luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Thema: W520 geht ohne Zutun im laufenden Betrieb in den Standby

  1. #21

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    heul... heul.... er hat es heute wieder getan...einfach so... standby...... und nun?

    ganz liebe grüße, susanne
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  2. #22
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.043
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Überwache mal die Sensor-Temperaturen mit einem Programm wie z.B. Everest (Computer->Sensoren) indem Du das Fenster nebenher offen lässt.

    Das Programm ist als Demo-Version im Netz zu finden.

  3. #23

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.238
    Danke
    79
    Thanked 57 Times in 55 Posts
    TPFanControl KOMPLETT gelöscht?
    ThinkPad E485 | AMD Ryzen 5 2500U | 16 GB RAM | Samsung PM961 256 GB + Samsung Evo 860 500 GB | Win 10 Pro
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.13.6

  4. #24

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    ja b025, alles weg, deinstalliert, grad nochmal geguckt.... auch die überwachung von sensoren bringt nix aufschlußreiches, everest zeigt bei mir keine sensoren an, ich habe CPUID hardware monitor benutzt.

    bis jetzt aber kein zweites mal mehr... abwarten... läuft auf jeden fall ruhiger, kälter und besser, danke nochmal

    herzliche grüße, susanne
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  5. #25

    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    746
    Danke
    10
    Thanked 71 Times in 66 Posts
    Zitat Zitat von thinkmachine Beitrag anzeigen
    bis jetzt aber kein zweites mal mehr... abwarten... läuft auf jeden fall ruhiger, kälter und besser, danke nochmal
    Lüfter reinigen und Wärmeleitpaste erneuern würde sicher auch nicht schaden...
    Diverse T60(p), T500, W500, T42, alle mit Win 7 Pro

  6. #26
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.043
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Klar, Lüfter reinigen und WLP/Pads erneuern ist nie verkehrt.

    Wenn man die Temperaturen der Sensoren kennen würde, ist eine Empfehlung zur Notwendigkeit aber besser zu geben.

    @Thinkmachine: Kannst Du mal einen Screenshot der Temperaturen im idle nach einer Zeit der Nutzung des Gerätes online stellen?

    Bei meinem ex-T520 funktionierte das Auslesen der Sensoren mit Everest, aber CPUID macht ja dasselbe.

  7. #27

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    temp20180306.jpg
    das war nach 4 stunden betrieb, herzliche grüße, susanne
    Geändert von thinkmachine (06.03.2018 um 15:57 Uhr)
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  8. #28
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.625
    Danke
    27
    Thanked 411 Times in 379 Posts
    Zitat Zitat von thinkmachine Beitrag anzeigen
    ich habe nix an den energieeinstellungen geändert, Windows 10 prof. läuft.
    einfach so.... standyby.... und läßt sich ohne murren wieder erwecken.
    Ein W520 schaltet sich normalerweise ganz ab, wenn es zu heiß wird, aber es geht nicht in den Standby.

    In den Standby geht ein W520 nur, wenn es auf Akkustrom läuft. Es ist also eher das Netzteil, eine schwache 230V-Versorgung bei bitterer Kälte, oder aber auch der Akku hat ein Ding weg und irritiert das Netzteil.

  9. #29
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.043
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Zitat Zitat von thinkmachine Beitrag anzeigen
    temp20180306.jpg
    das war nach 4 stunden betrieb, herzliche grüße, susanne
    Also das sieht absolut unauffällig aus, da würde ich auch nicht gleich unbedingt an den Lüfter und die WLP gehen...

    Die Idee mit der Stromversorgung die mein Vorredner in den Raum gestellt hat, sehe ich da auch eher als zielführend an,

  10. #30
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.625
    Danke
    27
    Thanked 411 Times in 379 Posts
    Zitat Zitat von ThinkBrett Beitrag anzeigen
    Die Idee mit der Stromversorgung die mein Vorredner in den Raum gestellt hat, sehe ich da auch eher als zielführend an,
    Ein heimtückischer Kabelbruch in der Netzzuleitung wäre auch noch drin.

  11. #31

    Registriert seit
    22.02.2018
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und was ist mit Hall Sensor ? Trägst du vielleicht ne Uhr oder Handschmuck mit Magnet ?

  12. #32

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    nein lecco, trage ich nicht...

    bis jetzt gab es kein weiteres neues standby

    herzliche grüße und danke für eure ideen,
    susanne
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  13. #33

    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    455
    Danke
    4
    Thanked 46 Times in 42 Posts
    Führt ein EEPROM aus der fehlerhaften Serie von September-Dezember 2011 nicht auch zu solchen Symptomen? Ob das W520 davon betroffen war, weiß ich nicht, die T-Modelle und das X220 waren es auf jeden Fall.
    | T400 | (3x) T420 | T520 | W520 | X220 |

  14. #34
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Kann auch an etwas ganz Anderem liegen, dass das W520 spontan on standby läuft.

    Spuckt der event manager eventuell etwas Merkwürdiges aus?



    LG Uwe
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  15. #35

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    hi uwe,

    als einziges war da in der ereignisanzeige noch das apple "bonjour", hab es jetzt deinstalliert.

    herzliche grüße, susanne
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  16. #36
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.518
    Danke
    28
    Thanked 268 Times in 252 Posts
    Hi Susanne


    Kann es eigentlich nicht sein. Sind lediglich ein paar Netzwerkdienste, welche von Apple implementiert werden.


    LG Uwe
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  17. #37

    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    346
    Danke
    22
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    ja uwe, glaub ich ja auch nicht, aber etwas besseres fiel mir jetzt nicht ein.

    wirklich sonderbar.

    außerdem installiert sich bonjour eh wieder, sobald ich ein update von itunes mache. ich brauch das halt fürs handy und den ipad.

    herzliche grüße, susanne
    W520 - NY54MGE - 42844MG - Intel Core i7 2860QM 4x 2,5Ghz / 32 GB DDR3L RAM / 1 TB SSD, 1TB HDD im Ultrabay / 15,6" LED 95% Gamut / Windows 10 Pro 64-bit

  18. #38

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also bei mir ist dieses Selbstauschalte-Phänomen jetzt weg, seit ich auf TPFancontrol 0.63 gegangen bin...

Ähnliche Themen

  1. T6x Akkuwechsel im laufenden Betrieb ohne Netzkabel
    Von philippfinck im Forum T - Serie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 19:13
  2. X2xx/s Akku-Verlust im Standy-By Betrieb
    Von micha79 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 00:16
  3. X4x Tablet Auf Akku booten geht, Netzstecker im laufenden Betrieb nicht... wa?
    Von bemymonkey im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:33
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:15
  5. T41 3 beeps im laufenden Betrieb
    Von gueco im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 23:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic