luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63

Thema: Hardware Maintenance Disk 1.89

  1. #41
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    der stick wird auch nicht nach dem warmstart erkannt .Werbegeschenke sind alle sticks nicht sie waren schon als Bootsticks im Einsatz.
    Es ist fast so als ob Win 10 nicht in der Lage ist dieses Tool korrekt auszuführen.
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  2. #42
    Forums-Beuteltier² Avatar von kangaroo72
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    1.949
    Danke
    34
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    also ich hab unter W10 einen HMD-Stick erstellt ... mit dem enthaltenen Tool ...

  3. #43
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.702
    Danke
    28
    Thanked 1.274 Times in 1.143 Posts
    Antivirenprogramm vor beschreiben des Stick deaktivieren.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #44

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    220
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Nochmal. Wird der Stick im BOOTMENU (F12) und BIOS (Boot-->"Boot Priority" (weiß nicht genau wie es bei thinkpads beschrieben wird)) angezeigt?

  5. #45
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von kangaroo72 Beitrag anzeigen
    also ich hab unter W10 einen HMD-Stick erstellt ... mit dem enthaltenen Tool ...
    gut aber irgendeinen Grund muss es ja haben warum der Stick nicht erkannt wird.
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Antivirenprogramm vor beschreiben des Stick deaktivieren.
    Virenprogramm kurzzeitig deaktiviert. Klappt nicht.



    ich muss mal schauen ob der stick vom X230 booten würde.
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  6. #46

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    220
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    nicht dein ernst das du das noch nicht getestet hast?!

  7. #47
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    EDIT ganz vergessen zu schreiben der Stick wird im Bootmenue NICHT amgezeigt
    .
    Also vom X230 bootet der Stick ebenfalls nicht und beim Rufus Stick klappt das mit dem esc auch nicht
    Geändert von McPixl (07.05.2019 um 22:50 Uhr)
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  8. #48

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    220
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Nicht im Bootmenu = nicht erkannt = kann nicht booten.
    Ähm... nutzt du ein USB 3 stick? Probier mal ein USB 2.0 stick.
    Geändert von KNARZ (07.05.2019 um 22:59 Uhr)

  9. #49
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    alle Sticks sind USB 2 und werden auch auf dem USB2 Port konfiguriert. Ich könnte höchstens die Ports wechseln.

    EDIT: ich habe es hinbekommen !
    die Version im angegebenen Link in #1 ist FEHLERHAFT
    hier ist die fehlerfreie Version 1.90 https://www.reddit.com/r/thinkpad/co..._189_download/
    die auf dem dritten versuch funktionierte . Man muss zwar auch hier die ESC Taste gleich Nach dem Start drücken aber das geht relativ einfach.
    Ich habe die ersten 16 ziffern der Nummer eingegben die auf dem Original karton des Mainbords stand.
    Geändert von McPixl (08.05.2019 um 02:45 Uhr)
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  10. #50
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.702
    Danke
    28
    Thanked 1.274 Times in 1.143 Posts
    Zitat Zitat von McPixl Beitrag anzeigen
    die Version im angegebenen Link in #1 ist FEHLERHAFT
    Stimmt:
    Im Link-Text steht ...i7tm38us... (v 1.90), der Link verweist jedoch noch auf die alte ...i7tm37us.. (v 1.89)
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #51
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Stimmt:
    Im Link-Text steht ...i7tm38us... (v 1.90), der Link verweist jedoch noch auf die alte ...i7tm37us.. (v 1.89)
    Mit fehlerhaft meinte ich, das diese Version eben keinen bootbaren Stick erstellt und somit auch gar nicht funktioniert. ( siehe auch #11)

    Die Version in dem von mir angegebenen Link wird zwar als die (v 1.89) bezeichnet ist aber die i7tm38us... also die (v 1.90) die einwandfrei funktioniert.

    Jetzt hoffe ich nur das die von mir eingetragene Seriennummer die auf dem Karton des Mainboards stand kein Probleme macht. Problem ist ja das ich in einem X200t ein X201t Mainboard eingebaut habe uns somit die Typenbezeichnung und Seriennummer des Rechners nicht mehr stimmen würde.
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  12. #52

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    220
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Die SN macht keine probleme. Der ist es ziemlich egal in was sie für ein board sie eingeschrieben wird.

  13. #53
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von KNARZ Beitrag anzeigen
    Die SN macht keine probleme. Der ist es ziemlich egal in was sie für ein board sie eingeschrieben wird.
    Ich frage deshalb weil ich befürchte das Probleme geben kann wenn ich per lenovo tool die Treiber updaten möchte. Oder ist das auch irrelevant ?
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  14. #54

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    220
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    Oh okay. Da muss ich zugeben hab ich gerade nicht drüber nachgedacht. Ich weiß leider nicht auf was sich die Lenovo Tools berufen.
    Wäre eigentlich mal zu testen. Mach ich vielleicht mal später.

    Realistisch gesprochen kommen da aber keine Treiber oder Bios Updates mehr. Das Gerät ist ca. 10 Jahre alt und damit EOL.

  15. #55

    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    1.509
    Danke
    36
    Thanked 74 Times in 68 Posts
    Zitat Zitat von McPixl Beitrag anzeigen
    Ich habe die ersten 16 Ziffern der Nummer eingegben die auf dem Originalkarton des Mainboards stand.
    Das ist falsch, du musst "1S", dann die Type des ThinkPads und dann die Seriennummer des ThinkPads eingeben. Wie wird das Ganze denn jetzt im BIOS angezeigt?
    L440, T440p

  16. #56
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    wie schon gesagt das Problem ist das es ein Austauschboard von einem X201t ist Der rechner ab ist ein X200t . Da gilt die SN des alten Rechners wohl nicht mehr . Das Board aber hatte eine SN die mit 1S anfing.
    hier mal die Daten:
    Mashine Type Model: 63Y2006
    System-unit serial Number Z1ZHWF3
    System Board Serial Number: 1ZHWF392FS1
    die sN vom Board war 11S63Y2006Z1ZHWF392FS1 einegegeben habe ich 1S63Y2006Z1ZHWF (3)
    Geändert von McPixl (08.05.2019 um 21:11 Uhr)
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  17. #57

    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    1.509
    Danke
    36
    Thanked 74 Times in 68 Posts
    Poste bitte mal ein Bild vom BIOS-Startbildschirm. Wenn das Board nicht zum Gerät passt, suche dir eine passende Type für das Board z.B. 3113-CG2 (schnell gegoogelt) und gib als SN dann R123456 ein.
    L440, T440p

  18. #58
    Avatar von McPixl
    Registriert seit
    12.08.2006
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.311
    Danke
    5
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Eine Frage bitte nicht falsch versthen . Ich habe alles was da steht in #56 geschriben wozu noch ein Bild ?
    EDIT: Ich habe die SN jetzt entsprechend abgeändert. Product Update funktioniert leider nicht
    Geändert von McPixl (08.05.2019 um 18:19 Uhr)
    Dieser Beitrag wurde eigenhändig auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben

  19. #59

    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    1.509
    Danke
    36
    Thanked 74 Times in 68 Posts
    Zitat Zitat von McPixl Beitrag anzeigen
    Eine Frage bitte nicht falsch versthen . Ich habe alles was da steht in #56 geschriben wozu noch ein Bild ?
    EDIT: Ich habe die SN jetzt entsprechend abgeändert. Product Update funktioniert leider nicht
    In solchen Fällen mache ich mir lieber ein Bild von der Situation...
    L440, T440p

  20. #60
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.702
    Danke
    28
    Thanked 1.274 Times in 1.143 Posts
    Zitat Zitat von McPixl Beitrag anzeigen
    Ich frage deshalb weil ich befürchte das Probleme geben kann wenn ich per lenovo tool die Treiber updaten möchte. Oder ist das auch irrelevant ?
    Ist irrelevant, da das X201 von den Update-Tools eh nicht mehr unterstützt wird.


    Zitat Zitat von McPixl Beitrag anzeigen
    Das Board aber hatte eine SN die mit 1S anfing.
    Das "1S" ist eine Konstante. Damit fangen alle Serialnummern im BIOS an - siehe Anleitung im Maintenance-Tool.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Ähnliche Themen

  1. X4x X40 Hardware Maintenance Disk
    Von fb1996 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 22:17
  2. Suche Thinkpad Hardware Maintenance Disk für T400
    Von RetroReturns im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 10:42
  3. Hardware Maintenance Manual
    Von IBM-FAN im Forum T - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 12:16
  4. Hardware Maintenance Manual (HMM) für S10-2?
    Von chko im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:59
  5. Hardware Maintenance Disk - Read Only ERROR
    Von Goldzahn im Forum R - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 13:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic