luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Windows 7 hat temporäres Profil geladen ... altes wieder nutzbar?

  1. #1
    Forums-Beuteltier² Avatar von kangaroo72
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    1.754
    Danke
    20
    Thanked 7 Times in 5 Posts

    Windows 7 hat temporäres Profil geladen ... altes wieder nutzbar?

    Hoi ...

    hab hier 'ne Kiste, die gestern plötzlich ein temporäres Profil geladen hat ...

    Nun sind natürlich die ganzen Settings weg.

    bekomme ich das gestrige Profil wieder aktiviert??

    Grüße,

    kangaroo72

  2. #2

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    544
    Danke
    45
    Thanked 70 Times in 60 Posts
    Hatte ich auch schon das ein oder andere Mal. Nach einem Neustart konnte ich mich allerdings dann zumeist wieder mit dem bisherigen Profil anmelden und das temporäre anschließend problemlos löschen. Das funktioniert bei Dir wohl nicht?

  3. #3

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    234
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    (In der Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList" den Ordner mit der .bak Endung löschen.
    Hilft fast immer bei temporären Profilen )

    Lösung für lokale Accounts siehe ein Post weiter untenbei Mornsgrans.

    Meins ist mehr die Holzhammermethode bei Anmeldeproblemen mit teilweise defekten Roaming Profiles in einer Domänenumgebung.


    Geändert von cmaci (19.05.2017 um 19:26 Uhr)

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Falsch!!!!


    Genau dieses Profil, das mit .bak endet, muss wiederhergestellt werden:
    https://marcowue.wordpress.com/2013/...s-8-anmeldung/

    ...
    • Registry-Editor aufrufen (Win+R drücken, regedit eingeben, Enter).
    • Zu folgendem Schlüssel navigieren:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
    • Hier sollten nun zwei gleiche Unterschlüssel vorhanden sein, einmal mit der Endung „.bak“ und einmal ohne (dafür aber mit „C:\Users\TEMP“ als ProfileImagePath, siehe Screenshot).
    • Den ersten Unterschlüssel ohne Endung löschen (am besten vorher mit rechter Maustaste zur Sicherheit exportieren).
    • Den zweiten Unterschlüssel mit Endung umbenennen (Endung „.bak“ entfernen).
    • Rechner neustarten.


    ...
    Funktioniert ab Windows XP bis 10
    Geändert von Mornsgrans (19.05.2017 um 16:17 Uhr)
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5
    Forums-Beuteltier² Avatar von kangaroo72
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    1.754
    Danke
    20
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Themenstarter
    Ich habe jetzt erstmal 'nen HDD-Check am Laufen, da die Kiste grottig lahm ist ...

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Zitat Zitat von kangaroo72 Beitrag anzeigen
    da die Kiste grottig lahm ist ...
    Kann an Windows Update liegen oder sind alle Updates auf einem aktuellem Stand?
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.538
    Danke
    30
    Thanked 245 Times in 192 Posts
    Windows 7 protokolliert im Eventlog normalerweise, warum das Profil nicht geladen wurde. Bevor du irgendwas änderst, solltest du da erst einmal nach dem Grund schauen. Die Quelle ist UserEnv, müsste im Systemprotokoll zu finden sein.

    Falls dort eine Meldung zu finden ist, dass z.B. auf ntuser.dat nicht zugegriffen werden konnte, könnte ein untauglicher Virenscanner das Problem sein.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  8. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Es WIRD ein entsprechender Eintrag in der Ereignisanzeige stehen - da gibt es nichts zu diskutieren. Ich vermute die gleiche Ursache wie der_ingo, aber dies ändert nichts an der Vorgehensweise der Wiederherstellung.
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. #9

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.538
    Danke
    30
    Thanked 245 Times in 192 Posts
    Naja, doch. Windows versucht bei jedem Start wieder, das ursprüngliche Profil zu laden. Wenn der Störenfried, der das verhindert, beseitigt ist, läufts meist wieder. Ganz ohne irgendwelche Änderungen in der Registry.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  10. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Leider nicht, da ein neues Profil generiert wurde und diese dann immer geladen wird.
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #11

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.096
    Danke
    74
    Thanked 43 Times in 42 Posts
    Zitat Zitat von kangaroo72 Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt erstmal 'nen HDD-Check am Laufen, da die Kiste grottig lahm ist ...
    Systeme mit HDD sind immer grottig lahm
    ThinkPads: 760, T60, X61s, T410s, X1 Carbon 2nd Gen
    Andere: Acer Aspire V3-772G, MacBook Pro Late 2013, HP Compaq 6735s

  12. #12

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.538
    Danke
    30
    Thanked 245 Times in 192 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Leider nicht, da ein neues Profil generiert wurde und diese dann immer geladen wird.
    Nö, da irrst du. Das "neue" Profil ist ja ein temporäres Profil, d.h. es wird beim Abmelden wieder gelöscht. Und wenn es beim nächsten Neustart keinen Grund mehr gibt, wieder ein temporäres Profil anzulegen, dann passiert das auch nicht. In den Microsoft Foren ist es meist Avira gewesen, die das verbrochen hatten. Avira entsorgt, alles wieder wie vorher.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  13. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    d.h. es wird beim Abmelden wieder gelöscht.
    Aber nicht der Registry-Eintrag. Das hatte ich schon mehrfach beobachten können.
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #14

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    544
    Danke
    45
    Thanked 70 Times in 60 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Windows versucht bei jedem Start wieder, das ursprüngliche Profil zu laden. Wenn der Störenfried, der das verhindert, beseitigt ist, läufts meist wieder.
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Leider nicht, da ein neues Profil generiert wurde und diese dann immer geladen wird.
    Also meine in Post #2 kurz angesprochenen Erfahrungen bestätigen diese Aussage von der_ingo. Wie erwähnt hatte ich dieses Phänomen 3 oder 4 Mal (alle so ca in den letzten 6 Monaten auf zwei verschiedenen Systemen) und jeweils nach einem Neustart lief dann das gewohnte "normale" Profil wieder. Habe mich daher auch nie weiter um die Ursache gekümmert (Avira war's nicht, ist nirgends drauf). Übrig blieb im "User"-Ordner der Systempartition jedoch ein Ordner Temp oder tmp, den ich dann einfach gelöscht hatte (nachdem das ursprüngliche nach Neustart wieder sauber geladen war).

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Aber nicht der Registry-Eintrag. Das hatte ich schon mehrfach beobachten können.
    Da habe ich nie nachgeschaut, muss ich glatt mal nach dem nächsten Windowsstart machen.

  15. #15
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Heute hatte ich nach 5 Monaten Ruhe wieder einen Windows 7 - Client mit servergespeichertem Profil in der AD, der o.a. Ärger machte.

    Reboot löscht nur das temporäre Benutzerprofil, aber der "kaputte" Registry-Eintrag bleibt bestehen. Erst nach Umbenennen des Userprofiles xxxxx.bak in xxxxx in Regedit unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList erlaubte dem Benutzer, sich mit seinem altbekannten Profil anzumelden.

    Auf dem Rechner ist Kaspersky Enspoint Security 10 mr4 installiert.

    Chronologie:
    Rechnerstart: 08:22 Uhr
    Start User profile Service: 08:22 Uhr
    Start Kaspersky Endpoint: 08:23 Uhr
    Start monatliche Virensuche: 08:23 Uhr
    Ende monatliche Virensuche: 08:26 Uhr
    Login: 08:27:21 Uhr
    Fehlermeldungen Userprofile: 08:27 Uhr
    Unmittelbar danach erscheinen folgende Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige:
    Event-ID 1508:
    Die Registrierung konnte nicht geladen werden. Dieses Problem wird oft durch zuwenig Arbeitsspeicher oder nicht ausreichende Sicherheitsberechtigungen verursacht.

    Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
    for C:\Users\xxx\ntuser.dat
    Event-ID 1502:
    Das lokal gespeicherte Profil kann nicht geladen werden. Mögliche Fehlerursachen sind nicht ausreichende Sicherheitsrechte oder ein beschädigtes lokales Profil.

    Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
    Event-ID 1515:
    Dieses Benutzerprofil wurde gesichert. Bei der nächsten Anmeldung dieses Benutzers wird automatisch versucht, dieses gesicherte Profil zu verwenden.
    Event-ID 1511:
    Das lokale Benutzerprofil wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet. Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung verloren.
    Event-ID 1508:
    Die Registrierung konnte nicht geladen werden. Dieses Problem wird oft durch zuwenig Arbeitsspeicher oder nicht ausreichende Sicherheitsberechtigungen verursacht.

    Details - Zugriff verweigert
    for C:\Users\TEMP.yyyyy\ntuser.dat
    Event-ID 1505:
    Das Profil konnte nicht erfolgreich geladen werden, aber Sie wurden mit dem standardmäßigen Profil für das System angemeldet.

    Details - Zugriff verweigert
    Die Vermutung liegt nahe, dass die Kaspersky Virensuche die Ursache für das Problem mit den servergestützten Benutzerprofilen ist, da beim gründlichen Virenscan die zu scannenden Dateien gesperrt werden. Somit konnte zum Login das Profil nicht geladen werden.

    Dass der tatsächliche Login erst eine halbe Minute nach Beendigung des Virenscans erfolgte und dennoch das Profil nicht geladen werden konnte, lässt die Vermutungen zu, dass entweder die gescannten Dateien nicht sofort wieder freigegeben werden oder Windows schon vor der Anmeldung versucht, das letzt verwendete Benutzerprofil vom Server zu holen (ob das wirklich so ist, weiß ich nicht), was aber offenbar von Kaspersky verhindert wurde.

    Zumindest sind für mich jetzt zeitliche Zusammenhänge zwischen Userprofile-Error und dem monatlichen Virenscan erkennbar.
    Mal sehen, ob sich um den 1. Dezember herum das Problem wiederholt.


    Nachtrag:
    Versucht man, während des monatlichen Virenscans von Kaspersky Outlook zu starten, tritt ein ähnliches Problem auf, wenn die .ost-Datei zum Scan gesperrt ist. Outlook kann dann nicht gestartet werden und bricht mit einer Fehlermeldung ab. Erst nach Abschluss des Scans kann das Programm erfolgreich gestartet werden.
    Geändert von Mornsgrans (01.11.2017 um 11:03 Uhr)
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #16

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.538
    Danke
    30
    Thanked 245 Times in 192 Posts
    Wenn du schon die Störsoftware nicht entsorgen kannst oder willst, warum nimmst du nicht wenigstens ntuser.dat vom Scan aus? Wenn sich die Sache immer speziell beim lokalen Registry-Teil des Benutzers aufhängt, muss man halt sowas ausklammern.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  17. #17
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    60.179
    Danke
    21
    Thanked 1.006 Times in 898 Posts
    Gute Idee, der_ingo. - Darauf war ich noch gar nicht gekommen, zumal mir der Zusammenhang zwischen Kaspersky und dem Anmeldeproblem mir erst heute klar geworden ist. Da wir heute in der Firma Stromausfall hatten, musste ich erst einmal andere Probleme lösen, als dass ich dafür den Kopf freigehabt hätte, um mal über das problem weiter nachzudenken.
    63. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 17.02.18 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Ähnliche Themen

  1. Windows 10- Temporäres Profil
    Von Duke_of_Tanks im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 21:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 21:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 17:45
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 12:28
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook gbyte - Drupal Webentwicklung