luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: OnePlus 5T vs. Pixel 2

  1. #1
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts

    OnePlus 5T vs. Pixel 2

    Nachdem mein Nexus 5 schon länger auf dem absteigenden Ast war, nutze ich nun seit fast einem Jahr ein Galaxy S7. Mit dem Handy bin ich hardwaremäßig auch sehr zufrieden - es läuft nach wie vor sehr flüssig, und die Kamera ist wirklich sehr gut. Nur um die Haltbarkeit mache ich mir Gedanken: Einerseits lassen der Akku sowie die USB- und Kopfhörerbuchse nach (wird wohl von Samsung auf Garantie gemacht), andererseits ist Samsungs Ruf für Updates nicht gerade der allerbeste (wobei Sicherheitsupdates mittlerweile immerhin innerhalb von etwa einem Monat kommen).

    Im Rahmen des aktuellen Angebots habe ich mir nun ein OnePlus 5T zugelegt. An sich bin ich von dem Gerät wirklich angetan - es ist nochmal spürbar schneller als das S7, hat keinen unnötigen Glasrücken, einen FPR auf der Rückseite und dem großen Display (eigentlich bevorzuge ich 5") kann ich in dem Format auch etwas abgewinnen. Andererseits hat es dank Metallgehäuse kein Wireless Charging, und ich bin mir bezüglich der Kamera unschlüssig: Online liest man meistens, dass das tatsächlich die Kamera des S7 dank der geringeren Auflösung und größeren Pixel bessere Bilder liefert, zudem hat das S7 OIS, während das 5T nur elektronische Stabilisierung bietet.

    Weiterhin bekomme ich mit ähnlichem Budget ein Pixel 2: Da muss ich mir über die Kamera dann keine Gedanken mehr machen, aber auf eine Kopfhörerbuchse verzichten. Und das Design des Pixel 2 ist leider auch wenig begeisternd...

    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem OnePlus 5T bzw. dem Pixel 2? Generell, aber auch speziell in Bezug auf die Kamera?

    Vielen Dank schonmal
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  2. #2

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.264
    Danke
    84
    Thanked 69 Times in 61 Posts
    Ich habe das Google Pixel 1, wo damals die Kamera auch hochgelobt wurde. Fakt ist: Sie ist bei Dunkelheit schlechter als die eines iPhone 6, gibt echt definitiv bessere. Besonders der grottenschlechte Autofokus fällt auch. Wenn ich mich so durchlese soll die Kamera des Pixel 2 nicht viel besser sein.

    Und wozu brauchst du denn ein zweites Handy, wenn du schon das Oneplus 5T hast?
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Education
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.3

  3. #3
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Themenstarter
    Hm, wirklich? Ich habe einiges positives über die Pixel 2-Kamera gelesen, gerade bei Dunkelheit. Was stört dich denn beim Pixel 1, Rauschen?

    Kein zweites Handy, das OnePlus 5T geht zurück
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  4. #4
    Avatar von KingKill
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    2.188
    Danke
    35
    Thanked 94 Times in 72 Posts
    Ich bin gerade vom Oneplus 5 zum Pixel 2 Xl gewechselt, einzig wegen der Kamera.
    Und ganz ehrlich, das kann und darf man nicht vergleichen. Das Pixel ist wirklich Lichtjahre entfernt.

    Das s7 von meiner Freundin ist übrigens auch besser als das OP, hat aber gegen das Pixel auch keine Chance.
    Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 | Core i7-7500u | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Lenovo Thinkpad T470s | Core i5-7300u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | Win 10 Pro

  5. #5

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.264
    Danke
    84
    Thanked 69 Times in 61 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    Hm, wirklich? Ich habe einiges positives über die Pixel 2-Kamera gelesen, gerade bei Dunkelheit. Was stört dich denn beim Pixel 1, Rauschen?

    Kein zweites Handy, das OnePlus 5T geht zurück
    Rauschen, alles verwaschen und der Autofokus ist echt eine Zumutung, die Bilder werden erst perfekt scharf und dann wieder unscharf.
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Education
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.3

  6. #6
    Avatar von KingKill
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    2.188
    Danke
    35
    Thanked 94 Times in 72 Posts
    Hier kannst du auch ein grobes Review von mir lesen wenn du willst..

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B076L1...UUL&ref=plSrch
    Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 | Core i7-7500u | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Lenovo Thinkpad T470s | Core i5-7300u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | Win 10 Pro

  7. #7

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.264
    Danke
    84
    Thanked 69 Times in 61 Posts
    Die Fotos sind bei Tageslicht auch unbestritten gut, bei Dunkelheit ist es dagegen unbrauchbar, wie bei fast jedem anderen Smartphone.
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Education
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.3

  8. #8
    Avatar von KingKill
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    2.188
    Danke
    35
    Thanked 94 Times in 72 Posts
    Sie sind natürlich schlechter, aber nun mal die besten wo man bei einem Smartphone bekommen kann.

    Vlt war das erste da noch eine Nummer schlechter.

    Hier eines der wirklich genialen Bilder von the Verge :
    https://mobile.twitter.com/vladsavov...74827107520520
    Geändert von KingKill (11.02.2018 um 23:39 Uhr)
    Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 | Core i7-7500u | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Lenovo Thinkpad T470s | Core i5-7300u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | Win 10 Pro

  9. #9
    Avatar von slainte
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    hibdebach
    Beiträge
    1.090
    Danke
    137
    Thanked 80 Times in 53 Posts
    Also ich habe ein Pixel 2, nachdem ich ein Pixel 1 besaß und besitze (ist in den Besitz meiner Frau übergewandert).
    Ich war schon vom Pixel 1 angetan, speziell von der Kamera und habe lange überlegt, ob der Schritt zum Pixel 2 überhaupt nötig ist.
    Da dieses aber irgendwann mal für 650 verfügbar war und meine Frau ein "neues" Phone benötigte, das bessere Bilder macht, schlug ich zu.

    Die Kamera haut mich im Vergleich zum Pixel 1 weg. Es ist Wahnsinn, wie gut die Bilder werden.
    Fehlende Klinke ist manchmal nervig, aber ich nutze schon seit längerem einen Bluetoothkopfhörer. Im Notfall (Akku der Kopfhörer leer) eben Dongle.

    Falls du spezielle Fragen zur Fotografie hast, immer her damit. Wir sprechen hier übrigens vom 5 Zoller. Das Design ist nüchtern, aber offen gestanden ist mir das mittlerweile egal. Klar mit weniger Rand wäre es noch kleiner, aber es lässt sich so schon ganz gut nutzen. Fahre das Ding mit offiziellem Stoffcase.

    Hier kannst du auch noch ein paar Pixel 2 Bilder begutachten. Geht zwar im Artikel "auch" um Visual Core für die Nutzung in so mancher App, aber generell läuft Visual Core in der Google Standardapp ja eh schon. Insofern vielleicht doch relevant:
    https://www.theverge.com/circuitbrea...re-pixel-2-app

    Das Pixel 2 hat natürlich klasse Komponenten für die Kamera verbaut, aber der Clou ist eben, dass vieles "errechnet" wird und das verdammt schnell. Das ist IMHO auch der entscheidende Vorteil im Vergleich zum Pixel 1. Das geht mit dem Pixel 2 einfach aufgrund der Hardware besser.
    Das Pixel 2 macht bei low light Bedingungen oft bessere Bilder als meine APS-C DSLR von Pentax mit lichtstarker Linse, was mich echt weggehauen hat.
    Viele Features, die das Pixel 2 jetzt hat, sind theoretisch per Software auch im Pixel 1 nachrüstbar. Die Hardwareupdates (bessere Blende, Visual Core, Prozi, "OIS", custom lenses) allerdings nicht. Ich finde, dass das Pixel 2 derzeit fototechnisch schwer zu schlagen ist. Aber Geschmäcker sind auch verschieden.
    Geändert von slainte (12.02.2018 um 11:30 Uhr)
    Surfacebook 2- i7-8650U - 8 GB - 256 GB SSD - Win 10 Pro
    (T440s - i5-4200U),
    Pixel 2, 11" iPad Pro


  10. #10
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von KingKill Beitrag anzeigen
    Das s7 von meiner Freundin ist übrigens auch besser als das OP, hat aber gegen das Pixel auch keine Chance.
    Ja, das war auch mein Eindruck: Die Bilder vom Oneplus waren deutlich verwaschener und meist eine oder zwei Stufen unterbelichtet im Vergleich zum S7. Im Dunkeln habe ich teilweise das Oneplus im Vorteil gesehen, aber auch nicht immer. Bei Videos war dann wieder das S7 dank OIS definitiv besser.

    Zitat Zitat von KingKill Beitrag anzeigen
    Hier kannst du auch ein grobes Review von mir lesen wenn du willst..

    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B076L1...UUL&ref=plSrch
    Vielen Dank für den Link! Das zum Display betrifft mich ja nicht, da ich mir das kleine Pixel 2 zulegen würde - und sonst klingt es eigentlich genial.

    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Rauschen, alles verwaschen und der Autofokus ist echt eine Zumutung, die Bilder werden erst perfekt scharf und dann wieder unscharf.
    Okay, das ist wirklich was neues für mich zu hören. Da scheint sich dann doch einiges getan zu haben.

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Die Kamera haut mich im Vergleich zum Pixel 1 weg. Es ist Wahnsinn, wie gut die Bilder werden.
    Das ist gut zu hören wie zufrieden bist du denn mit der Performance bei Dunkelheit? Und lässt sich HDR+ in der Google-Kamera auch deaktivieren, wenn man mal (wie beim zweiten Beispiel im Link) ein Photo lieber ohne die Optimierung durch den Visual Core machen möchte?

    Bietet die Google-Kamera mittlerweile eigentlich auch manuelle Einstellungen? Oder muss man dafür immer noch auf Open Camera o.ä. zurückgreifen?

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Fehlende Klinke ist manchmal nervig, aber ich nutze schon seit längerem einen Bluetoothkopfhörer. Im Notfall (Akku der Kopfhörer leer) eben Dongle.
    Das ist, zusammen mit fehlendem Wireless Charging, auch mein einziger Kritikpunkt. Naja, und USB C, aber da muss ich mich eh dran gewöhnen und neue Kabel + Sandisk-Dual-Stick kaufen.
    Mittlerweile habe ich aber schon die Pixel Buds als Kopfhörer für den Alltag, d.h. auch Bluetooth. Meine Noise-Cancelling-Kopfhörer sind zwar kabelgebunden, aber da kann ich den Dongle direkt mit in der Tasche verstauen.

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Falls du spezielle Fragen zur Fotografie hast, immer her damit. Wir sprechen hier übrigens vom 5 Zoller. Das Design ist nüchtern, aber offen gestanden ist mir das mittlerweile egal. Klar mit weniger Rand wäre es noch kleiner, aber es lässt sich so schon ganz gut nutzen. Fahre das Ding mit offiziellem Stoffcase.
    Ja, bei mir würde es auch das 5" Pixel 2 werden. Vom Design bin ich auch nicht so angetan, aber naja... gibt wichtigeres. Ein paar allgemeine Fragen hätte ich auch noch

    - Wie liegt es denn in der Hand und lässt es sich gut mit einer Hand bedienen? Z.B. im Vergleich zum Nexus 5 (das nutze ich momentan wieder, während das S7 in Reparatur ist, und es gefällt mir einfach super)
    - Gibt es ein offizielles Flip-Case, wie damals beim Nexus 5/5x? Ich hab mal geschaut, aber konnte nichts finden.
    - Wie ist die Akkulaufzeit bei dir, gerade dann mit Musik per Bluetooth? Beim Pixel 2 XL ist der Akku ja wirklich üppig, aber beim kleinen Pixel sind es ja "nur" 2700 mAh - reicht das, um gut über einen Tag zu kommen?

    Vielen Dank schonmal
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  11. #11
    Avatar von slainte
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    hibdebach
    Beiträge
    1.090
    Danke
    137
    Thanked 80 Times in 53 Posts
    HDR+ lässt sich deaktivieren.

    Manuelle Einstellungen bietet Google Camera leider nicht.

    Immerhin kommt das Pixel 2 mit ordentlich Kabeln. Der Dongle für Klinke ist bei (klingt aber nicht gut, ist nur so ne Art Notfallersatz finde ich), und zusätzlich zum Ladegerät mit abnehmbaren USB-C/USB-C Kabel gibt es noch eine Ladekabel USB-A auf C. Dann lädt das Ding eben langsamer.
    Mit dem offiziellen Ladegerät (das gleiche wie beim Pixel 1) ist das Pixel 2 immerhin schnell geladen und schnell bedeutet beim Pixel 2 im Vergleich zum Pixel 1 diesmal auch richtig schnell. Wie akkuschonend-/belastend das ist, wird sich zeigen.

    Das Pixel 2 liegt genial in der Hand. Ein Freund von mir ist von 6" auf das Pixel 2 zurückgewechselt und ist begeistert. Denn endlich kann man das Ding wieder mit einer Hand bedienen, was den Alltag erleichtert. Das Nexus 5 hatte ich ja auch und von der Bedienung her sind sie gleich auf. Habe das Pixel 2 in "schwarz" und dank der Beschichtung liegt es nackt besser in der Hand als das Pixel 1. Allerdings nutze ich Smartphones nicht mehr ohne Case und habe das offizielle Stoffcase, dass mal was anderes ist und sich gar nicht so schlimm abnutzt, wie ich befürchtet habe.
    Ein offizielles Flip-Case gibt es nicht. Bei Stilgut würdest du aber ein passendes aus Leder finden. Meine Frau nutzt eines für das Pixel 1 und das Flip-Case geht in Ordnung.

    Mit der Akkulaufzeit bin ich sehr zufrieden. Komme locker über einen Tag. Die Laufzeit ist besser als beim Pixel 1, aber gut das Pixel 2 ist noch relativ neu. Dennoch habe ich etwas mehr Puffer am Ende des Tages. Höre durchaus ordentlich Musik unterwegs und Podcasts. Habe mein Smartphone allerdings auch nicht ständig in der Hand. Derzeit teste ich auch eine Smartwatch (Fossil, eigentlich nur als "Zweitbildschirm" und zur Musiksteuerung), was die Laufzeit des Pixel 2 etwas verlängert hat, weil der Bildschirm öfter ausbleibt. Aber auch ohne Smartwatch, war die Laufzeit des Pixel 2 ordentlich und ein Tag war/ist gut und entspannt machbar. Manchmal sogar 1,5
    Geändert von slainte (12.02.2018 um 12:06 Uhr)
    Surfacebook 2- i7-8650U - 8 GB - 256 GB SSD - Win 10 Pro
    (T440s - i5-4200U),
    Pixel 2, 11" iPad Pro


  12. #12

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.438
    Danke
    95
    Thanked 402 Times in 316 Posts
    Ich habe ein OnePlus 5 (ohne T) und habe hier noch einen ganzen Stapel Google Pixel 2 (ohne XL) in der Schublade liegen.

    Mit dem OnePlus 5 bin ich sehr zufrieden. Hohe Ansprüche stelle ich an die Kamera allerdings nicht. Und die ist unter LineageOS merkbar schlechter als im Stock-ROM. Da fand ich sie für Schnappschüsse aber ganz ok und im Dunkeln macht sie auch erstaunlich gute Bilder.
    Die Pixel 2 habe ich bisher nicht wirklich benutzt, die werden halt auch für ein Projekt benötigt, zu dem ich bisher noch nicht gekommen bin. Vom allerersten Eindruck her ist positiv aufgefallen der Support mit neuen Android-Versionen (das war auch der Grund für den Kauf - die Dinger müssen Android 8.1 haben und das gab es bei keinem anderen Gerät zum Kaufzeitpunkt), negativ aufgefallen ist der doch recht billig wirkende Eindruck. Auf den ersten Blick hat man das Gefühl, ein 200€-Mittelklasse-Plastik-Handy in der Hand zu halten. Bei einem Kaufpreis von >800€ (im Vergleich zu ~500€ für ein OnePlus-Gerät) war das fast schon erschreckend. Da muss man sich wohl drauf einlassen. Und hoffentlich ist es stabiler als es wirkt.

    Wenn ich irgendwas mal im Vergleich testen soll (OnePlus 5 vs. Google Pixel 2) sag Bescheid.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  13. #13
    Avatar von slainte
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    hibdebach
    Beiträge
    1.090
    Danke
    137
    Thanked 80 Times in 53 Posts
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    Ich habe ein OnePlus 5 (ohne T) und habe hier noch einen ganzen Stapel Google Pixel 2 (ohne XL) in der Schublade liegen.

    Mit dem OnePlus 5 bin ich sehr zufrieden. Hohe Ansprüche stelle ich an die Kamera allerdings nicht. Und die ist unter LineageOS merkbar schlechter als im Stock-ROM. Da fand ich sie für Schnappschüsse aber ganz ok und im Dunkeln macht sie auch erstaunlich gute Bilder.
    Die Pixel 2 habe ich bisher nicht wirklich benutzt, die werden halt auch für ein Projekt benötigt, zu dem ich bisher noch nicht gekommen bin. Vom allerersten Eindruck her ist positiv aufgefallen der Support mit neuen Android-Versionen (das war auch der Grund für den Kauf - die Dinger müssen Android 8.1 haben und das gab es bei keinem anderen Gerät zum Kaufzeitpunkt), negativ aufgefallen ist der doch recht billig wirkende Eindruck. Auf den ersten Blick hat man das Gefühl, ein 200€-Mittelklasse-Plastik-Handy in der Hand zu halten. Bei einem Kaufpreis von >800€ (im Vergleich zu ~500€ für ein OnePlus-Gerät) war das fast schon erschreckend. Da muss man sich wohl drauf einlassen. Und hoffentlich ist es stabiler als es wirkt.

    Wenn ich irgendwas mal im Vergleich testen soll (OnePlus 5 vs. Google Pixel 2) sag Bescheid.
    Für den "billigen" Eindruck sorgt wohl die Beschichtung des metallenen/Alu? Gehäuses, die durchaus ein Plastikfeeling aufkommen lässt, das Ganze dafür griffiger macht. Aber ist eben dennoch kein Plastik und sorgt dafür, dass man das Pixel 2 eher als das Pixel 1 vielleicht auch ohne Hülle nutzen kann, ohne dass es aus der Hand rutscht .... War die Absicht von Tante Google, hat wohl nicht ganz geklappt.
    Surfacebook 2- i7-8650U - 8 GB - 256 GB SSD - Win 10 Pro
    (T440s - i5-4200U),
    Pixel 2, 11" iPad Pro


  14. #14
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Themenstarter
    Danke für Eure ausführlichen Antworten!

    Schade, dass die Google-Kamera immer noch keine manuellen Einstellungen gibt. Aber Open Camera lässt sich mittlerweile ja auch angenehm bedienen.

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Immerhin kommt das Pixel 2 mit ordentlich Kabeln. Der Dongle für Klinke ist bei (klingt aber nicht gut, ist nur so ne Art Notfallersatz finde ich), und zusätzlich zum Ladegerät mit abnehmbaren USB-C/USB-C Kabel gibt es noch eine Ladekabel USB-A auf C. Dann lädt das Ding eben langsamer.
    Mit dem offiziellen Ladegerät (das gleiche wie beim Pixel 1) ist das Pixel 2 immerhin schnell geladen und schnell bedeutet beim Pixel 2 im Vergleich zum Pixel 1 diesmal auch richtig schnell. Wie akkuschonend-/belastend das ist, wird sich zeigen.
    Hm, ich dachte immer, der Dongle verkabelt nur analoge Audioleitungen - schade, dass da ein eigener, schlechter DAC drinsitzt. Aber ich habe mich gerade mal informiert, es gibt wohl Zubehör-Dongles, die deutlich besser sind. So was ist dann für die NC-Kopfhörer Pflicht, denn die würde ich ungerne durch die Bluetooth-Variante ersetzen (Bose QC25 vs. 35), bei letzteren kann man nämlich den Akku nicht mehr tauschen.

    Ich bin generell eh kein Schnelllade-Fan, eben aufgrund der Belastung für den Akku. Z.B. mein X1 Yoga hat ja Rapidcharge, und da ist der Akku nach 305 Ladezyklen auf 73% runter - das hatte ich noch nie bei einem TP.

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Das Pixel 2 liegt genial in der Hand. Ein Freund von mir ist von 6" auf das Pixel 2 zurückgewechselt und ist begeistert. Denn endlich kann man das Ding wieder mit einer Hand bedienen, was den Alltag erleichtert. Das Nexus 5 hatte ich ja auch und von der Bedienung her sind sie gleich auf. Habe das Pixel 2 in "schwarz" und dank der Beschichtung liegt es nackt besser in der Hand als das Pixel 1. Allerdings nutze ich Smartphones nicht mehr ohne Case und habe das offizielle Stoffcase, dass mal was anderes ist und sich gar nicht so schlimm abnutzt, wie ich befürchtet habe.
    Ein offizielles Flip-Case gibt es nicht. Bei Stilgut würdest du aber ein passendes aus Leder finden. Meine Frau nutzt eines für das Pixel 1 und das Flip-Case geht in Ordnung.
    Das klingt sehr gut, danke dir! Die Stilgut-Cases habe ich bei Amazon gefunden, das sieht sehr gut aus - wird es dann bei mir wohl werden.

    Zitat Zitat von slainte Beitrag anzeigen
    Mit der Akkulaufzeit bin ich sehr zufrieden. Komme locker über einen Tag. Die Laufzeit ist besser als beim Pixel 1, aber gut das Pixel 2 ist noch relativ neu. Dennoch habe ich etwas mehr Puffer am Ende des Tages. Höre durchaus ordentlich Musik unterwegs und Podcasts. Habe mein Smartphone allerdings auch nicht ständig in der Hand. Derzeit teste ich auch eine Smartwatch (Fossil, eigentlich nur als "Zweitbildschirm" und zur Musiksteuerung), was die Laufzeit des Pixel 2 etwas verlängert hat, weil der Bildschirm öfter ausbleibt. Aber auch ohne Smartwatch, war die Laufzeit des Pixel 2 ordentlich und ein Tag war/ist gut und entspannt machbar. Manchmal sogar 1,5
    Perfekt, dann ist da ja auch genug Reserve da, wenn der Akku mal nachlässt. Eine Smartwatch nutze ich auch (Moto 360) - beim Nexus 5 hatte ich da aber noch den Eindruck, dass meine Akkulaufzeit runter ging, weil BT dann immer an ist.

    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    Mit dem OnePlus 5 bin ich sehr zufrieden. Hohe Ansprüche stelle ich an die Kamera allerdings nicht. Und die ist unter LineageOS merkbar schlechter als im Stock-ROM. Da fand ich sie für Schnappschüsse aber ganz ok und im Dunkeln macht sie auch erstaunlich gute Bilder.
    Mit der Oneplus-Kamera war ich auf den ersten Blick auch zufrieden, aber wenn man sich die Fotos dann in voller Auflösung anschaut, sieht es doch anders aus... ich hab da tatsächlich relativ hohe Ansprüche, da ich eigentlich gerne eine Sony RX100 oder so immer dabei hätte, aber das ist mir dann doch zu umständlich - daher ist das Handy der Ersatz dafür.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  15. #15

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.264
    Danke
    84
    Thanked 69 Times in 61 Posts
    Hier mal ein Beispiel wie schlecht die Bilder des Pixel bei Dunkelheit sind...
    https://thinkpad-forum.de/threads/21...=1#post2134486
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Education
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.3

  16. #16
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.626
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Beispiel wie schlecht die Bilder des Pixel bei Dunkelheit sind...
    https://thinkpad-forum.de/threads/21...=1#post2134486
    Unscharf, ok - aber die Qualität an sich ist gar nicht so schlecht, mein S7 rauscht mehr, finde ich.

    Ich habe nun übrigens ein Pixel 2 128GB erworben und berichte, wenn es da ist
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  17. #17
    Avatar von slainte
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    hibdebach
    Beiträge
    1.090
    Danke
    137
    Thanked 80 Times in 53 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    Unscharf, ok - aber die Qualität an sich ist gar nicht so schlecht, mein S7 rauscht mehr, finde ich.

    Ich habe nun übrigens ein Pixel 2 128GB erworben und berichte, wenn es da ist

    Glückwunsch! Viel Spaß mit dem Ding! Du wirst es mögen.
    Und die Bilder bei "Dunkelheit" sind schon ok. Ich habe da ne Ausbeute von 60% Bildern, die echt brauchbar sind. Und das ist höher als die Ausbeute mit der Spiegelreflex oder mit ner alten Point-and-shoot Panasonic LX.

    Irgendwie finde ich die Perfektion, die von eine Handykamera erwartet wird, schon extrem. Keine Sorge, für ein Smartphone macht das Pixel 2 schon extrem gute Bilder.
    Surfacebook 2- i7-8650U - 8 GB - 256 GB SSD - Win 10 Pro
    (T440s - i5-4200U),
    Pixel 2, 11" iPad Pro


Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Zubehör für das OnePlus 5 und andere OnePlus-Geräte
    Von cuco im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 14:06
  2. Suche OnePlus 3
    Von Hugi-01 im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 17:07
  3. Erledigt 1 x Oneplus One Invite
    Von Lutzek im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 12:43
  4. Suche OnePlus One 64 GB
    Von densh im Forum Suche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 18:04
  5. Google Chromebook Pixel: 13'' mit 2560x1700 Pixel Auflösung (229 PPi)
    Von EthanHunt im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 11:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic