luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Das kleine Schwarze.... das Thinkpad Tablet 8

  1. #1
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    548
    Danke
    23
    Thanked 96 Times in 51 Posts

    Beitrag Das kleine Schwarze.... das Thinkpad Tablet 8

    Hi,

    mein Umbau des T450s braucht noch etwas Zeit, da die Teile aus China noch auf der Reise sind. Neben dieser Arbeits- und Spielemaschine suche ich seit einiger Zeit einen Nachfolger für mein 5 Jahre altes Samsung Serie 7 Slate Tablet. Dieses ist eigentlich immer noch uneingeschränkt verwendbar, einzig das relativ hohe Gewicht von rund 900 Gramm und die mittlerweile (logisch) etwas kürzere Akku Lebensdauer von rund 3 Stunden läßt mich nach Alternativen schauen. Ansonsten ein Supgergerät - auch wenn ich bedenke, welche ich über einen so langen Zeitraum tatsächlich bisher genutzt habe.

    Durch Zufall bin ich auf ein Angebot für das Thinkpad Tablet 8 gestoßen, das ja schon vor über 2 1/4tel Jahren auf den Markt gekommen ist. Bisher hat mich da der Preis immer abgeschreckt, doch nun konnte ich ein neues Gerät (Originalverpackt) mit 128GB Speicher und UMTS für 229 Euro erwerben und es ist auf dem Weg zu mir, siehe http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/19570/kw/Lenovo-ThinkPad-Tablet-8-20BN002WGE

    Von der Modellbezeichnung ist es also ein 20BN002WGE.

    Herstellerangaben:
    Hersteller Lenovo
    Bildschirmdiagonale 21,1cm 8.3" TFT Display (IPS)1920 x 1200 Pixel (WUXGA)vorhanden (Multitouch)Glare (glänzend)
    Hintergrundbeleuchtung LED Hintergrundbeleuchtung
    Prozessor Intel Atom Z3770 (4x 1,46 GHz / 2 MB Cache)
    RAM Speicher 2048 MB LPDDR3 (1x 2 GB)
    Festpeicher 128GB eMMC (Flash Speicher)
    Grafik Intel HD Graphics (IGP)
    Kommunikation 802.11b/g/n (Max Übertragungsrate: 150MBit/s) + UMTS WWAN 3G
    Bluetooth Bluetooth 4.0 Modul integriert
    Kamera 8 Megapixel
    Frontkamera 2 Megapixel
    Schnittstellen 1x Hi-Speed USB - 5-poliger Micro-USB, Typ A Mikrofon + Kopfhörer (Line In+Line out) microSDHC media reader,Mini-HDMI
    GPS Funktion GPS Funktion integriert
    Sensoren Kompass
    Audio 1 x Audio - Headset/Mikrofon Kombianschluss / Lautsprecher: 1W
    Codecs und Formate Digitalvideoformate:</B> MPEG-4, XviD, H.263, VC-1, H.264, WMV9 (bis zu 720p)
    Abmessungen Breite: 132 mm / Tiefe: 224 mm / Höhe: 9 mm
    Gewicht 0.430 kg
    Akku 2 Zellen Lithium Polymer (20.5Wh)
    Betriebssystem Original Windows 8.1 PRO - 32bit OEM (Hinweis: Microsoft bietet bis zum 28.7.2016 Gratisupdate auf Windows 10 an)
    Lieferumfang Tablet, Ladegerät in OVP
    Zustand NEU
    Gewährleistungsfrist 1 Jahr Herstellergarantie (Einsendung durch den Kunden)


    Als Einsatzzweck ist der reine Tableteinsatz - Surfen, Spielen (aber nix anspruchsvolles, Apps a la Wimmelbild etc.), Bilder betrachten - vorgesehen, von daher ist das Fehlen eines Digitizeres verschmerzbar.

    Ich habe mich sowohl hier im Forum umgesehen als auch den Test auf notebookcheck.com http://www.notebookcheck.com/Test-Le....113528.0.html gelesen, als auch das Video von Tabtech https://www.youtube.com/watch?v=82HjlD8wfs8 gesehen.

    Alles Dinge, die mich im Vorfeld positiv gestimmt haben.

    Da diese Beiträge nun alle mehr oder weniger zwei jahre zurück liegen, möchte ich hier Eure Erfahrungen erfragen:

    Welche Dinge sind zu beachten?
    Wie hat es sich im Langzeittest bei Euch geschlagen?
    Wie schlägt es sich mit Windows 10? (ich werde auf jeden Fall die kostenlose Updatemöglichkeit in Anspruch nehmen, dann aber evtl. erstmal wieder zurück auf 8.1)
    Wei habt Ihr eine Sicherung des vorinstallierten Windows bewerkstelligt? (USB Stick, DVD?)
    Und dennoch: gibt es einen Digitizer, der empfohlen werden kann? Oder wurde der dann doch die meiste Zeit nicht benutzt?
    Wie zufrieden seit Ihr mit der Verarbeitung? (In den Tests etc. klang das ja erfreulich gut)
    Ist eine Folie für das Display notwendig, oder reicht es auch so?
    Welche Displayauflösung hat sich für Euch als optimal erwiesen?
    Trotz Suche habe ich bisher nicht gefunden, wo ich das entsprechende Quickshotcover von Lenovo bekommen könnte?!

    Vielen Dank schon einmal!
    Geändert von Mornsgrans (12.03.2017 um 18:30 Uhr)
    Maximum Warp

  2. #2
    Avatar von thatgui
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.823
    Danke
    0
    Thanked 18 Times in 16 Posts
    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Wie schlägt es sich mit Windows 10? (ich werde auf jeden Fall die kostenlose Updatemöglichkeit in Anspruch nehmen, dann aber evtl. erstmal wieder zurück auf 8.1)
    Ich bin leider einer der (wenigen) Unglücklichen, denen ein Windows 10 Update schlecht bekommen ist > kein WLAN und kein Ton über Kopfhörer mehr (auch nach Wechsel zurück auf 8.1)

    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Wei habt Ihr eine Sicherung des vorinstallierten Windows bewerkstelligt? (USB Stick, DVD?)
    Die Recovery-Partition bleibt beim Wechsel auf Windows 10 unangetastet

    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Und dennoch: gibt es einen Digitizer, der empfohlen werden kann? Oder wurde der dann doch die meiste Zeit nicht benutzt?
    Hab keinen Digitizer (ist das überhaupt technisch möglich beim TP8 ?), nur ein "Fingerkuppenemulator" aus Gummi. Brauche ich manchmal, wenn ich kleinere Dinge treffen muss > Die recht hohe Auflösung bei der Displaygröße empfinde ich schon als Grenzwertig (und ich gehöre eher in die Fraktion, im Zweifel sind mehr Pixel auf dem Display nie verkehrt)

    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Wie zufrieden seit Ihr mit der Verarbeitung? (In den Tests etc. klang das ja erfreulich gut)
    Ich würde sagen erstklassig

    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Ist eine Folie für das Display notwendig, oder reicht es auch so?
    Das kommt ganz auf den Nutzer an Ich bin jemand, der seine Technik nicht besonders gut behandelt, und habe deshalb gleiche eine aufgeklebt.

  3. #3

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    497
    Danke
    19
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Für nur 40,- mehr hättest Du das bessere Modell mit Z3775 sowie 4GB RAM und Win8.1Pro-64bit bekommen. Meins ist nämlich gerade unterwegs

    Zum Digitizer: diesen Wunsch habe ich auch, aber nach etlicher Recherche muß ich sagen, daß das bei Windows nicht möglich ist, sofern keiner ab Werk eingebaut ist. Sämtliche "smarten" Bluetooth-Stifte z.B. von Adonit, Wacom und Konsorten, die sich über Bluetooth LE verbinden (wofür eine zweite Sende-Empfangseinheit im Chipsatz vorhanden sein muß, die jedoch optional ist!) erfordern auch, daß die entsprechenden Apps mit einem (für Windows nicht erhältlichen?!?) SDK programmiert wurden. Auf die letztendliche Bestätigung vom Wacom-Support warte ich noch, nachdem ich mit denen schon seit Tagem am Mailen bin - allerdings habe ich da keine große Hoffnung, denn das Niveau ist... naja (Frage: kann ich den mit meinem Windows-Tablett verbinden? Antwort: für Android stellen wir kein SDK zur Verfügung).

    Davon abgesehen habe ich noch keinen Stylus mit Zusatzfunktionen (ich hätte gerne einen Button für Rechtsklick) gefunden, der über die Schulnote 4 hinauskommt ;(

    Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren

  4. #4
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    548
    Danke
    23
    Thanked 96 Times in 51 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Schattenlicht Beitrag anzeigen
    Für nur 40,- mehr hättest Du das bessere Modell mit Z3775 sowie 4GB RAM und Win8.1Pro-64bit bekommen.
    Vielen Dank für die Antworten! Ja, das Modell von Dir habe ich bei ebay auch gesehen, ich wollte aber gerne ein "nagel"neues Modell. Für meine Zwecke benötige ich auch nur 2GB RAM. Da können wir ja dann gemeinsam Erfahrungen austauschen.
    Maximum Warp

  5. #5

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    497
    Danke
    19
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Gerne doch!

    Meines erwarte ich in der nächsten Woche...

    Wenn Du noch die original Lenovo Kabel dazu suchst (USB 3 OnTheGo und USB 3 Y Kabel), dann frag mal schnell bei ThinkSpot nach (der bestellt nämlich gerade die beiden für mich).

  6. #6
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    548
    Danke
    23
    Thanked 96 Times in 51 Posts
    Themenstarter
    Letzten Freitag war es soweit und das Gerät ist eingetroffen.

    Ein gewohnt unscheinbarer Karton

    offenbart neben ein paar kurzen Anleitungsblättern folgendes:

    Damit zumindest ein gewisser Schutz gegeben ist, habe ich mir diese Hülle für ein paar Euro dazu gekauft:


    So, eingeschaltet und gleichzeitig an den Stromanschluss gehängt. Windows 8.1 läft erstmal los und nach ein paar Eingaben kommt schon die Arbeitsoberfläche. Komischerweise konnte ich mich trotz bestehender Internetverbindung nicht mit meinem Microsoft Konto anmelden, egal, dann eben einen lokalen Benutzer angelegt.
    Soweit ganz gut - ich hatte aber mal wieder nicht genau aufgepasst - was das weitere Vorgehen ins Stocken brachte.

    Sowohl Windows Updates als auch der Store verabschiedeten sich mit einer Fehlermeldung, bei meiner Fehlersuche sah ich im Explorer plötzlich beim Laufwerkssysmbol C: ein Vorhängeschloß - was war denn das?

    Naja, etwas Suchen im Netz führte schnell zu Tage:

    - Vorhängeschloss: die Bitlocker Verschlüsselung war angehalten worden (warum und wieso auch immer), ich habe diese dann gemäß den Tipps aktiviert und wieder deaktiviert
    - Store, Anmeldung, Update: die Fehlermeldungssuche ergab: die Systemzeit sitmmte nicht. Tatsächlich - das Tablet war noch "im Juni 2015" unterwegs, offenbar war das Datum dann der Hemmschuh, der keine Microsoft Dienste zuließ. Richtiges Datum eingestellt, Store geht, Update geht, Ummeldung auf Microsoft Konto geht.

    Sogleich habe ich dann ein Update auf Windows 10 durchgeführt, welches ohne Probleme, aber doch relativ zeitintensiv, von statten ging.


    In der Praxis bisher:


    - Display: ist heller als ich gedacht habe, Gestern auf der sonnigen Terasse konnte ich es noch leidlich gut ablesen und bedienen. Fotos und Filme laufen gestochen scharf, hätte ich in der Preisklasse garnicht erwartet.
    - Leistung: soweit ich sehen kann iO, Asphalt 7 und 8 ruckeln, da muss ich nochmal schauen, ansonsten wirklich ausreichend
    - Akkulaufzeit: bisher sehr gut, für die Größe, komme im Schnitt so auf 6 Stunden
    - WLAN: die Reichweite und Geschwindigkeit emfpinde ich im Vergleich zu anderen Geräten als sehr gut

    Es erfüllt meine Erwartungen bisher extrem gut, Internet TV, Wimmelspiele, e-Book Reader, UMTS, Internet, Phots betrachten, Filme schauen usw.

    Was ich damit nicht machen möchte und für was ich es persönlich nicht geeignet finde:

    - Schreiben (mag auch an meinen Wurstfingern liegen), kurze Texte mit Bildschirmtastatur oK, aber sonst....
    - aufwendigere Spiele (geht ja eh nicht, dafür hab ich ja das T450s)
    - Zubehör (Tastatur, Maus usw.) anschließen via USB Adapter oder was auch immer. Das habe ich von vornherein abgehakt, ist einfach zu aufwendig, da kein "vermünftiger" USB Anschluss vorhanden. Daten - wenn überhaupt - tausche ich mit der micro SD Karte aus.

    Im Grunde ist es hier dafür da, Dinge für die das Handy zu klein oder das Laptop zu groß ist zu erledigen, letztlich wird es wie ein i-pad genutzt, und dafür macht es sich bisher sehr gut, gerade wenn ich auf das Preis-/Leistungsverhältnis schaue.

    (Ich füge nachher noch weitere Bilder ein).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von SigurdWarp (11.07.2016 um 16:30 Uhr)
    Maximum Warp

  7. #7
    Avatar von ingolf
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Stuttgart & Warnemünde
    Beiträge
    715
    Danke
    9
    Thanked 14 Times in 12 Posts
    Also, ich habe nun seit über 1,5 Jahren das TP8 ... das kleine Schwarze. Obwohl ich bereits eine (Garantie-)Reparatur hinter mir habe (Probleme mit dem Ein-/Ausschalter), gefällt mir das Gerät immer noch sehr gut.
    Ich hatte vor 1,5 Jahren zugeschlagen, als das 2GB-Gerät (64GB SSD) für sehr günstige 199,- zu haben war. Ok, der Preis hat mittlerweile deutlich nachgelassen, aber dafür nutze ich das TP8 doch schon länger. Ergänzt wurde das TP8 mit dem Y-Kabel und einer 64GB SD-Karte.
    Was mir sehr gefällt sind die Leistung, das tolle Display und die Verarbeitung. Was mir nicht so gefällt ist, dass seit dem Umstieg auf Win10 das Aufwachen nicht so problemlos funktioniert wie unter Win8.1.
    Und, dass der Music-Player unter Win10 (aus meiner Sicht) leider schlechter geworden ist. Als Alternative nutze ich dafür nun - kein Witz - iTunes. Ich wollte nach meiner iPad(1)-Zeit zwar nie wieder iTunes nutzen, aber damit habe ich die besten Erfahrungen auf dem TP8 gemacht. Die Musik ist komplett auf der SD-Karte untergebracht und wird mit iTunes perfekt nach meinen Wünschen abgespielt. Interessant war, das Groove (der Standardplayer unter Win10) erhebliche Probleme bereitete, wenn die Musik nicht auf der internen SSD, sondern auf einer externen Karte war.
    Das hauptsächliche Einsatzgebiet für das TP8 ist seit einiger Zeit die Nutzung als Musik-Player. Dank einem Philips-Bluetooth-Gerät klappt das auch qualitativ bis zu einer Entfernung von 15-20m ohne Einschränkungen gut.
    Das TP8 ist nach einem iPad(1) mein zweites Tablet. Das iPad hatte seine Vorteile (Robustheit, Akkulaufzeit), aber leider den gravierenden Nachteil, dass relativ schnell die Softwareaktualisierung durch mangelnde iOS-Upgrade-Möglichkeit am Ende war.
    Das kleine Schwarze ist schön, schnell und zuverlässig (zumindest hoffe ich, dass die Reparatur ein "Ausrutscher" war).
    Grüße, Ingolf.

  8. #8

    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    119
    Danke
    1
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Ich besitze mein TP8 schon länger nicht mehr, aber zumindest kann ich die Gründe für den Verkauf des Gerätes darlegen.
    Um es kurz zu machen - nicht das Gerät, sondern Windows waren für den Wiederverkauf verantwortlich.

    Denn wie auch schon erwähnt, war ich von der Verarbeitung des sehr angetan. Da gab es nichts zu meckern.
    Problematisch waren (bei meiner Nutzung des Gerätes):
    - Windows 8.1/10 sind weniger stark auf den Konsum von Medien ausgerichtet (was die Tabletnutzung betrifft); es war bspw. schon schwer eine vernünftige YouTube-App zu finden; viel schlimmer war jedoch, dass kein vernünftiges Musik-Streaming in Verbindung mit einem Bluetoothlautsprecher möglich war, sobald sich das Display ausgeschalten wurde, wurde auch das Streaming unterbrochen
    - Im Lauf der Zeit dauerte der Entsperrvorgang immer länger; bis das Gerät nutzbar war, hätte ich bspw. die gesuchte Information auf einem Android-/Apple-Tablet bereits gefunden
    - Im direkten Vergleich zu einem vorhandenen Android-Tablet fühlte sich das TP8 immer etwas träge an (obwohl ich bereits die 4GB Version besessen habe)
    - Auch wenn sich mit Windows 8.1 und Windows 10 viel getan hat, das System ist nicht zu 100% Touch-freundlich; was nutzten mir Desktopanwendungen am Tablet, wenn ich diese nur umständlich bedienen kann?

    Natürlich gab es auch Positives:
    - In Verbindung mit einer Tastatur und Maus (beides per Bluetooth angebunden) wird das TP8 zum Arbeitstier

    Insgesamt hat das TP8 leider nicht meine Anforderungen erfüllt und wurde durch ein Androidtablet abgelöst.

  9. #9

    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    497
    Danke
    19
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von SigurdWarp Beitrag anzeigen
    Wei habt Ihr eine Sicherung des vorinstallierten Windows bewerkstelligt? (USB Stick, DVD?)
    Das werksseitig installierte Programm sichert auf einen USB-Stick. Es verlangt nach mindestens 16GB, aber bei mir wurden nur 10,5GB benötigt. Diesen Stick hab ich nochmal als Binary auf einer externen Festplatte gespeichert mit Hilfe des kleinen Tools ImageUSB von PassMark Software.

  10. The Following User Says Thank You to Schattenlicht For This Useful Post:
  11. #10
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    548
    Danke
    23
    Thanked 96 Times in 51 Posts
    Themenstarter
    Eine kleine Rückmeldung hierzu: Gerät hat den Familien-Urlaubstest bestanden, läßt sich von der Familie ideal als kleine Daddel/Internet/Zattoo Kiste nutzen. Ab und an läßt es sich für eine Zeit nicht einschalten (vermutlich wie bei Ingolf), läuft dann aber wieder ohne ersichtlichen Grund klaglos. Alles in allem rundum zufrieden.
    Maximum Warp

  12. #11

    Registriert seit
    07.04.2018
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    16
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich weiß der Thread ist schon alt, aber ich suche eine neue Hülle für mein TP8. Bei Ebay finde ich nichts, bei Amazon habe ich nur eine ziemlich dicke gefunden. Ich suche eine Hülle die einfach aufgeclipst wird mir Frontschutz halt so wie es zuhauf für das iPad gibt. Kann mir jemand noch einen Hersteller nennen? würde auch notfalls hier im Forum eine gebrauchte abkaufen, wenn nicht mehr benötigt.. Vielen Dank im voraus.

  13. #12
    Avatar von lwede
    Registriert seit
    26.06.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.848
    Danke
    5
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Zitat Zitat von Carbon X1 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand noch einen Hersteller nennen?
    Wahrscheinlich meinst du das Quickshot Cover - das ist aber tatsächlich gerade nirgends wirklich neu zu bekommen...
    Übrigens: Der erste Buchstabe in meinem Nickname ist ein kleines L!
    ThinkPad T431s
    : i5, WSXGA, 8GB RAM, 500GB SSD, Win10 x64
    ThinkPad X131e: i3, IPS, 6GB RAM, 240GB SSD, zorinOS

  14. #13
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.436
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von lwede Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich meinst du das Quickshot Cover - das ist aber tatsächlich gerade nirgends wirklich neu zu bekommen...
    Wir lernen googeln: ---> https://www.ebay.co.uk/itm/Lenovo-8-...QAAOSwSKtabd4Y

    Am besten gleich mehrere Cover (10 oder 20 Stück) bestellen und dann hier verteilen...
    Geändert von think_pad (15.04.2018 um 20:01 Uhr)
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  15. #14
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.372
    Danke
    67
    Thanked 232 Times in 185 Posts
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Wir lernen googeln: ---> https://www.ebay.co.uk/itm/Lenovo-8-...QAAOSwSKtabd4Y

    Am besten gleich mehrere Cover (10 oder 20 Stück) bestellen und dann hier verteilen...
    Nur nutzt das beste Angebot nichts, wenn der Verkäufer nicht nach Deutschland importieren darf:
    Ebay Bedingung.PNG
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: R400

  16. #15
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.436
    Danke
    27
    Thanked 389 Times in 358 Posts
    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Nur nutzt das beste Angebot nichts, wenn der Verkäufer nicht nach Deutschland importieren darf: ...
    Da steht, dass man den Verkäufer anmailen darf und dann kam man sich ja mit ihm einigen: 1,16 Euro pro Stück ist ja nun kein echter Betrag.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  17. #16

    Registriert seit
    17.04.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.327
    Danke
    58
    Thanked 20 Times in 19 Posts
    Ich hatte damals sowas nur mit anderem Design aufgedruckt.
    https://www.amazon.de/Zhouyunda-Leno.../dp/B072N4HHT2

  18. #17

    Registriert seit
    07.04.2018
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    16
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke für eure zahlreichen Antworten. Das Quickshotcover fällt raus da nur die Front geschützt ist und keine Standfunktion hat. Das andere bei Amazon ist zwar das was ich suche, aber das Design - na ja...würde ich keinem Tablet antun. Also bleibe ich lieber bei meinem etwas klobigem Bookcover in rot. trotzdem nochmals vielen Dank an alle. Eins muss ich noch loswerden: die Hilfe hier ist sehr schnell und vorbildlich und ohne dumme Kommentare!

  19. #18
    Avatar von lwede
    Registriert seit
    26.06.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.848
    Danke
    5
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Kommt eine Bestellung aus Fernost in Frage?
    Übrigens: Der erste Buchstabe in meinem Nickname ist ein kleines L!
    ThinkPad T431s
    : i5, WSXGA, 8GB RAM, 500GB SSD, Win10 x64
    ThinkPad X131e: i3, IPS, 6GB RAM, 240GB SSD, zorinOS

  20. #19

    Registriert seit
    07.04.2018
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    16
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    JA genau so etwas suche ich. Danke für den Link. Ich werde es mir mal genauer anschauen.

  21. #20

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    144
    Danke
    7
    Thanked 1 Time in 1 Post
    eigenen Beitrag für Problem aufgemacht.
    Geändert von padpad (21.04.2018 um 20:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 13:41
  2. Das kleine schwarze für die Uni und unterwegs
    Von chrischan im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:39
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 10:10
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:04
  5. Ein paar kleine Fragen zum x61 Tablet...
    Von rony im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 23:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic