luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: T440: Sandisk U110 Cache SSD sinnvoll bei Nutzung einer SSD?

  1. #1

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Thanked 5 Times in 4 Posts

    T440: Sandisk U110 Cache SSD sinnvoll bei Nutzung einer SSD?

    Hallo zusammen,

    habe mir einen T440 geholt und die 500GB HDD durch eine Samsung 850 Pro ausgetauscht. Nun steckt ja noch der 16 GB SSD Cache-Speicher von Sandisk drin. Bringt der mir noch irgendwas? Muss man den explizit aktivieren? So wie ich das sehe, bringt das gute Ding doch nichts mehr, oder?

    Grüße,
    Armin

  2. #2
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.933
    Danke
    63
    Thanked 141 Times in 93 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Ich hab bei mir einfach Linux drauf installiert und nutze es als dual boot device.

  3. #3

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Themenstarter
    An sich eine echt gute Idee! Danke! Was für eine Distribution hast du denn, dass 16GB ausreichen?

    Prinzipiell ging es mir aber eher erst mal darum, ob man diese SSD noch als "Beschleuniger" nutzen kann? Bringt das noch was? Oder ist sie überflüssig?

  4. #4
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    North Carolina
    Beiträge
    8.933
    Danke
    63
    Thanked 141 Times in 93 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Ich hab aktuell Manjaro drauf, aber grundsätzlich funktioniert quasi jede Distro. Die brauchen nicht so viel Platz.

    Beschleunigung wird kaum gehen, da ist deine Haupt-SSD eh schneller.

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Themenstarter
    Dann muss ich mir ja fast mal wieder ein paar Distributionen anschauen sinnvoll wäre es schon hin und wieder mal ein Linux mit dabei zu haben. Danke für die Idee!

  6. #6

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    1.422
    Danke
    141
    Thanked 210 Times in 174 Posts
    Nach allem was ich hier im Forum über diese Cache-SSDs gelesen habe scheint es eher so zu sein dass diese Lösung nie richtig funktioniert hat. Im Gegenteil, es gab immer mal wieder Probleme damit.
    Wenn du jetzt eine SSD hast würde ich das Teil auf jeden Fall ausbauen. Eine echte SSD bei der alle Daten sozusagen im Cache liegen kann nur besser sein als eine Lösung bei der die Software raten muss welche Daten im Cache liegen sollen.
    For those who do...the bare minimum

  7. #7

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Themenstarter
    Danke für deine Einschätzung! Habe bisher noch keine Erfahrung mit sowas, daher überhaupt der Thread hier. Eine Option oder Einstellungsmöglichkeit habe ich bisher auch nicht gefunden, um diese SSD als Cache zu aktivieren.

    Dachte mir auch schon, dass das aktuell nichts bringt, aber als weiteren Datenspeicher werde ich das Ding wohl drin behalten!

    Damit wäre das Thema wohl ausreichend geklärt

  8. #8

    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    je größer der Speicherplatz der SSD, desto höher sind Schreib- und Leseleistung, wobei die Schreibleistung stärker mit der Größe ansteigt. Also wäre der Cache bei dir langsamer als die SSD selbst. Du kannst sie eigentlich nur als weitere Partition oder als Backuplaufwerk nutzen.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 13:13
  2. T5xx T520 Nachrüstung einer Sandisk SSD X300 128 GB mSata
    Von matze4t im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 09:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 19:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:46
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 15:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu