luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Netzteil pfeift

  1. #1

    Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Netzteil pfeift

    Hallo,

    die Suche bei Google und hier im Forum hat mir leider kein zufriedenstellendes Ergebnis gebracht, weshalb ich nun diesen Beitrag hier verfasse.

    Ich habe gestern Abend ganz normal an meinem jetzt etwa anderthalb Wochen alten ThinkPad R60 9461-DXG im Akkubetrieb gearbeitet, sodass der Akku, als ich ihn ans Netzteil angeschlossen habe, zu etwa 50% entleert war. Das bereits bekannte Fiepen und Pfeifen des Akkus im Betrieb ohne Netzteil war das bisher einzige, was mich wirklich gestört hat. Es wäre mir zwar lieber, der Akku verhielte sich ruhig, mittlerweile aber fällt es mir gar nicht mehr so auf.

    Nun, nachdem ich das Notebook angesteckt und anschließend ausgeschaltet hatte, fing das unter dem Tisch auf dem Boden liegende Netzteil an, ähnlich einer Alarmanlage oszillierend zu pfeifen. Ging man mit dem Ohr näher hin, so war auch ein leichtes regelmäßiges Klicken zu vernehmen. Trennte ich das Netzteil vom Notebook, beließ es aber angesteckt, verstummte es.

    Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Pfeifen und Klicken normal ist. Jedenfalls stört es mich gewaltig. Ich habe auch schon überlegt, ob ich nicht deswegen und wegen des Akkus, der neben dem Pfeifen bei jedem Ladevorgang etwa 0,05 bis 0,1 Wh Kapazität verliert und auch beim ersten Mal nicht die vorgesehene Kapazität erreichte, den Support bemühe. Allerdings wollte ich mich vorher bei den fachkundigen Leuten hier erkundigen, ob das überhaupt Sinn macht.


    Viele Grüße,

    Florian

  2. #2

    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    662
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Netzteil reklamieren, sollte kein Problem sein.
    Akku weiiter beobachten, hast doch 6 Monate garantie, bei 0,05-01 Wh Verlust je Ladevorgang bekommst du erstmal keinen Ersatz. Der Akku muss schon ordenliche Differenzen zwischen vorgesehener Kapazität und tatsächlicher aufweisen
    T60 - 2007-63G - 2GHz - 1GB
    600e - PIII 500MHz - 256MB - 80GB HDD
    MacBook Pro 2,4 GHz - 4GB

    We made our system idiot-proof and then someone developed a better idiot...

  3. #3

    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,
    ein Akku sollte man schon ganz entleeren, bevor man ihn wieder aufläd. Vielleicht ist das der Grund warum die Kapazität so schnell bei dir sinkt.
    Hast du ihn schon mal kalibriet?

    Also ich höre hier bei mir im Akkubetrieb kein Pfeifen und auch kein piepen.
    Das Netzteil macht bei mir Geräuche aber das hört man nur wenn man mit sein Ohr ganz nah rangeht. Es ist nicht so laut wie bei dir beschrieben.
    Es ist vergleichbar mit dem Festplattenrauschen oder sogar noch viel leiser.
    Also ich höre es nicht, egal ob es unter dem Tisch oder auf dem Tisch liegt.
    ThinkPad R60 UL1DXGE, C2D T5600, 4GB Ram, 120GB FORCE GT SSD, Ati x1400 128MB Ram, 15" UXGA
    Advanced Dockingstation mit 500GB Western Digital HD

Ähnliche Themen

  1. T60 Lüfter pfeift
    Von hhburger im Forum T - Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 18:25
  2. z61p pfeift
    Von chefweb im Forum Z - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 11:17
  3. T23 pfeift bei Anwendungen
    Von fireman-88 im Forum T - Serie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 20:54
  4. R52 pfeift
    Von mightymatt im Forum R - Serie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 10:56
  5. T23 pfeift
    Von Terminator im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 21:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic