luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: L Modelle laden nicht im neuen Dock

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.670
    Danke
    33
    Thanked 263 Times in 209 Posts

    L Modelle laden nicht im neuen Dock

    Hallo,

    wir haben jetzt öfter schon das Problem gesehen, dass die 2018er L-Serie Modelle im Ultra-Dock nicht geladen werden. Am Dock hängt das mitgelieferte Netzteil, das liefert auch Strom. Trotzdem entladen sich die Geräte im Betrieb. Ist das schon mal jemandem aufgefallen?
    Edit: konkret betroffen sind L480 und L580.
    Grüße,
    Geändert von der_ingo (15.09.2018 um 14:32 Uhr)
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  2. #2

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.574
    Danke
    12
    Thanked 147 Times in 130 Posts
    Das mit der Dock gelieferte Netzteil oder das mit dem Notebook mitgelieferte?

  3. #3

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.670
    Danke
    33
    Thanked 263 Times in 209 Posts
    Themenstarter
    Da die Netzteile unterschiedliche Anschlüsse haben, hängt am Dock auch das mit dem Dock gelieferte Netzteil.

    Ich hab aber grad von den Usern gehört, dass es auch schon Probleme ohne Dock gab, also nur mit dem USB-C Stecker des mit dem Notebook gelieferten Netzteils am Notebook selber. Scheint also gar nicht unbedingt aufs Dock hinauszulaufen.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  4. #4
    Avatar von Applet
    Registriert seit
    24.05.2018
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    102
    Danke
    1
    Thanked 14 Times in 14 Posts
    Wie viel Watt hat das Dock denn? Wenn das Dock bspw. nur 60W liefern kann, das eigentliche Netzteil aber 90W kann es ja durchaus sein, dass bei Belastung das Laptop mehr verbraucht als das Dock eigentlich liefern kann.

  5. #5

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    550
    Danke
    100
    Thanked 46 Times in 44 Posts
    BIOS aktuell?

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.670
    Danke
    33
    Thanked 263 Times in 209 Posts
    Themenstarter
    Die Docks sind mit dem 135 Watt Netzteil bestellt worden. Das BIOS der Geräte ist aktuell.
    Momentan hab ich Berichte von etwa einem Drittel der bisher ausgegebenen Geräte über diese Probleme... :-(
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  7. #7

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    412
    Danke
    13
    Thanked 44 Times in 34 Posts
    Gibt es hier auch von anderen Usern gleiche Beobachtungen ? Ich weiß von einem anderem Fall...
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    https://www.lenovo-promotions.com/de/promo?ptype=gp

  8. #8

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hallo,
    ich habe hier auch einen Fall mit einem L480 (20LS0018GE) und zwei Ultra Docks (beide mit 135W).
    In beiden entlädt sich der Akku und irgendwann ist das Notebook dann aus.

    Manchmal hilft ein Reboot.

  9. #9
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Das ist der interne Akku, sagt das Netz.

    Im Gerätemanager unter Akku den Microsoft-ACPI-
    konformen Kontrollmethodenakku deinstallieren.
    Der wird nach einem Reboot zwar wieder installiert, aber dann funktioniert das Laden wieder.

    Edit: Auch das Ab- und wieder Anmelden des internen Akkus im BIOS/UEFI soll helfen.
    Geändert von think_pad (13.09.2018 um 15:36 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  10. #10

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Ich habe eben den MS-ACPI ... deinstalliert und das Notebook heruntergefahren und neu gestartet.
    Geändert hat das nichts, wir nicht mehr geladen.

  11. #11
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von juergentp42 Beitrag anzeigen
    Ich habe eben den MS-ACPI ... deinstalliert und das Notebook heruntergefahren und neu gestartet. Geändert hat das nichts, wir nicht mehr geladen.
    Kann ich nicht kontrollieren, habe auch kein Lx80.

    Tatsache ist aber, dass der Akku nicht richtig initialisiert wird, und es ist kein Hardwareproblem.

    Der Fehler muss also im Dreieck Akkutreiber-PMDevice-Dockingtreiber liegen. Falls der Akku eine eigene Firmware hat, notfalls auch dort.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  12. #12

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    696
    Danke
    0
    Thanked 59 Times in 54 Posts
    Ich glaube nicht, dass da ein Treiber Problem vorliegt.

    Die neuen Docks verwenden doch USB-PD zum Laden oder sehe ich das falsch?
    Ich vermute beim aushandeln der Ladeleistung geht was schief und dann wird eben nicht geladen.

    @der_ingo: besteht bei dir das Problem weiterhin.
    T550 R61i

  13. #13
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Ich vermute beim aushandeln der Ladeleistung geht was schief und dann wird eben nicht geladen.
    Das würde ich immer noch als ein Treiberproblem ansehen. Interessant ist ja, dass bei vielen Usern nach einem Neustart der Akku dann doch lädt, was auf einen Initialisierungsreset (Zurücksetzen) des Akkus hindeutet. Könnte man diesen Reset per Software/Treiber im laufenden Betrieb erzwingen, wäre das Problem gelöst.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  14. #14

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hallo,
    ich habe jetzt folgende Kombination (3 Notebooks an 3 Docks).

    1x L480 (20LS..A) an Dockingstation A und B (mit 135W) , wird nicht geladen
    1x L480 (20LS..B) an Dockingstation A (mit 135W) , wird nicht geladen
    1x L480 (20LS..B) an Dockingstation C (mit 170W) , wird nicht geladen
    1x L480 (20LT..C) an Dockingstation A (mit 135W) , wird nicht geladen

    Die Notebook melden im Lenovo Vantage ein 90W Netzteil.
    Firmware ist bei allen aktuell.

  15. #15

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    696
    Danke
    0
    Thanked 59 Times in 54 Posts
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Das würde ich immer noch als ein Treiberproblem ansehen. Interessant ist ja, dass bei vielen Usern nach einem Neustart der Akku dann doch lädt, was auf einen Initialisierungsreset (Zurücksetzen) des Akkus hindeutet. Könnte man diesen Reset per Software/Treiber im laufenden Betrieb erzwingen, wäre das Problem gelöst.
    Das Aushandeln muss komplett unabhängig von einem Betriebssystem laufen, sonst könnte man im Aus Zustand nicht laden.
    Somit kann kein Treiber involviert sein, denn das steckt irgendwo in einem Chip.

    Ob man das was bei einem Notebook-Neustart passiert zur Laufzeit per Software Auslösen kann wage ich zu bezweifeln.
    T550 R61i

  16. #16

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Die Notebooks an einer Ultra Dock mit 135W Netzteil melden unter Lenovo Vantage ein 65W Netzteil.
    Die Notebooks an einer Ultra Dock mit 170W Netzteil melden unter Lenovo Vantage ein 90W Netzteil.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Hallo,
    heute hat sich dann der Support nochmal bei mir telefonisch gemeldet.

    Die Aussage war: Die L480 Serie und die Ultra Docks vom Modell 40AJ0135 sind nicht kompatibel zu einander.

  17. #17
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.429
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von juergentp42 Beitrag anzeigen
    Hallo, heute hat sich dann der Support nochmal bei mir telefonisch gemeldet.
    Die Aussage war: Die L480 Serie und die Ultra Docks vom Modell 40AJ0135 sind nicht kompatibel zu einander.
    So so ...

    ThinkPad Ultra Docking Station (Europa/Korea)

    Kompatibilität P52s, L580, L480, T580, P580p, T480s, T480, X1 Carbon Gen 6, X280
    ---> https://www.lenovo.com/de/de/accesso...U/p/40AJ0135EU
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  18. #18

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.670
    Danke
    33
    Thanked 263 Times in 209 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    @der_ingo: besteht bei dir das Problem weiterhin.
    Ja, mittlerweile ungefähr 20 Geräte.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  19. #19

    Registriert seit
    04.03.2016
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin ingo,

    Power delivery Controller auch aktualisiert?

    https://support.lenovo.com/us/en/solutions/pd500173

  20. #20

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    317
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    PD Controller hab ich auch aktualisiert, inkl. Reboots und vom Strom trennen...

    Spassig ware gestern das L480 am Dock...

    Über 1 Stunde lang Youtube Videos geschaut und der Akku bliebt konstant bei 95%.
    Und das obwohl er nicht geladen wurde und ein 170W Netzteil dranhing.

    Ich werde mit den Spass machen Montag mal das Recovery Image von Lenovo auf ein L480 zu spielen.
    Das L480 nutzt grade keiner im Hause...
    Geändert von juergentp42 (15.09.2018 um 14:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2014, 21:27
  2. Neuen Akku einmal 100% laden?
    Von .Sun im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 23:59
  3. Verarbeitung der neuen L-Modelle
    Von zerogate im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 12:16
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 19:52
  5. neuen Akku laden
    Von Bllack im Forum T - Serie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 22:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic