temperaturen zwischen 50-60 °C (wohlgemerkt mit -0,09 V undervolting). Sobald ich jedoch den CPU Stresstest starte, steigt die Temperatur auf 80°C, sodass das thermal throttling startet. Dabei laufen die Lüfter auf höchster Stufe. Mit der Spannungsreduzierung um 0,09 V pendelt sich der CPU auf ca. 3,08 GHz ein. Ohne Reduzierung auf ca. 2,8 Ghz (alles mit Netzteil).

Meine Frage ist, ob ihr ein ähnliches Verhalten beobachten könnt? Laut dem Review von Notebookcheck, sollte Thermal Throttling ja gar nicht auftreten. Insgesamt erscheint mir die Kühlung einfach etwas ineffizient

Beste Grüße,
Kai