luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Firefox zwingen, eine bestimmte Schrift zu verwenden?

  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.428
    Danke
    0
    Thanked 469 Times in 308 Posts

    Frage Firefox zwingen, eine bestimmte Schrift zu verwenden?

    Hi miteinander,

    bei einer Website wird angegeben, welche Schrift verwendet werden soll, und zwar übergeordnet mit
    Code:
    font-family: 'Segoe UI Light', 'Segoe UI Semilight', 'Segoe UI', Calibri, sans-serif;
    Auf dem Rechner, auf dem die Website aufgerufen wird, ist die Font "Segoe UI Light" installiert.
    Chrome und Internet Explorer zeigen die Website korrekt mit der entsprechenden Schrift an, Firefox nimmt aber immer Calibri (die nur als Fallback gedacht ist).
    Wie kann ich Firefox dazu "zwingen", auch die entsprechende Schrift für die Darstellung zu verwenden?
    Natürlich nicht nur bei mir selbst, sondern generell wenn die Website später im Netz mit FF aufgerufen wird?

    Danke und Gruß,
    Jonny

  2. #2
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.003
    Danke
    27
    Thanked 461 Times in 420 Posts
    Mir ist bekannt, dass Firefox falsche Schriften verwendet, wenn die Hardwarebeschleunigung eingeschaltet ist. Habe mich aber mit dem Problem nie weiter befasst...

    ... und: -> https://support.mozilla.org/de/kb/Sc...Farben-aendern und -> https://support.mozilla.org/de/kb/Ei...ftarten-farben

    Man kann aber auch rotzfrech die Zeile

    font-family: 'Segoe UI Light', 'Segoe UI Semilight', 'Segoe UI', Calibri, sans-serif;
    durch

    font-family: 'Segoe UI Light', 'Segoe UI Semilight', 'Segoe UI', 'Segoe UI Bold', sans-serif;
    ersetzen, und sehen, was passiert. Stellt Firefox den Webinhalt wirklich in bold dar, kann man genauso gut seine Wunschschrift dort eintragen.
    Geändert von think_pad (31.08.2016 um 12:50 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.428
    Danke
    0
    Thanked 469 Times in 308 Posts
    Themenstarter
    Danke für deinen Input!

    Also die verlinkten Einstellungen sind natürlich entsprechend konfiguriert.


    Die Hardwarebeschleunigung scheint tatsächlich eine Rolle zu spielen, allerdings ist für mich völlig undurchschaubar, welche. Wenn ich sie deaktiviere, wird die Schrift tatsächlich "irgendwie anders" (andere Proportionen, Abstände, Dicke) dargestellt, allerdings weiterhin nicht die gewünschte Font verwendet.


    Lasse ich bei der font-family-Deklaration Calibre einfach "rotzfrech" raus, verwendet Firefox es trotzdem:
    Code:
    font-family: 'Segoe UI Light', 'Segoe UI Semilight', 'Segoe UI';

    Ich steig da irgendwie nicht durch...

  4. #4
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.003
    Danke
    27
    Thanked 461 Times in 420 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    Lasse ich bei der font-family-Deklaration Calibre einfach "rotzfrech" raus, verwendet Firefox es trotzdem:
    Du sollst sie nicht auslassen, sondern durch die gewünschte Schrift ersetzen: Also statt des unerwünschten 'Calibri' die Schrift, die du haben willst, z.B. 'Segoe UI Semilight'...

    Um Dich in das Thema mal richtig einzuarbeiten:

    Öffne mal Word und stelle als Text sechs oder acht verschiedene Schriften dar, und zwar so, dass die Schrift auch unter Word so angezeigt wird, also z.B.

    Arial
    Arial Black
    Book Antiqua
    ...
    usw.

    (Du musst natürlich Schriften nehmen, die auf Deinem Rechner installiert sind, z.B. Segoe UI, und unter Word direkt als Schriftart einstellbar sind.)

    Jetzt speichere den Text einmal als HTML-Webseite (optimiert für IE) und einmal als HTML-Webseite gefiltert (für alle Brwoser) ab.
    Öffne die Seiten jetzt lokal in Firefox und schaue Dir die Darstellung der Schriften an, und danach den Quelltext, der zu dieser Darstellung führt.

    Du wirst Überraschungen erleben...
    Geändert von think_pad (31.08.2016 um 13:29 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.428
    Danke
    0
    Thanked 469 Times in 308 Posts
    Themenstarter
    Läuft auf das Gleiche hinaus... FF ignorierts.

  6. #6
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.003
    Danke
    27
    Thanked 461 Times in 420 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    Läuft auf das Gleiche hinaus... FF ignorierts.
    Dann kann Firefox im Gegensatz zu den beiden anderen Browsern keine TrueType-Schriften darstellen, denn Calibri und sans-serif sind die einzigen Nicht-TrueType-Schriften.

    Kann aber auch sein, dass die Schrift von FF korrekt dargestellt wird, wenn die Seite dann wirklich online, und nicht lokal abgerufen wird.
    Geändert von think_pad (31.08.2016 um 13:33 Uhr)

  7. #7
    Avatar von eudatux23
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Sorry für die späte Antwort! Binde deine Lieblingsschrift einfach am Anfang der CSS-Datei als Webfont ein.
    Thinkpad T23, Thinkpad 701C, Thinkpad 755CE

Ähnliche Themen

  1. IBM 3. Taste als Scrollfunktion in Firefox verwenden. Ratschlag gebeten.
    Von hilfebrauch im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 00:11
  2. Nokia 6233 - Eine bestimmte Nummer direkt auf die Mailbox weiterleiten
    Von CranePooleSchmidt im Forum Provider / Netze
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 10:50
  3. [Gelöst] Firefox 3.5 - winzige Schrift
    Von J0W im Forum Software allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 01:14
  4. Firefox druckt nur kleine Schrift - wie ändern?
    Von Goonie im Forum Software allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 19:17
  5. Verwaschene Schrift im Firefox unter Ubuntu
    Von KardinalDesGrauens im Forum Linux
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 23:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu