luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SL 300 tot

  1. #1

    Registriert seit
    30.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    SL 300 tot

    Ich war bis jetzt sehr zufrieden mit meinem SL 300. Jetzt hat es sich mitten im Betrieb abrupt ausgeschaltet. Keine Reaktion und keine Anzeige mehr.
    Akku getauscht. keine Änderung. Das Netzteil ist auch ok. Hatt jemand Hinweise?

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.029
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Was passiert denn? Leuchten noch LEDs?

    Ist das SL300 irgendwann mit Wasser in Berührung gekommen?


    Standardvorgehensweise:

    Akku raus, Netzteil ab ->30 Sekunden Power-Schalter drücken
    Keine Reaktion? - Zusätzlich die Bios-Batterie ziehen und nochmal 30 Sekunden drücken.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.693
    Danke
    1
    Thanked 317 Times in 297 Posts
    Zitat Zitat von Bergstraus Beitrag anzeigen
    Jetzt hat es sich mitten im Betrieb abrupt ausgeschaltet.
    Das war jetzt aber nicht die Notabschaltung wg. Überhitzung, oder ?

    Ansonsten stellt sich halt die Frage ob es sich wirklich noch lohnt allzuviel Geld und Zeit ins Gerät zu investieren....
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  4. #4

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.874
    Danke
    36
    Thanked 480 Times in 468 Posts
    Klingt in der Tat nach verstopften Kühler ...Sollte aber problemlos zu reinigen sein (Nahezu analog zum SL 500 :https://thinkpad-forum.de/threads/94...ei-einem-SL500 ) .
    Beim SL300 ist Wartungsklappe nicht ganz so gross ,aber das sollte schon passen (Wenn diese Bilder nicht täuschen :https://www.notebookcheck.com/Test-L...k.11685.0.html ).

    Gruss Uwe

  5. #5

    Registriert seit
    02.02.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Beim SL300 gelangt man sehr leicht an den Kühler, um die Lüftungsgitter zu reinigen muss allerdings die Kühlung komplett ausgebaut werden. Man sollte schon damit vertraut sein Wärmeleitpaste aufzutragen und etwas Vorsicht walten zu lassen. Das sind dann 30-45 min Sache.
    T23 Type 2647-8PG 1,13GHz, 1GB, Samsung 120GB, WLAN unter Tastatur, AKE USB2.0
    X300 Type 6478-P2G, 4GB
    T470 Type 20HE-SOH600 i5-7300U, 8GB, FHD

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Also, jetzt habe ich das Problem gelöst. Kühler war total zu,Prozessor tot. Kühler gereinigt und neuen Prozessor eingebaut. Alles wieder ok. Danke für die Hinweise.

Ähnliche Themen

  1. R6x Hilfer r61 Komplettausfall LED tot Rechner Tot nach Absturz
    Von alldog1215 im Forum R - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 22:55
  2. T6x Viele, viele bunte Karos - tot oder nicht tot?
    Von t-i-m im Forum T - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 16:30
  3. Verkaufe Nikon 55-300 + 18-55 zu verkaufen /tausche gegen Tamron 70-300
    Von mike71 im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 09:07
  4. Elvis ist tot, Michael ist tot und mir ist auch schon schlecht...
    Von Goonie im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 16:46
  5. Tot oder doch nicht tot...
    Von Dies Irae im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 21:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic