luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Defekte Akkus sinnvoll entsorgen

  1. #1

    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Rommerskirchen
    Beiträge
    106
    Danke
    50
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Defekte Akkus sinnvoll entsorgen

    Hallo zusammen,

    wollte meine alten Akkus sinnvoll entsorgen und bin dabei auf jemanden gestossen, der gute Verwendung dafür hat und auch Portokosten übernimmt.

    http://customwerk.de/custom-recycling/

    Vielleicht ist das ja auch etwas für Euch.

    Gruss

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.283
    Danke
    69
    Thanked 175 Times in 152 Posts
    Coole Idee! Bei Akkus, wo die Elektronik zugemacht hat, habe ich nur immer Hemmungen, die dann in ein Paket zu stecken... da bin ich mir einfach nicht sicher, ob so etwas dann nach Versandbestimmungen schon als "defekt" zählt (und somit eine extra Verpackung bräuchte) oder nicht.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 7 TB HDD | Windows 10 Pro x64

  3. #3

    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Rommerskirchen
    Beiträge
    106
    Danke
    50
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hochinteressant, die Frage habe ich mir gar nicht gestellt.
    Nach Recherche muss ich sagen, dass wenn man sich an die Vorschriften halten will (Verpackung, spezieller Aufkleber),
    man die Dinger einfacher im Wertstoffhof entsorgt.
    Ich werde entweder mal einen solchen Aufkleber abcsannen (irgendwo liegt eine Schachtel mit dem Aufkleber rum) und aufdrucken oder ich verpacke ordentlich (z.B. sichere die Kontakte gegen Kurzschluss) und handhabe den Rest pragmatisch.
    Zu letzterem möchte ich aber niemanden animieren!
    Geändert von harry-67 (11.07.2018 um 12:09 Uhr)

  4. #4
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.283
    Danke
    69
    Thanked 175 Times in 152 Posts
    Ich bringe immer die Aufkleber mit an. Habe eine kostenlose Variante zum Ausdrucken in einem FedEx-PDF gefunden. Mehraufwand von einer Minute, dafür ist man dann auf der sicheren Seite.

    EDIT: Hier ist ein vergleichbarer Aufkleber in einem Artikel der c't: https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016...s-3166865.html
    Geändert von iYassin (11.07.2018 um 13:38 Uhr)
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 7 TB HDD | Windows 10 Pro x64

  5. #5
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.813
    Danke
    24
    Thanked 1.069 Times in 956 Posts
    Euch ist klar, dass der Vesand defekter Akkus per Paketdienst nicht erlaubt ist?
    65. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.06.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. #6

    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Rommerskirchen
    Beiträge
    106
    Danke
    50
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Spätestens jetzt wird jedem klar sein, was er tut bzw. nicht tut.
    Hab neulich einen Akku von einem Händler bei ebay gekauft, der wurde mir stinknormal zugesandt.
    Und war sogar defekt...
    Manche fahren schneller Auto als erlaubt und manche versenden Akkus.
    Wenn der Thread gegen Regeln verstößt, entschuldige ich mich.

  7. #7
    Avatar von Deufel
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.420
    Danke
    9
    Thanked 78 Times in 69 Posts
    Jetzt wäre dann auch die Frage, sind die akkuzellen wirklich defekt bloß weil die akkuelektronik meint der Akku kann nicht mehr benutzt werdne?


  8. #8
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.283
    Danke
    69
    Thanked 175 Times in 152 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Euch ist klar, dass der Vesand defekter Akkus per Paketdienst nicht erlaubt ist?
    Genau das habe ich ja gemeint, wie auch Deufel sagt:

    Zitat Zitat von Deufel Beitrag anzeigen
    Jetzt wäre dann auch die Frage, sind die akkuzellen wirklich defekt bloß weil die akkuelektronik meint der Akku kann nicht mehr benutzt werdne?
    Ich zitiere mal von der c't:

    Zitat Zitat von https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-9-Transportvorschriften-fuer-Lithium-Ionen-Akkus-3166865.html#1461497180961019_1460037441
    Als defekt gelten Zellen und Batteriepacks, die aus Sicherheitsgründen als defekt identifiziert wurden, die ausgelaufen sind oder entgast haben, die eine äußerliche oder mechanische Beschädigung erlitten haben (inklusive angelaufener Metallteile oder einer Erwärmung im abgeschalteten Zustand) oder die Mängel haben, die vor der Beförderung nicht diagnostiziert werden können – aber nicht wie umgangssprachlich ein gealterter Akku, der nur noch 10 Minuten durchhält.
    Und die Elektronik macht ja manchmal bei "gealterten" Akkus einfach zu. Darf man sowas dann verschicken?
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 7 TB HDD | Windows 10 Pro x64

  9. #9

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    858
    Danke
    91
    Thanked 55 Times in 49 Posts
    Die c't sagt es doch:
    Als defekt gelten Zellen und Batteriepacks, die aus Sicherheitsgründen als defekt identifiziert wurden
    Weshalb macht die Elektronik denn bei gealterten Akkus dicht? Aus "Sicherheitsgründen". Dass die vmtl. sehr zugunsten der Hersteller ausgelegt sind (d.h. früher zu machen als eigentlich notwendig) - ist wahrscheinlich diskussionswürdig, aber am Ende irrelevant, falls so ein Akku doch mal plötzlich hoch gegangen ist und jemand verletzt wurde oder ein Transporter inkl. Päckchen abgefackelt ist.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

Ähnliche Themen

  1. Suche (x61s) defekte Akkus
    Von x40-1701 im Forum Suche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 20:13
  2. x60s 2 defekte Akkus und Spacer
    Von be3 im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 15:59
  3. defekte Akkus FRU: 92P1137 Instandsetzen?
    Von rudeboy im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 21:03
  4. Wie sinnvoll sind Ultrabay2000 akkus ?
    Von _erazor_ im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 17:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung