luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Thema: Aufschlag zum gemischten TraumDoppel: das Lenovo Thunderbold 3 Graphics Dock

  1. #21

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Ist der Peformance-Verlust bei Ausgabe über den internen Bildschirm spürbar? Habe gelesen, dass die ein externer Monitor bevorzugt werden sollte.

  2. #22

    Registriert seit
    16.02.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    egpu.io hat das dock mit einem razer blade stealth getestet und nur leichte vorteile bei einem externen bildschirm gemessen.
    da das t480s nur 2 statt 4 pcie lanes hat, ist der negative effekt hier wahrscheinlich stärker.
    ich habe aber bisher nur spiele auf einem externen bildschirm ausprobiert, das funktioniert sehr gut.

  3. #23

    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kurzes Feedback, bin richtig angetan, was über Thunderbolt3 so geht. Habe nun folgendes Konstrukt:

    T480s -> Thunderbolt 3 Dock -> Thunderbolt 3 Graphic Dock

    in Reihe geschalten und läuft top. Problem ist, wenn man das Graphic Dock alleine nutzt, dass man das Notebook nicht einschalten kann, da die GPU-Docking keinen Ein-Schalter hat. Zudem waren es mir zu wenig Anschlüsse. Aber in Reihe geschaltet für mich perfekt

  4. #24
    Avatar von elarei
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.770
    Danke
    10
    Thanked 38 Times in 24 Posts
    Blog-Einträge
    1
    Bisschen enttäuschend, dass da nur eine 1050 und auch noch ohne Ti drin ist. Wenn ich schon 400 Euro für sowas ausgebe - eine 1050 kostet vielleicht 120 Euro...


  5. #25
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    615
    Danke
    27
    Thanked 106 Times in 60 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von elarei Beitrag anzeigen
    Bisschen enttäuschend, dass da nur eine 1050 und auch noch ohne Ti drin ist. Wenn ich schon 400 Euro für sowas ausgebe - eine 1050 kostet vielleicht 120 Euro...
    Das Problem ist, das man diese Karte dann nicht einfach in ein T480s oder X1 Tablet oder oder … stecken kann. Es muss natürlich jeder selbst entscheiden, aber ich persönlich finde die Kombination hervorragend, zudem universell einsetzbar und sehr platzsparend. Zur Grafikkarte müsste man natürlich noch die Kosten für eine Dockingstation mit den entsprechenden Anschlüssen hinzurechnen, dann sieht das schon etwas erfreulicher aus. Und die 1050 GTX mit 4 GB fängt im wesentlichen (momentan) bei 150 Euro an. Wie dem auch sei - für meine Zwecke optimal!
    Maximum Warp

  6. #26

    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von elarei Beitrag anzeigen
    Bisschen enttäuschend, dass da nur eine 1050 und auch noch ohne Ti drin ist. Wenn ich schon 400 Euro für sowas ausgebe - eine 1050 kostet vielleicht 120 Euro...
    Das Ding heißt nicht umsonst "Graphics Dock". Wenn man mehr Leistung will, muss man zu einer signifikant größeren eGPU-Lösung greifen. Die Mischung aus Anschlüssen, mehr GPU-Leistung für Monitore/Anwendungen/Spiele, Größe/Gewicht und dem Preis finde ich schon ziemlich gut. Ich möchte mir das Dock in Zukunft mal zulegen (bzw. den Nachfolger, falls es einen gibt). Externe GPUs sind noch teurer, bieten meistens weniger Anschlüsse oder haben keine Ladefunktion und sind viel größer/schwerer. Daher finde ich das Paket schon recht ansprechend.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon | 14" WQHD IPS matt | i7-8550U | 16GB 2.133 MHz LPDDR3 | 512GB PCIe SSD | WWAN ready | Windows 10 Pro

  7. #27

    Registriert seit
    27.08.2018
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hey Leute,
    ich benutze die Grafik Dock jetzt seit ein paar Tagen mit meinem X1 Yoga(3rdGen). Mir fällt auf das im Betrieb mit der Station mein Lüfter echt laut wird manchmal bzw Laptop auch viel heißer wird und das jetzt auch im normalen Betrieb. Also wenn ich es ohne Station verwende (simples Surfen und Office Arbeiten oder Youtube) es ruhig und nicht so warm ist und mit angestecktem Kabel dann aber hier und da lauter und heißer wird. Dachte erstmal ok wegen angeschlossenem Netzeil ist der jetzt auf "Beste Leistung" Modus und bei der "intelligenten Kühlung"(was man in der Vantage App einstellt) geht er ja auch auf max power dann.. Habe auf weniger Leistung eingestellt und die Kühlung auf "Kühl und Leise" gestellt und trotzdem wird er, selbst bei normalem Surfen oder nichts tun echt laut und heiß. Beim Spielen verstehe ich das ja irgendwie, obwohl ich mir von der Station irgendwie gewünscht habe das der Laptop entlastet wird und nicht so heiß wird. Könnt ihr mir da irgendwelche Tipps geben ? Bin jetzt nicht so der Ober Profi ^^
    Prozessor: i7-8550U @ 1,8Ghz. Im Taskmanager steht grad 3,8 Ghz obwohl ich gaaarnichts mache.

    Also mit angesteckter Station geht die Prozessor Geschw. hoch, Lüfter wird laut obwohl ich nichts mache und Laptop wird relativ heiß. Irgendwelche Tipps ?

  8. #28
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    615
    Danke
    27
    Thanked 106 Times in 60 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sinoloco Beitrag anzeigen
    Hey Leute,
    ich benutze die Grafik Dock jetzt seit ein paar Tagen mit meinem X1 Yoga(3rdGen). Mir fällt auf das im Betrieb mit der Station mein Lüfter echt laut wird manchmal bzw Laptop auch viel heißer wird und das jetzt auch im normalen Betrieb. Also wenn ich es ohne Station verwende (simples Surfen und Office Arbeiten oder Youtube) es ruhig und nicht so warm ist und mit angestecktem Kabel dann aber hier und da lauter und heißer wird. Dachte erstmal ok wegen angeschlossenem Netzeil ist der jetzt auf "Beste Leistung" Modus und bei der "intelligenten Kühlung"(was man in der Vantage App einstellt) geht er ja auch auf max power dann.. Habe auf weniger Leistung eingestellt und die Kühlung auf "Kühl und Leise" gestellt und trotzdem wird er, selbst bei normalem Surfen oder nichts tun echt laut und heiß. Beim Spielen verstehe ich das ja irgendwie, obwohl ich mir von der Station irgendwie gewünscht habe das der Laptop entlastet wird und nicht so heiß wird. Könnt ihr mir da irgendwelche Tipps geben ? Bin jetzt nicht so der Ober Profi ^^
    Prozessor: i7-8550U @ 1,8Ghz. Im Taskmanager steht grad 3,8 Ghz obwohl ich gaaarnichts mache.

    Also mit angesteckter Station geht die Prozessor Geschw. hoch, Lüfter wird laut obwohl ich nichts mache und Laptop wird relativ heiß. Irgendwelche Tipps ?
    Meine Erfahrungen dazu sind:

    Mit dem Thinkpad25: wenn das Graphicdock angeschlossen ist und ich "Normal" mit dem Laptop arbeite, wird weder das Laptop warm noch geht der Lüfter des Laptop noch jener des Graphicdock an. Wenn ich Spiele starte wird das Laptop mäßig warm und der Lüfter des Graphicdock springt deutlich hörbar an.

    Mit dem X1 Tablet 2. Generation: hier nutze ich zwar nicht das Graphicdock aber auch eine Thunderbold Dockingstation von Lenovo. An der bzw. um die Stelle des Thunderboldanschlusses am Tablet herum wird das Tablet recht warm, auch und immer noch, wenn ich den Leistungsregler - so wie immer - auf mittlere Leistung stehen habe. Dann ist es zwar besser als bei "Maximalleistung", aber doch noch deutlich warm. Ich vermute das dies durch die "hohe" Belastung des Thunderboldanschlusses hier kommt: Über dieses eine Kabel zum Dock werden ein externer Monitor, ein Drucker, und der Netzwerkanschluss (Tablet hängt im LAN) gleichzeitig abgewickelt. Vermutlich ist das Bauartbedingt (?). Das X1 Tablet 2. Generation hat keinen Lüfter, deshalb gibt es dort dazu nichts zu sagen. Die übrigen Oberflächenbereiche des Tablet sind während des Betriebs im übrigen deutlich kühl, nicht einmal handwarm, auch nach 10 Stunden Dauerbetrieb.
    Maximum Warp

  9. The Following User Says Thank You to SigurdWarp For This Useful Post:
  10. #29

    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von mweis Beitrag anzeigen
    Kurzes Feedback, bin richtig angetan, was über Thunderbolt3 so geht. Habe nun folgendes Konstrukt:

    T480s -> Thunderbolt 3 Dock -> Thunderbolt 3 Graphic Dock

    in Reihe geschalten und läuft top. Problem ist, wenn man das Graphic Dock alleine nutzt, dass man das Notebook nicht einschalten kann, da die GPU-Docking keinen Ein-Schalter hat. Zudem waren es mir zu wenig Anschlüsse. Aber in Reihe geschaltet für mich perfekt
    das hab ich mir auch schon überlegt, aber wie ist das denn, wird dann die Ultra Docking dann über den Thunderbolt annschluss über die Grafik Dock geladen bzw. ist dann darüber die Strom zufuhr?

  11. #30

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.769
    Danke
    12
    Thanked 168 Times in 151 Posts
    Zur Zeit hat anscheinend Campuspoint welche...

  12. #31

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.034
    Danke
    112
    Thanked 73 Times in 66 Posts
    Also bei mir steht:

    Artikel derzeit nicht verfügbar, eine Lieferzeit von mehr als 2 Wochen ist zu erwarten
    Das auch schon seit längerer Zeit.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  13. #32

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.769
    Danke
    12
    Thanked 168 Times in 151 Posts
    Jetzt steht bei meiner Quelle "Versand innerhalb von ca. 5-6 Werktagen"
    (...und das für effektiv deutlich unter 400 Euro. )
    Geändert von martina (30.11.2018 um 19:07 Uhr)

  14. #33

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.034
    Danke
    112
    Thanked 73 Times in 66 Posts
    Was ist denn deine Quelle?
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  15. #34

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.769
    Danke
    12
    Thanked 168 Times in 151 Posts
    Mitarbeiterkaufportal für Lenovo- und IBM-Mitarbeiter.
    Bei Lenovo direkt geht's mit "Versand innerhalb von ca. 1-2 Werktagen" sogar noch etwas schneller, dann aber für die bekannten EUR 399,-
    https://www.lenovo.com/de/de/accesso...E/p/G0A10170CE

  16. #35

    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von martina Beitrag anzeigen
    Zur Zeit hat anscheinend Campuspoint welche...
    Da habe ich zugeschlagen, läuft mit meinem T470s wunderbar!

    Zitat Zitat von kall-heinz Beitrag anzeigen
    das hab ich mir auch schon überlegt, aber wie ist das denn, wird dann die Ultra Docking dann über den Thunderbolt annschluss über die Grafik Dock geladen bzw. ist dann darüber die Strom zufuhr?
    Sowas überlege ich mir auch, vor allem wegen der Anschlüsse, und ich mag das klassische Dock einfach! Kann jmd eine Aussage über Stromzufuhr machen?
    Thinkpad T470s / WQHD / i7-7500u / 16GB RAM / 512GB SSD

  17. #36

    Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nochmal zu der Frage: ist es möglich mechanisches Ultra-Dock und TB-Grafik-Dock gleichzeitig zu betreiben? Gedanken mache ich mir hauptsächlich zur Stromzufuhr... Thx in advance!
    Thinkpad T470s / WQHD / i7-7500u / 16GB RAM / 512GB SSD

Ähnliche Themen

  1. Lenovo Graphics Dock - Bezugsquellen auch in Deutschland?
    Von SigurdWarp im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 21:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 00:17
  3. T4xx T400 Switchable Graphics im Dock
    Von T400Fan im Forum T - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 20:23
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 17:59
  5. Switchable Graphics - Wie zum Teufel aktivieren?
    Von Skol66 im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 21:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic