luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Alditalk Prepaid Laufzeit?

  1. #1

    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    546
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Alditalk Prepaid Laufzeit?

    Hallo,

    ich habe mir eine Alditalk Prepaidkarte geholt, nutze sie in einem Zweittelefon oder im thinkpad für mobiles Internet.

    Habe vor 4 Wochen eine Tel und internetoption gebucht. Jetzt steht da was von Laufzeit augelaufen. Warum????

    Ich dachte das Guthaben verfällt nicht. Jetzt habe ich kaum was tel und die Daten zu 30% ausgenutzt und nun ist ende???

    Ich dachte das Guthaben darf nicht verfallen?

    Kann mir das vielleciht jemand erklären? Extra deswegen, weil ich auf die karte fast nichts nutze, nur ab und zu habe ich ich mir eine prepaidkarte geholt. nun soll die Laufzeut nach 4 wochen plötzlich zu ende sein, obwohl noch 80% des guthabens drauf ist
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von donpedro (23.02.2017 um 19:05 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    28.02.2016
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    5
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich sehe ehrlich gesagt kein Problem. Die Laufzeit der Tarife beträgt jeweils 1 Monat und verlängert sich bei ausreichenden Guthaben automatisch. Alle nicht verbrauchte Einheiten werden bei der Verlängerung verworfen und du hast wieder die im Tarif benannten Volumina.

    Das Laufzeitende bezieht sich auf die Tarifoption und nicht auf die des Guthabens. Wenn man jedes Jahr 15€ auflädt verfällt das Prepaid Guthaben der Karte nicht.

    MfG Kevin

  3. #3

    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    546
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    ok dann hast du nicht verstanden worum es geht.

    ich habe ja noch guthaben (500MB und 295min), ich will nichts aufladen oder neubuchen oder so. aber die laufzeit ist zu ende. das ist doch ein richtiger knüller. ich habe noch fast alle minuten und das halbe datenvolumen, das würde ich gern einfach weiter benutzen bis es alle ist und dann wieder aufladen.

    gibt es einen anbieter auf dem markt der echtes prepaid anbietet?
    also bezahlen und so lange nutzen bis das bezahlte alle ist?`und wenn man will dann wieder buchen?
    Geändert von donpedro (23.02.2017 um 19:42 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    840
    Danke
    0
    Thanked 81 Times in 75 Posts
    Du legst 8€ auf den Tisch und bekommst für 30 Tage Internet.
    Sind die 30 Tage vorbei gibts auch kein internet mehr.
    T550 R61i

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    546
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Du legst 8€ auf den Tisch und bekommst für 30 Tage Internet.
    Sind die 30 Tage vorbei gibts auch kein internet mehr.
    Das stimmt nicht, ich lege 8€ auf dem tisch und kaufe mir 1GB internet.... das ist was anderes.

    da erwrte ich auch 1 GB. auchwenn ich länger dafür brauche. wenn ich alle 30 tage abrechenen wollte, nehme ich keinen prepaidtarif sondern einen normalen, fertig. oder?

    komme mir gerade etwas verarscht vor. habe noch volle tel zeit die ich bezahlt habe und nun ist sie einfach weg.
    Geändert von donpedro (23.02.2017 um 19:42 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.618
    Danke
    5
    Thanked 162 Times in 156 Posts
    Zitat Zitat von donpedro Beitrag anzeigen
    ich habe ja noch guthaben nach 30 tagen, ich will nichts aufladen oder so. aber die laufzeit ist zu ende. das ist doch ein richtiger knüller. ich habe noch fst alle minuten und das halbe datenvolumen, das würde ich gern benutzen bis es alle ist und dann wieder aufladen.

    gibt es einen anbieter auf dem markt der echtes prepaid macht?

    also bezahlen und so lange nutzen bis das bezahlte alle ist?`und wenn man will dann wieder buchen?
    Ich kenne keinen. Bei allen Prepaid-Tarifen, die ich hatte, verfiel das nicht genutzte Daten- bzw. Telefonie/SMS-Volumen nach einem Monat. Ich vermute, dass die Anbieter damit kalkulieren, dass viele
    das Volumen nicht bis zu Ende ausnutzen.

    Was meinst Du mit "ich habe ja noch guthaben nach 30 tagen"? Guthaben in Geld? Dann sollte sich die Tarifoption automatisch erneuern, dabei werden wieder 7,99 EUR aus dem Guthaben verbraucht.

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    840
    Danke
    0
    Thanked 81 Times in 75 Posts
    Ich glaube du bringst hier etwas durcheinander.
    Dein Guthaben ist lange Gültig.

    Das Paket das du für 8€ gekauft hast ist 30 Tage gültig.

    Alternativ kannst du die Karte ohne Paket nutzen.
    Dann kostet aber jede Einheit/jedes MB seperat.


    Ich kenne keinen Prepaid Tarif in dem es Pakete gibt die länger als 30 Tage gültig sind.
    T550 R61i

  8. #8

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    817
    Danke
    58
    Thanked 107 Times in 93 Posts
    Naja, wer lesen kann ist klar im Vorteil! Eben mal einfach nur alditalk.de aufgerufen und gleich auf der Startseite prankt Dein "Paket 300" und da steht auch direkt unter dem Preis von 7,99 "€ / 30 Tage".

    Das ist absolut üblich so. Prepaid bedeutet lediglich, dass Du im Laden, am Automaten oder sonstwo gekauftes Guthaben vorab auflädst und nicht hinterher ein Rechnung bekommst und der Betrag vom Konto abgezogen wird.

    Das derartige zubuchbare Optionen nur für einen Monat gelten, ist bei allen Anbietern so. Ist doch auch logisch, warum sollten sie solche Pakete, bei denen man Geld gegenüber den normalen Minuten-, SMS- und Datengebühren spart sonst anbieten? Hat der Anbieter ja nix von, ist ja auch kein guter Samariter.

  9. #9

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    328
    Danke
    0
    Thanked 32 Times in 15 Posts
    @vlooe: +1
    Genau wie vlooe es schreibt, Dein generelles Gutaben verfällt nicht, allerdings buchst Du das Paket 300 für 30 Tage. Unverbrauchte Einheiten verfallen dann. Das dürfte allerdings gängige Praxis bei vielen Anbietern sein.
    T470s@me - i7-7600U / 24 GB RAM / IPS WQHD / NVMe 1 TB / Arch Linux
    X220@wife
    - i7-2620M / 16 GB RAM / IPS / SSD 512 GB / Arch Linux
    X200s@lab - SL9400 / 8 GB RAM / AFFS / SSD 256 GB / Arch Linux

  10. #10

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    840
    Danke
    0
    Thanked 81 Times in 75 Posts
    Wie harpo sagt, es steht direkt unter dem Preis, dass das Paket nur 30 Tage läuft
    https://www.alditalk.de/basis-prepaid-tarif-sim-karte

    Manche müssen lesen eben auf die harte Tour lernen
    T550 R61i

  11. #11

    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    546
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    ja ok das verstehe ich nun. klar dass hie wieder leute anfangen komische sprüche zu machen. freaks.

    finde das von den anbietern einfach eine frechheit. ich will ja keinen vertrag. ich will daten buchen, diese nutzen, und wenn alle, neue buchen. wie beim bäcker brötchen. wenn zuhause alle, neue holen. die so oft benannte kostenkontrolle. ;-)

    aber egal. an blöden sprüchen bekomme ich auch auf der straße genug. danke leute. dafür brauchts kein nerd-forum.

    es gibt also echtes prepaid nicht. sprich bezahlen und verbrauchen und wieder bezahlen. trotz haufenweise werbung für eben sowas. klar immer wiede rmit dem genannten kleingedruckten, aber das ist echt ne schweinerei....meine meinung. mir ist das geld scheiß egal. aber die tatsache an sich nervt.
    Geändert von donpedro (23.02.2017 um 19:54 Uhr)

  12. #12

    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.618
    Danke
    5
    Thanked 162 Times in 156 Posts
    Zitat Zitat von donpedro Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, ich lege 8€ auf dem tisch und kaufe mir 1GB internet.... das ist was anderes.

    da erwrte ich auch 1 GB. auchwenn ich länger dafür brauche. wenn ich alle 30 tage abrechenen wollte, nehme ich keinen prepaidtarif sondern einen normalen, fertig. oder?
    Wie gesagt, ich kenne Prepaid nicht anders. Wenn Du einen normalen Tarif nimmst, hast Du (EDIT: oft) eine Kuendigungsfrist von 12 oder 24 Monaten und musst ein Girokonto angeben und einer Schufapruefung zustimmen. Oft sind auch die Kosten, die anfallen koennen, nicht begrenzt. Bei schlechter Schufa bekommst Du keinen Vertrag.
    Prepaid ist also guenstig, wenn man nur 1 oder 2 Monate mal Internet braucht (z.B. im Ausland) oder eine harte Kostenkontrolle haben will (meine Tochter hatte einige Zeit lang einen Prepaid-Tarif) oder man wegen Schufa keinen Vertrag bekommt.
    Geändert von jal2 (23.02.2017 um 20:17 Uhr)

  13. #13

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    840
    Danke
    0
    Thanked 81 Times in 75 Posts
    Quasi alle Prepaid Internet Pakete sind Flatrates mit beschränktem Highspeed Volumen. Danach gehts dann mit 64kb/s oder so weiter.
    Somit müssen die mehr oder weniger Zeitlich begrenzt sein.

    Hier gibt es eine relativ vollständige übersicht:
    https://www.prepaid-wiki.de/tarife/Internet-Pakete

    Keine Ahnung ob es bei irgendeinem Anbieter ein Paket nach deinen Vorstellungen gibt
    T550 R61i

  14. #14

    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    546
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    danke jal2

    für mich ist es leider keine kostenkontrolle, wenn ein gebuchtes paket 1) einfach verfällt und 2) nachdem es verfallen ist, zu standardkosten weiter abgezogen wird.

    aber egal.
    ist nun klar geworden. prepaid im echten sinne gibt es nicht.

    danke für die antworten.

  15. #15

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    817
    Danke
    58
    Thanked 107 Times in 93 Posts
    Zitat Zitat von donpedro Beitrag anzeigen
    prepaid im echten sinne gibt es nicht.
    Du scheinst da eine ganz eigene Meinung zu haben, was "echtes" Prepaid sein soll... Wie hier schon erwähnt wurde bedeutet Prepaid nix anderes, als dass man dabei vorher bezahlt und nicht hinterher. Das sagt erstmal gar nichts darüber aus, wie lange das bezahlte gültig/nutzbar ist. Der Name selbst sagt ja auch nix anderes: Pre=vor(her), paid=bezahlt - vorher bezahlt. Und natürlich gibt es "echtes" Prepaid. Du brauchst einfach die vergünstigten Optionen nicht dazu buchen und bezahlst dann immer die regulären Preise pro verbrauchter Minute, SMS, MB. Dass dann solange bis das Guthaben dabei Cent für Cent verbraucht ist. Nur ist dass dann eben insgesamt viel teurer als die buchbaren Optionen. Kann sich aber auch lohnen, wenn man nur ganz, ganz wenig telefoniert SMSt und fast kein Internet nutzt. Also z.B. wenn man einfach nur erreichbar sein will.

  16. #16

    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    558
    Danke
    15
    Thanked 37 Times in 31 Posts
    Zitat Zitat von donpedro Beitrag anzeigen
    ok dann hast du nicht verstanden worum es geht.
    Da verstehst eher Du nicht, worum es geht.

    Was ist daran unverständlich?
    Für nur 7,99 € pro 30 Tage erhalten Sie 1 GB High-Speed-Internet
    30 Tage weg, nächstes Paket oder nix mehr Internet.

    Seltsam, was manche Leute sich so vorstellen....AldiTalk ist einer der fairsten Prepaid-Anbieter, günstige Preise und LTE dazu.
    Geändert von terry_mccann (24.02.2017 um 09:45 Uhr)
    Dienstlich: T530 24295J0 mit Standard-HDD --- Privat 1: T520 4242Y11 mit HD+ 1600x900, Samsung EVO 840 250 GB, 6 GB RAM --- Privat 2: T500 2089A37 mit Crucial M500 120 GB, 6GB RAM

  17. #17
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.666
    Danke
    84
    Thanked 262 Times in 215 Posts
    In anderen Ländern ist sowas möglich, wie der TE @donpedro es sich wünscht: z.B. kann man in Südafrika Airtime für Data kaufen und es verfällt erst nach 6 Monaten Nichtnutzung (ausprobiert bei Vodacom).
    Dieses Verkaufsmodell ist mir aber nicht in Deutschland bekannt.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo X250

  18. #18

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    817
    Danke
    58
    Thanked 107 Times in 93 Posts
    In einem anderen Thread hier gab es auch mal das Thema. Da gab es den Hinweis darauf, dass es von Three UK solche prepaid-Datenpakete zu kaufen gibt, die je nach Paket auch mal 3 Monate oder sogar bis zu 12 Monate gültig sind, und das sogar EU-weit. Problem dabei war aber, dass man sich wohl wenigstens alle paar Wochen einmal ins Netz im Königreich einbuchen muss, da die Karte sonst deaktiviert wird. Von daher auch völlig unpraktikabel, wenn man nicht ständig auf die Insel pendelt.

    Fazit war da auch, dass es vergleichbares hier in Schland nicht gibt.

  19. #19
    Avatar von stollen
    Registriert seit
    30.10.2012
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    175
    Danke
    2
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Das einzige Angebot, dass ich in DE kenne, welches das übliches 30-Tages-Zeitfenster überschreitet ist der Saturn Daten Tarif Flex, auch Prepaid. Da gibts 3GB Datenvolumen für 3 Monate: http://www.saturn.de/de/product/_sat...t-1887507.html

  20. #20
    Avatar von Mitsch87
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    584
    Danke
    8
    Thanked 51 Times in 36 Posts
    Dann kauf in Zukunft doch einfach eine 24 Stunden Flatrate?! Die hat 1GB, die kannst in 24 Stunden verballern und gut. Kostet auch nur 1,99€ -> so mache ich das immer mit dem Laptop.
    Aber A zu kaufen, B zu erwarten und sich dann darüber aufzuregen ist irgendwie wenig hilfreich.

    Dass du nicht liest, was du kaufst, dafür kann von uns niemand etwas!
    Grüße Michael
    T460s, Core i7-6600U, 20GB RAM, 1TB PM961 NVMe SSD, WQHD (
    Pana), Wifi AC18260 (WiGig)
    T460s
    WQHD Display-Vergleich Panasonic vs LG

Ähnliche Themen

  1. erledigt: Problem mit Alditalk Internet XL
    Von Overlord im Forum Provider / Netze
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 10:26
  2. UMTS Verbindungsauffall nach ca. 2Stunden (Alditalk?)
    Von Wallenstein0916 im Forum mobiler Zugang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 10:05
  3. Erfahrungen mit AldiTalk?
    Von Myon im Forum Provider / Netze
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 20:57
  4. nochmals: X301 + F3507 + ALDItalk - aber wie??
    Von fetterP im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 00:43
  5. UMTS Modem-treiber mit AldiTalk
    Von michael k im Forum T - Serie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic