luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: X32 Fan Error, und woran liegts nun?

  1. #1

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts

    X32 Fan Error, und woran liegts nun?

    Moin zusmamen.

    ich habe folgende Symptome am X32.

    Es zeit seit ein paar Tagen einen Fan Error, und beim Start dreht der Lüfter auch gar nicht an. Ich kann trotzdem weiter Booten, jedoch bleibt der lüfter auch im Windows stumm!
    Zwischenzeitlich gab es auch Sympthome wie, 4x 4 kurze Beeps, schwarzer Bildschrim. Das würde ich jetzt aber, da es nach einem "Zerlegen und Zusammenbauen" weg ist, wohl auf die BIOS-Batterie schieben.

    Gut dachte ich, Lüfter hin, kann ja mal sein nach 10 Jahren; pustekuchen, der Lüfter aus dem x32 läuft im x31, der aus dem x31 läuft im x32 ebenfalls nicht an.

    N bissel das Forum gequält und gelesen, dass auch die BIOS-Batterie des Rätsels Lösung sein könnte? (Aber der Lüfter müsste dann trotzdem anlaufen, oder?) vom x31 ins x32 getuascht, ebenfalls keine Besserung.

    Was fällt den Spezies hier noch ein?

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    59.528
    Danke
    19
    Thanked 933 Times in 832 Posts
    Prüfe man die Sicherungen auf dem Board. Eine dürfte auch in der Nähe des Lüfteranschlusses liegen.
    61. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.12.17 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Moin,

    habe parallel zu deiner Antwort natürlich weiter an meinem x32 gehangen.
    Von Raph bekam ich im Chat folgenden TIP:
    TPFC neu installen, ich also ins Windows, und schalte es erst mal aus, sehe dann dass der Akkustand nur noch etwa 10 min sind udn hole das Ladekabel, da springt der Lüfter doch an, allerdings erts mal Volldampf.

    Kann TPCF die Lüftersteuerung auch bei ausgeschaltetem Windows noch irre führen?

  5. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    59.528
    Danke
    19
    Thanked 933 Times in 832 Posts
    Zitat Zitat von [W2k
    Shadow;1991636]Kann TPCF die Lüftersteuerung auch bei ausgeschaltetem Windows noch irre führen?
    Nein.
    61. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.12.17 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  7. #5

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Dann muss ich das erst mal weiter beobachten. Der Fehler ist nun weg, warum weiß nur die Elektronik des x32.

  8. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    59.528
    Danke
    19
    Thanked 933 Times in 832 Posts
    Falls Du den Rechner geöffnet hattest:
    Schließe nicht aus, dass einer der Anschluss-Pins eine kalte Lötstelle hat.
    61. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.12.17 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  9. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  10. #7

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    jaein, ich hatte das x32 komplett zerlegt, aber es lief danach trotzdem nicht; heute morgen auch noch FanError, dann das oben beschriebene.

  11. #8

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Sorry für den Doppelpost, aber ich denke, dass ist hier gerade noch vertretbar bei meinem Anliegen.

    Habe bisher noch keine neue BIOS-Batterie gekauft, daher kann ich diese nicht abschließend ausschließen, aber:

    Folgendes Verhalten kann ich weiterhin feststellen.

    Das X32 startet mit FAN-Error wenn es kalt ist, oder der Lüfter auch schon n paar Minuten mal nicht lief und ich dann neu starte.
    Das lässt immer mehr die von dir vermutete kalte Lötstelle als Ursache in den Mittelpunkt rücken.

    Wo ist denn da von der Wahrscheinlichkeit her am ehesten zu suchen? im Stecker? im Lüfter? an anderer Stelle auf dem Bord?
    Geändert von [W2k]Shadow (05.04.2016 um 09:58 Uhr)

  12. #9

    Registriert seit
    23.10.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    könnte auch an der Wärmeleitpaste liegen. Diese wird mit zunehmenden Alter porös und leitet nicht mehr richtig die Wärme der CPU an den Kühlkörper ab was nach einiger Zeit nach dem Booten wegen Überhitzung zur Abschaltung führt.

  13. The Following User Says Thank You to exc64user For This Useful Post:
  14. #10

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Sorry, du liest hier etwas falsch heraus. Das Notebook geht ja nicht im Betrieb aus.
    Und außerdem hab ich die WLP erst beim Lüfter/Kühler-Umbau mit erneuert Bin durchaus ein geübter udn versierter PC-Schrauber

    Das Problem ist der Lauf des Lüfters, er läuft schlicht nicht/oder sehr verspätet an.

  15. #11

    Registriert seit
    23.10.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    allerdings läuft ja der Lüfter bei dir nicht was ja automatisch zu einer allmählichen Überhitzung führt und somit zu Abschaltung.
    Ach ja schau mal das Kabel des Lüfters an da müsste so ein kleiner Stecker sein der am Board reingesteckt wird.
    Kalte Lötstelle kann sein aber auch Kabelbruch am Stecker wäre eine Möglichkeit. Das hatte ich mal bei meinem T 43.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    da haste recht das habe ich am Anfang überlesen

  16. The Following User Says Thank You to exc64user For This Useful Post:
  17. #12

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Also, der Lüfter läuft irgendwann an, dass ist ja das kuriose
    ich hab normal eine tempanzeige nebenbei laufen.
    außerdem ist die cpu stark undervolted, um strom zu sparen, komme mit dem noch etwa 45wh akku auf 5 stunden laufzeit

    kabelbruch schließe ich aus, dass müssten 2 lüfter sein mit dem gleichen sympthom, habe ja vom x31 auf den x32 die lüfter getauscht, weil ich dachte der lüfter sei defekt
    es bleibt eigentlich nur das mainbord.
    werde mal den anschluss "nachlöten"

  18. #13

    Registriert seit
    23.10.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    stimmt, 2 defekte Lüfter mit Kabelbruch wären schon ein sehr seltsamer Zufall.
    Da kommen nur noch die kalte Lötstelle oder aber auch eventuell ein "träger" Temp-Sensor der die Temp verspätet und zu niedrig meldet.

  19. #14

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.288
    Danke
    9
    Thanked 104 Times in 90 Posts
    Hast Du mal testweise versucht, die CPU wieder auf normaler Spannung laufen zu lassen? Vielleicht beeinflusst dies doch irgendwelche Sensoren?

  20. #15

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Nein, da die Regelung erst im Windows greift, und das problem vor Windows auftritt.

    der temp sensor funzt prächtig laut core temp und tpfc.

  21. #16
    Avatar von Thomebau
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    10.724
    Danke
    18
    Thanked 63 Times in 53 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Könnte auch sein dass da ein kondensator etwas überaltert ist und der lüfter kein stabiles pwm signal bekommt, bzw. mit zu wenig Spannung.
    T23 T30 A31 X41 X61 Helix 2 T460
    www.philippthome.de
    "Bite my shiny metal ass!"

  22. #17

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Habe keine Kondensatoren gesehen, die zum Lüfter gehören könnten.

  23. #18

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    So, ich hole das noch mal hoch. Grund, es läuft weiterhin nicht, jetzt startet der Lüfter gar nicht mehr.
    BIOS-Batterie hab ich heute erneuert.

    Hab dann am Lüfteranschluß gemessen, 0v.
    Der orangene Pin und der blaue pin haben ja je nen Spannungswandler davor auf dem board, da fallen 3,3v am Orangenen und 5v am blauen Kabel vorher ab.
    Das rote Kabel wird von einem 6-Bein Baustein gespeißt. Was ist das?

  24. #19
    Avatar von Thomebau
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    10.724
    Danke
    18
    Thanked 63 Times in 53 Posts
    Blog-Einträge
    3


    Q80 ist ein MOSFET
    http://www.mouser.de/ProductDetail/F...nvyIbyF4yoAQ==

    Vielleicht hilft dir die Schaltung, die stammt allerdings vom X31.
    T23 T30 A31 X41 X61 Helix 2 T460
    www.philippthome.de
    "Bite my shiny metal ass!"

  25. #20

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.307
    Danke
    28
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Themenstarter
    Danke, das müsste passen, das sieht bei beiden gleich aus.

Ähnliche Themen

  1. X61s Fan Error - nun ist wieder Ruhe
    Von ingolf im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 11:13
  2. X2xx X200s: Mikrofon funktioniert nicht - woran liegts?
    Von cyberjonny im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 21:49
  3. Daten Sim funtkioniert nicht im handy - woran liegts?
    Von kopernikus im Forum mobiler Zugang
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 11:44
  4. Akku Schrott? Woran liegts? (Thinkpad X41)
    Von thmadi im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 08:45
  5. "explorer.exe muss beendet werden" woran liegts?
    Von G. Threepwood im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung