luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 500

Thema: X62: Erster Eindruck (jetzt m/ Bildern)

  1. #461

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    S C H E I S S E! Auf einem meinen x62er Boards ist gerade der C1040 explodiert (wörtlich zu nehmen). Das Board war noch in dem "geht an wenn Saft drauf" Modus.

    Irgendeiner ne Idee, was der Grund sein könnte? Ich habe in dem Moment mit dem Daylight Kit gespielt, was gut funktioniert hat. Jetzt zieht das Board noch an die 4W (primärseitig), man "hört" auch sekündlich, wie es versucht anzugehen, tut aber natürlich nichts mehr. Habt ihr eine Einschätzung, welche Kapazität der Kondensator hat?

    Bild gibts unter https://mifritscher.de/austausch/x62/100_2017.JPG . Die schwarzen ICs in der Nähe sind alle mit 7041 GA6Y4K beschriftet - vermutlich MOSFETS o.ä.

    Hmm, 1-2 cm entfernt auf der anderen Seite ist ein https://www.intersil.com/content/dam...l95870-a-b.pdf - das ist ein Regler, der von den 19 auf die 5V regeln könnte...

    Etwas weiter um die Ecke ist noch ein http://www.ti.com/lit/ds/symlink/tps51120.pdf . Ansonsten ist da in der Nähe nichts aktives.
    Geändert von mifritscher (27.10.2018 um 20:25 Uhr) Grund: Bild

  2. #462
    Avatar von el-sahef
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    1.571
    Danke
    15
    Thanked 154 Times in 79 Posts
    Ich würde erst mal den defekten Kondensator ablöten und danach den gleichen Kondensator von dem funktionierenden Board mit zwei Lötkolben vorsichtig ablöten und die Kapazität messen.

    Ich würde dir gerne helfen aber ich bin momentan auf das X62t wirklich angewiesen und kann da aktuell absolut kein Risiko eingehen.

    Habe übrigens mittlerweile den Bug in der Tastenfirmware gefunden, der Package State 7 verhindert hat und noch einen anderen, bei dem versehentlich noch die LED-Funktion für die Feststelltaste aktiv war und die auf einem Pin lag der auch einer Taste zugeordnet war. Dadurch wurde die Taste als gedrückt erkannt wenn die Feststelltaste (und damit die LED-Funktion) aktiviert war. Außerdem habe ich an alle Pins nochmal externe 10K-Pullup-Widerstände angelötet. Mit dieser Version scheint es keine Probleme mehr zu geben: https://www.dropbox.com/s/6q9ak3gl2n...ns_v6.zip?dl=1

    Darüber hinaus habe ich raus gefunden dass der ultrabillige USB-1.1-Hub auch manchmal Probleme in Verbindung mit dem Controller für die Stiftmatte verursacht hat, vor allem beim Aufwecken aus dem Standby. In der Grabbelkiste habe ich aus einem defekten USB-Keyboard eine sehr kleine und flache Platine mit USB-2.0-Hub gefunden, die noch in den Deckel unter den Fingerprint-Reader passte. Seitdem ich nun diesen USB-2.0-Hub im Deckel habe sind diese Probleme verschwunden und die Stiftfunktionen fühlen sich komischerweise auch etwas flüssiger an.

    Aktuell funktioniert alles wirklich gut, das einzige was mich noch nervt ist die Lüftersteuerung. Aber da was zu machen dürfte extrem schwierig sein, daher lasse ich die Finger davon.
    Geändert von el-sahef (27.10.2018 um 21:52 Uhr)
    T70 15" 4:3 QXGA daylight LED, Core i7 7820HQ, 32 GB DDR4, SSD & X62t SXGA+ daylight LED & T70 i5 WUXGA RGB-LED

  3. #463

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    ich habe ihn bereits ausgetauscht (hab nen 10 µF genommen) vermutlich sollte da ein 20 µF rein, aber egal

    Viel schlimmer: Um den herum ist der https://www.intersil.com/content/dam...l95870-a-b.pdf . Beide Spannungen an C1040/C1046und VIN sehen aus wie https://mifritscher.de/austausch/x62/100_2026.JPG ! Und das Netzteil scheint ebenfalls periodisch wg. kurzschluss/Überlast (Sekunde) auszugehen...

    Ein Labornetzteil zeigt einen kurzen bei 6-7V und 0,5...1A an.

    Ergänzung: es funkt dort, wo der geschossene Kondensator war, und immer dann, wenn das Netzteil saft drauf gibt. scheint so als ob sich durch die Explosion 2 Layer verbunden hätten...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ein Video: https://mifritscher.de/austausch/x62/100_2036.MOV ...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    YEEEEEAAAAHHH - es lebt :-D Ich habe das Gebiet gesäubert und den obersten Layer weiträumig abgetrennt. Jetzt nur noch "konservieren"^^

    Aber ich bin sowas von erleichtert...

    - - - NEUER Beitrag - - -

    sodala - ich hab mir deinen Code jetzt nochmal genauer angeschaut ;-) Ich habe deinen programmierten Sequenzen fürs drehen noch ein RSHIFT eingebaut - strg+alt+s könnte schon mal ne Kombi sein, die ich irgendwohin belege - strg-alt-umschalt-s nicht mehr so wirklich, gerade wenns die rechte shift ist (viele spiele können ja die unterscheidung)^^
    Geändert von mifritscher (28.10.2018 um 22:21 Uhr)

  4. #464

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Nach den Erfahrungen von mifritscher und durch die parallele Nutzung eines "normalen" X61 keimt bei mir der Bedarf nach einem zweiten X62 Board doch wieder auf.

    Hat noch jemand eins liegen, das er nicht verbaut hat und/oder nicht mehr benötigt? Ich würde mir ein zweiten X62 bauen wollen...

    Gruß

    Hendrik
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

  5. #465

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    Derzeit sind in ebay 2 x62er aus USA zu finden ( https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw...enovo&_sacat=0 ) . Wenn der Preis nicht allzu explodiert könnte das ne Überlegung sein - man bekommt zum Mobo halt Display, 512er SSD, 8+2 GB RAM und Akku mit.

  6. #466

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Danke - das ist aber bei den über 200€ Versandkosten ein Tippfehler - oder?
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

  7. #467

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    Ok, ich hänge auch mit der v6 der AVR Tastenfirmware bei PC6 fest:

    v4:
    Code:
    Core	CPU	Avg_MHz	Busy%	Bzy_MHz	TSC_MHz	IRQ	SMI	C1	C1E	C3	C6	C7s	C8	C9	C10	C1%	C1E%	C3%	C6%	C7s%	C8%	C9%	C10%	CPU%c1	CPU%c3	CPU%c6	CPU%c7	CoreTmp	PkgTmp	GFX%rc6	GFXMHz	Pkg%pc2	Pkg%pc3	Pkg%pc6	Pkg%pc7	Pkg%pc8	Pkg%pc9	Pk%pc10	PkgWatt	CorWatt	GFXWatt
    -	-	187	9.41	1995	2195	5318	0	1339	1300	1268	585	2044	2800	3247	242	5.47	6.83	3.14	2.00	10.35	20.98	37.42	4.27	30.95	4.30	2.62	52.72	53	54	76.26	850	10.63	5.05	14.99	0.00	0.00	0.00	0.00	2.83	0.93	0.15
    0	0	163	8.22	1992	2195	2600	0	583	448	428	203	592	785	841	36	6.55	5.26	4.04	2.83	10.62	26.62	34.21	1.53	37.75	4.37	3.02	46.63	53	54	76.26	850	10.63	5.05	14.99	0.00	0.00	0.00	0.00	2.83	0.93	0.15
    0	2	219	11.00	1996	2195	951	0	225	453	311	150	494	670	781	52	4.90	13.73	2.84	1.80	7.35	20.18	36.16	1.92	34.98
    1	1	157	7.89	1995	2195	935	0	272	241	231	104	389	549	804	70	6.84	6.03	2.34	1.39	7.19	15.49	43.96	8.80	26.85	4.22	2.22	58.82	50
    1	3	209	10.51	1995	2195	832	0	259	158	298	128	569	796	821	84	3.59	2.29	3.33	1.98	16.24	21.64	35.35	4.82	24.22
    v6:
    Code:
    Core	CPU	Avg_MHz	Busy%	Bzy_MHz	TSC_MHz	IRQ	SMI	C1	C1E	C3	C6	C7s	C8	C9	C10	C1%	C1E%	C3%	C6%	C7s%	C8%	C9%	C10%	CPU%c1	CPU%c3	CPU%c6	CPU%c7CoreTmp	PkgTmp	GFX%rc6	GFXMHz	Pkg%pc2	Pkg%pc3	Pkg%pc6	Pkg%pc7	Pkg%pc8	Pkg%pc9	Pk%pc10	PkgWatt	CorWatt	GFXWatt
    -	-	276	13.86	1996	2194	7448	0	1508	1248	1854	793	2438	3140	3120	194	5.93	5.99	4.60	2.95	11.34	23.43	30.26	1.48	31.79	5.68	3.50	45.1761	62	75.42	900	10.03	2.30	11.67	0.00	0.00	0.00	0.00	3.25	1.35	0.21
    0	0	216	10.86	1993	2194	3815	0	728	423	749	284	840	956	721	23	7.97	3.46	7.76	3.80	16.35	26.14	23.27	0.23	34.40	7.48	3.93	43.3361	62	75.42	900	10.03	2.30	11.67	0.00	0.00	0.00	0.00	3.25	1.35	0.21
    0	2	252	12.66	1997	2194	1359	0	295	342	342	172	569	860	826	53	7.53	8.82	3.75	2.54	10.96	24.56	27.09	1.95	32.60
    1	1	362	18.17	1998	2194	995	0	210	195	255	127	384	567	801	69	3.59	6.42	2.80	2.28	6.77	18.89	38.77	2.18	27.88	3.88	3.07	47.0058
    1	3	274	13.76	1996	2194	1279	0	275	288	508	210	645	757	772	49	4.64	5.25	4.10	3.19	11.29	24.12	31.91	1.57	32.29
    Ist mir jetzt nicht so wichtig, ist mir nur aufgefallen. (Achtung, die Spalten haben sich bei der Ausgabe von v6 verrutscht, muss man beim Lesen aufpassen)
    Geändert von mifritscher (01.11.2018 um 16:12 Uhr)

  8. #468

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Wahnsinn - für fast 1200USD verkauft: https://www.ebay.de/bfl/viewbids/132837186441
    Gruß
    Hendrik
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

  9. #469
    Avatar von -=SeB=-
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Wetzlar <-> Dresden
    Beiträge
    5.878
    Danke
    4
    Thanked 52 Times in 52 Posts
    Irrsinn, vor allem mit den ganzen nix aussagenden Angaben...

    MfG, Sebastian
    Frankenpads: T61_P8800@T60 ~~ x201@x200s WXGA+
    x300 ~~ x220i ~~ Yoga S1 ~~ Yoga 260 ~~ Yoga 260 ~~Yoga 370 ~~ XMG P701 ~~ XMG P304

  10. #470
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.738
    Danke
    27
    Thanked 422 Times in 388 Posts
    Zitat Zitat von galloper Beitrag anzeigen
    Wahnsinn - für fast 1200USD verkauft:
    Zitat Zitat von -=SeB=- Beitrag anzeigen
    Irrsinn, vor allem mit den ganzen nix aussagenden Angaben...
    Macht 1050 Euro für einen modularen / reparierbaren Retro-Laptop, so absurd ist das gar nicht. Wenn man bedenkt, dass ein T470 1500 Euro kostete, und dann mit einer anständigen Tastatur als zweikerniger T25 für 2200 Euro über den Ladentisch ging, macht das 700 Euro Aufschlag.

    Wenn man das X62-Gehäuse mit Display auf 150 Euro veranschlagt, und 350 Euro für das neue Board samt Einbau, kommt man auf 500 Euro für ein "zeitgemäßes ThinkPad". Die restlichen 500 Euro sind der
    Vintage-Zuschlag.
    Geändert von think_pad (05.11.2018 um 10:46 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  11. #471

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    Interessant, gerade wegen was anderem geschaut - jetzt ist er im PC7 :-) Nochmals danke für die angepasste Tastenfirmware :-)
    Geändert von mifritscher (16.11.2018 um 22:22 Uhr)

  12. #472

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    Sodala, das gekauft x61er Display ohne Glasplatte hat jetzt resistive touch :-) Die Touchscreenplatte war etwas zu groß - aber nunja, gibt ja ne Dremmel Dabei ist eine Leitung auf der Platte selbst kaputt gegangen, aber war mit Silberleitlack zu reparieren. Die eGalaxy Touchscreencontroller sind gar nicht mal so schlecht. Die Linux-Programme von 2015 laufen immer noch, auch wenn man sie etwas gut zureden muss. Und das beste: Die Kalibrierdaten werden direkt auf dem Controller gespeichert - d.h. die Programme brauchts nur beim Einrichten, danach laufen die tadellos mit den beim Linux-Kernel mitgelieferten Treibern! Die Platte war spiegelnd, weswegen ich ne Folie draufgeklebt habe. Die Controllerplatinen waren erst relativ dick, aber sowohl den Quarz als auch die Verbinder lassen sich problemlos ersetzen. Wg. dem Hub im Deckel: https://www.ebay.de/itm/LogiLink-UA0...53.m2749.l2649 haben zwar einen recht dicken Quarz, der sich aber ebenfalls durch einen Rundquarz austauschen lässt. Wenn man die Beinchen etwas länger lässt ist der neben der Platine - bleibt schön dünn.

    So, jetzt müssen noch die LEDs verlötet werden, dann passt es soweit. Kabel zum Mobo ist da schon verlegt, muss nur noch Drähte zw. dem Stecker und den Widerständen löten. Und dann kommen im 2,5 Zoll Slot noch paar Spielereien rein, wobei ich die jetzt doch per USB verbinde.

  13. #473

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    cool - welche Spielereien sollen denn in den 2.5" Slot?
    Gruß
    Hendrik
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

  14. #474

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    eSATA, 1-2 Ethernet, 2. WLAN ;-)

    "Irgendwohin" kommen dann noch GPS und LTE-Modem. Meiner Erfahrung nach funktionieren die in LTE Modems integrierten GPS Teile entweder garnicht oder haben viel schlechteren Empfang.

  15. #475
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.787
    Danke
    48
    Thanked 144 Times in 120 Posts
    Zitat Zitat von mifritscher Beitrag anzeigen
    Die Touchscreenplatte
    Was hast du da genommen? Und woher?

  16. #476

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    Die hatte ich bei Aliexpress. "Meinen" gibts da nicht mehr, aber https://de.aliexpress.com/item/Win10...d-1574bbf86520 könnte(!) von den Maßen her meinem entsprechen.

    Bei Resistive wollte ich 5 Wire, 4 Wire haben teilweise mit der Genauigkeit zu kämpfen.

    Den Kontroller musste ich von der Dicke her etwas abspecken - anderer Quarz und Anschlüsse haben aber gereicht.

    Mittlerweile gibt es anscheinend auch capazitive Touchs zu vernünftigen Preisen. - https://de.aliexpress.com/item/Obeyt...02e93ac3715-22 . Da kann man das Cover vermutlich abschneiden. Ob man den Kontroller unterbekommt weiß ich nicht.

  17. #477

    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    San Francisco
    Beiträge
    158
    Danke
    1
    Thanked 13 Times in 7 Posts
    Themenstarter
    Das cap-touch wird schwierig, auch wenn man den Controller unterbringen kann. Unter anderem weil es keine Folie, sondern eine 3.1mm dicke Anlage ist (das Glas selber ist 1.8mm, und der Touch ist ueblicherwise drauflaminiert. Ob man DAS abkriegt ohne es zu zerstoeren ist ueberaus fraglich)...

    R

  18. #478

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    627
    Danke
    8
    Thanked 41 Times in 40 Posts
    hmm, bei dem Board aus abgeblich 3. Charge funktioniert der integrierte Lautsprecher nicht - Kopfhörer hingegen schon. Ich dachte, das da mal bei den Kopfhörern gebastelt wurde, nicht aber beim internen Ton?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Hah, zumindest das Sound+USB-Board ist eins aus der 2. Charge - und ich hatte natürlich ein neues BIOS drauf^^
    Aber el-saref hat natürlich auch dafür eine Lösung :-) https://thinkpad-forum.de/threads/20...=1#post2081000

    Bei meinem 3. Chargenboard war R79 ein 200 Ohm Widerstand, R62 ein 10 kOhm Widerstand. Q1 war weg. Ich habe mein 2. Chargensoundboard entsprechend umgebaut, nur das ich für den 200 Ohm Widerstand einen 1 kOhm Widerstand genommen habe - der arme flog auf einer alten HDD herum :-D Ergebnis: KRACH :-D

    Danke, darauf wäre ich vermutlich alleine erst nach langen Suchen oder garnicht gekommen.

  19. #479

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Hat noch jemand ein X62 - Board im Keller oder Schrank liegen, das es verkaufen möchte?

    Ich würde gern noch einen X61 umrüsten. Die über 1000USD bei Ebay USA waren mir aber deutlich zuviel...

    Gruß

    Hendrik
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

  20. #480

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    1.504
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Niemand?
    Alles Flexview - X62, X61, T520, Historie: T23 => T42 => X61 => X62

Ähnliche Themen

  1. x201 - erster Eindruck
    Von Shrinkpad im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 15:45
  2. X300 ein erster Eindruck
    Von Phil42 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 20:38
  3. T40: Erster Eindruck / Geräuschproblem
    Von ickeradar im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 19:13
  4. T60 - Erster Eindruck - Pfeifen
    Von VanPierre im Forum T - Serie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 19:58
  5. R51: Erster Eindruck
    Von skyphab im Forum R - Serie
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 14:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic