luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Lautstärke "aktueller" Thinkpads ?

  1. #1

    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    275
    Danke
    8
    Thanked 10 Times in 9 Posts

    Lautstärke "aktueller" Thinkpads ?

    Hi zusammen!

    Ich plane demnächst wieder einen Gebrauchtkauf eines aktuelleren Thinkpad Modells als mein T530. Grund der Aufrüstung sind eher die vielen neuen FHD und WQHD IPS Panels im 14 und 15 Zoll Bereich. Mein FHD im T530 hat leider schon so seine Leiden mit diversen Wolken und Abdrücken etc.

    Das war soweit ich weiß , eines der letzten mit einer Lüfterstufe um 1900-2000RPM. Ein kurzzeitig benutztes X230 hatte diese Lüfterstufe schon nicht mehr? Beim T440 las ich , dass diese auch gleich mit 3000RPM herumfönen. Mit TPfancontrol lässt sich ja so einiges Ausbügeln. Das Aufheulen von 0 auf 3000RPM jedoch nicht.

    Wie sieht das denn nun bei neueren Modellen aus zb T450-T470 oder T550-T570 ?

    Lg Rainer
    Lenovo T440s - i7-4600U, ChiMei FHD 12GB DDR3 256GB SSD


  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.247
    Danke
    24
    Thanked 1.110 Times in 997 Posts
    Zitat Zitat von dudebro Beitrag anzeigen
    Wie sieht das denn nun bei neueren Modellen aus zb T450-T470 oder T550-T570 ?
    Kein TPFanControl möglich - das BIOS sollte das nebst Energiemanagement in Griff haben.
    68. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.12.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    577
    Danke
    54
    Thanked 61 Times in 31 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Kein TPFanControl möglich - das BIOS sollte das nebst Energiemanagement in Griff haben.
    Schaltet dies auch weiterhin viel zu früh rauf, viel zu früh runter und ignoriert die höchste Stufe (disengaged) vollkommen?

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

  4. #4
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.663
    Danke
    256
    Thanked 873 Times in 640 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Bei neueren Modellen der T-Serie ist der Lüfter oft ausgeschaltet oder läuft sehr leise, da die ULV-CPUs nur eine wesentlich geringere Hitzeentwicklung verursachen.
    Geändert von ibmthink (27.09.2017 um 19:24 Uhr)
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  5. #5
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    577
    Danke
    54
    Thanked 61 Times in 31 Posts
    Das befürchte ich ja, dann saust der Lüfter 2x pro Minute los und hört wieder auf. Auf einem SL510 war das extrem nervig.

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

  6. #6

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    328
    Danke
    0
    Thanked 32 Times in 15 Posts
    hi haarp,

    ich empfinde das T470s als sehr leises Gerät, solange man nicht darauf herumbrät. Da Lautstärke aber ein sehr subjektives Empfinden ist, wäre meine Frage, ob wir dir mit Drehzahlwerten unter bestimmten Anwendungsszenarien helfen können, z.B. Drehzahlverlauf beim Surfen, oder dergleichen? Ohne Last ist der Lüfter sowieso aus...

    gruß dsred
    T470s@me - i7-7600U / 24 GB RAM / IPS WQHD / NVMe 1 TB / Arch Linux
    X220@wife
    - i7-2620M / 16 GB RAM / IPS / SSD 512 GB / Arch Linux
    X200s@lab - SL9400 / 8 GB RAM / AFFS / SSD 256 GB / Arch Linux

  7. #7

    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    275
    Danke
    8
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Themenstarter
    Lüfterstufen versch neuerer Geräte wären schon sehr interessant!
    Lenovo T440s - i7-4600U, ChiMei FHD 12GB DDR3 256GB SSD


  8. The Following User Says Thank You to dudebro For This Useful Post:
  9. #8

    Registriert seit
    27.06.2015
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    127
    Danke
    15
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Also wenn ein T530 so leise läuft wie ein T520 - also vollkommen geräuschlos im normalen Office-, Surf- Betrieb - kann ich persönlich mir nicht vorstellen, dass das ein neueres Modell - ULV hin oder her - das auch bieten kann.

    Ich habe hier auf den Inseln nur leider sehr beschränkte Möglichkeiten mir ein eigenes Bild von neueren Thinkpads zu machen, aber die paar wenigen, die ich "gefühlt" habe kommen da nicht ran.(T450s, T460s, L560)
    Witzig... das L560 kam mir tatsächlich, rein vom Gefühl her, wertiger vor. Hätte ich die Qual der Wahl würde ich mich aber trotzdem für das T450s entscheiden.

    PS EDIT: Ich arbeite im Home-Office mit einem T520, bin aber, was die Lautstärke betrifft nicht so empfindlich, da wir 2 Hunde, 2 Katzen und ein Kind haben. Also doch eher weniger eine Referenz.
    Geändert von DerMaex (28.09.2017 um 12:55 Uhr)
    T520 i5-2520, 16GB Ram, 120GB SSD, HD+, Linux
    X220 i5-2520, 8GB Ram, 120GB SSD, HD, Linux

  10. #9

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    328
    Danke
    0
    Thanked 32 Times in 15 Posts
    Ich hab dir mal für mein T470s die Lüfterstufen mittels thinkfan rausgelassen. et voila...
    Code:
     for i in 0 1 2 3 4 5 6 7; do
        echo "level $i" > /proc/acpi/ibm/fan         
        echo "level $i..."         
        sleep 10
        cat /proc/acpi/ibm/fan | egrep "^speed"
        echo 
    done
    Egebnis:
    Code:
    level 0...
    speed:        0
    level 1...
    speed:        2175
    level 2...
    speed:        2952
    level 3...
    speed:        3472
    level 4...
    speed:        3620
    level 5...
    speed:        4189
    level 6...
    speed:        4690
    level 7...
    speed:        4687
    gruß dsred
    T470s@me - i7-7600U / 24 GB RAM / IPS WQHD / NVMe 1 TB / Arch Linux
    X220@wife
    - i7-2620M / 16 GB RAM / IPS / SSD 512 GB / Arch Linux
    X200s@lab - SL9400 / 8 GB RAM / AFFS / SSD 256 GB / Arch Linux

  11. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei dsred bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  12. #10

    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    275
    Danke
    8
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Themenstarter
    Ich würde das Thema gern noch ausgraben , denn bisher bin ich noch auf der Suche nach einem Ersatz für mein T530.

    Mir wären eigentlich nur zwei Sachen wichtig : ein ebenbürtiges Display zum AUO B156.V4 meines T530 und eine möglichst geringe Lautstärke bei halbwegs vergleichbarer CPU Leistung.

    Ich habe bereits an ein T440 gedacht - da könnte man ein AUO IPS einbauen und die Lautstärke wäre hoffentlich wegen den 15Watt CPUs geringer oder?

    Gibt es jemanden der ein aktuelles T4x0/s und ein T510/20/30 daheim hat und die Lautstärke vergleichen kann?

    Ein Vergleich von FHD AUO des T530 und der 14er AUO IPS Displays wäre auch interessant für mich

    LG Rainer
    Lenovo T440s - i7-4600U, ChiMei FHD 12GB DDR3 256GB SSD


  13. #11
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.069
    Danke
    17
    Thanked 195 Times in 180 Posts
    Bei meinem T560 aus der Sig. habe ich den Lüfter noch nie gehört (vielleicht ist auch keiner drin ), d.h. mit der SSD ist das Teil völlig lautlos. Das ist mein erstes TP, wo kein tpfancontrol installiert ist. Ich mache allerdings auch kein Videobearbeitung o.ä.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

  14. #12

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.542
    Danke
    1
    Thanked 35 Times in 34 Posts
    Mein X260 in der Firma ist im normalen Betrieb auch unhörbar. Lediglich wenn eine Windows-VM im Hintergrund am Arbeiten ist hört man den Lüfter. Dann aber als leises Grundrauschen und nicht nicht sonderlich aufdringlich.
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Stretch
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Stretch

Ähnliche Themen

  1. Verkauft "Bausatz" bzw "Ersatztasten für Tx30 Thinkpads -bitte lesen.
    Von PPrecht im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2016, 13:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2014, 14:52
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 14:09
  4. Verkaufe 6-Zellen Akku X200/X201(s) / """Lüfter T60/ T60p 41V9932 """" Zustand "*NEU*"
    Von Mr.LD im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 16:00
  5. "Alte" Meinungen zu "Alten" Thinkpads
    Von Thomebau im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 10:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic