luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Fernseher einrichten? Aber wie?

  1. #21
    Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.927
    Danke
    12
    Thanked 190 Times in 183 Posts
    martina hat schon recht. Sony setzt Android-TV als OS ein. Ist ja Linux.
    ThinkPad W520, Prozessor: Intel i7-2860QM, NVIDIA Quadro 2000M (2GB RAM), 32GB RAM
    LinkedIn: Uwe Ruch --- HumorCare Schweiz --- WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

  2. #22

    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    4.455
    Danke
    14
    Thanked 49 Times in 45 Posts
    Hier ist vielleicht noch die ein oder andere interessante Instruktion dabei:
    https://www.youtube.com/results?sear...p+instructions

  3. #23
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    402
    Danke
    79
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Der Sony TV hat alle drei gängigen Tuner eingebaut - es ist kein zusätzlicher Reciever erforderlich. Einfach das vorhandene Antennenkabel anschließen und nach Einschalten des Gerätes sich durch das Einrichtungs-Menü führen lassen. Nach Abschluss der Ersteinrichtung sollte der Fernseher in seinen grundsätzlichen Funktonen nutzbar sein. Es ist halt durch die Android-Plattform zum Teil wie beim Einrichten eines Smartphones - Google-Account und WLAN werden im Einrichtungsprozess halt auch abgefragt. Aber das sollte keine Hürde sein. Die Zugangsdaten sollte man sich zuvor einfach bereitlegen.

    Es empfiehlt sich sehr nach dem Einrichtungsvorgang die Senderliste mit Hilfe der Sony Software am PC zu sortieren/anzupassen, weil wesentlich einfacher und zeitsparender. Wie das funktioniert ist in der Anleitung und auf der Sony Homepage gut beschrieben. Quasi mit Hilfe eines USB Sticks die Senderliste exportieren - am PC bearbeiten - Stick wieder an den TV anschließen und importieren. So der Ablauf. Die genauen Schritte der Anleitung entnehmen.

    Die Privatsender sind in SD frei und kostenlos empfangbar. Ich würde mir ernsthaft überlegen für deren HD-Programm noch Geld auszugeben. Dann lieber einen Maxdome- oder Prime-Account (letzerer ist ja sogar schon vorhanden). Da hat man wenigstens einen echten Mehrwert fürs Geld.

    Die Amazon-App sollte eigentlich auf dem Sony vorinstalliert ein. Und wenn nicht - im Appstore ist sie auf jeden Fall verfügbar und kann installiert und eingerichtet werden.

    Ich habe selber einenSony Android 55-Zöller (Vorgängermodell) und kann nur sagen, dass die Einrichtung sehr einfach war, da man ja automatisch durchs Menü geführt wird. Also - spar das Geld und trau dich ran - kaputt machen kann man eh nix. Wenn es garnicht geht kann man immer noch kostenpflichtige Hilfe in Anspruch nehmen.
    Geändert von RanHoeck (15.07.2017 um 18:10 Uhr)
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  4. #24
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.046
    Danke
    7
    Thanked 50 Times in 43 Posts
    Themenstarter
    Danke Jungs an euch alle! hat alles mehr oder weniger einfach geklappt!
    bei unitymedia hat man jetzt auch alle fernsehprogramme gebucht. :-)




    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Fernseh- und Radiotechniker
    das der Beruf ausgeübt wird, war mir gar nicht klar. Ich hatte eher an einen Kumpel gedacht, der sich mit sowas auskennt. Natürlich würde auch ein Windwos-Experete uns Windows auf'm ThinkPad installieren ... er würde wohl auch +50 Euro verlangen, aber wir brauchen sowas nicht. ;-) auch keinen Fernseh- und Radiotechniker! ;-)
    Zitat Zitat von Last Resort Beitrag anzeigen
    Zu Youtube: Bei meinem Fernseher ist es so, dass ich meine Youtube App am Handy mit dem Fernseher verbinden kann und dann einfach per Handy die Videos auswähle und am Fernseher wiedergeben kann. Finde ich sehr praktisch, vor allem da sich einer jeder der im gleichen Netzwerk wie der Fernseher ist damit verbinden kann und dann einfach Videos zu Wiedergabeliste hinzufügen kann.
    ist dort genauso, aber ich denke, wir kinder werden eher dort damit rumspielen als meine eltern.

    Zitat Zitat von Timestheus Beitrag anzeigen
    Junge ... steck das Antennen Kabel in den TV und lass den Sendersuchlauf starten und gut ist...
    ja, ja, du hattest recht! so hab ich es auch gemacht.

    Zitat Zitat von RanHoeck Beitrag anzeigen
    Ich habe selber einenSony Android 55-Zöller (Vorgängermodell) und kann nur sagen, dass die Einrichtung sehr einfach war, da man ja automatisch durchs Menü geführt wird. Also - spar das Geld und trau dich ran - kaputt machen kann man eh nix. Wenn es garnicht geht kann man immer noch kostenpflichtige Hilfe in Anspruch nehmen.
    hat mit euer hilfe perfekt geklappt!


    MERCI an alle
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  5. The Following User Says Thank You to fetterP For This Useful Post:
  6. #25
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Fernseher sind heutzutage meist kinderleicht einzurichten. Soll ja der letzte "Depp" das Programm genießen können.

Ähnliche Themen

  1. X6x X6 an den Fernseher
    Von schnakenhals2 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 11:45
  2. T42 an 16:9 Fernseher
    Von mfri im Forum T - Serie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 21:27
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 00:22
  4. T61P - An Fernseher anschließen aber wie?
    Von Sukeban im Forum T - Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 23:03
  5. T22 am Fernseher ?
    Von kit im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 18:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung