luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: T460 - Was für eine Oberfläche?

  1. #1

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    25
    Danke
    20
    Thanked 2 Times in 2 Posts

    T460 - Was für eine Oberfläche?

    Hallo,

    ich denke darüber nach mir ein T460 zuzulegen. Da ich aber schlechte Erfahrungen mit gummierten Oberflächen gemacht habe (werden mit der Zeit klebrig), möchte ich ausschließen, dass mein neues Notebook sowas hat.

    Meine Frage ist also: hat das T460 im Bereich um die Tastatur/Handballenauflage eine Softtouchoberfläche (gummierte Oberfläche)?

    Danke,
    Annik

  2. #2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.148
    Danke
    1.605
    Thanked 718 Times in 591 Posts
    Nein.
    Privat: Lenovo ThinkPad T420s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad Yoga 260, Lenovo ThinkVision P24h
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  3. The Following User Says Thank You to fb1996 For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    662
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die gummierten Oberflächen beim Thinkpad sind aber absolut hochwertig. Ich kenne (und hasse) das auch, wenn irgendwann die Softtouchoberflächen schmierig werden.
    Das hab ich aber noch bei keinem Thinkpad erlebt, das ich in den Händen hatte.
    Bei einem externen Festplattengehäuse von IBM im Thinkpadlook trat das mit der Zeit auf, da wurde wohl ein anderes Material verwendet.

  5. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    59.547
    Danke
    19
    Thanked 933 Times in 832 Posts
    Es ist vor Allem eine Frage der Zeit und der eingesetzten Reinigungsmittel, die einen großen Einfluss darauf haben, ob die Gummierung nach 5 oder erst 15 Jahren klebrig wird.
    61. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.12.17 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. #5

    Registriert seit
    12.01.2017
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wir haben hier in der Firma bis vor ein paar Wochen noch alte T42 rumliegen gehabt. 10 Jahre und älter. An der gummierten Oberfläche war rein gar nichts dran. Kein Ablösen, kein schmierig oder klebrig werden. Ich halte das für ein Gerücht und denke dass man sich da keine Sorgen machen muss, zumal die Gummierung ja eh nur außen angebracht ist, und innen, wo die Händen dann "arbeiten" ist ja nur Plasitk verbaut.

  7. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    527
    Danke
    0
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Mein allererstes TP, ein X31, hat das leider, wie ich vor kurzem, als ich es mal wieder in den Händen hatte, feststellen musste. Es lag die letzten paar Jahre eigentlich nur noch im Schrank.
    debianforum.de - die deutschsprachige Supportwebseite rund um das Debian-Projekt


  8. #7

    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    25
    Danke
    20
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von scoobysmaxx Beitrag anzeigen
    Wir haben hier in der Firma bis vor ein paar Wochen noch alte T42 rumliegen gehabt. 10 Jahre und älter. An der gummierten Oberfläche war rein gar nichts dran. Kein Ablösen, kein schmierig oder klebrig werden. Ich halte das für ein Gerücht und denke dass man sich da keine Sorgen machen muss, zumal die Gummierung ja eh nur außen angebracht ist, und innen, wo die Händen dann "arbeiten" ist ja nur Plasitk verbaut.
    Ist leider kein Gerücht. Hatte vor kurzem ein ca 5 Jahre altes Latitude 6520 von Dell in der Hand, welches so klebrige Softtouchflächen hatte, dass ich damit nicht hätte arbeiten wollen. Vom Anfassgefühl war das wie ´ne Fusselrolle, blieb auch alles mögliche direkt dran kleben :/

  9. #8

    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    783
    Danke
    27
    Thanked 67 Times in 65 Posts
    Das ist auch bei Thinkpads so, mein X61 häutet sich auch jedes Mal wenn man es in die Tasche steckt und später herausholt. Meiner Meinung nach ist das aber eine Frage der Zeit.
    Ich lackiere eure Tastaturen, einfach Anfrage via PN senden.

  10. #9
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.028
    Danke
    55
    Thanked 199 Times in 158 Posts
    Das kommt dann wohl darauf an, wie man die Oberfläche behandelt hat im Laufe der Zeit. Mein X61 klebt nicht und auch das von Dir beschriebene "Häuten" kann ich nicht feststellen.
    Es wurde aber auch nur mit feuchten Tüchern, eventuell mit etwas Pril, gereinigt.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, R500, X200 Arbeit: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: T60

  11. #10

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.025
    Danke
    26
    Thanked 343 Times in 335 Posts
    Bei einen Dell E6420 hatte ich dieses klebrige "Fusselrollen" -Gefühl auch,und habe es mit Ballistol gereinigt (Aufgetragen auf einen Baumwolllappen ; https://www.ballistol-shop.de/Ballis...y_B-S_359.html).
    Danach war es nicht komplett weg ,aber erträglich.
    Bei meinen ganzen TPs mit den gummierten Display-Deckeln ist mir etwas Vergleichbares noch nicht untergekommen ...

    Gruss Uwe

  12. #11

    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    879
    Danke
    1
    Thanked 36 Times in 32 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Es ist vor Allem eine Frage der Zeit und der eingesetzten Reinigungsmittel, die einen großen Einfluss darauf haben, ob die Gummierung nach 5 oder erst 15 Jahren klebrig wird.
    Nicht nur Reinigungsmittel, auch die Behandlung oder thermische Belastung. Wenn dieses Gummi-Zeug längere Zeit in der Sonne stehen gelassen wird, schwitzt es den Weichmacher aus und dann setzt der sich als klebrige Schicht oben ab. Ich hatte das schon mit diversen Mäusen, dass das Mausrad nicht mehr in einem nutzbaren Zustand war. Mit viel Geduld kann man die Klebeschicht entfernen, allerdings ist der Gummi dann eben eher bröselig denn im ursprünglichen Zustand.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2016, 15:52
  2. X1 bzw. Entfernung Aufkleber auf gummierter Oberfläche
    Von ingolf im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 06:40
  3. Display-Deckel / Oberfläche für R61
    Von Alebe im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 09:55
  4. Datenbank mit grafischer Oberfläche
    Von cyberjonny im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 12:58
  5. Cool: Glänzende Oberfläche
    Von Gautier im Forum T - Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 02:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung