luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Kaufberatung Android Tablet

  1. #21

    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Thanked 14 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von thinkpad-Patrick Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mal das normale iPad (ohne Pro) mit in die engere Wahl genommen, hier ist jedoch definitiv die Bluetooth Tastatur nötig.
    Das würde ich auch empfehlen, da bekommst Du ein ganz neues Gerät mit wohl 5 Jahren+ Updateversorgung. Will man im Androidlager qualitativ etwas Vergleichbares haben, muss man ebenfalls mehr Geld ausgeben und hat keine so gute Updateversorgung. Ich habe selbst ein Android-Handy und ein IPad (2017), bin absolut zufrieden damit. Zubehör wie Bluetoothtastaturen gibt es (im Gegensatz zu den meisten Androidtablets) zuhauf auf das IPad maßgeschneidert. Im Gegensatz zu den IPhones finde ich auch den Preis fair: Das 2018er IPad ist gerade herausgekommen, bei der Telekom (auch für Nichtkunden) für knapp 300 zu haben: https://www.telekom.de/unterwegs/app...b-ohne-vertrag

    Weitere Läden folgen bestimmt.

  2. #22
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    1.883
    Danke
    10
    Thanked 17 Times in 15 Posts
    Für mich ist Apple einfach zu geschlossen vom System her, wenn man mit Windows zusammenarbeiten will finde ich Android einfach um längen besser.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  3. #23

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    269
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich verwende derzeit keine Windows Systeme mehr. Zähle mich aber auch nicht zu den "Apple-Jüngern", die jedes neue Apple Produkt besitzen müssen, die Verwendung vom MacBook ist eher beruflich bedingt. Als Handy OnePlus, teste parallel gerade ein iPhone 7 ob es mir von der Bedienung besser gefällt.

    Mittlerweile habe ich mir ein iPad (Gen. 5, 2017er Modell) für 270€ (neu, 32GB, Wifi) gekauft und teste es. Wenn es mir zusagt behalte ich es, ansonsten würde ich mir ein Huawei MediaPad 10" für ca 370€ kaufen.

    Nun doof, dass das 2018er iPad herausgekommen ist. Dachte ich hätte bereits das neuste.
    Das 2018er in 32GB könnte ich für 330€ kaufen. Lohnt sich eurer Meinung nach der Aufpreis von 60€ sodass ich vom Rückgaberecht Gebrauch mache?

  4. #24

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.514
    Danke
    11
    Thanked 136 Times in 120 Posts
    Das 2018er hat den Vorteil, daß der Apple Pencil verwendet werden kann. Ansonsten gibt es leistungsmäßig keine großen Unterschiede zum 2017er.

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: ~10" Android Tablet
    Von -=SeB=- im Forum Kaufberatung Sonstige PC-Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 18:24
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 09:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 14:53
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 12:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 16:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung