luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: T61 T7500@2.2 GHz 2 GB RAM

  1. #1

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post

    T61 T7500@2.2 GHz 2 GB RAM

    T61 abzugebeben.
    Modell 6457-BK3
    Mit 1680x1050er Auflösung, 100 GB Platte.
    Technisch unauffällig, optisch dem Alter entsprechend mit Gebrauchsspuren, aber nicht völlig abgerockt.
    Wird ohne Akku geliefert, da dieser völlig platt ist und schon entsorgt wurde. Ein Netzteil gibt es natürlich dazu.

    Preis 50 €.
    Versand möglich, dann kommen 6 € Versandkosten dazu. Ansonsten gerne Abholung in 46047 Oberhausen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Titus (22.11.2017 um 23:16 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.242
    Danke
    27
    Thanked 379 Times in 370 Posts
    Eventuell sollte man noch anführen,dass es sich um ein Nvidia-T61 handelt :

    ThinkPad T Series laptops ThinkPad T61 6457-BK3 Based on 6457-6DG: T7500(2.2GHz), 1GB RAM, 100GB 7200rpm HD, 15.4in 1680x1050 LCD, 128MB nVIDIA Quadro NVS 140M, CDRW/DVDRW, Intel 802.11abg wireless, Bluetooth, Modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure chip, 6c Li-Ion, WinVista Business 32

    Doofe Frage : Welches Produktionsdatum steht auf der Unterseite ?
    Gruss Uwe

  3. #3

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Hallo Uwe!
    Zitat Zitat von morini22 Beitrag anzeigen
    Eventuell sollte man noch anführen,dass es sich um ein Nvidia-T61 handelt :
    Äh, ja, ok. Ist das jetzt gut oder schlecht?
    Doofe Frage : Welches Produktionsdatum steht auf der Unterseite ?
    Keine doofe Frage. Da steht 08/03. Ist der damit von August 2003 oder März 2008? Kann mir gar nicht vorstellen, dass das Gerät schon 14 Jahre alt sein soll.

  4. #4
    Avatar von joker4791
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1.280
    Danke
    27
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Also März 2008.
    Aber nVidia ist in der Tat ein KO-Kriterium...
    HW: nb51.com T70 | 15'' 4:3 Daylight-LED QXGA | Intel i7-7700HQ | 16GB RAM | 256GB NVMe-SSD | SW: leider noch kein Debian
    Sammelbestellung 20 LED-Kit für T/R/X/Z-Serie u. v. m.

  5. #5
    Moderator Avatar von Phil2009
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Aalen (bei Stuttgart)
    Beiträge
    4.962
    Danke
    19
    Thanked 111 Times in 89 Posts
    Elvis lebe, fahre Memphis
    Arbeitsplatz: X220 mit IPS aus dem Tablet, 8GB Ram, Samsung 840 256GB //Win7 Pro //Mini Dock Plus Series 3 mit 2x Dell U2412 und IBM Model M

  6. #6

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Danke für den Hintergrund.
    Was macht man denn dann jetzt mit so einem Gerät?

  7. #7

    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    67
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mach dir doch bei Gelegenheit die Mühe auf den Chip zu gucken. Nur weil er den Bug hat, hast du nicht gleich E-Schrott. Für einen findigen TP-User würde das Gerät auch gut als Ersatzteilespender dienen. Trotz (eventuellem Fehler) scheint es ja noch zu laufen

  8. #8

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Was sehe ich denn AUF dem Chip? Ja, gestern lief er noch einwandfrei.

    Sowas...quasi ladenneues Gerät...und schon nahezu unbrauchbar

  9. #9

    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    67
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn du den Link von Phil2009 anklickst findest du den Hinweis

    Auf dem Chip sind unter dem Nvidia Schriftzug zwei Nummer- / Zahlenkombinationen. Bei der zweiten nimmst du die ersten vor Zahlen (z.B. 0804). Diese stehen dann für das Herstellungsjahr (2008) und die Kalenderwoche (4).

  10. #10

    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    58
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Du siehst das genaue Produktionsdatum des Grafikchips. Dieses ist ja nicht gleich das des Notebooks insgesamt. Und in Zusammenhang mit dem Link von Phil weißt du dann halbwegs, wie hoch ungefähr die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Grafikchip irgendwann einfach schrott ist.

    Mögliche Behandlungsmethode, wenn er schon defekt wäre: Siehe Thread/Dienstleistung von Grimes.

    Ich bin derzeit beim gleichen Thema: Will mein T61 eigentlich verkaufen. Traue mich aber noch nicht, weil ich die Befürchtung habe, dass es - salopp gesagt - nur ein Wackelkontakt oder whatever ist und dann läuft das Teil wieder. Nur leider habe ich kein weiteres Display oder so, um das zu testen. Hab mich grade festgefahren

  11. #11

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Den Thread habe ich natürlich angeklickert.
    Gehen wir mal von einer JIT Produktion aus, dürfte der Chip zur mittleren Charge der latent gefährdeten Stücke gehören. Hilft jetzt auch nur zur Hälfte

    Falls also jemand Interesse an dem Gerät als Teilespender hat, möge er oder sie sich bitte melden.

  12. #12
    Avatar von joker4791
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1.280
    Danke
    27
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Also ich persönlich halte die Bugfreiheit für eine Mär. Habe inzwischen 3 (!) Boards die laut Chip OK sein sollten - das neueste von 2010 KW51 - und alle haben den Fehler, also 100% bei mir. Deswegen gibt es nun einen Desktop mehr mit einer FX580 (ohne "m")...
    HW: nb51.com T70 | 15'' 4:3 Daylight-LED QXGA | Intel i7-7700HQ | 16GB RAM | 256GB NVMe-SSD | SW: leider noch kein Debian
    Sammelbestellung 20 LED-Kit für T/R/X/Z-Serie u. v. m.

  13. #13

    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    96
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Neue Variante: 30 € ohne Netzteil. Zum Ausschlachten...

  14. #14

    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Strausberg by Berlin
    Beiträge
    1.025
    Danke
    1
    Thanked 12 Times in 11 Posts
    Hast PN wegen dem T61
    MegaFrankenPad mit Nvidia bugfreiem T61p 15,4 Board mit UXGA LED FlexView und real USB 3.0 bald fertig
    Haupt ThinkPad: T61p 8GB 400er SSD T9500 WUXGA

  15. #15

    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Strausberg by Berlin
    Beiträge
    1.025
    Danke
    1
    Thanked 12 Times in 11 Posts
    Also von meiner Seite her hat es sich erledigt da das T500 ja schon unterwegs war, so hast ein gratis Pushhh
    MegaFrankenPad mit Nvidia bugfreiem T61p 15,4 Board mit UXGA LED FlexView und real USB 3.0 bald fertig
    Haupt ThinkPad: T61p 8GB 400er SSD T9500 WUXGA

  16. #16

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    NRW Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Was für eine Aufregung wegen eines Nvidia-T61.
    Alles geht irgendwann kaputt. Ich habe und betreue einige Thinkpads mit dem "bösen Nvidia Chip" und alle laufen einwandfrei.
    Keins der Geräte wurde mit Fön oder Backofen behandelt und laufen unter unterschiedlichen Bedingungen einwandfrei.
    Was spricht denn dagegen dieses ThinkPad zu kaufen, zu benutzen bis es dann irgendwann kaputt geht und es dann noch als einen tollen Ersatzteilträger zu nutzen?!
    Ich hatte zum Beispiel schon einige T60 mit ATI-Chip, die das Zeitliche gesegnet haben. Sind jetzt alle Geräte mit ATI-Grafik Sondermüll??
    Wenn ich nicht voll wäre wurde ich es bedenkenlos kaufen! Wenns noch länger da ist mach ich dass vielleicht auch.

  17. #17
    Avatar von joker4791
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1.280
    Danke
    27
    Thanked 99 Times in 85 Posts
    Wenn man auf Baustelle ist und das Ding dann den Dienst verweigert, geht z. B. gar nicht.
    Mir persönlich ging halt irgendwann die ständige Board-Ein- und Ausbauerei auf den Keks...
    HW: nb51.com T70 | 15'' 4:3 Daylight-LED QXGA | Intel i7-7700HQ | 16GB RAM | 256GB NVMe-SSD | SW: leider noch kein Debian
    Sammelbestellung 20 LED-Kit für T/R/X/Z-Serie u. v. m.

  18. #18
    Avatar von Deufel
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.382
    Danke
    9
    Thanked 71 Times in 62 Posts
    es ist ein unterschied ob man so ein nvidia t61 zum surfen auf der couch, zum briefeschreiben auf dem schreibtisch oder als hauptgerät unterwegs einsetzten möchte.


  19. #19

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    NRW Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich bin der Meinung, das es zum guten Ton gehören sollte, Verkaufsangebote nicht schlecht zu machen.

  20. The Following User Says Thank You to yogi69 For This Useful Post:
  21. #20

    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hallo,
    Für36 Euro inclusive würde ich es nehmen.P.n.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe CPU T7500 aus T61 mit 2,20 GHz
    Von thomas_e im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 19:10
  2. Verkauft T61 Intel Core 2 Duo 2.2 Ghz T7500, 14" SXGA
    Von kagon im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 19:34
  3. T61 15,4" 4 GB RAM 160 GB HDD T7500 2.2 GHz Atheros WLAN b/g/n-PREISSENKUNG
    Von ufgde im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 11:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 23:30
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung