luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: Windows 7 Update läuft nicht mehr

  1. #1

    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    1.092
    Danke
    16
    Thanked 4 Times in 4 Posts

    Windows 7 Update läuft nicht mehr

    Hallo,

    seit wenigen Tagen läuft das Windows 7 (64bit) Update auf meinem T530 nicht mehr.
    Es kommt die Fehlermeldung "Mit Windows Update kann derzeit nicht nach Update Dateien gesucht werden, da der Dienst nicht ausgeführt wird."

    Die Dienste Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst und Windows Update laufen aber.
    Eine Systemwiederherstellung auf den Stand vom 19.11. brachte keine Verbesserung.

    SFC/Scannow meldete beschädigte Dateien, die nur teilweise wieder hergestellt werden konnten. Die dabei angelegte cbd.log kann ich leider nicht öffnen, weil ein Zugriffsfehler gemeldet wird.

    kann mich bitte jemand von diesem Spuk erlösen ?

    Danke schonmal !

    Grüße
    Roger
    T530 / Full HD AUOV.4 / NVS5400 / i5-3320 / 16 GB / SSD 250 GB EVO / HDD 1.75 TB / Advanced N-6300

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.685
    Danke
    24
    Thanked 230 Times in 213 Posts
    Wie sieht denn der Zustand der Festplatte aus?
    Wann wurde das letzte Update erfolgreich ausgeführt?

    Grüße
    Christian
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3

    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    1.092
    Danke
    16
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Themenstarter
    Hallo,

    SMART ist gut laut Samsung SSD-Tool.
    Das letzte Update war der Patchday vergangenen (?) Dienstag, ohne Probleme.
    T530 / Full HD AUOV.4 / NVS5400 / i5-3320 / 16 GB / SSD 250 GB EVO / HDD 1.75 TB / Advanced N-6300

  4. #4

    Registriert seit
    23.07.2014
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Versuch doch mal dieses Skript.

    Starten als Administrator und dann Punkt 2 glaube ich Windows Update Reset... Dann eventuell Rechner neu starten und neu nach Updates suchen...

    https://gallery.technet.microsoft.co...Agent-d824badc

  5. The Following User Says Thank You to AstraJes For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    1.092
    Danke
    16
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Themenstarter
    Geht wieder...
    Die Historie der Updates ist zwar jetzt weg, aber dafür kommt diese blöse Fehlermeldung nicht mehr.

    Danke !
    T530 / Full HD AUOV.4 / NVS5400 / i5-3320 / 16 GB / SSD 250 GB EVO / HDD 1.75 TB / Advanced N-6300

  7. #6
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    545
    Danke
    139
    Thanked 56 Times in 51 Posts
    Ich hatte heute in etwa zur gleichen Zeit genau die selben Meldungen bei meinem W520. Ich gehe mal davon aus, dass es ein Micorosoft/Server/Technik Problem war.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  8. The Following User Says Thank You to RanHoeck For This Useful Post:
  9. #7

    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    DK ist nicht weit
    Beiträge
    2.076
    Danke
    2
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Aus Borns IT- und Windows-Blog: Windows 7: Update-Suche kaputt (Error 0x80248015) 4.12.17

    Hilft hoffentlich, bin gerade darüber gestolpert. MS hat das wohl verbockt. Meine Win7 Hardware ist aktuell weit weg und ich kann das nicht am Gerät nachvollziehen.


  10. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei 2647-4EG bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
    xsid  
  11. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.315
    Danke
    24
    Thanked 1.117 Times in 1.004 Posts
    Zitat Zitat von 2647-4EG Beitrag anzeigen
    MS hat das wohl verbockt.
    Nicht zum ersten Mal.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #9
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    1.987
    Danke
    16
    Thanked 20 Times in 18 Posts
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  13. #10
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.043
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    War das eventuell der ursprünglich geplante Endtermin für WIN7?

    Habe das Problem auch auf mehreren Geräten. Wenn man das Systemdatum zurücksetzt gibst doch aber Probleme mit dem Abgleich von Zertifikaten etc...oder?

    Hat jemand dadurch schon das Problem umgehen können?

  14. #11

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.635
    Danke
    76
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Hallo Ihr und @ThinkBrett-spezial,

    evtl. hilft es:

    http://winfuture.de/downloadvorschalt,2671.html

    Das WinFuture Windows 7 SP1 Update Pack (Gesamtpaket) in der Version 2.81 vom 15. November 2017 enthält alle sicherheitsrelevanten Updates, die Microsoft seit dem Service Pack 1 für das Betriebssystem bereitgestellt hat. Die Updates schließen Lücken im System und verbessern dessen Stabilität.
    Das sind ca. 2 GB, danach wurden bei meinem System noch 420 MB Updates gefunden.
    Das System wurde Februas 2017 zuletzt mit einem Update versorgt.
    Ein Big-Workaround.

    So kann man auch User zu Windows 10 hindrücken.

    MfG

    xsid
    Geändert von xsid (06.12.2017 um 10:46 Uhr)

  15. #12
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    545
    Danke
    139
    Thanked 56 Times in 51 Posts
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Wenn man wie wie von Hobbyperte in Kommentar 09 deines Links vorgeht, funktioniert das Windows Update wieder. War für mich die einfachste Lösung. Welche Nachteile man damit hat, sollte aber einer der Profis mal erklären. Ich habe bislang nur den Dienst gestoppt, den Ordner umbenannt und den Dienst dann wieder gestartet und nach einem Neustart lief das Windows-Update wieder.

    An anderer Stelle habe ich gelesen, dass auch nur Rechner betroffen sein sollen, wo neben Updates für das Betriebssystem auch die Suche nach Updates für andere Microsoft-Produkte (z.B. das Office-Paket) über Windows-Update vom User freigegeben/eingestellt wurde.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  16. #13

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.635
    Danke
    76
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    [o9]Hobbyperte am 05.12.17 um 10:35 Uhr

    Das der Dienst nicht am laufen sei ... diese Meldung hatte ich auf allen drei Win7 (Pro) -Systemen beobachtet, ließ sich aber relativ einfach beheben: der Dienst läuft ja ... also manuell stoppen, im Windows-Ordner den Unterordner "SoftwareDistribution" umbenennen (später den umbenannten Ordner ggf. löschen) und den Update Dienst wieder starten, etwas Geduld ... und geht wieder. Dabei sollte man den Dienst ggf. gleich von "Automatisch Starten (verzögert)" zurück auf "Automatisch Starten" Umkonfigurieren... vlt. würde das in Verb. mit einem Neustart auch schon als Fehlerbehebung genügen?
    Ich habe mal gesucht, Position 9 ist es nicht mehr.

    Verstanden habe ich es nicht.
    Kommt mir so vor wie im Nebel stochern, mit der Option "nachher geht gar nichts mehr".
    Geändert von xsid (07.12.2017 um 15:06 Uhr)

  17. #14

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.685
    Danke
    24
    Thanked 230 Times in 213 Posts
    Zitat Zitat von xsid Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gesucht, Position 9 ist es nicht mehr.

    Verstanden habe ich es nicht.
    In dem Link steht: Der Ordner muss umbenannt werden:
    C:\Windows\SoftwareDistribution
    in
    C:\Windows\SoftwareDistribution_1 z. B.


    Edit: Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und behaupten, dass nur dieser Ordner umbenannt werden muss C:\Windows\SoftwareDistribution\AuthCabs

    oder nur die Datei "authcab.cab" weg muss...

    http://winfuture.de/comments/thread/#3107482,3107482
    Geändert von sarek (07.12.2017 um 15:07 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  18. #15

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.635
    Danke
    76
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Hallo TPler.

    Das habe ich schon verstanden.

    https://thinkpad-forum.de/threads/21...=1#post2122693

    Das war meine Lösung.

    Eigenlösungen, Spezialsupercleanersoftware, Schlangenöl usw. führte bei mir in der Vergangeneit meist zu späteren, nicht mehr supportfähigen Problemen.

    wo neben Updates für das Betriebssystem auch die Suche nach Updates für andere Microsoft-Produkte (z.B. das Office-Paket) über Windows-Update vom User freigegeben/eingestellt wurde.
    Bei meinem System war, ist das der Fall gewesen.

    MfG

    xsid
    Geändert von xsid (07.12.2017 um 15:46 Uhr)

  19. #16
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    545
    Danke
    139
    Thanked 56 Times in 51 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen

    Edit: Ich würde sogar einen Schritt weiter gehen und behaupten, dass nur dieser Ordner umbenannt werden muss C:\Windows\SoftwareDistribution\AuthCabs

    oder nur die Datei "authcab.cab" weg muss...

    http://winfuture.de/comments/thread/#3107482,3107482
    Das klingt interessant. Ich probier das mal aus. Setze einfach das System mal zurück.

    @xsid
    Das ist natürlich die sicherste Lösung. Bedeutet zwar mehr Pflegeaufwand aber man muss sich mit solchen Problemen wie wir jetzt nicht rumschlagen.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  20. #17
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    1.987
    Danke
    16
    Thanked 20 Times in 18 Posts
    Hab das Thema jetzt nicht weiter verfolgt weil bei mir noch kein Rechner betroffen ist. Ich hoffe zum nächsten Patchday ist das Geschichte.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  21. #18
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.043
    Danke
    12
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Ich hoffe zum nächsten Patchday ist das Geschichte.
    Wenn das Problem auf dem Rechner ist, gibt es keinen nächsten Patchday, weil WIN-Update nicht mehr ausgeführt wird ;-)

    Da muss ich leider auf zwei Geräten Lösungen suchen....

    Die W7-Update-Sammlung von Winfuture hatte ich auch schon mal probiert, Ergebnis war ein Bootloop unter einem vom Update-Paket angelegten imaginären Admin-User und es ging gar nichts mehr, da ich an die Win-Installation nicht mehr rankam.

  22. #19

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.635
    Danke
    76
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Zitat Zitat von xsid Beitrag anzeigen
    Das WinFuture Windows 7 SP1 Update Pack (Gesamtpaket) in der Version 2.81 vom 15. November 2017 enthält alle sicherheitsrelevanten Updates, die Microsoft seit dem Service Pack 1 für das Betriebssystem bereitgestellt hat. Die Updates schließen Lücken im System und verbessern dessen Stabilität.
    Die Version funktionierte ohne Probleme.

  23. #20
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    1.987
    Danke
    16
    Thanked 20 Times in 18 Posts
    Zitat Zitat von ThinkBrett Beitrag anzeigen
    Wenn das Problem auf dem Rechner ist, gibt es keinen nächsten Patchday, weil WIN-Update nicht mehr ausgeführt wird ;-)

    Da muss ich leider auf zwei Geräten Lösungen suchen....

    Die W7-Update-Sammlung von Winfuture hatte ich auch schon mal probiert, Ergebnis war ein Bootloop unter einem vom Update-Paket angelegten imaginären Admin-User und es ging gar nichts mehr, da ich an die Win-Installation nicht mehr rankam.
    Ok danke für die Info. Das steigert natürlich das Image von Microsoft extrem, die schießen sich ein Eigentor um das andere. Kopfschütteln, da fällt dir nix mehr ein.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 18:11
  2. X2xx/s Bluetooth läuft unter Windows 8.1 nicht mehr
    Von ChrisFiesta im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 23:56
  3. T6x Windows 8 update vom 9.5.13: bootet nicht mehr
    Von virtualcai im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 21:46
  4. system update läuft nicht mehr nach benutzung eines docks
    Von iwan im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 23:28
  5. R&R geht nach Windows-Update nicht mehr
    Von müsli im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 16:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic