luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: L570: Wackelnder / wippender Bildschirm

  1. #1

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    L570: Wackelnder / wippender Bildschirm

    Hallo,

    also irgendwie werde ich mit dem L570 wohl nicht warm.
    Ich hab ihn zwar erst seit gestern, aber nun konnte ich mal ein wenig testen.

    Was mir allerdings gleich von Anfang an als extrem negativ aufgefallen ist: der wippende Bildschirm.
    Wenn ich ganz normal tippe, wackelt der Bildschirm ständig mit. Auch wenn ich leicht an den Tisch stoße usw.
    Davon wird mir nach ein paar Minuten bereits schlecht.

    Ich tippe jetzt wieder von meinem alten T510 aus. Der hat das Problem nämlich nicht.
    Ich hab mal beide Laptops nebeneinander getestet und der T510 fängt diese Stöße / Schwingungen viel besser ab.

    Habt ihr das gleiche Problem mit dem L570 oder sind bei meinem einfach die Befestigungen zu locker?
    Falls das generell ein Problem der L-Serie oder des L570 ist, was schlagt ihr als Alternative vor?
    Unter "robust" verstehe ich nicht, dass der Bildschirm so leicht ins Wackeln kommt ...

    Ich habe etwas Bedenken, dass selbst der neuere T570 das gleiche Problem aufweisen könnte .....

    Ich freue mich auf eure Ratschläge.
    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.619
    Danke
    21
    Thanked 1.050 Times in 937 Posts
    Ist das Spiel wirklich in den Scharnieren oder wippen die Scharniere mit? - Ggf. Schrauben am Wannenboden in den hinteren Ecken nachziehen, falls lose.
    Ansonsten kann ich nur raten, das Gerät zurück zu geben/umzutauschen oder Kauf rückgängig machen (jenachdem, welche Fristen noch gelten).
    65. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.06.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Sieht für mich nicht so aus als würden die Scharniere mitwippen.

    Ich kann das Gerät bis zu 30 Tage zurückgeben.
    Aber dann steh ich wieder ohne Laptop da. Brauche eine stabile Alternative.
    Die P-Serie macht den Eindruck als sei sie das, was früher die T-Serie war. Ist mir aber dann doch etwas zu teuer ...

    Vielleicht muss ich mich auch mal jenseits von Lenovo umsehen.

  4. #4
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.790
    Danke
    16
    Thanked 163 Times in 150 Posts
    Hast du überprüft, ob das Laptop bei ebener Unterlage wirklich auf allen Füßen steht? Es gibt Fälle, wo die Gehäuseschrauben ungleichmäßig angezogen wurden und dadurch das Teil nur auf 3 Beinen steht. Beim Tippen wackelt das dann natürlich.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock

  5. #5

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja, da ist alles in Ordnung.
    Man sieht es auch daran, dass der Bildschirm ewig weiterwackelt, wenn ich ihn antippe, während er beim T510 die Schwingung sofort abfängt.

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.619
    Danke
    21
    Thanked 1.050 Times in 937 Posts
    Zitat Zitat von japanworm Beitrag anzeigen
    Die P-Serie macht den Eindruck als sei sie das, was früher die T-Serie war.
    Nö - T-Serie ist T-Serie. P-Serie ist die Fortsetzung der Txxxp - später W-Serie
    http://thinkwiki.de/ThinkPad-Modelle#P-Serie

    Mache vom Rückgaberecht Gebrauch, bevor Du Dich monatelang weiter ärgerst.
    65. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.06.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    498
    Danke
    28
    Thanked 64 Times in 56 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Nö - T-Serie ist T-Serie. P-Serie ist die Fortsetzung der Txxxp - später W-Serie
    http://thinkwiki.de/ThinkPad-Modelle#P-Serie
    Na und? Der Polo ist der Nachfolger des Polo. Die Autos sind aber so gewachsen, dass der Polo heute je nach Einsatzgebiet das ist, was früher der Golf war. In einigen Punkten ist ein T500 jedenfalls eher mit dem P51 als mit dem T570 vergleichbar. Scharnierdesign, klobiges Gehäuse, Gewicht... Dass ein T570 nicht minder stabil sein muss, auch wenn Masse den Eindruck schwerer Qualität vermittelt, steht auf einem anderen Blatt.
    T61 8898-6CG T70 14" 1st Batch 7700HQ, X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

  8. #8

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja, ich werde vom Rückgaberecht Gebrauch machen.
    Hat so leider keinen Sinn.

    Leider gefällt mir generell Full-HD bei 15-Zoll nicht.
    Ich hätte so gerne HD+ (1600x900) wie auf meinem T510, aber das gibt es offenbar überhaupt nicht mehr.
    Auch bei der T-Serie war offenbar der T530 der letzte.

    Aufgepeppelte T530 gibt es im Netz für um die 550€ mit SSD und 16 GB Arbeitsspeicher, aber halt dann Gebrauchtware ohne Garantie.

    Bin mir noch unschlüssig, was ich mir jetzt als Alternative suche.
    Muss mir mal anschauen, ob Full-HD bei 17-Zoll etwas leserlicher wird.

  9. #9
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.790
    Danke
    16
    Thanked 163 Times in 150 Posts
    Zitat Zitat von japanworm Beitrag anzeigen
    Leider gefällt mir generell Full-HD bei 15-Zoll nicht.
    Du kannst doch auf 125 oder 150% skalieren, wenn du das als angenehmer empfindest.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock

  10. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.619
    Danke
    21
    Thanked 1.050 Times in 937 Posts
    Zitat Zitat von gerli09 Beitrag anzeigen
    Du kannst doch auf 125 oder 150% skalieren, wenn du das als angenehmer empfindest.
    Mit allen damit verbundenen Nachteilen... (Dialoge, Startmenü zu groß, Überlappende Dialogelemente bei älteren Programmen etc.)
    65. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.06.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #11

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Genau. Skalierung löst das Problem nicht. Zumindest nicht unter Windows 10.
    Während der Text vielleicht besser lesbar ist, sind Bilder und Menüs verschwommen....

  12. #12
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.790
    Danke
    16
    Thanked 163 Times in 150 Posts
    Sorry, dass ich da widerspreche. Die Skalierung klappt eigentlich schon ganz gut, jedenfalls wesentlich besser als unter 8.1. Es mag sicher noch einige Programme geben, die mit der Skalierung Probleme bereiten, aber dass Bilder dadurch verschwommen dargestellt werden, kann nicht sein. Du bist sicher, dass du die Skalierung von Windows 10 nutzt und nicht einfach die Auflösung auf 1600x900 gestellt hast?
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro
    zu verkaufen: OneLink Pro Dock

  13. #13

    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich verwende, was Windows als "empfohlen" vorgibt.

    Ich arbeite gerade am neuen L570 und mit viel Tweaks geht es schon irgendwie .... ideal ist allerdings was anderes.
    Der wippenede Bildschirm geht aber gar nicht, also geht das Ding definitiv zurück.

    Aber wenigstens weiß ich jetzt, dass ich ruhig Full-HD auf 15-Zoll nehmen kann. Bleibt mir ja sowieso nicht wirklich was anderes übrig.
    Werde mir zwar auch mal die Auflösung bei 17-Zoll anschauen, aber mir reicht 15-Zoll eigentlich vollends aus.

Ähnliche Themen

  1. Thinkpad L570 - fehlt da etwa was?
    Von japanworm im Forum L - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2018, 22:33
  2. Thinkpad L570 vs. T570
    Von japanworm im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2017, 21:13
  3. L470/570 M.2 SSD als Bootlaufwerk im WWAN-Slot beim L570?
    Von ThinkingTux im Forum L - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2017, 22:30
  4. Kaufberatung - Lenovo L570 oder T560/570
    Von Asker im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2017, 22:56
  5. Wackelnder Akku
    Von White2001 im Forum Z - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung