luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Bootfähige Windows 2000 CD mit Servicepac 4 selbst erstellen

  1. #1
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    666
    Danke
    27
    Thanked 116 Times in 63 Posts

    Idee Bootfähige Windows 2000 CD mit Servicepac 4 selbst erstellen

    Beim erstellen einer bootfähigen upgedateten Windows 2000 CD mit Servicepac 4 bin ich immer wieder gescheitert, und zwar kam beim Booten der neuen CD immer die Meldung: NTDETECT error

    Als Fehler konnte ich lokalisieren: Fehler bei der Integration bzw. Erstellung bzw. Nutzung von Bootimage.bin, also dem NT Bootlader auf der neuen CD.


    Im Internet half leider keine Anleitung.


    Mit dem Programm ImageBurn bin ich letztlich zum Ziel gekommen.


    Benötigt wird:


    - Das Programm ImageBurn 2.5.8.0 (Achtung Installer will Werbung installieren, abwählen!)
    - Original Windows 2000 CD
    - Windows Servicepac 4 W2KSP4_DE.EXE
    - Info: Mein Betriebssystem: Windows10Pro64


    Und Los:


    1. mit IMG Burn von Original CD Image erzeugen


    2. per Windows 10 Explorer die erzeugte ISO "einlegen" -> erscheint als zusätzliches Laufwerk


    3. komplettes Laufwerk in Ordner kopieren (Beispiel: E:\WIN2000)


    4. Update mit Servicepak durchführen (Anleitung je Betriebssystem im Netz), in meinem Fall Servicepak4 für Windows 2000:


    - Update Servicepak herunterladen, heisst in meinem Fall W2KSP4_DE.EXE
    - In einem extra Ordner speichern
    - über die "Windows Powershell (Administrator)" (die alte Kommandozeile) in das Verzeichnis wechseln
    - dort den Befehl: .\w2ksp4_de.exe -x eingeben (extrahieren des Servicepac)
    - jetzt in das Verzeichnis des extrahierten Fixpac wechseln, dort ins Unterverzeichnis \i386\update
    - dort den Befehl eingeben: .\update.exe -s:e:\win2000 (wobei hinter dem s: das Verzeichnis der kopierten Originaldateien steht, siehe bei mir 3.)
    - Folge: Im Verzeichnis der kopierten Original CD befindet sich nun die akutalisierte Version

    5. Gegebenenfalls eigene Dateien etc. ins Verzeichnis der angelegten CD kopieren (E:\WIN2000 in meinem Fall)


    6. Neues Projekt in ImageBurn anlegen


    - unter "Mode" Build auswählen
    - Ordner der neuen CD als Quelle auswählen (bei mir E:\WIN2000)
    - Unter "Destination" Ziel und Name der neuen ISO angeben
    - Reiter "Options":
    - Date Type MODE1/2048
    - File System: ISO9660
    - alles ankreuzen AUSSER: Preserve Full Pathnames und Include Archive Files only
    - Reiter: Advanced, unter Reiter Restrictions:
    - bei ISO9660:
    - Level X auswählen
    - CharaterSet: DOS
    - alles ankreuzen, und Multiple Extents
    - Reiter: Advanced, unter Reiter Labels
    - bei ISO9660 einen Namen für die CD angeben
    - Reiter Advanced
    - Make Image Bootable ankreuzen
    - zunächst unten unter "Extract Bootimage" das Laufwerk der eingelegten Original CD auswählen und das
    bootimage per "Diskettensymbol" extrahieren
    - Frage, ob dieses gleich genutzt werden soll bejahen
    - Damit ist schon alles ausgewählt, bei mir steht dann:
    - EmulationType: None
    - Boot Image: (der Pfad zum gerade extrahierten)
    - Platform ID: 80x86
    - Developer ID: Microsoft Corporation
    - Load Segment: 07C0
    - Sections to Load: 4
    - Patch Boot Information Table ist NICHT angekreuzt


    7. Erstellvorgang durch Klick auf das große Symbol Links starten


    8. ISO zum Beispiel in VBOX testen

    Hier ein paar Bilder, aber Achtung, die dort angegebenen Verzeichnisse stimmen nicht mit denen im Text überein, habe da immer noch etwas an den Pfaden geändert. (und ich habe mich mal bei der Befehlseingabe vertippt )

    WIN2000SP2.jpg

    WIN2000TRANS1.jpg

    WIN2000TRANS2.jpg

    WIN2000TRANS3.jpg
    Geändert von SigurdWarp (12.11.2017 um 10:28 Uhr)
    Maximum Warp

  2. The Following User Says Thank You to SigurdWarp For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 15:38
  2. [ ERLEDIGT - ICH KANNS ] Bootfähige CD erstellen
    Von ThinkFlou im Forum Windows
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:12
  3. Bootfähige Bios CD erstellen - bin am Ende!!!
    Von seeker im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 13:06
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 11:34
  5. Bootfähige CD unter Win erstellen
    Von tronix im Forum Windows
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 17:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic