luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 113

Thema: Neue AMD ThinkPads geplant

  1. #21
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.753
    Danke
    264
    Thanked 909 Times in 667 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    http://www3.lenovo.com/us/en/laptops.../p/22TP2TA2750
    http://www3.lenovo.com/us/en/laptops.../p/22TP2TAA475

    Scheint so, also ob die Geräte für den Anfang erst mit Bristol Ridge auf den Markt kommen. Interessant, das hätte ich wirklich nicht gedacht.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  2. #22

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Hat sich da ein Fehler bei der Angabe der Displayauflösungen eingeschlichen oder verbaut Lenovo wirklich 1600x900-Displays?
    A275:
    12.5" HD TN antiglare (1600 x 900) non-touch
    A475:
    14" HD TN antiglare (1600 x 900)
    Ich tippe eher auf ersteres, da man sonst vermutlich von "HD+" sprechen würde.

    Bei der Leistung des A12-9800B, welcher den Intel-CPUs in X270 und T470 eindeutig unterlegen ist, von "Constraints are only in your mind" zu sprechen, ist aber auch lustig
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  3. #23

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.264
    Danke
    84
    Thanked 70 Times in 62 Posts
    Klar verbaut Lenovo in ThinkPads auch HD+ Displays.

    Btw. Der A12-9700P liegt auf dem Niveau eines i5-5200U mit ebenfalls 15W TDP, also so unbrauchbar ist der nicht.

    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    http://www3.lenovo.com/us/en/laptops.../p/22TP2TA2750
    http://www3.lenovo.com/us/en/laptops.../p/22TP2TAA475

    Scheint so, also ob die Geräte für den Anfang erst mit Bristol Ridge auf den Markt kommen. Interessant, das hätte ich wirklich nicht gedacht.

    Das kann gar nicht früher rauskommen weil Ryzen Pro erst für das 1. HJ 2018 angekündigt ist. Lenovo wird wohl kaum eine Non-Enterprise CPU in ein Business Gerät einbauen.
    Geändert von b025 (24.08.2017 um 15:05 Uhr)
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Education
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.3

  4. #24

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Klar verbaut Lenovo in ThinkPads auch HD+ Displays.
    Du hast wohl nicht ganz verstanden, was ich mit meiner Aussage meinte, denn ich habe nicht behauptet, dass Lenovo nie HD+-Displays in ThinkPads verbaut hätte. Gerade beim A275 würde es mich jedoch sehr wundern, wenn wirklich ein 1600x900-Display erhältlich wäre, denn einerseits hat Lenovo noch nie (!) ein 12,5" 1600x900-Display in einem ThinkPad verbaut (bei panelook.com finde ich nicht einmal ein solches Display), andererseits ist beim X270 als "Intel-Pendant" ein 1366x768-Display die Basisausstattung. Auch beim A475 würde es mich wundern, weil beim T470 ein 1366x768-Display als "Basiskonfiguration" zum Einsatz kommt. Bedenkt man, wie oft sich auf den Lenovo-Seiten Fehler einschleichen, liegt die Vermutung nahe, dass das ein ebensolcher ist.
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Der A12-9700P liegt auf dem Niveau eines i5-5200U mit ebenfalls 15W TDP, also so unbrauchbar ist der nicht.
    Ich habe nicht behauptet, dass der A12-9800B (der laut Lenovo die "größte" verfügbare APU sein wird) unbrauchbar ist, für den üblichen Office-Kram reicht er sicher aus. Im Vergleich zu den i5- und i7-CPUs in X270 und T470 würde ich ihn jedoch als eher enttäuschend bezeichnen.
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  5. #25

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    353
    Danke
    1
    Thanked 28 Times in 17 Posts
    Zitat Zitat von fb1996 Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht behauptet, dass der A12-9800B (der laut Lenovo die "größte" verfügbare APU sein wird) unbrauchbar ist, für den üblichen Office-Kram reicht er sicher aus. Im Vergleich zu den i5- und i7-CPUs in X270 und T470 würde ich ihn jedoch als eher enttäuschend bezeichnen.
    Ich denke auch dass man das so sagen kann, vorallem wenn man jetzt noch bedenkt dass die nächste Intel-Generation ebenfalls Quadcores mit 15W bietet und das ein deutlicher Leistungssprung ist. Cinebench R15 laut notebookcheck.com:

    i5-8250u: 533
    A12-9800: 236

    Das ist mal eben mehr als Faktor 2 bei gleicher Kernzahl und TDP...das muss sich dann in der Preisgestaltung schon sehr deutlich auswirken.

    Ich hoffe ja auch sehr darauf dass die mobilen Ryzen das deutlich verschieben werden, aber ich denke auch dass Intel eben genau deshalb jetzt endlich mal 15W-Quadcores rausgerückt hat. Vermutlich sind die 15W-Ryzen schneller als ein 15W-Intel-Dualcore.
    T460s | i5-6200U | 20Gb | 256Gb
    X200 | P8600 | 4Gb | 128Gb

  6. #26

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    110
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hey,

    hat jemand die Seiten von Lenovo US zum X275 zufällig als screenshot oder so? Leider ist die Seite nicht mehr online.
    Ich wäre dankbar

  7. #27

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    507
    Danke
    28
    Thanked 64 Times in 56 Posts
    Google hat's im Cache, aber leider nicht schön zu lesen.
    T61 8898-6CG T70 14" 1st Batch 7700HQ, X62s 3rd batch mit Kühlermod: Work in Progress.

  8. #28
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.753
    Danke
    264
    Thanked 909 Times in 667 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Nun sind sie offiziell: https://www.notebookcheck.com/Lenovo....246014.0.html

    Raven-Ridge kommt erst im 1. Halbjahr 2018 für Business-Notebooks - dann dürfte es Nachfolger mit den neuen CPUs geben.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  9. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei ibmthink bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
  10. #29

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    348
    Danke
    2
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von T400Fan Beitrag anzeigen
    Thinkpad und AMD lässt mich immer an das X100e oder so mit dem NeoTurion X2? denken, langsam heiß und anfällig für Flexing.
    So ganz stimmt das nicht. Das x100e war unter Last sehr stromdurstig (und durch die Hitze auch anfällig, künstliche thermisches Drosselung oder bei Ausfall aufbacken hilft). Der Abstand zum Konkurrenzprodukt aus dem Hause Intel in Form des damaligen SU9400 (Core 2 Duo @ 1,4 GHz) war aber nicht so extrem: Der Turion Neo X2 erreichte ca. 85 % der Rechenleistung und bei wenig Last vielleicht 80 % der Akkulaufzeit für wirklich deutlich weniger Geld. Und die Tastatur des x100e ist ein Traum....
    Das letzte richtige stabile Thinkpad (ohne Edge-Ambitionen) mit AMD-Prozessor war aber eigentlich das x120e, ein x100e mit AMD Bobcat Doppelkern. Das war noch einen Ticken langsamer als der Turion (wobei der Unterschied zu einem damaligen Core-i3 ULV gar nicht so drastisch ist), steckte aber mit ein paar kleinen Tricks wie manueller Lüfterkontrolle und einer SSD so ziemlich jedes intelbasierte Thinkpad in Sachen Akkulaufzeit in die Tasche. Und die Tastatur erst, ... . Ist leider nie in Europa verkauft worden.

    Das Ausscheiden AMDs aus dem Notebookmarkt hat meines Erachtens aber andere, hauptsächlich technische Gründe: Erstens hat Intel bei Sandybridge mit dem µ-Op-Cache einfach ein total geniales Instrument gefunden, drastisch Energie zu sparen. AMD hatte bis Jaguar und später jetzt Ryzen nichts vergleichbares, um dem Paroli zu bieten.
    Zweitens hat AMD technisch versagt und mehr als fünf Jahre (!!!) gebraucht, um einen CPU-Turbo zu implementieren, der auch in der Praxis wirkt. Mit dem Übergang vom K10 auf Phenom-Basis zu den ersten APUs ging die Single-Thread-Leistung wirklich drastisch zurück. Edelmodelle wiesen statt 2x2,5 GHz bei 25 W TDP mit einem Mal 4x1,6 GHz bei 45 W auf und der eingebaute Turbo, der bei Single-Thread-Last einen Kern auf 2,5 GHz beschleunigen sollte, funktioniert in der Praxis unter Windows praktisch nicht. Damit war man in Sachen Rechenleistung so ca. auf dem Niveau des Turion Neo X2 und immerhin etwas besser als ein 18 W Bobcat-Prozessor.
    Aufwärts gings dann erst wieder mit den ersten Jaguar 15 W APUs, die mit Turbo ausgestattet waren. Die liefen dann den Dickschiff-APUs mit ihren inzwischen Bulldozer-Kernen, auch ziemlich schnell den Rang ab.

  11. #30

    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.717
    Danke
    13
    Thanked 11 Times in 9 Posts
    Hi,

    ja nun ist es offiziell hier der offizielle Newsbericht mit Preisen zumindest in $.

    Interessante Geräte.

    http://news.lenovo.com/news-releases...by-amd-pro.htm

    Viele Grüße
    Andreas
    ThinkPad X1 Carbon 5th Gen. Silver Edition, ThinkPad 13, YOGA 900 16GB, ThinkPad Yoga S1, Im Office ein T430s - Lenovo Community - - Follow @LenovoForums on Twitter!

  12. #31

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    110
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Lenovo A-Serie verfügbar

    Hallo Jungs,

    ich wollte nur mal bescheid geben, dass ab sofort die Thinkpads mit AMD-Garnitur bestellt werden können. Hier der Link:

    https://www3.lenovo.com/de/de/laptop...es/c/thinkpada

    Mich würde interessieren, wer von euch es sich überlegt und wie Ihr das Angebot generell einschätzt.
    Mein erstes Urteil: Zu teuer :/

    Gruß Jan

  13. #32

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    254
    Danke
    22
    Thanked 21 Times in 18 Posts
    Dafür das AMD momentan fast gleichauf /schneller als Intel ist find ich das Ok.Gehäusetechnisch düfte das ding dem T470 entsprechen
    Ẁork: T400, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  14. #33

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Zitat Zitat von T43-Laptop Beitrag anzeigen
    Dafür das AMD momentan fast gleichauf /schneller als Intel ist find ich das Ok.
    Dem ist bei diesen Geräten eben nicht so, da A275 und A475 noch auf Bristol Ridge setzen. Und dafür finde ich das in der Tat ebenfalls zu teuer (zumal das A475 im Gegensatz zum T470 kein Thunderbolt 3 hat), zumal ich für diese Geräte offenbar keinen Firmenrabatt erhalte.
    Geändert von fb1996 (17.10.2017 um 14:29 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  15. #34

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    110
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Für mich wäre ja spannend, ob AMD die gleichen Probleme mit dem Throttling haben wird. Hat jemand eine Vermutung, wann die Laptops dann im Campus-Programm verfügbar sein werden?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Dem ist eben nicht so, da A275 und A475 noch auf Bristol Ridge setzen. Und dafür finde ich das in der Tat ebenfalls zu teuer (zumal das A475 im Gegensatz zum T470 kein Thunderbolt 3 hat).
    Das ist natürlich ein Killer Ich würde super gern eine eGPU damit benutzen, das ist dann keine Option mehr. Aber das A275 sollte TB3 haben...

  16. #35

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Nein, das A275 hat ebenso wie das X270 kein Thunderbolt 3 (siehe http://psref.lenovo.com/syspool/Sys/...ifications.pdf).

    Übrigens gibt es zur A-Serie schon einen Thread, eventuell kann ein Mod die beiden ja zusammenlegen?
    Geändert von fb1996 (17.10.2017 um 14:08 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  17. #36

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    110
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    oh neeeee!!! So ein Blödsinn, Lenovo. Dann bin ich raus, ohne TB3 ist das alles nicht spannend für mich

  18. #37

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Ich weiß nicht, ob man das unbedingt Lenovo anlasten kann, da TB3 eine Intel-Technologie ist. Wie da die Möglichkeiten, das zu lizenzieren und entsprechende Controller mit Nicht-Intel-CPUs zu verwenden, aussehen, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  19. #38
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.753
    Danke
    264
    Thanked 909 Times in 667 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Ich würde ein Notebook mit Bristrol Ridge auch sowieso nicht für Gaming per eGPU empfehlen. Dafür sind die CPUs einfach nicht stark genug.

    Spannend dürfte es nächstes Jahr mit Raven Ridge werden.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  20. The Following User Says Thank You to ibmthink For This Useful Post:
  21. #39
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.535
    Danke
    76
    Thanked 250 Times in 204 Posts
    Beiträge #31 bis #38 in diesen Thread eingefügt.
    Die Überschrift für diesen Thread passe ich in diesem Zusammenhang dann jetzt mal an, da es ja nicht mehr "eventuell" ist.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:T400

  22. The Following User Says Thank You to gatasa For This Useful Post:
  23. #40

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.276
    Danke
    1.808
    Thanked 745 Times in 611 Posts
    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Beiträge #31 bis #38 in diesen Thread eingefügt.
    Vielen Dank!
    Zitat Zitat von fb1996 Beitrag anzeigen
    Und dafür finde ich das in der Tat ebenfalls zu teuer
    Dazu als Ergänzung noch ein kleiner "Preisvergleich" zwischen T470 und A475 bzw. X270 und A275 in meiner annähernden "Wunschkonfiguration":
    A275 X270 A475 T470 Kommentar
    CPU AMD A12-9800B Intel Core i3-7100U AMD A12-9800B Intel Core i3-7100U Der i3-7100U ist wohl noch am ehesten mit dem A12-9800B vergleichbar (siehe hier), ich persönlich würde mir die Intel-Geräte aber mit dem teureren und leistungsstärkeren i5-7200U kaufen (+ 94,01 € beim X270, + 95,20 € beim T470)
    OS Windows 10 Pro 64 Windows 10 Pro 64 Windows 10 Pro 64 Windows 10 Pro 64
    Display 12.5 FHD IPS (1920 x 1080) Non-Touch 12.5 FHD IPS (1920 x 1080) Non-Touch 35,56 cm (14") IPS Full-HD Non-Touch-Display (1.920 x 1.080) 35,56 cm (14") IPS Full-HD Non-Touch-Display (1.920 x 1.080)
    RAM 4 GB DDR4 1866 4 GB DDR4 2133 4 GB DDR4 1866 4 GB DDR4 2133 Die Preise für RAM-Upgrades auf lenovo.de liegen deutlich über den Marktpreisen, den RAM würde ich daher selbst aufrüsten
    FPR ja ja ja ja
    Tastatur deutsch mit Backlight deutsch mit Backlight deutsch mit Backlight deutsch mit Backlight
    SSD 512 GB Solid State Drive, PCIe-NVMe OPAL2.0 512 GB Solid State Drive, PCIe-NVMe OPAL2.0 512 GB Solid State Drive, PCIe-NVMe OPAL2.0 512 GB Solid State Drive, PCIe-NVMe OPAL2.0 Auch hier dürfte man je nach verbauter SSD etwas über den Marktpreisen liegen, für Beschaffung und Einbau des M.2-Caddys fallen aber zusätzliche Kosten und zusätzlicher Aufwand an, weshalb ich mich hier für eine ab Werk verbaute PCIe-NVMe-SSD entscheiden würde
    Interner Akku ja ja ja ja
    Wechselbarer Akku 3-Zellen-Akku 3-Zellen-Akku 3-Zellen-Akku 3-Zellen-Akku Bei den AMD-Geräten scheint man auf lenovo.de den wechselbaren 6-Zellen-Akku mit 72 Wh interessanterweise nicht auswählen zu können.
    Netzteil 65-Watt-Netzteil (3 Pins) – EU (USB Typ C) 65-Watt-Netzteil (3 Pins) – EU (USB Typ C) 65-Watt-Netzteil (3 Pins) – EU (USB Typ C) 65-Watt-Netzteil (3 Pins) – EU (USB Typ C)
    WLAN-Modul RTL8822BE+BT 2x2 Intel Dual Band Wireless AC(2x2) 8265 RTL8822BE+BT 2x2 Intel Dual Band Wireless AC(2x2) 8265
    WWAN-Modul Qualcomm Snapdragon X7 LTE-A (Sierra Wireless EM7455) Qualcomm Snapdragon X7 LTE-A (Sierra Wireless EM7455) Qualcomm Snapdragon X7 LTE-A (Sierra Wireless EM7455) Qualcomm Snapdragon X7 LTE-A (Sierra Wireless EM7455)
    Garantie 3 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Service 3 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Service 3 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Service 3 Jahre Herstellergarantie mit Vor-Ort-Service
    Preis 1.840,42 € 1.782,33 € 1.734,48 € 1.728,07 €

    In halbwegs vergleichbarer Konfiguration sind die AMD-Geräte also sogar etwas teurer Selbst wenn man die Intel-Geräte mit dem stärkeren i5-7200U konfiguriert, ist die Differenz noch so klein, dass die AMD-Geräte aus meiner Sicht absolut unattraktiv sind, wenn man nicht gerade AMD unterstützen will und/oder eine starke Abneigung gegenüber Intel hat.
    Privat: Lenovo ThinkPad Yoga 260 | Windows 10
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460 | Windows 10

  24. The Following User Says Thank You to fb1996 For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Neue ThinkPads Yoga?
    Von mosenhan im Forum Convertible
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 16:51
  2. T4xx Neue Thinkpads mit WXGA+?
    Von t4xx im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 01:16
  3. Neue R* Thinkpads mit USB 3.0
    Von nazguhl im Forum R - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:42
  4. Das neue 13' MacBook - Anders als Thinkpads...
    Von Dreamcatcher im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 14:19
  5. Neue R60 ThinkPads
    Von emzett im Forum R - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 21:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic