luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 113

Thema: Neue AMD ThinkPads geplant

  1. #41

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    12
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Im Notebookmarkt sind die Gewinne so gering, dass die Hersteller sicherlich jede Chance nutzen nicht von einem Zulieferer und seinen Preisen abhängig zu werden. Insofern sollte man AMD Notebooks im Moment eher als ein Signal der Hersteller an Intel sehen. Mit der nächsten mobilen CPU-Generation bei AMD kann es auch für den Kunden wieder spannend werden, auf dem Desktop hat das ja funktioniert.

    zB hat ja auch HP in den letzten Jahren immer mal wieder AMD CPUs verbaut, auch wenn die Notebooks kaum konkurrenzfähig waren.

  2. #42
    Avatar von poiu
    Registriert seit
    17.05.2014
    Beiträge
    438
    Danke
    36
    Thanked 24 Times in 23 Posts
    Interessant werden auch die Intel CPUs mit AMD GPU die damit wohl sehr ordentliche GPU Leistung abliefern

    https://www.tweakpc.de/news/40869/in...rte-im-3dmark/


    Ich frage mich nur ob es dann so ein logo gibt

    Intel inside.jpg
    Geändert von poiu (14.11.2017 um 09:56 Uhr)
    Gruß poiu
    Lustiger Video vergleich Thinkpad T520 vs T440 vs Apple MacBook
    hart, härter, Redakteur bei [strike]hartware.net[/strike] TweakPC.de

  3. #43

    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    493
    Danke
    7
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Ich hoffe mal inständig, dass sie noch genug in der Hinterhand behalten und sich mit RyzenMobile wenigstens mit der GPU-Leistung ordentlich absetzen zu können. Quadcores als status Quo auf dem Laptop wäre echt mal was, also abgesehen von diesen guffeligen Atom-Quadcores und ohne AMD bekommen wir die wohl nie ...
    Intel kommt ja bisher damit durch jedes jahr 5% (mehr oder weniger) mehr Leistung zu liefern und Quadcores zum Premiumpreis zu verscherbeln.

  4. #44

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.128
    Danke
    19
    Thanked 104 Times in 76 Posts
    Naja, die neuen 8xxx-15W-Quadcores scheinen schon mehr als nur der übliche kleine Schritt zu sein: https://www.pcworld.com/article/3235...i7-review.html

    Die Behauptungen von AMD gehen in die Richtung "ähnliche Performance bei weniger Verbrauch". Wenn das stimmt, dann immer her damit.

  5. The Following User Says Thank You to caputo For This Useful Post:
  6. #45

    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    493
    Danke
    7
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von caputo Beitrag anzeigen
    Naja, die neuen 8xxx-15W-Quadcores scheinen schon mehr als nur der übliche kleine Schritt zu sein:
    Jop, weil sie gezwungen sind was zu machen ... wäre AMD nicht gekommen hätten wir dieses Jahr wieder den üblichen Refresh.

    Es bleibt nur zu hoffen, dass die OEMs nicht wieder besch...eidene Laptops damit bauen und die guten Ausstattungen nur mit Intel zu haben sind.

  7. #46

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    506
    Danke
    28
    Thanked 64 Times in 56 Posts
    Zitat Zitat von deckel Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal inständig, dass sie noch genug in der Hinterhand behalten und sich mit RyzenMobile wenigstens mit der GPU-Leistung ordentlich absetzen zu können.
    Die Amtel (oder Intemd?) Prozessoren kommen wohl mit Polaris-Grafik auf den Markt, Vega scheint vorerst Ryzen-Mobil vorbehalten sein:
    http://www.pcgameshardware.de/CPU-Ha...-HBM2-1242954/

    Edith: Hmm, das Statement von AMD klingt ein bisschen anders

    An AMD spokesman said that laptops built on Intel’s new chip won’t compete directly with those based on AMD’s coming Ryzen Mobile, another power-efficient chip that combines general-purpose processing and graphics. The Intel chip will appeal to serious gamers, he said. The AMD unit, which the company expects to ship by the end of the year, is capable of running games, but not specialized for that purpose.

    “We’re playing in a complementary market,” the spokesman said. said.
    Käthe: Nach etwas mehr lesen: Der Intel/AMD Chip hat 45W TDP, Ryzen Mobile ist vorerst für 15W (cTDP 9-25W) gedacht. Passt also zu dem Statement, lässt Ryzen für mich aber interessanter erscheinen.
    Geändert von NonesensE (14.11.2017 um 16:12 Uhr)
    T61 8898-6CG T70 14" 1st Batch 7700HQ, X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

  8. #47
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.700
    Danke
    257
    Thanked 888 Times in 653 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von deckel Beitrag anzeigen
    Jop, weil sie gezwungen sind was zu machen ... wäre AMD nicht gekommen hätten wir dieses Jahr wieder den üblichen Refresh.
    Die ULV Quad-Core-CPUs waren schon seit längerem geplant.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  9. #48

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    345
    Danke
    2
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Die ersten beiden 12,5" Notebooks mit Bristol Ridge APU sind gelistet.
    https://geizhals.de/?cat=nb&asd=on&a...hinkpad%20A275
    Schade dass sie nicht mehr binärkompatibel zu ihren Vorgängern sind, so dass alte Software wie Windows 7 nicht mehr vollumfänglich lauffähig ist.

  10. #49
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.923
    Danke
    41
    Thanked 226 Times in 169 Posts
    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Schade dass sie nicht mehr binärkompatibel zu ihren Vorgängern sind, so dass alte Software wie Windows 7 nicht mehr vollumfänglich lauffähig ist.
    Kannst du genauer ausführen, was du meinst? Die AMD-CPUs sind ja sicher noch x86-kompatibel.

  11. #50

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    212
    Danke
    17
    Thanked 16 Times in 13 Posts
    Die Ryzen CPUs werden aber nicht mehr von Windows 7 unterstützt - da gibt es so eine hässliche Fehlermeldung ist im übrigen mit den aktuellen Intels ( 8Gen.) das gleiche
    Ẁork: T43, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220

  12. #51

  13. #52

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    212
    Danke
    17
    Thanked 16 Times in 13 Posts
    Microsoft sah das 4 Wochen später aber anders https://www.heise.de/newsticker/meld...n-3656807.html
    Ẁork: T43, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220

  14. #53
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.923
    Danke
    41
    Thanked 226 Times in 169 Posts
    Zitat Zitat von T43-Laptop Beitrag anzeigen
    Die Ryzen CPUs werden aber nicht mehr von Windows 7 unterstützt - da gibt es so eine hässliche Fehlermeldung ist im übrigen mit den aktuellen Intels ( 8Gen.) das gleiche
    Das hat doch aber nichts mit "Binärkompatibilität" zu tun. Für x86 kompilierte Programme laufen weiterhin. Es werden nur bestimmte Funktionen nicht mehr unterstützt. Aber CPUs hatten schon immer mehr oder weniger Funktionen.

  15. #54

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    212
    Danke
    17
    Thanked 16 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von moronoxyd Beitrag anzeigen
    Das hat doch aber nichts mit "Binärkompatibilität" zu tun. Für x86 kompilierte Programme laufen weiterhin. Es werden nur bestimmte Funktionen nicht mehr unterstützt. Aber CPUs hatten schon immer mehr oder weniger Funktionen.
    Du meinst Befehlssätze?
    Ẁork: T43, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220

  16. #55
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.923
    Danke
    41
    Thanked 226 Times in 169 Posts
    Nicht nur Befehlssätze. CPUs unterscheiden sich auch in anderen Dingen, wie z.B. unterstützten Sleepmodes, unterstützten Speichertypen (wobei das wohl eher auf die auf die Dies gewanderten Chipsatzkomponenten zurückgeht) und mehr.
    Und bei der fehlenden Unterstützung von Win 7 für Ryzen scheint es sich ja nicht mal um eine technische Beschränkung zu handeln, sondern nur um eine von MS künstlich eingeführte, um User zu Win 10 zu treiben.
    Daher meine Frage, worauf die Aussage zur fehlenden Binärkompatibilität fußt.

  17. #56

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    506
    Danke
    28
    Thanked 64 Times in 56 Posts
    Ist ja schön und gut, aber warum wird das hier diskutiert? Die A275 und A475 kommen doch noch mit Bristol ridge, nicht mit Ryzen / Raven ridge...
    T61 8898-6CG T70 14" 1st Batch 7700HQ, X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

  18. #57
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.923
    Danke
    41
    Thanked 226 Times in 169 Posts
    Zitat Zitat von NonesensE Beitrag anzeigen
    Ist ja schön und gut, aber warum wird das hier diskutiert?
    Die Bermerkungen zu Ryzen schweifen tatsächlich etwas vom Thema ab, aber grundsätzlich geht es um diese Aussage:

    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Die ersten beiden 12,5" Notebooks mit Bristol Ridge APU sind gelistet.
    https://geizhals.de/?cat=nb&asd=on&a...hinkpad%20A275
    Schade dass sie nicht mehr binärkompatibel zu ihren Vorgängern sind, so dass alte Software wie Windows 7 nicht mehr vollumfänglich lauffähig ist.
    Und ich würde halt immer noch gerne wissen, woher dieses "nicht mehr binärkompatibel zu ihren Vorgängern" kommt.

  19. #58

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    345
    Danke
    2
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Meines Wissens betreffen die Probleme mit dem Windows 7 Update auch Bristol Ridge und nicht nur Ryzen.
    Ich gehe davon aus, dass es da ein Problem technischer Natur mit der Binärkompatibilität der neue CPUs gibt. Ansonsten würde das ja insinuieren, dass Microsoft seine marktbeherrschende Stellung bei Betriebssystemen für Bürocomputer missbraucht.

  20. #59
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.923
    Danke
    41
    Thanked 226 Times in 169 Posts
    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass es da ein Problem technischer Natur mit der Binärkompatibilität der neue CPUs gibt..
    Ok, danke. Deine Aussage ist also einfach nur so in den Raum geworfen ohne konkrete Basis.

  21. #60

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    728
    Danke
    0
    Thanked 64 Times in 58 Posts
    Es gibt nur einen Grund warum eine CPU mit einem "alten" Betriebssystem nicht funktioniert mit der neueren Variante aber schon:
    Ein BWLer hat entschieden die Treiberentwicklung ist zu teuer.

    Ich deute die ursprüngliche Ankündigung und das zurückrudern als:
    AMD hätte schon gerne aber als sie den Preis der Treiberentwicklungsunterstützung fürs alte Zeugs von MS hörten war die Überlegung schnell verworfen.
    T550 R61i

  22. The Following User Says Thank You to vlooe For This Useful Post:
    lgp  

Ähnliche Themen

  1. Neue ThinkPads Yoga?
    Von mosenhan im Forum Convertible
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 16:51
  2. T4xx Neue Thinkpads mit WXGA+?
    Von t4xx im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 01:16
  3. Neue R* Thinkpads mit USB 3.0
    Von nazguhl im Forum R - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:42
  4. Das neue 13' MacBook - Anders als Thinkpads...
    Von Dreamcatcher im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 14:19
  5. Neue R60 ThinkPads
    Von emzett im Forum R - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 21:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic