luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hat wer Erfahrung mit Google G Suit und/oder Office 365 Deutschland ?

  1. #1

    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    73
    Danke
    14
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Hat wer Erfahrung mit Google G Suit und/oder Office 365 Deutschland ?

    Hallo,
    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem großen und etablierten Anbieter, den ich für E-Mail-Verkehr sowie zur Synchronisierung von Daten zwischen meinen Geräten und für zusätzliche Backups nutzen will. Wichtig sind mir folgende Punkte:

    - Gut funktionierende Synchronisation meiner Daten
    - Für meinen E-Mail-Verkehr die Möglichkeit unter einem Account verschiedene Identitäten (Alias) einzurichten und zu nutzen.


    Ins Auge gefasst habe ich die Produkte G Suit von Google und Office 365 Deutschland. Falls wer diese Produkte nutzt wäre ich über einen Erfahrungsbericht sehr dankbar., insbesondere im Hinblick auf die Zuverlässigkeit der Synchronisierung von Daten.

  2. #2

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    564
    Danke
    4
    Thanked 10 Times in 8 Posts
    Welche Geräte (HW und SW) möchtest du denn synchronisieren?

  3. #3

    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    73
    Danke
    14
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Windows 10 Desktop und Laptop, Android Smartphone und Tablet. Das sind die Geräte, die ich derzeit nutze.

  4. #4

    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    331
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Ich nutze Office 365 und kann dir hierzu etwas erzählen.

    - Synchronisierung über alle meine Gerät mittels Onedrive funktioniert perfekt, hier gibt es nur ab und zu Probleme falls eine Datei zu viele Sonderzeichen im Namen hat, wird allerdings angezeigt und kann man dann beheben (ist auch nur wirklich selten bei mir) Ich / wir nutzen das unter Mac, Windows und iOS Endgerät - ich könnte mir vorstellen das die Synchronisation unter Android ebenfalls gut funktioniert.

    - eMail per Outlook.com -> Aliase können angelegt werden, hab ich selbst aber noch nicht benutzt. Hier können auch mehrere Imap/POP3 Konten eingebunden werden (das geht bei Gmail auch gut, hab ich vor einigen Jahren viel benutzt)


    Ausfälle jeglicher Art hab ich selbst noch nicht bemerkt, alles bisher tadellos (nutze es nun seit 2 Jahren) - ich bin sehr zufrieden zumal bei einem Jahrespreis von 99 eur 5 Nutzer versorgt werden können inkl. Office und jeweils 1 TB Onedrive Speicher
    Meine Thinkpad Geschichte:

    X30 -> T40 -> X31 -> X60 -> X200

  5. #5
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.205
    Danke
    19
    Thanked 220 Times in 202 Posts
    Zitat Zitat von Schorsch_SH Beitrag anzeigen
    zumal bei einem Jahrespreis von 99 eur 5 Nutzer versorgt werden können
    Ich benutze das Office 365 schon seit mehreren Jahren, allerdings nicht im Abo. Ich kaufe mir jährlich eine neue Lizenz als Keycard und gebe den Key in meinem Office Account ein. Das kostet dann nur noch knapp 70,.. € pro Jahr.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

  6. #6
    SandManTR
    Gast
    Ich habe mehrere Kunden die auf Office 365 setzten. Einer davon wollte Office 365 Deutschland.
    Aktuell funktionieren viele dinge noch nicht, ich habe seit August 2017 ein Ticket bei MS offen weil die Funktion "Rechnung per E-Mail senden" nicht funktioniert, d.h. um die Rechnung von MS zu sehen muss die Buchhaltung sich immer im Webinterface einloggen... das ist nur eins dieser völlig banalen Tickets die da offen sind. Auch kann man nicht einfach die Office App auf dem iPhone nutzen, da hat man als Office 365 Deutschland Kunde keine Lizenz für. Ist angeblich noch in Arbeit.
    Sicherlich sind viele Probleme behoben, im Vergleich zu Anfang 2017, als die Deutsche Cloud eröffnet wurde. Aber selbst die MS Techniker sagen "dauert noch ein oder zwei Jahre" bis alle Funktionen der internationalen Office 365 in der DE Variante funktionieren.

    Synchronization funktioniert bis auf wenige Spezialfälle. Zwei Arbeitsplätze teilen sich einen E-Mail Account, E-Mails werden in Outlook mit Kategorien gekennzeichnet, damit die nicht doppelt bearbeitet werden. Von heute auf morgen funktionierte diese Kennzeichnung nicht mehr, aber bei anderen Arbeitsplätzen schon. Hier musste ich bei den betroffenen die Exchange Cache Funktion ausstellen. Nach 6 Monaten immer noch keine richtige Lösung von MS...

    Betrifft wie gesagt alles den Deutschen MS Ableger, mit Office 365 im internationalen Rechenzentrum habe ich diese Probleme nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 13:34
  2. Wer hat Erfahrung mit Bildschirmkalibration?
    Von anlo im Forum T - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 00:16
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 14:23
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 01:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu