luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Thema: Smartcard-Reader: Wofür einsetzbar?

  1. #21
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.225
    Danke
    11
    Thanked 80 Times in 73 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Also ich habe bisher noch keine Chipkarte mit dem Smartcardreader ansprechen können, die sich mit einem externen Smartcard-Reader aber einlesen lassen.
    ich komm bei dem satz nicht mit... fehlt da was?

  2. #22
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.548
    Danke
    28
    Thanked 1.248 Times in 1.125 Posts
    Was soll da fehlen?
    Smartcards lassen sich auf externen Smartcardreadern ansprechen, auf dem internen aber nicht.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #23
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.225
    Danke
    11
    Thanked 80 Times in 73 Posts
    ich hab bei dem im W520 noch keine pobleme gehabt... der verhält sich genau so wie mein externer von reinert... (bis auf die pinpad geschichte und das nfc)

  4. #24

    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1.470
    Danke
    74
    Thanked 50 Times in 37 Posts
    Themenstarter
    Werde beim T560 nun wohl auf den Smartcard-Reader verzichten, auch wenn er fast kein Geld kostet. Ohne ist das Gehäuse staubdichter und womöglich auch stabiler?
    T460s 20F9CTO1WW (i7-6600U, 20 GB, 512 GB SSD NVMe, WQHD [LG], Win 10 Pro, Ultradock)
    W530 N1K59GE (i7-3820QM, 8 GB, 240 GB SSD, 1 TB HDD, FHD, Win 10 Pro, Minidock Plus 3)
    T61p NH0BQGE/UK (T9500, 4 GB, 200 GB FDE, WUXGA, UMTS, Vista Ultimate 32-Bit, Adv. Minidock)

  5. #25

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Würde ich ohne konkretes Anwendungsszenario auch so machen (grundsätzlich bei Hardware).

    Jedes Teil weniger macht das Gerät potenziell günstiger, weniger anfällig, leichter, stromsparender, leiser (und hier vielleicht tatsächlich auch ein kleines bisschen staubdichter und stabiler) - ob man das im Alltag bemerkt, sei natürlich dahingestellt.

  6. #26
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.225
    Danke
    11
    Thanked 80 Times in 73 Posts
    staubdicht? o.O der lüfter zieht die luft eh einmal durch t560... das wär das erste thinkpad was staubdicht wär

  7. #27

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.411
    Danke
    0
    Thanked 466 Times in 306 Posts
    Nennen wir es "ein klein wenig unempfindlicher gegenüber äußeren Einflüssen wie Schmutzpartikel". Staubdicht wird hier natürlich nichts.

  8. #28

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich möchte mir einen Lonovo L580 zulegen Smart Card reader ja oder nein? Ist das nützlich? was hat sich in den letzten jahren getan? Soll ich es reinkonfigurieren für 12 euro mehr?

  9. #29
    Avatar von Lpz3sn
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    3.225
    Danke
    11
    Thanked 80 Times in 73 Posts
    ganz ehrlich? das musst du selber wissen... keiner von uns kann sagen ob du dir evtl mal eine hbci Karte zulegst, oder ob du das Notebook mal an jemanden verkaufst der wegen des Kartenlesers 20€ mehr bezahlt...

  10. #30
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.416
    Danke
    12
    Thanked 50 Times in 50 Posts
    Funktionen haengen wohl auch von der Software ab.

    Die einzige Software die ich bisher fuer den
    Smartcardreader kenne ist diese:

    ChipCardMaster

    Kennt Ihr noch andere Software?


    PS: Der Perso laesst sich wohl nur per NFC lesen.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  11. #31

    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    3.422
    Danke
    9
    Thanked 45 Times in 39 Posts
    http://pannetrat.com/Cardpeek

    Macht aber nicht viel anders.
    Ansonsten gibt es noch OpenPGP-Karten, die kann man dann zB als Key für SSH verwenden.
    Desktop: Core2Quad Q9400 4x2,66 GHz, AMD Radeon HD 7970 und Dell U2412M
    R500: Core2Duo P8700 2x2,53 GHz, ATI Mobility Radeon 3470
    T420s: i5-2520M 2x2,50 GHz, Intel HD 3000, 1920x1080 IPS

  12. #32

    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    jetzt habe ich meinen X240 mit Smartcard Lesegerät schon seit drei Monaten. Ich suche seitdem Informationen, wie ich ff. realisieren kann:
    - mit irgend einer meiner Smartcards oder mit dem Kennwort mich in Win 10 einloggen.

    Gruß
    Roland

  13. #33
    Avatar von explit
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    302
    Danke
    225
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Also, mit dem Chipcard-Master unter Windows habe ich folgende Karten gelesen bekommen:

    Krankenversicherungskarte, Girokonto-Karte, Telefonkarte, GSM-SIM-Karte (mit entsprenchenden Adapter), HBCI-Karte, Personalausweiskarte (In meinem Fall Estland)

  14. #34

    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    771
    Danke
    5
    Thanked 27 Times in 15 Posts
    Ich nutze meinen Smartcard Reader mit meiner OpenGPG Smart Card für das Login unter Windows und unter Linux zum Entschlüsselung von LUKS während des Boots.
    X260 (UEFI: 1.44 / EC: 1.15) | 12.5 FHD LED | Core i7-6600U 2,6GHz | 32GB RAM | Intel 7600P 1TB SSD NVMe | 9260 WLAN | EM7455 WWAN (FW: 02.30.03.00) | GB-LAN | FPR | Windows 10 + Gentoo Linux
    ThinkPad Ultra Dock 90W

  15. The Following User Says Thank You to ConiKost For This Useful Post:
  16. #35

    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    für das Login unter Windows
    und wie funktioniert das?

    Gruß
    Roland

  17. #36

    Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    771
    Danke
    5
    Thanked 27 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von r.polli Beitrag anzeigen
    und wie funktioniert das?
    Gruß
    Roland
    Du brauchst dafür EIDAuthenticate.
    X260 (UEFI: 1.44 / EC: 1.15) | 12.5 FHD LED | Core i7-6600U 2,6GHz | 32GB RAM | Intel 7600P 1TB SSD NVMe | 9260 WLAN | EM7455 WWAN (FW: 02.30.03.00) | GB-LAN | FPR | Windows 10 + Gentoo Linux
    ThinkPad Ultra Dock 90W

Ähnliche Themen

  1. Erledigt Smartcard Reader T420s
    Von Aki1983 im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2015, 15:29
  2. T440p T440p Smartcard Reader ausbauen
    Von Thinkfreak100 im Forum T - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 21:37
  3. T4x T430 Smartcard-Reader - Spalt? Abdeckung? Siehe Bild!
    Von silyb0y im Forum T - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 07:18
  4. Smartcard Reader Kabel W540?
    Von lowblow im Forum W / P - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 14:42
  5. T5xx T530 - SmartCard Reader --> wozu ?
    Von maatik im Forum T - Serie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 17:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic