luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65

Thema: Service und Support bei Lenovo - Eure Erfahrungen?

  1. #1

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    78
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Service und Support bei Lenovo - Eure Erfahrungen?

    Hallo Leute,

    habe gerade den Bericht von Notebookcheck gelesen, wie ist Eure Erfahrung mit Lenovo Support/Garantie? Hatte bisher noch nie einen Garantiefall. In der Umfrage kommt Lenovo extrem schlecht weg, ich dachte eigentlich immer der Lenovo Support/Service (gerade bei den Business Thinkpads) sei recht gut?

    https://www.notebookcheck.com/Umfrag....289392.0.html

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.804
    Danke
    29
    Thanked 1.295 Times in 1.160 Posts
    Extrem gute Erfahrungen machen die User, die ihre Geräte durch Servion instandsetzen lassen:
    https://thinkpad-forum.de/threads/85...in-Deutschland
    (die haben ene anständige Telefonverbindung, sind sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit)

    Andere - negative, wie auch positive - Erfahrungen findest Du in diesem Unterforum mit Hilfe der Suchfunktion z.B. nach "Service"
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3
    PandorasThinkpad
    Gast
    Aktuell gibt es dazu von mir folgendes...Ende Oktober telefonisch Ticket aufgemacht, die zur Entscheidungsfindung als notwendig angesehenen Bilder an die mir mitgeteilte Email übermittelt...ab da hat sich dann nur was getan wenn ich mich von meiner Seite mal wieder selbst telefonisch dort gemeldet habe, da eben nix sich getan hat...eine Woche vorbei...Anruf meinerseits und erst da sind überhaupt erst die übermittelten Bilder an die zuständige Stelle weitergeleitet worden...ab da...2 Wochen hat die Entscheidungsfindung beansprucht....immer erst wieder ein Fortschritt als ich mich telefonisch mit einer Bitte um ein Update gemeldet hatte...Ende November dann erst Techniker Kontakt, den ausgemachten Termin wegen Krankheit dann nicht einhalten können, ich musste dann von mir aus den Techniker dann anrufen um den Termin dann zu verschieben...dann endlich erscheint Techniker zu dem verschobenen Termin, Tausch der Teile, immer noch nicht besser..ich solle das Gerät doch zum Customer...was weiss ich senden lassen da Displaydeckel wohl auch getauscht werden muss...nö, habe ich nicht vor..nun also mal wieder warten auf Ersatzteile...die bestellt sind...geliefert werden..und dann mal sehen wie sich der Vor Ort Mensch beim Displaydeckeltausch anstellen wird..unter aller Kanone..seit Ticketeröffnung mehr als 1 Monat bis zur vielleicht dann doch endlich einwandfrei geleisteten Reparatur...so sieht Service da momentan aus..und auch bei deren Akku Rückrufseite noch ein Link zum manuellen Check ohne dass es diesen dann noch gibt, denn der ist und bleibt Geschichte....

  4. #4
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    666
    Danke
    27
    Thanked 116 Times in 63 Posts
    Wer sich auch mal anschauen möchte, was ich aktuell für Erfahrungen, meine ersten im übrigen (Gott sei Dank, kann man da wohl nur sagen) machen muss, liest mal hier: (soll kein Push des Verkaufsthread sein, da geht das supportthema aber sonst unter - wenn die Mods das anders sehen, dann gerne meinen Beitrag hier löschen! An Verkauf ist im Moment eh nicht zu denken... )

    Siehe hier: https://thinkpad-forum.de/threads/21...inalem-Zubehör
    Maximum Warp

  5. #5
    PandorasThinkpad
    Gast
    Jo, echt traurig wie da momentan "Service" ausschaut...hier nun kommenden Dienstag wieder Techniker Termin und dann steht Tausch des Displaydeckels bei meinem T450s an, ich bin mal gespannt wie das dann so werden wird, denn ich sehe da dann nämlich gerne extra mal zu..damit eben nix vermurkst wird..und auch Luftpolsterfolie für drunter zu legen ist bereits besorgt..ich halte da in meinem Fall gerne weiter auf dem Laufenden..ist ja schliesslich dann eben ein aktuelles Beispiel für deren ach so tollen Service.

  6. #6

    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    475
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich konnte mich bisher nicht beschweren. 8 Uhr früh ein Ticket aufgemacht und 9:15 gab es auch schon die erste telefonische Rückmeldung. Bilder an die Mailaddresse geschickt, nach 10 Minuten gab es eine Rückmeldung wo es hies das das Gerät eingeschickt werden muss. Mittags stand dann der UPS Bote vor der Tür. 2 Tage später war er mit reparierten Gerät wieder da.

    Servion sind zwar gut in Sachen Reparatur und auch halbwegs preisgünstig bei kostenpflichtigen Umbauten aber die kommunizieren sehr wenig so das man öfter mal nachhaken muss was nun Sache ist. Im Großraum DD kann man auch zu Cyberport gehen die sind auch nicht schlecht.

  7. #7

    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    307
    Danke
    28
    Thanked 33 Times in 32 Posts
    Alles bestens. Display flackerte ganz kurz sporadisch in Räumlichkeiten mit über 22°C.
    3 J. VOS, Ticket am Telefon - nach paar Tagen war neues drin mit derselben FRU - X260 FHD IPS.
    Netter Techniker einer Partner F-a aus Ko, perfekte Zeit Abstimmung, guter Service,
    X270 i5 i7 IPS FHD

  8. #8
    PandorasThinkpad
    Gast
    Heute wieder Techniker erschienen...Displaydeckel getauscht...und ein fast ewiges ab und wieder drauf Gefummel....toll war dann dass nun kein neues Bezel bestellt wurde, also bleibt an der linken Seite unten immer noch ein Spalt...Techniker meinte da nun, noch weiteres jetzt in diesem Ticket könne er Lenovo gegenüber nicht mehr verantworten...ich solle wenn mich das nun noch stören sollte in so vier Wochen erneut ein Ticket deswegen aufmachen, nennen Sie einfach als Grund "Bezel unten links hält nicht"..ach ja, ich räume dann nachdem sich Techniker dann wieder verdrückt hat ein wenig auf und was sehe ich auf dem Fussboden liegen, so einen Gummipuffer von einem Mikrophon, das hätte also schon noch mit dort hinein gehört, tzztzz, das wandert nun in mein T450s Sammelglas...und die heutige Erfahrung..so Lala und mehr dann aber eben auch nicht....ich werde mir jedenfalls kein Lenovo Gerät mit Garantie mehr kaufen, da schraube ich dann doch lieber selbst daran herum.

  9. #9

    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    871
    Danke
    31
    Thanked 32 Times in 31 Posts
    Bei meinem x260 wurde zweimal das AUO Panel ausgetauscht, weil ich mit der Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung und einer stellenweise bisschen verwaschenen Anzeige nicht zufrieden war. Beide Techniker waren sehr penibel und arbeiteten absolut ordentlich! Der eine hat für den Austausch des Panels den internen Akku abgeklemmt, der andere hielt dies nicht für nötig. Beide Techniker haben sich mit mir zusammen von der ordentlichen Anzeige überzeugt. Als Ergebnis habe ich jetzt in meinem x260 ein Panel was deutlich heller ist wie das WQHD im X1C6 meines Schwagers und jetzt auch überall eine kristallscharfe Anzeige hat. Ich bin also seit über 2 Jahren sehr zufrieden!
    Geändert von rarofu66 (11.12.2018 um 11:16 Uhr)
    ThinkPad X31, X200s, X260

  10. #10
    PandorasThinkpad
    Gast
    Na krasse Unterschiede eben....das lässt sich daran dann nur erkennen.

  11. #11
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    666
    Danke
    27
    Thanked 116 Times in 63 Posts
    Bei mir läuft es genauso schlecht weiter wie bisher. "Das Lenovo Compliance Compliant com was auch immer" Team - im guten alten Deutsch hieß es auch noch einfach: Beschwerdeabteilung - arbeitet langsam, liest sich den Fall nicht durch, antwortet dürftig. Klar, die sind ja auch allgemein auf Abwiegeln geschult. Tatsächlich ist es auch so, dass ich vermutlich nie wieder eine Vor Ort Garantie abschließen werde, hier war sie ja dabei. Hätte nicht für möglich gehalten, wie da vorgegangen wird. Aber tolle englisch/wichtig klingende Namen können Sie sich ja geben, dass haben Sie gut in der Marketing Abteilung gelernt. Kein Wunder, dass der Support von Lenovo in den letzten Jahren immer schlechtere Noten bekommt. Und am bedauerlichsten - die Techniker waren ja nicht mal von Lenovo, sondern von IBM.
    Maximum Warp

  12. #12
    PandorasThinkpad
    Gast
    Ach ja, und hätte ich nicht unter das ausgebaute Display selbst noch schnell was an Luftpolsterfolie gelegt, der Techniker hätte es einfach so auf die Tastatur gedotzt..also ich werde mir auch nichts mehr mit Vor-Ort-Garantie kaufen..jedenfalls nicht wenn es sich nicht irgendwie doch vermeiden lässt..und ja, der ganze Support ist out gesourced zu IBM...

  13. #13
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.208
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Das ist der Hauptgrund warum ich mir kein richtig teures Notebook mehr kaufen würde. Schnell mal 1500 Euro oder mehr gezahlt und nach einer Reparatur ist man nicht mehr zufrieden, hatte ich bei einem HP Notebook und das war mir eine Lehre, auch keine Verlängerung der Garantie werde ich mehr abschließen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  14. #14
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    666
    Danke
    27
    Thanked 116 Times in 63 Posts
    Heute kann ich den sehr erfreulichen Abschluss meines Thinkpad 25 Falls vermelden. Das Gerät kam aus dem Service Center in Polen repariert zurück, und es wurden alle Teile wie vereinbart getauscht. Das komplette Gehäuse inklusive Deckel, das Mainboard. Sieht jetzt wieder aus wie neu. Schade nur, dass man sich erst so lange mit Diskussionen dazu aufhalten musste.

    Und eine klare Schlussfolgerung - wie von anderen Teilnehmern auch schon geraten - :

    Nie mehr Vor Ort Service, immer lieber Gerät einschicken (an Servion oder wen auch immer, hier hat es das Lenovo Center in Polen repariert)
    Maximum Warp

  15. #15
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.208
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Hört sich ja gut an wenn wieder alles wie neu ist. Das kann ich zum Beispiel von HP nicht behaupten, da hatte ich auch mal einen Fall und seitdem nie wieder was gekauft von HP.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  16. #16

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hatte vor ein paar Tagen noch einen Patienten, ein P330. Nach einigen Tagen im Betrieb liefen die Lüfter aus heiterem Himmel immer auf 100%. Von Anfang an tippte ich auf einen fehlerhaften Sensor, was es am Ende auch dann war. Ich kontaktierte den Support über die Hotline. Da das Modell noch ziemlich neu war und ein derartiger Fehler dem Support noch nicht bekannt war, tappte man dort im Dunkeln. Zuerst kam der Techniker nicht, weil er angeblich verhindert war und einen Unfall hatte. Der zweite Techniker hatte den Computer dann auf die Fensterbank knallen lassen von ca. 50 cm. Nicht mal eine Entschuldigung kam und im Bericht war der Sturz auch nicht beschrieben. Darauf folgte eine Beschwerde gegen den Techniker, aber nichts passierte.
    Der Support veranlasste folgendes in der Reihenfolge und natürlich immer an extra Terminen vor Ort:
    1. RAM Tausch
    2. CPU
    3. Mainboard

    Erst dann wollte der Support unbedingt, dass es in der Lenovo Werkstatt in Polen repariert werden soll. Ich wurde dutzende Male vertröstet und der Prozess zog sich über 6 Wochen. Meiner Meinung nach hat sich der Support deutlich verschlechtert.

    LG re-style

  17. #17
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.208
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Denke das ist wie überall in der Arbeitswelt, einige nehmen seinen Job ernst und andere nicht so.
    Ob da intern nix passiert ist mit dem Techniker wäre ich mir nicht so sicher.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  18. #18
    PandorasThinkpad
    Gast
    So, am 08.01 im schönen neuen Jahr dann erneut ein Ticket aufgemacht wegen Displaybezel unten links hält nicht fest, heute am späten Nachmittag dann eine Mail erhalten mit der Bitte um ein Bild und 10 Minuten später eine weitere mit Bild gefunden - denn ich hatte wirklich bereits bei Ticket Erstellung eines unter Angabe der Ticket Nr. an die mir bereits leider zu Genüge bekannte Mailadresse gesendet - nun würde das Bild dann an eine höhere Stelle zur Begutachtung und Entscheidungsfindung weitergeleitet werden und man würde sich dann gewiss morgen bereits wieder im Laufe des Vormittags bei mir melden..ja dann bin ich mal gespannt was nun wird....ich halte gerne weiter auf dem Laufenden...mal sehen, ob dann nie wieder mit Vor-Ort-Garantie dann als Fazit bestehen bleiben wird...

  19. #19
    PandorasThinkpad
    Gast
    Anruf erfolgte dann wie angekündigt, Ersatzteile würden bestellt werden und Techniker würde sich dann in der folgenden Woche Dienstags melden. Update per Mail über Ersatzteile bestellt, dem Kurier übergeben..erfolgt. Dienstags meldet sich dann Techniker mit Info dass Ersatzteile dann Freitag erst zugestellt würden, also wird auf Freitag statt um 08:00 ein Termin für zwischen 09:00 bis 10:00 für die Reparatur vereinbart.
    Kurz nach 10:00 erscheint Techniker, pflanzt sich hin, puhlt das Klebeschild am Display ab und schaut dann erst in den mitgebrachten Karton was da dann so an Ersatzteilen vorhanden ist, und nu kommt's mal wieder, denn es ist einzig das Klebeschild bestellt worden, aber Hauptsache bereits wieder vorher am Gerät herumgefummelt...
    Dann werden mit dem Techniker Smartphone mal noch Fotos geschossen und Rücksprache mit irgendwem gehalten, was da wohl dann so die Ursache sein könne dass das Bezel links unten partout nicht fest hält...Techniker zieht da Bezel ab, lunzt drunter,...Ursache findet er nicht..Bezel hält dort einfach nicht fest..

    Also wird Klebefolie wieder drauf gepappt und diese Feststellungen, was da nun nochmals wirklich an Ersatzteilen notwendig ist, wird auf dem Reparaturauftragsformular vermerkt..

    Auf ein Wiedersehen also....also ich tendiere dann weiterhin zu dem bereits schon von mir gegebenen Fazit, nie wieder ein Gerät mit Vor-Ort-Garantie sich kaufen!!

  20. #20

    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    1.520
    Danke
    36
    Thanked 76 Times in 70 Posts
    Was ist mit Klebeschild gemeint?
    L440, T440p

Ähnliche Themen

  1. erfahrungen mit lenovo service bei gemoddeten systemen?
    Von ernstloeffel im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 23:32
  2. Lenovo Service Erfahrungen in c´t 3/08
    Von Chris83 im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:41
  3. Widerruf bei Nichtgefallen oder Mängeln - Eure Erfahrungen?
    Von dark_rider im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 21:49
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 13:03
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic