luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: T480s - Erste Eindrücke

  1. #21

    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    33
    Danke
    4
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Weiß jemand ob man beim T480s einen hotkey oder fn-f-keykombi programmieren kann um das touchpad zu sperren?

  2. #22

    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    857
    Danke
    11
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Hat schon jemand ein T480s mit FullHD Display getestet, bzw. einen direkten Vergleich zum WQHD? Komme von einem T431s mit 1600x900, wo mir das Display schon fein genug ist. Befürchte dass WQHD mir zu klein sein wird, aber ist qualitativ sicherlich besser als das FullHD? PWM wäre ein K.O.-Kriterium, hat das FullHD das?
    X220 4290, i7-2620, 16GB RAM, IPS Display, Crucial M550 500GB, UMTS (Gobi 3000), Bluetooth, Fingerprint, 6c Akku, Ultrabase, Mutiburner, Win7 64-bit Professional
    T500 WUXGA, X301

  3. #23
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.674
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Das würde mich auch interessieren!

    EDIT hat einen Artikel gefunden, wo das FHD-Panel getestet wurde - leider sind die Ergebnisse unterirdisch: https://www.laptopmain.com/lenovo-thinkpad-t480-review/
    Geändert von iYassin (22.03.2018 um 16:39 Uhr)
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  4. #24
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.192
    Danke
    19
    Thanked 218 Times in 200 Posts
    Zitat Zitat von miha Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ob man beim T480s einen hotkey oder fn-f-keykombi programmieren kann um das touchpad zu sperren?
    Wenn ich mich nicht irre, war das mit Fn+F8.
    Wenn es dir darum geht, das Touchpad zu deaktivieren, wenn eine Maus angeschlossen wird, kann man das bei den neueren Treibern in den Windows-Einstellungen aktivieren. Dann passiert das automatisch.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

  5. #25

  6. #26

    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    857
    Danke
    11
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    Das würde mich auch interessieren!
    EDIT hat einen Artikel gefunden, wo das FHD-Panel getestet wurde - leider sind die Ergebnisse unterirdisch: https://www.laptopmain.com/lenovo-thinkpad-t480-review/
    So wirklich Aussagekräftig ist der "Test" des Displays aber nicht.... Blickwinkel? Clouding? Backlight Bleeding? PWM? .......
    X220 4290, i7-2620, 16GB RAM, IPS Display, Crucial M550 500GB, UMTS (Gobi 3000), Bluetooth, Fingerprint, 6c Akku, Ultrabase, Mutiburner, Win7 64-bit Professional
    T500 WUXGA, X301

  7. #27
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.674
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Klar, es gibt bessere Tests, aber bei 62% sRGB-Abdeckung braucht man über Ansprüche an das Display eigentlich gar nicht mehr zu reden... da ist sogar das X230-Panel besser.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  8. #28

    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Darf ich die T480s-Besitzer eventuell etwas bzgl. der Temperatur fragen?

    Ich mache mir Sorgen, weil ich beim normalen Surfen (drei bis fünf Tabs bei Firefox) und Word (ein Dokument) zwischen 40°C und 45°C erreiche. Das scheint mir ein wenig zu hoch zu sein, weil ein anderer T480s-Besitzer (von Reddit) gemeint hat, dass er - ohne jegliche Veränderung - normalerweise irgendwo im Bereich von 35°C ist. Mit YouTube erreicht er bis zu 40°C, aber nie mehr als das (seine Worte).

    Bei mir sind's im Normalbetrieb zwischen 40 und 45 Grad Celsius, wobei ich bei YouTube-Videos (1080p) eher zwischen 50 und 55 Grad Celsius liege.

    Die Seite "Twitch" wird einigen hier bekannt sein. Während einem Stream (Vollbildmodus und 1080p) erreiche ich sogar zwischen 65 und 70 Grad Celsius.

    Wie sieht's bei euch aus?
    Habt ihr ähnliche Erfahrungswerte oder muss ich mir Sorgen machen?

    Vielen Dank für jegliche Infos!

  9. #29

    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    18
    Danke
    3
    Thanked 14 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    Im Akkubetrieb (Win 10, Energiestatus mehr Akkueffizienz) habe ich nach ~5 Minuten Surfen mit Firefox etwa 32°C - 35°C. Knapp 7 Minuten Youtube 1080p im Vollbildmodus führten zu 38°C. Ausgelesen auf die schnelle mit HWiNFO, also beim Surfen immer mal zwischendurch geschauft bzw. bei Youtube am Ende des Videos. Netzbetrieb schau ich vielleicht heute Abend mal.

    Hast du dein T480s über Lenovo Vantage aktualisiert?

  10. #30

    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Doetzi Beitrag anzeigen
    Im Akkubetrieb (Win 10, Energiestatus mehr Akkueffizienz) habe ich nach ~5 Minuten Surfen mit Firefox etwa 32°C - 35°C. Knapp 7 Minuten Youtube 1080p im Vollbildmodus führten zu 38°C. Ausgelesen auf die schnelle mit HWiNFO, also beim Surfen immer mal zwischendurch geschauft bzw. bei Youtube am Ende des Videos. Netzbetrieb schau ich vielleicht heute Abend mal.

    Hast du dein T480s über Lenovo Vantage aktualisiert?
    Oh Mann... Das sind genau die Werte, die ich gerne hätte! Wie warm/kalt ist es in deiner Umgebung ungefähr?

    Ich habe sämtliche Updates über Lenovo Vantage gemacht. Zusätzlich bin ich auf die Lenovo Support Seite gegangen und habe das neueste BIOS-Update durchgeführt.

    Das wäre wirklich nett und hilfreich von dir!
    Mir ist's nämlich sehr wichtig vorab zu entscheiden, ob das Gerät eingetauscht gehört oder nicht...

  11. #31

    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    115
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von dondiato Beitrag anzeigen
    Oh Mann... Das sind genau die Werte, die ich gerne hätte! Wie warm/kalt ist es in deiner Umgebung ungefähr?

    Ich habe sämtliche Updates über Lenovo Vantage gemacht. Zusätzlich bin ich auf die Lenovo Support Seite gegangen und habe das neueste BIOS-Update durchgeführt.

    Das wäre wirklich nett und hilfreich von dir!
    Mir ist's nämlich sehr wichtig vorab zu entscheiden, ob das Gerät eingetauscht gehört oder nicht...
    1. Wieso die gleiche Frage in zwei Threads?
    2. Was ist an +-5°C so schlimm? Evtl. sitzt ihr in verschieden warmen Räumen? Der eine mag 19-21°C Raumtemp., der andere 25 °C.

  12. #32

    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Möchte keinen neuen Thread aufmachen - daher hier mal mein Eindruck zum T480s LG WQHD Panel 16GB RAM und PM 981 512GB NVME SSD. Ich hab es gebraucht (aber wenig) gekauft und es löst einen T440s (FHD Auo mit 512GB SSD 12GB Ram) ab.

    Zum Display - nun am T440s ist mir die Auflösung etwas zu niedrig - ich arbeite mit 100% Skalierung aber alles könnte einfach kleiner und schärfer sein. Am T480s ist die Auflösung natürlich besser - aber beim LG Panel der Kontrast ist einfach nur scheiße. Alles grau statt schwarz und dazu auch nach Kalibrierung ein nicht ganz wegzubekommender blaustich. Durch den niedrigen Kontrast bin ich quasi gezwungen 125% Skalierung zu nutzen - somit außer bei Video/Photos kein Vorteil zum FHD Screen des alten T440s.

    Tastatur finde ich gleichwertig - klar beim T440s war der Tastenhub noch etwas tiefer - aber ich komme mit beiden gut klar.


    Aja - ein klarer Nachteil vom T480s sind die Lautsprecher - die sind echt ein Witz - und deutlich schlechter als beim T440s (quasi Null Bass und deutlich weniger laut). Mein Galaxy S8+ hat im Prinzip die besseren und lauteren Lautsprecher.
    Ein Vorteil vom T480s sind natürlich die besseren Anschlussmöglichkeiten durch Thunderbolt/USB-C - der Rest ist ja quasi ident - wobei ich es sehr nervig finde dass man einen HDMI Anschluss hat den man eh nie braucht, statt ein Mini Displayport (Statt dem Smartcardreader den eh kaum jemand braucht - wäre ein Mini Display Port für mich das Optimum)

    Touchpad - da hab ich mich noch immer nicht ans T480s gewöhnen können. Gerade wenn man etwas markieren muss ist es nicht grade gut. Ansonsten passt die Präzision - die Tasten sind nett - aber ich hatte mich beim T440s gut daran gewöhnt keine zu haben und alles per Tap statt drücken gemacht (weil drücken war beim T440s Touchpad echt grausig). Nervig - man kann beim Standard Treiber beim T480s keinen dreinfach Tap als Mitteklick festlegen - somit muss Mittelklick immer via Taste gemacht werden. Evtl versuche ich mich mal mit dem Trackpoint anzufreunden - dass war beim T440s ja mangels Tasten nicht zielführend.

    Akkulaufzeit - T440s mit recht neuer großer Batterie vs T480s - Gleichstand. Beide halten so 8-9 Stunden im Office Betrieb durch.

    Größe/Gewicht/Gehäuse - hier ist nun der Hauptvorteil vom T480s - da ich beim T440s immer den großen Akku brauchte - wiegt das T480s effektiv 400g weniger. Dazu hat das T480s ja USB-C zum Laden - somit spare ich noch etwas beim Netzteil an Gewicht ein - da es die Lenovo Netzteile ja nur mit Erdung gibt (das Netzteil an sich ohne Kabel ist bei Lenovo eh recht gut von Größe/Gewicht/Volumen - aber der schwere Stecker halt nachteilig).
    Ansonsten ist das Gehäuse vom T440s und T480s ziemlich ident. Das Dispay war beim T440s etwas steifer - aber bei Druck gibt es am Display Verfärbungen beim T440s - beim T480s nicht - aber evtl liegt dass auch einfach daran dass es 4.5 Jahre älter ist.


    Leistung: Klar das T480s ist schneller - aber ich hab ja eh noch Desktop und Server wenns drum geht große Rechenaufgaben durchzuführen. Gut das T480s ist wohl meinem Desktop (Intel i5-4460) ziemlich ebenbürtig - bei Video wohl sogar überlegen (warte auf Ryzen 3, dann upgrade ich am Desktop auf den schnellsten Ryzen 3 mit integrierter Graphik). Mit UHD Monitor am T440s (mit ändern in den Settings lässt sich das T440s mit 50hz UHD extern betreiben) - war das T440s natürlich überfordert wenns an Videos ging - da hat das T480s hoffe ich mal genügend Leistung. Aber 99% der Zeit hat mir die Leistung vom T440s gereicht.



    Mit dem LG Panel ist das T480s für mich also quasi kein Upgrade zum T440s. Ich werde daher ein besseres Display kaufen und einbauen - etwas blöd dass ich extra eins mit WQHD gekauft habe - denn ich dachte Updgrade geht nur wenn man von vornherein ein WQHD Panel hat - dabei braucht man beim FHD Panel einfach nur ein anderes Anschlusskabel zusätzlich. Ich plane es upzugraden auf das LG QHD HDR Panel welches im X1 Carbon G6 verwendet wird - und mal drauf zu hoffen dass es kompatibel ist bzw mal abzuwarten wie die Tests beim T490s Panel ausschauen - und versuchen davon eins einzubauen. Ich bin im Mai eh in China - da findet man doch leicht Shops die einem das direkt tauschen. Weil das LG WQHD ist vom Kontrast einfach unbrauchbar.
    Geändert von extremecarver (12.04.2019 um 22:36 Uhr)

  13. The Following User Says Thank You to extremecarver For This Useful Post:
  14. #33

    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    522
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Berichte mal, ob du den Screen tauschen kannst! Würde mich interessieren...
    Soweit bin ich mit meinem T480s voll zufrieden. Tastatur musste ich einmal tauschen, da der Trackpoint aufgegeben hat und immer nach ganz links abgehauen ist.
    lenovo ThinkPad T480s
    | 20L8S02E00 | i7-8550U | MX150 | 24GB | PM981-1TB | LG WQHD | Fibocom L830 4G LTE | Intel Wireless-AC 9260 | Windows 10 Edu |

  15. #34

    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    58
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    hier steht einiges, es fragt sich halt nur welche Panels möglich sind: https://www.reddit.com/r/thinkpad/co...og_applies_to/

Ähnliche Themen

  1. X1 X1 Yoga, erste Eindrücke
    Von Lanista im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 15:37
  2. ... erste Eindrücke.
    Von M'o im Forum R - Serie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 23:24
  3. T400: Erste Eindrücke
    Von Izmi im Forum T - Serie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 15:32
  4. X200: Erste Eindrücke
    Von Jave im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 10:32
  5. T400 erste Eindrücke
    Von Rheuma Kay im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 07:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic