luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 1725262728 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 555

Thema: X1 Carbon 5th Gen

  1. #521

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    17
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Julian,

    vielen Dank für deine Rückmeldung. Außer mein X220 benutze ich eigentlich anderes kein Notebook. Wenn ich doch mal an einem Sitze, benutze ich die Maus, weil die Touchpads alle nicht besonders gut sind.
    Das Touchpad eines Macbooks ist für mich schon die Referenz. Wenn das X1 aber zumindest fast so gut ist beim Touchpad, wäre ich schon zufrieden. Anscheinend muss ich wirklich in den Laden und es mal testen

    Viele Grüße

    Christian

  2. #522

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    209
    Danke
    2
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Ich schließe mich der Aussage von Subi88 zu 100% an. Habe nie ein MacBook besessen und werde auch nie eines besitzen. Das das Touchpad vom X1 ist allererste Sahne. Die Glasplatte leitet hervorragend, die mechanische-Klickfunktion löst nicht ungewollt aus wenn man drauf rumtippt (wusste am Anfang garnicht dass das ganze Touchpad klickbar ist!) und die Multigesten funktionieren blendend. Hatte mir bei der Anschaffung eine BT-Maus dazugekauft, die liegt nun im Regal. Die nutze ich nur bei Präsentationen zur Powerpoint-Steuerung. Habe mich letztens als ich mein W530 mal nicht auf dem Dock hatte und das Touchpad bedient habe ständig dabei ertappt dass ich Multifingergesten anwenden wollte. Hatte weiterhin letztens das "Vergnügen" mit einem ca. 1 Jahr alten Modell der Fujitsu Lifebook der E Serie (Business-Gerät, das mit dem ThinnkPad T-Serie zu vergleichen ist), das auch ein sog. Precision Touchpad hat. Heieiei das Ding geflattert, ich habe mir nach kurzer Zeit mein X1 zurückgewünscht.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 256GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  3. #523

    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Ist das Bild eines WQHD Display eigentlich schärfer/brillianter als bei FHD, wenn beide die gleiche Sklaierung haben? Oder hebt sich das dann auf.

  4. #524

    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das WQHD Display hat 2560 Pixel in der Breite und 1440 Pixel in der Höhe.
    Das FHD Display hat 1920 Pixel in der Breite und 1080 Pixel in der Höhe.

    Für das WQHD ergibt sich bei einem 14" Display eine Pixeldichte von 209,8 ppi (Pixel Per Inch),
    für das FHD 157,35 ppi.

    Das Display/die Grafikkarte hat eine ganze Menge mehr Pixel um damit feiner Radien usw. zu zeichnen, damit erscheint die Anzeige dann schärfer.
    Die Brillanz wird von der Leuchtkraft und Dynamik der Pixel und Hintergrundbeleuchtung beeinflusst und steht auf einem anderen Blatt
    zu dem ich keine Aussagen treffen kann da ich noch keines der Displays vor mir hatte.

    Um wie viel im Betriebssystem skaliert wird hat keinen Einfluss auf die Anzahl der Pixel und damit die Schärfe des Displays - es verändert lediglich
    das Bild, das generiert wird und dann aber dennoch wieder von den Pixeln angezeigt werden muss.

  5. #525

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    17
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Würdet ihr mit bei dem X1C5 zur i5 oder i7 Variante raten? Wie ich das sehe, hat die i5 Variante 8GB RAM und i7 16 GB RAM?! Restliche Ausstattung soll sein: FHD, LTE, 512 NVMe SSD.
    Könnt ihr mir einen Händler empfehlen bzw. gibt es wo ein attraktives Angebot? (Gern auch per PN)
    Da ich Student bin, kann es die Campus Variante sein.

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Christian

  6. #526

    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Ich empfehle Dir einfach mal diesen thread zu lesen. Dann sind all deine Fragen geklärt. oder bei notebookcheck die beiden tests lesen. Viel Glück

  7. #527

    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    17
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe hier gelesen und auch bei Notebookcheck gesehen, dass i5 empfohlen wird. Da du jetzt nichts anderweitiges gesagt hast, gehe ich jetzt mal davon aus, dass man das so stehen lassen kann. Hat denn noch wer einen Händler zu empfehlen?

    Edit: Habe gesehen, dass man eine 512GB SSD M.2 PCIe NVMe Festplatte bestellen kann. Gibt es da einen entscheidenden Unterschied zu der nomalen (nicht M.2) Festplatte?
    Geändert von dr.chiller (12.08.2017 um 22:34 Uhr)

  8. #528

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    209
    Danke
    2
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    M.2 ist einfach die "Baugröße" der SSD.

    Du kannst wenn du möchtest direkt beim Forenbetreiber kaufen, der Chef betreibt einen Shop für Lehre & Forschung. Ich habe beide meiner Thinkpads in Schwandorf abgeholt. =)
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 256GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  9. The Following User Says Thank You to mArKuZZZ For This Useful Post:
  10. #529

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    3.672
    Danke
    12
    Thanked 33 Times in 27 Posts
    Zitat Zitat von dr.chiller Beitrag anzeigen
    Würdet ihr mit bei dem X1C5 zur i5 oder i7 Variante raten?
    Ich würde zum i7 raten, weil der im Alltagsgebrauch mehr Schwuppdizität bringt. Insbesondere die 16GB Ram sind _mir persönlich_ wichtig - das kann bei dir natürlich anders sein ;-)

  11. #530

    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    NEA
    Beiträge
    209
    Danke
    2
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Zitat Zitat von buddabrod Beitrag anzeigen
    ... mehr Schwuppdizität
    Was bitte?

    Ob i5 oder i7 hängt von deiner Nutzung und deinen Vorlieben ab. Ich persönlich bin mit dem i5 vollkommen zufrieden, der reicht für Office-Betrieb mehr als aus und schont den Akku. Laut notebookcheck wird das Leistungsplus des i7 relativ schnell durch Throttling neutralisiert. Über den RAM hatte ich damals auch nachgedacht. Habe jedoch in meinem W530 den RAM noch nie mehr als 50% voll bekommen. Im Büro haben wir auch Workstations mit 8 GB RAM, da habe ich auch noch keine Leistungs-Engpässe festgestellt. Hängt wohl, wie gesagt, primär von deinen Vorlieben ab.
    Home: W530 - FHD - i7-3720QM - 16GB - 256GB - Quadro K1000M - WWAN - Win7Pro - (08/2012)
    Office: X1 Carbon 5th - FHD - i5-7200U - 8 GB - 512GB - WWAN - Win10Pro - (04/2017)

  12. #531

    Registriert seit
    01.04.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    153
    Danke
    8
    Thanked 32 Times in 17 Posts
    Zitat Zitat von mArKuZZZ Beitrag anzeigen
    Was bitte?

    Ob i5 oder i7 hängt von deiner Nutzung und deinen Vorlieben ab. Ich persönlich bin mit dem i5 vollkommen zufrieden, der reicht für Office-Betrieb mehr als aus und schont den Akku.

    Laut NBC hat das i7-Modell die längere Akkulaufzeit.
    DELL e7450

  13. #532

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.130
    Danke
    0
    Thanked 372 Times in 251 Posts
    Zitat Zitat von buddabrod Beitrag anzeigen
    Ich würde zum i7 raten, weil der im Alltagsgebrauch mehr Schwuppdizität bringt. Insbesondere die 16GB Ram sind _mir persönlich_ wichtig - das kann bei dir natürlich anders sein ;-)
    Wäre mal interessant, wie dein "Alltagsgebrauch" so aussieht, wenn da ein i7 spürbar mehr "Schwuppdizität" bringt als ein i5...

    Der RAM steht natürlich auf einem anderen Blatt.

  14. #533

    Registriert seit
    23.02.2017
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Thanked 9 Times in 6 Posts
    Zitat Zitat von unam Beitrag anzeigen
    Laut NBC hat das i7-Modell die längere Akkulaufzeit.
    Das kann schon stimmen, da der i7 etwas schneller wieder runtertakten kann.

    Ich persönlich stand als Student vor der gleichen Entscheidung, aber bei nur 100 Euro Aufpreis von FHD i5 / 8 GB / 256 GB / Windows 10 (1499 Euro) vs. FHD i7 / 16 GB 7 512 GB / ohne Windows war für mich die Entscheidung klar: i7, da zukunftssicherer durch mehr RAM + größere SSD, Windows hab ich kostenlos über meine Uni bekommen.
    Fündig wirst du bei www.campuspoint.de oder www.ok1.de - beides sehr empfehlenswerte Shops.

    Hab meinen Kauf bislang zu keiner Sekunde bereut, hab noch kein Notebook gefunden dass aktuell Verarbeitung + top Eingabegeräte + Mobilität in dieser Form vereint - hatte davor einige ausprobiert aber keins war so überzeugend wie das X1C (u.a. Asus Zenbook UX360UAK, Thinkpad T470, Dell XPS 13, Dell XPS 15, Surface Book).

  15. #534
    Avatar von KingKill
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Bad Krozingen
    Beiträge
    2.087
    Danke
    29
    Thanked 77 Times in 60 Posts
    Kann bisher auch absolut nichts schlechtes sagen. Den Vorgängern im Detail wirklich überlegen.

    Bekomme die Woche mein geschäftliches T470s, bin gespannt wie arg das dem X1 hinterherhinkt.
    Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017 | Core i7-7500u | 16GB RAM | 512GB PCIe SSD | Win 10 Pro
    Lenovo Thinkpad T470s | Core i5-7300u | 8GB RAM | 256GB PCIe SSD | Win 10 Pro

  16. #535

    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    161
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Kingkill auf deinennausführlichen Bericht sind wir gespannt ;-)

  17. #536

    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von TLLmeister Beitrag anzeigen
    Das kann schon stimmen, da der i7 etwas schneller wieder runtertakten kann.
    [..]
    Da würde mich mal ein Vergleichstest bei identischer BIOS Version und OS Patchlevel interessieren.

    Die beiden Tests bei NBC liegen zeitlich weit auseinander und am Anfang gab es mehrere BIOS Updates, so dass für mich die Werte nicht vergleichbar sind.

    Ich habe bei reddit viele User mit i7 gesehen, die sich über den dann ständig laufenden Lüfter wundern.

    Bei meinem i5/FHD/1TB NVMe mit Antergos (Arch Linux) springt der Lüfter bei Update Installation an, oder wenn mindestens 1 Kern ausgelastet ist. Im Normalbetrieb (surfen, HD Filme schauen, tippen und entwickeln) bleibt der Lüfter aus.

  18. #537

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    3.672
    Danke
    12
    Thanked 33 Times in 27 Posts
    Ich habe den i7/16GB/FHD/512GB und bin fast immer lautlos unterwegs.

    Von ständig Laufen kann echt keine Rede sein. Wenn ich mittels VA-API mal ein paar mehrere Stunden lange Videos in HEVC umkodiere läuft der Lüfter natürlich. Wenn mehrere VMs gerade werkeln, kann es auch mal vorkommen.

    Im normalen Arbeitsalltag ist er aber aus. Und wie mehrfach angemerkt: bei mir ist der Verbrauch durchweg min. 1W geringer als bei NBC.

  19. #538

    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    78
    Danke
    26
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von robot Beitrag anzeigen
    Das WQHD Display hat 2560 Pixel in der Breite und 1440 Pixel in der Höhe.
    Das FHD Display hat 1920 Pixel in der Breite und 1080 Pixel in der Höhe.
    Sorry, wenn ich nichts zur Verfügbarkeit gefunden habe - ist für das X1 Carbon diese höhere Auflösung schon angekündigt? Ich habe ein X1 Yoga von November 2016 mit der hohen Auflösung, die ich nicht missen möchte, aber den ganzen Tablet-Quatsch brauche ich nicht (nehme ich das iPad Pro mit Apple Pencil), deshalb möchte ich gegen X1 Carbon tauschen.

    Zudem würde ich das aktuelle Carbon gerne als Demo-PC für die Oculus Rift benutzen (bei Kundenterminen), hat das jemand mit der Onboard-Grafik schon mal getestet?

    Danke für kurzes Feedback zu den Fragen "WQHD verfügbar" und "Grafik-Power für Oculus"! LG, Christoph

  20. #539

    Registriert seit
    06.07.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von cwitte Beitrag anzeigen
    ist für das X1 Carbon diese höhere Auflösung schon angekündigt?
    Angekündigt und verfügbar. Meins hat den weiten Weg aus China morgen (endlich) hinter sich :-) Viele Grüße, Rainer

  21. The Following User Says Thank You to ereste For This Useful Post:
  22. #540

    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    78
    Danke
    26
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke, Rainer, viel Spaß damit! Auch meine zweite Frage hat sich nach stärkerem Googlen geklärt: Oculus unterstützt nur AMD oder NVIDIA, es ist wohl nicht mal so, dass es nur langsam liefe, es läuft wohl gar nicht. Schade, dann müssen wir wohl für den VR-Spaß ein extra Gaming-Laptop oder einen häßlichen Desktop organisieren ... LG, C.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe X1 Carbon 2nd
    Von SandManTR im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 12:35
  2. Suche X1 Carbon 8GB RAM
    Von rumo im Forum Suche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 14:07
  3. ThinkPad 13 / x1 carbon 2015 / x1 carbon 2016 / t460s
    Von kkaes im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 13:54
  4. Suche X1 Carbon (8GB RAM)
    Von kackburt im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 11:13
  5. Ein Plus für das X1C (mit Carbon)
    Von spritelite im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 23:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung