luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: [ERLEDIGT] Lenovo Miix 2 - Surfstick

  1. #1

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post

    [ERLEDIGT] Lenovo Miix 2 - Surfstick

    Hallo,
    wollte mal fragen, ob man an dem Tab Miix2, da es diese Geräte ja leider nicht mit 3G/LTE gibt, einen Surfstick betreiben kann.
    Worauf ist bei so einem Surfstick zu achten?

    gruss.fritz
    Geändert von padpad (23.04.2018 um 17:12 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Gibt es das Modell Lenovo Miix2 auch mit 3G (Sim-Kartenslot)?

    gruss.fritz

  3. #3
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.629
    Danke
    83
    Thanked 259 Times in 213 Posts
    Wenn du das Lenovo Miix 2 8 Zoll Tablet meinst, dann sollte es laut notebookcheck weder LTE noch UMTS haben.
    Ich wiederhole mich, aber ich würde mir keinen Surfstick mehr kaufen, sondern favorisiere einen mobilen WiFi-Router. In der Tasche oder in der Jacke untergebracht fällt der Router nicht auf und kann bei Bedarf auch mal an eine gute Stelle gelegt werden, falls der Empfang mal nicht so gut sein sollte.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo T510

  4. #4
    Pastafari Avatar von ElGecko
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Im Mumintal bei Cattenom
    Beiträge
    1.161
    Danke
    11
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    +1.
    Dazu kommt, dass ein WIFI-Router eine eingebaute Stromversorgung mitbringt. Mein Miix2 8 kommt beim Surfen auf knapp 4h Akkulebensdauer, da bin ich manchmal froh, wenn ich an den einsamen USB-Port eine Powerbank hängen kann. Habe für unterwegs ein HUAWEI R201, der kann zwar nur 3G, reicht mir aber, auch für Youtubesachen, vollkommen aus (Das Miix2 8 hat nur HD-Auflösung).
    Wenn der TE allerdings nen Surfstick zu Hause rumfliegen hätte, würde wohl nichts gegen einen Betrieb mit einem Adapter micro-B-Stecker auf A-Buchse sprechen: der USB-Anschluss des Geräts hat bis jetzt alles akzeptiert, was ich eingesteckt habe.
    Hier kommt mein Avatar her: xkcd (best thing on the 'net)

  5. The Following User Says Thank You to ElGecko For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hallo,
    bin auf der Suche nach einem ca. 8 Zoll großem Tablet mit Windows Betriebssystem und welches mit direkten Internetzugang ausgestattet ist. Dieses will ich auf meiner Rucksackwanderung in Griechland zum Email beantworten mit Thunderbird nutzen. Eigentlich ist das Lenovo Thinkpad Tablet 8 (mit eingebautem G3/LTE Modul) mein Favorit. Dieses Tablet wird allerdings selten angeboten und soll Probleme mit der WWAN Karte haben. Daher suche ich nach einer Alternative zu einer fest eingebautem WWAN-Karte/Modul. Durch einen externen Surfstick/Router wäre die Anzahl der in Frage kommenen Tablet schlagartig höher. Das Gewicht spielt dabei natürlich eine große Rolle. Das Lenovo Miix 2 8 Zoll wiegt ca. 350g, das Lenovo Thinkpad Tablet 8 ca. 406g.

    Das mit dem mobilen WiFi/3G/LTE Router ist ein interessanter Hinweis. Könnte man damit die einzigste USB-Buchse zum Strom aufladen nutzen und gleichzeitig surfen? Entweder ein USB Stick und Y-Kabel oder mobilen WiFi/3G/LTE Router. Vom Gewicht her wird das vermutlich änlich sein.
    Mal abgesehen vom eigenen Strom welches so ein mobiler Router mit sich bringt und das die USB-Buchse nicht belegt wird, was spricht noch für einen Router gegenüber einem Surfstick? Der Surfstick ist auf jeden Fall kleiner und wiegt weniger, was beim wandern schon wichtig ist. Hat/hätte so ein Router zum Beispieler einen besseren Empfang als ein Surfstick oder nimmt sich das nicht viel?

    Der Vorteil einer externen Lösung wäre auf jeden Fall, dass man variabler wäre. Einen Surfstick/Router kann man eher austauschen als ein Tablet und die Auswahl an 8Zoll Windows Tablets, welche grundsätzlich schon gering ist, erhöht sich um einige.

    gruss.fritz
    Geändert von padpad (10.04.2018 um 11:53 Uhr)

  7. #6
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    652
    Danke
    27
    Thanked 115 Times in 62 Posts
    Zitat Zitat von padpad Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin auf der Suche nach einem ca. 8 Zoll großem Tablet mit Windows Betriebssystem und welches mit direkten Internetzugang ausgestattet ist. Dieses will ich auf meiner Rucksackwanderung in Griechland zum Email beantworten mit Thunderbird nutzen. Eigentlich ist das Lenovo Thinkpad Tablet 8 (mit eingebautem G3/LTE Modul) mein Favorit. Dieses Tablet wird allerdings selten angeboten und soll Probleme mit der WWAN Karte haben. Daher suche ich nach einer Alternative zu einer fest eingebautem WWAN-Karte/Modul. Durch einen externen Surfstick/Router wäre die Anzahl der in Frage kommenen Tablet schlagartig höher. Das Gewicht spielt dabei natürlich eine große Rolle. Das Lenovo Miix 2 8 Zoll wiegt ca. 350g, das Lenovo Thinkpad Tablet 8 ca. 406g.

    Das mit dem mobilen WiFi/3G/LTE Router ist ein interessanter Hinweis. Könnte man damit die einzigste USB-Buchse zum Strom aufladen nutzen und gleichzeitig surfen? Entweder ein USB Stick und Y-Kabel oder mobilen WiFi/3G/LTE Router. Vom Gewicht her wird das vermutlich änlich sein.
    Mal abgesehen vom eigenen Strom welches so ein mobiler Router mit sich bringt und das die USB-Buchse nicht belegt wird, was spricht noch für einen Router gegenüber einem Surfstick? Der Surfstick ist auf jeden Fall kleiner und wiegt weniger, was beim wandern schon wichtig ist. Hat/hätte so ein Router zum Beispieler einen besseren Empfang als ein Surfstick oder nimmt sich das nicht viel?

    Der Vorteil einer externen Lösung wäre auf jeden Fall, dass man variabler wäre. Einen Surfstick/Router kann man eher austauschen als ein Tablet und die Auswahl an Windows Tablets,welche grundsätzlich schon gering ist, erhöht sich um viele.

    gruss.fritz
    Ich habe ein ThinkPad Tablet 8 mit 3G und Windows 8.1 Recovery Stift, 2GB RAM und 128GB Datenspeicher im Topzustand mit Originalkarton usw. Eigentlich liegt es bei mir außerhalb der Urlaubszeiten nur rum, dann wird es allerdings von der Familie für die Windows Wimmelspiele genutzt. Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dich ja per PM melden. Ich schaue mal, für was die so gehandelt werden. Sorry für das Einspringen hier, was ja keinen direkten Bezug zum Thread selbst hat.

    EDIT: das Ergebnis meiner Suche gerade auf idealo kann man ja wohl nur als Witz bezeichnen, oder? !
    Tablet 8.jpg
    Geändert von SigurdWarp (10.04.2018 um 11:04 Uhr) Grund: Bild
    Maximum Warp

  8. #7
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.629
    Danke
    83
    Thanked 259 Times in 213 Posts
    Den Router können mehrere Teilnehmer zusammen nutzen, die Anzahl ist je nach Router unterschiedlich. Außerdem gibt es je nach Router auch die Möglichkeit, eine Micro-SD-Karte einzuschieben. Wie das mit dem Akku ist, da fehlen mir Erfahrungswerte. Soweit entferne ich mich eigentlich nicht von einer Steckdose und wenn ich wandere, dann nehme ich keinen Router mit (Tagestouren), komme halt immer zum Fahrzeug/Wohnung zurück.
    Ob ein Router einen besseren Empfang hat, habe ich wissenschaftlich nicht untersucht, gefühlt ist der Empfang aber besser, weil man halt mit der Aufstellung flexibel ist.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo T510

  9. #8

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hallo,
    so ein Router wiegt ca. 100g. Da ich nicht mehrere Teilnehmer brauche, könnte man doch auch ein leichtes Smartphone/Handy als Router mitnehmen. Die wiegen teilweises auch um 100g und man kann damit telefonieren. Was spräche gegen und für ein Smathphone/Handy vs mobiler Router (für mein Einsatztgebiet)? Das könnte man ja auch bei Bedarf an einer Signalstärkere Stelle plazieren.
    Ein Samaung Galaxy S4 Mini mit 107g wäre da zum Beispiel interessant.

    gruss.fritz
    Geändert von padpad (11.04.2018 um 08:43 Uhr)

  10. #9
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.629
    Danke
    83
    Thanked 259 Times in 213 Posts
    Ich habe den Router nur, weil ich dort für einen relativ günstigen Kurs 5 GB Datenvolumen bekomme. Mein Handy hat "nur" 1 GB Daten frei, was ich zwar nicht immer voll ausschöpfe, aber hin und wieder komme ich dran.
    Sonst spricht nichts gegen ein Smartphone mit einem ausreichenden Datentarif.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo T510

  11. #10

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hallo.
    für mich würde ein Datenvolumen von 1GB vollkommen ausreichen.
    Die Emails, welche ich beantworte, kann ich erst einmal offline als Entwürfe im Programm Thunderbird auf dem Tablet speichern und danach kurz mit dem Smartphone online gehen und sie verschicken.
    Dass das Smarthphone ein Android und das Tablet ein Windows Betriebssystem hat, ist dabei vollkomen egal?

    gruss.fritz
    Geändert von padpad (13.04.2018 um 15:28 Uhr)

  12. #11

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    151
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Ergebnis/Resultat
    Wollte euch kurz darüber informieren, wofür und warum ich mich für folgende Variante entschieden habe.

    Es ist das Lenovo Miix2 Tablet 8 Zoll (mit Windows, was ja Voraussetzung war) geworden. Als Router werde ich ein Samsung S4 mini mit LTE nutzen, welches gleichzeitig auch als GPS-Gerät und zum telefonieren eingesetzt werden kann. Dazu kommt noch eine Bluetooth Maus. Auf eine zusätzliche Tastatur will ich verzichten.

    Gewichtsangaben:
    Lenovo Miix2 Tablet = 348 Gramm
    Samsung S4 mini = 116 g (mit Panzerfolie)
    Tecknet Bluetooth Maus = 94 g (mit Batterien)
    Netzteil = 30 g
    Ladekabel Tab/Phone = 22 g

    Gesamtgewicht = 600 Gramm.

    Kosten
    das Tablet kostete 60,--,
    das Smartphone 50,--
    und die Bluetooth Maus 10,--€.

    Habe mich für das Miix2 und gegen das Thinkpad Tabelt 8 wegen der Größe und des Gewichtes (55 Gramm Unterschied) entschieden. Zudem haben mögliche WWAN Problem beim Tablet 8, der höhere Preis und die leicht schlechtere Akkulaufzeit gegen das Tablet gesprochen. Mit dem Smartphone als externen Router (Samsung S4 mini) ist man zusätzlich erheblich felxibler als mit einen fest verbauten WWAN im Tablet und das Samsung S4 mini ist auch nur ca.30 Gramm schwerer als ein normaler mobiler WiFi Router.
    Mit einen Gesamtgewicht von 600g und einen Preis von 120,--€ kann ich leben und bin mit dieser Entscheidung erst einmal zufrieden. Wichtig ist in meinen Fall eine gute Maus, da beim beantworten der Emails sehr viel kopiert und eingefügt wird. Werde demnächst die Sache mal auf einer Radtour durch Brandenburg/Mecklenburg ausprobieren bevor es damit in die Zagori-Region (Griechenland) geht.

    (Da eine gute/lange Akkulaufzeit des Tablets auf so einer mehr wöchigen (Berg-) Wanderung sehr wichtig ist, suche ich weiterhin nach einen Miix2 Tablet (8Zoll) mit sehr guter Akkulaufzeit.)

    gruss.fritz
    Geändert von padpad (05.05.2018 um 17:37 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. HILFE Lenovo IdeaPad Miix 310-10ICR
    Von Sirl im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 07:12
  2. Lenovo Miix 510
    Von kybero im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 17:49
  3. Lenovo IdeaPad Miix 720
    Von Helios im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 12:27
  4. Suche Folio Case Sleeve Lenovo Miix 2 (10,1 Zoll)
    Von TomBombadil im Forum Suche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 10:51
  5. Lenovo miix 3 1030
    Von freeman.freehead im Forum Lenovo Tablets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic