luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Thinkcentre M92 P Aufrüstung

  1. #1

    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Lächeln Thinkcentre M92 P Aufrüstung

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hätte eine/zwei Fragen, und zwar:

    Ich habe einen Thinkcentre Rechner
    Intel Core i5-3470
    CPU 3.20 GHZ
    8 GB RAM
    Grafikkarte: Intel HD Graphics
    WIN 7, 64 Bit

    Ich möchte gerne meinen 8 GB RAM auf 16 GB (4x4GB) erweitern. Soweit ich weiß hängt das ja immer mit etwas zusammen - kann mir jemand sagen, ob dass machbar ist?

    Desweiteren würde ich gerne die HDD Festplatte durch eine SSD Festplatte ersetzen. Kann mir jemand anhand dieses Bild sagen, ob das ein SATA Anschluss ist und, wenn ja welches bzw. kann ich mit diesem Anschluss eine Standard SSD Festplatte einbauen?

    Danke für die Hilfe im Voraus.

    Liebe Grüße
    David

    IMG_2810.jpg
    Geändert von gatasa (13.07.2018 um 21:34 Uhr) Grund: Überschrift ergänzt

  2. #2

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    413
    Danke
    13
    Thanked 44 Times in 34 Posts
    Poste mal nähere Angaben zu deiner Kiste
    https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPa...on/ta-p/453835

    passendes Zubehör findest du übrigens auch hier, auch da sollte man wissen was man für eine Kiste besitzt ;-)
    http://accsmartfind.lenovo.com
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    https://www.lenovo-promotions.com/de/promo?ptype=gp

  3. #3
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.009
    Danke
    17
    Thanked 195 Times in 180 Posts
    Zitat Zitat von david_88 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand anhand dieses Bild sagen, ob das ein SATA Anschluss ist und, wenn ja welches bzw. kann ich mit diesem Anschluss eine Standard SSD Festplatte einbauen?
    2 x Ja, du solltest dir aber einen Adapter holen, damit die 2,5" SSD anstelle der 3,5" HDD eingebaut werden kann.

    Das mit dem Speicher kannst du einfach nachprüfen: Wenn bisher 2x4 GB verbaut sind, müssten noch 2 Steckplätze frei sein. Die kannst du am besten mit baugleichem Speicher bestücken (Spezifikation steht auf den vorhandenen Riegeln drauf).
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock jetzt für 35,-- incl. Versand

  4. #4

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.536
    Danke
    1
    Thanked 33 Times in 32 Posts
    Laut Bild sind 2x4GB verbaut
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Stretch
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Stretch

  5. #5
    Avatar von Pferdle
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.638
    Danke
    0
    Thanked 145 Times in 138 Posts
    X200s, SL9600, AFFS, 8RAM, 180SSD, Linux-Mint / X201, i5-520M, 8RAM, 256SSD, Win7 / Helix2, M-5Y71, 8RAM, 240SSD, ProDock, Win8.1 / T530, i5-3320M, 16RAM, 512SSD, Win7
    TS P510, XEON E5-1620, 32RAM, 512+1TB SSD, Quadro M2000, Win7

  6. #6

    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke für eure Antworten.

    @Philipp Beitz welche Angaben bräuchte man den noch? Ich kann mit dem Link nicht viel anfangen

    @gerli09 ‹Meinst du mit dem Adapter den Einbaurahmen nicht oder? Was für einen genau Adapter wäre hier nötig, kannst du mir ein Link dazu fügen, dankeschön

    @pferdle danke für den Link

    LG
    David

  7. #7
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.372
    Danke
    67
    Thanked 232 Times in 185 Posts
    Ich bin zwar nicht @gerli09, aber so ein Einbaurahmen wird benötigt.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: R400

  8. #8

    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    .at kloburg
    Beiträge
    2.192
    Danke
    21
    Thanked 99 Times in 96 Posts
    Jedes Lenovo Gerät hat eine Modelnummer! Die findet man auf einem Aufkleber am Gerät. Mit dieser eindeutigen Identifizierung lässt sich prima Hilfe anbieten. Weil ThinkCentre gibt es mehr als nur in deiner Konfiguration....

  9. #9
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.009
    Danke
    17
    Thanked 195 Times in 180 Posts
    Du brauchst nur den reinen Metallrahmen, z.B. hier: https://www.ebay.de/itm/SSD-Einbau-R...oAAOSwrklVSoXq

    Die vorhandenen Kabel für Strom und Daten passen auch auf eine 2,5" SSD, daher brauchst du nur umstecken.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock jetzt für 35,-- incl. Versand

  10. #10

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    413
    Danke
    13
    Thanked 44 Times in 34 Posts
    Zitat Zitat von david_88 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.

    @Philipp Beitz welche Angaben bräuchte man den noch? Ich kann mit dem Link nicht viel anfangen
    LG
    David
    Mein lieber David. Du kannst doch englisch oder wenigstens einen Übersetzer bedienen oder ?
    Question

    How to find a product number or machine type and model?



    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    https://www.lenovo-promotions.com/de/promo?ptype=gp

  11. #11

    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Mein PC hat das Modell: M92 P Thinkcentre

    Dank euren Antworten konnte ich schon einige PC Komponente finden, jetzt hätte ich noch eine Frage und zwar:

    Ich möchte eine Grafikkarte haben mit einem HDMI Anschluss, weil dieser PC hat schon einen Displayporter. Meine Frage nun, würde sich der Displayporter in der schon vorhandenen Grafikkarte deaktivieren - so das ich nun eine Grafikkarte mit zwei HDMI Anschlüssen kaufen muss, oder reicht ein Anschluss aus, weil sie der Displayporter nicht deaktivieren würde? Ich hoffe, ich konnte meine Frage verständlich formulieren.

    Danke im Voraum

    LG
    David


    IMG_2813.jpg

    IMG_2799.jpg

  12. #12

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    413
    Danke
    13
    Thanked 44 Times in 34 Posts
    Wenn du eine Grafikkarte (extern) einbaust und jene auch noch in deinem PC unterstützt wird (ja das kommt auch noch dazu) dann deaktivieren sich die Anschlüsse der internen Grafikkarte.
    Offensichtlich fragst du das weil du einen oder zwei Monitore anschließen möchtest korrekt ?

    Hier findest du übrigens noch das technische Datenblatt vom M92p
    http://psref.lenovo.com/syspool/Sys/...92&M92p_WE.pdf

    Wichtig ist noch jener Abschnitt mit den Angaben

    • Slot 1: half-length, full-height, PCI Express 2.0 x16 (75w max)
    • Slot 2: half-length, full-height, PCIe 2.0 x1
    • Slot 3: half-length, full-height, 32-bit PCI 2.3
    • Slot 4: half-length, full-height, 32-bit PCI 2.3
    Geändert von Philipp Beitz (14.06.2018 um 18:12 Uhr)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    https://www.lenovo-promotions.com/de/promo?ptype=gp

  13. #13
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.009
    Danke
    17
    Thanked 195 Times in 180 Posts
    Zitat Zitat von david_88 Beitrag anzeigen
    Ich möchte eine Grafikkarte haben mit einem HDMI Anschluss, weil dieser PC hat schon einen Displayporter.
    Wozu das? Es gibt auch einfache Adapterkabel von DP auf HDMI. Dann brauchst du keine zusätzliche Grafikkarte einbauen. z.B. sowas: https://www.ebay.de/itm/Display-Port...YAAOSwO9JaHNid
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock jetzt für 35,-- incl. Versand

  14. #14
    Avatar von Pferdle
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    1.638
    Danke
    0
    Thanked 145 Times in 138 Posts
    Ich habe hier einen original Einbaurahmen für eine 2,5" SSD und auch eine original Lenovo Grafikkarte ATI HD 7450.

    Schau aber erst mal nach, ob der Rahmen nicht sogar vorhanden ist. Unten vorn ist ein zweiter Einschub für eine HDD. Was ist da für ein Rahmen drin???

    Ansonsten bei Bedarf einfach melden. Für die Grafikkarte habe ich auch den passenden Treiber für Win7 da, kann ich wo uploaden.
    X200s, SL9600, AFFS, 8RAM, 180SSD, Linux-Mint / X201, i5-520M, 8RAM, 256SSD, Win7 / Helix2, M-5Y71, 8RAM, 240SSD, ProDock, Win8.1 / T530, i5-3320M, 16RAM, 512SSD, Win7
    TS P510, XEON E5-1620, 32RAM, 512+1TB SSD, Quadro M2000, Win7

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Thinkcentre M57e / Thinkcentre A61 in Einzelteilen
    Von derglubberer im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 11:47
  2. Max. CPU Aufrüstung für ThinkCentre A58 7515-7QG
    Von c-mate im Forum Lenovo ThinkCentre - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 11:10
  3. T6x Aufrüstung
    Von Helveticus im Forum T - Serie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 00:10
  4. Arbeitsspeicher aufrüstung ThinkCentre M52
    Von adeba im Forum Lenovo ThinkCentre - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 07:38
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 08:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic