luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 144

Thema: Kaby Lake ThinkPads - Wünsche/Anregungen/Feedback

  1. #41

    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    1.271
    Danke
    101
    Thanked 187 Times in 152 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Das kann man umgehen indem man die Geräte dicker macht, aber das wird nicht passieren, das kann ich jetzt schon sagen. Die Geräte werden eher dünner.
    Nur mal als Denkanstoß: es ist doch kein ungeschriebenes Gesetz dass ALLE Notebooks immer noch dünner werden müssen bis man keine Anschlüsse mehr daran platzieren kann.
    Das kann man ja gerne bei den meisten Baureihen machen, ich verstehen schon dass dünn sich bei einer großen Käuferschicht einfach besser verkauft.
    Wenn man aber schon wie Lenovo eine riesige Vielfalt in die Produktpalette bringt und zu jeder Baureihe eine s, p, und Yoga-Unterart bringt könnte doch eine dabei sein bei der Vielseitigkeit wichtiger ist als der letzte Millimeter Bauhöhe.
    Linux: making hard things easy and easy things hard since 1991

  2. #42
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.086
    Danke
    206
    Thanked 667 Times in 493 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Koile Beitrag anzeigen
    Denn wenn ThinkPads doch für eins stehen, dann für pures Understatement und nicht für Retro/Vintage (und so sehen die klassischen Anzeigen nun mal langsam aus...).
    Da stimme ich dir auf jeden Fall zu. Die Render zum Retro ThinkPad haben eine Lösung, die meines Erachtens schlicht und funktional zugleich ist:
    DHill_Timemachine2.png

    Dazu muss man aber auch sagen, dass Lenovo bei den neuen Modellen zwar keine Akku LED, aber eine Netz-LED wieder eingeführt hat, und zwar neben dem Netzteil-Anschluss. Diese zeigt den Ladestand an:
    original.jpg
    D.h. Lenovo kennt die Nachfrage nach mehr LEDs schon. Ist halt immer eine Abwägungssache...

    Zitat Zitat von padinc Beitrag anzeigen
    Nur mal als Denkanstoß: es ist doch kein ungeschriebenes Gesetz dass ALLE Notebooks immer noch dünner werden müssen bis man keine Anschlüsse mehr daran platzieren kann.
    Das kann man ja gerne bei den meisten Baureihen machen, ich verstehen schon dass dünn sich bei einer großen Käuferschicht einfach besser verkauft.
    Wenn man aber schon wie Lenovo eine riesige Vielfalt in die Produktpalette bringt und zu jeder Baureihe eine s, p, und Yoga-Unterart bringt könnte doch eine dabei sein bei der Vielseitigkeit wichtiger ist als der letzte Millimeter Bauhöhe.
    Das tut Lenovo ja auch bei den 14" T Modellen - das T460s ist deutlich dünner als das T460, was wiederrum dünner ist als das T460p. Im 14" Bereich lohnt sich das allerdings auch, weil das der verkaufsstärkste Bereich überhaupt ist. Ob es sich bei 12" lohnen würde ist die andere Frage.

    Der Trend geht immer noch zu dünneren Geräten, und das wird sich wohl auch nicht ändern. Gibt schon Leute die haben sich darüber beschwert dass das X260 weiterhin so dick ist wie X240/X250, mit dem X240s hat Lenovo ja schon gezeigt dass es noch dünner geht...

    Um es mit den Worten einer bekannten Politkerin zu sagen: Das ist Alternativlos.
    Geändert von ibmthink (08.01.2016 um 22:39 Uhr)
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad

  3. #43
    Avatar von Akira
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    US
    Beiträge
    8.857
    Danke
    49
    Thanked 129 Times in 83 Posts
    Blog-Einträge
    3
    Da Lenovo, wenn auch nur sehr langsam, wieder auf dem richtigen Weg zu sein schein liegt mein einziger Wunsch in den folgenden 3 Komponenten:

    • Bessere Lautsprecher: Gerne JBL als Partner falls das hilft.
    • Bessere Soundkarte: Im Prinzip tut es jede Soundkarte aus einem mid-range oder high end Handy, aber besser wäre Cirrus Logic. Also bitte Apple in dieser Disziplin kopieren.
    • Besseres Mikrophon: Hier tut es sogar ein Mikro aus einem ultra-billig low end Handy.

  4. #44

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.115
    Danke
    0
    Thanked 372 Times in 251 Posts
    Könnte man nicht "einfach" ein 13"-Display in ein 12"-Gehäuse oder ein 14"-Display in ein 13"-Gehäuse? Damit würden die Display-Ränder automatisch kleiner, ohne dass das Gehäuse gleichzeitig kleiner werden müsste. Da sollte doch auch eine Fullsize-Tastatur passen (wie im X200/X201/X220/X230 ja auch)?

    Davon abgesehen mag ich dünne (und leichte) Notebooks auch, aber eben nicht um jeden Preis. Mir persönlich wären die Modularität und eine gewisse Vielfalt (nativer) Ports wichtiger, oder auch Akkulaufzeit, eine leise Kühlung...

  5. #45

    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    600
    Danke
    21
    Thanked 32 Times in 30 Posts
    Zitat Zitat von fb1996 Beitrag anzeigen
    Ich könnte jedenfalls auch bei einem 14"-Gerät (alles größere kommt für mich ohnehin nicht in Frage) getrost darauf verzichten.
    Gibt halt zum einen immer noch relativ viel "alte" Hardware, die man ohne sonst nicht weiter benutzen kann, zum anderen sind als reines Datengrab imho normale HDDs immer noch attraktiv. Und nachdem schon das UltraBay weggefallen ist...
    Mir persönlich ist auch relativ egal, ob das Gerät jetzt 20mm oder 23mm dick ist. Da lieber einen Schacht mehr.
    Also eigentlich ein T460p mit aktualisierter Hardware, TB3 und 16:10
    Privat: W520 (i7-2820QM; Quadro 2000m)
    Geschäftlich: P50

  6. #46
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.086
    Danke
    206
    Thanked 667 Times in 493 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    Könnte man nicht "einfach" ein 13"-Display in ein 12"-Gehäuse oder ein 14"-Display in ein 13"-Gehäuse? Damit würden die Display-Ränder automatisch kleiner, ohne dass das Gehäuse gleichzeitig kleiner werden müsste. Da sollte doch auch eine Fullsize-Tastatur passen (wie im X200/X201/X220/X230 ja auch)?
    Das wäre dann eben kein 12" Modell mehr.

    Und die Full-Size Tastatur passt beim X240/X250/X260 nicht. Und das ist schon "relativ" dick für ein 12" Modell heutzutage...

    @s-g,
    ich denke, in absehbarer Zeit werden HDDs vom großflächig Markt verschwinden. Vielleicht 1 - 2 Generationen noch, dann sind wahrscheinlich kaum noch HDD Geräte übrig. Es hat schon angefangen.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad

  7. #47

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.028
    Danke
    15
    Thanked 93 Times in 66 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Das wäre dann eben kein 12" Modell mehr.
    Na und? Physisch hat es vorher und hinterher dieselbe Größe, hat nur einen etwas größeren Bildschirm, in etwa wie beim SP4, wo auch die Ränder schrumpften und der Bildschirm wuchs.

    Und die Full-Size Tastatur passt beim X240/X250/X260 nicht. Und das ist schon "relativ" dick für ein 12" Modell heutzutage...
    Wenn ich mich nicht komplett irre, dann hat das XPS 13 eine Fullsize-Tastatur. Und das hat eine Grundfläche wie das MBA 11. Sollte doch also machbar sein, oder? Zumal ja der VGA-Port eh wegfällt und USB-C ziemlich klein ist.
    Geändert von caputo (09.01.2016 um 01:08 Uhr)

  8. #48

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.115
    Danke
    0
    Thanked 372 Times in 251 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Das wäre dann eben kein 12" Modell mehr.
    Solange die Abmessungen gleich bleiben und man ein kleines, mobiles (Sub-)Notebook bekommt, ist das doch im Grunde egal... Mehr Display schadet ja nicht...
    Und die Full-Size Tastatur passt beim X240/X250/X260 nicht. Und das ist schon "relativ" dick für ein 12" Modell heutzutage...
    Und das bei sogar nur 1.8 mm key travel. Waren X200/X201/X220/X230 wirklich so viel dicker als X250/X260. Vor meinem geistigen Auge wirken die überhaupt nicht so...

    Aber das technische Dilemma ist natürlich nachvollziehbar. Einerseits eine Fullsize-Tastatur, die entsprechend beinahe die ganze Fläche einnimmt und kaum noch Rand übrig lässt (und dabei, um dem TP-Ruf gerecht zu werden, auch nicht zu wenig key travel haben darf), andererseits ein möglichst dünnes Gerät mit möglichst allen nativen Ports. Da den besten Kompromiss zu finden ist schwierig - und er wird wohl nie alle zufriedenstellen (können).

  9. #49
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.086
    Danke
    206
    Thanked 667 Times in 493 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von caputo Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht komplett irre, dann hat das XPS 13 eine Fullsize-Tastatur. Und das hat eine Grundfläche wie das MBA 11. Sollte doch also machbar sein, oder? Zumal ja der VGA-Port eh wegfällt und USB-C ziemlich klein ist.
    Was aber nicht wegfällt ist Ethernet, womit das Problem bestehen bleibt.

    Zitat Zitat von caputo Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht komplett irre, dann hat das XPS 13 eine Fullsize-Tastatur
    Wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann nein, nicht ganz: http://www.notebookcheck.com/fileadm...3/P1300863.jpg

    Die Tastatur des XPS 15 ist größer: http://www.notebookcheck.com/fileadm...15_2016_27.jpg
    Geändert von ibmthink (09.01.2016 um 01:22 Uhr)
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad

  10. #50

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    336
    Danke
    1
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    andererseits ein möglichst dünnes Gerät
    Genau das ist doch der absolute Schwachsinn an der ganzen Geschichte. Mutmaßlich dem offensichtlich verdammt guten Marketing von Apple geschuldet. Ich habe noch nie verstanden warum dünner automatisch besser sein soll. Natürlich will man keine 10cm dicke Kiste mit sich rumschleppen, aber ob jetzt 20mm oder 30mm im Rucksack verschwinden ist doch in der Praxis auf gut deutsch vollkommen wurst. Mein Z3 Compact steckt mittlerweile in einer dicken Gummihülle, das Ding ist so dünn dass man es ohne nicht vernünftig halten kann. Nachdem dann vier Wochen nach dem Kauf das Display hinüber war (aus der Hand geflutscht) habe ich mir zwangsweise die Hülle angeschafft. Jetzt ist es genauso dick wie mein altes Milestone, nur dass es keine Tastatur mehr hat. Totaler Unfug.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von s-g Beitrag anzeigen
    zum anderen sind als reines Datengrab imho normale HDDs immer noch attraktiv
    Das wird sich aber in ziemlich absehbarer Zeit ändern. Mittlerweile bekommt man des öfteren 1TB-SSDs <200€. Wobei man fairerweise erwähnen muss dass das auch immer 2,5"-Modelle sind. Trotzdem: Ich denke in etwa 24 Monaten hat sich das Thema HDD bei Laptops erledigt, vielleicht mal abgesehen von den Billigstausführungen.
    T460s | i5-6200U | 20Gb | 256Gb
    X200 | P8600 | 4Gb | 128Gb

  11. #51

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.812
    Danke
    51
    Thanked 298 Times in 227 Posts
    Ich glaube kaum, dass in 1-2 Generationen HDDs tot sind. Der Preisunterschied ist noch deutlich zu groß, als dass SSDs dann so günstig wie HDDs sind... Und so lange setze ich fürs Datengrab auf HDDs. Und selbst große SSDs können noch kaum bei großen HDDs mithalten (in Sachen Kapazität), abgesehen davon gibt es große SSDs nur in 2,5", nicht in M.2.

    Daher: Nicht auf den 2,5" Schacht verzichten! Bis dahin muss noch viel passieren.

    Dann noch mein größter Wunsch: Touchpad-Tasten! Nicht nur bei den P-Modellen, sondern auch bei den anderen (T470, X270, ...)
    T500 W520 T500: P9700, 8GB, SSD, ATI PC: ASUS Z97-A, i7-5775C@4,1GHz(all 4 Cores), 16GB 2400er, 1TB SSD Homesrv: 32,5TB brt 24,5TB net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v5, 32GB ECC, SSD, LTO: 2x LTO5 mit 75TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB ECC

  12. The Following User Says Thank You to cuco For This Useful Post:
  13. #52

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    336
    Danke
    1
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    Und selbst große SSDs können noch kaum bei großen HDDs mithalten (in Sachen Kapazität)
    Stimmt so bei 2,5"-Modellen nicht. Teilweise (2,5" und 7mm Bauhöhe) bieten SSDs doppeltsoviel Kapazität wie HDDs:
    http://geizhals.de/samsung-ssd-850-e...-a1291113.html
    http://geizhals.de/?cat=hde7s&xf=129...58_1000#xf_top

    Klar, der Preis ist die andere Sache. Aber ewig wird das nicht mehr dauern. Meine erste SSD war vor sechs Jahren eine 80GB Intel für 200€. mittlerweile bekommt man für ähnlich viel Geld 1TB bzw. die zwölffache Kapazität.
    T460s | i5-6200U | 20Gb | 256Gb
    X200 | P8600 | 4Gb | 128Gb

  14. #53

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.115
    Danke
    0
    Thanked 372 Times in 251 Posts
    Zitat Zitat von txg Beitrag anzeigen
    Genau das ist doch der absolute Schwachsinn an der ganzen Geschichte. Mutmaßlich dem offensichtlich verdammt guten Marketing von Apple geschuldet. Ich habe noch nie verstanden warum dünner automatisch besser sein soll. Natürlich will man keine 10cm dicke Kiste mit sich rumschleppen, aber ob jetzt 20mm oder 30mm im Rucksack verschwinden ist doch in der Praxis auf gut deutsch vollkommen wurst. Mein Z3 Compact steckt mittlerweile in einer dicken Gummihülle, das Ding ist so dünn dass man es ohne nicht vernünftig halten kann. Nachdem dann vier Wochen nach dem Kauf das Display hinüber war (aus der Hand geflutscht) habe ich mir zwangsweise die Hülle angeschafft. Jetzt ist es genauso dick wie mein altes Milestone, nur dass es keine Tastatur mehr hat. Totaler Unfug.
    Mir brauchst du das nicht zu sagen. Wie gesagt: Ich mag kleine, leichte - und ja: auch dünne - Notebooks. Aber letzten Endes muss das Gesamtpaket passen. Ich persönlich wäre gerne bereit, bei der Dicke von X200-X230 zu bleiben, wenn das Gerät dafür halbwegs modular bliebe, native Ports und eine Fullsize-Tastatur hätte sowie eine leise/lautlose Kühlung hätte. Aber da gibt es eben verschiedene Ansichten - und das Marketing (von welchem Hersteller auch immer) wird daran tatsächlich nicht unschuldig sein.

  15. #54
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.086
    Danke
    206
    Thanked 667 Times in 493 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von cuco Beitrag anzeigen
    Und selbst große SSDs können noch kaum bei großen HDDs mithalten (in Sachen Kapazität), abgesehen davon gibt es große SSDs nur in 2,5", nicht in M.2.
    Die 1 TB M.2 SSDs sind gerade im kommen und werden mit dieser ThinkPad-Generation auch schon angeboten: http://geizhals.eu/samsung-ssd-950-p...-a1327984.html

    In ein - zwei Jahren wird es sicherlich auch schon 2 TB M.2 SSDs geben.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad

  16. #55
    Avatar von Koile
    Registriert seit
    07.02.2010
    Ort
    irgendwo auf Muschelkalk und Löss
    Beiträge
    2.422
    Danke
    247
    Thanked 464 Times in 283 Posts
    Zitat Zitat von cyberjonny Beitrag anzeigen
    Waren X200/X201/X220/X230 wirklich so viel dicker als X250/X260.
    Haben mal den Spaß gemacht, und X220/X250 direkt nebeneinandergestellt. Das X250 ist von der Dicke nahezu überall um die Dicke der Displayeinheit des X220 schlanker. Soll heißen: Wenn du von einem X220 nur die Displayeinheit abschraubst, auf die Displayeinheit des X250 obendraufklebst und es neben ein intaktes/vollständiges X220 stellst, haben beide so ziemlich die gleiche Dicke.
    HackBook Pro:Miix 720... ; BetterHalfBook: X220i; Kinderbook Air: X61s
    Kaffee muss sein, wie Frauenaugen: Tiefschwarz & glänzend. ThinkPads müssen sein, wie Männerfüße: Tiefschwarz & matt!

  17. #56

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    9.115
    Danke
    0
    Thanked 372 Times in 251 Posts
    Danke für die anschauliche Beschreibung (auch wenn meine Frage eher rhetorisch gemeint war, zumal die mm-Werte ja auch recht eindeutig sind).

    Trotzdem kommen mir X200, X201, X220 und v.a. auch das X230 einfach nicht wirklich "dick" vor. Bei letzterem mag das vielleicht (mit) an der Keilform liegen, aber das X200 hat die ja eigentlich auch nicht... Wobei dessen Design im Vergleich zu den ganz planen, geradlinigen X240/X250/X260 schon irgendwie "dynamischer" wirkt und mich mehr anspricht.

  18. #57
    Avatar von SigurdWarp
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    417
    Danke
    10
    Thanked 39 Times in 24 Posts
    Zitat Zitat von txg Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie verstanden warum dünner automatisch besser sein soll.
    Ich auch nicht - bis ich mir das Sony Vaio Pro 13 zugelegt habe (Mein Kommentar dazu ist hier: http://www.amazon.de/Sony-SVP1322V9E.../dp/B00HYPTR8A ). Wenn da nur noch ein Trackpoint dabei wäre, dann wäre es vollkommen. Kann ich auch nach fast 2 Jahren Nutzung so bekräftigen.
    Geändert von SigurdWarp (09.01.2016 um 12:53 Uhr)
    Maximum Warp

  19. #58

    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das alt bekannte Schwarze Thinkpad Design wie es eins der Richard Sapper gemacht hat.


    Und was noch interessant wäre


    Thinkpad X1 Black
    Thinkpad X1 White


    ich denke die Jungend würde darauf abfahren

  20. #59

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.058
    Danke
    1.450
    Thanked 691 Times in 573 Posts
    Zitat Zitat von ThinkpadCH Beitrag anzeigen
    Thinkpad X1 White
    Bloß nicht... Die in silber erhältlichen ThinkPads (u.a. ThinkPad 13, ThinkPad Yoga 260 und ThinkPad Yoga 460) sind schon schlimm genug
    Privat: Lenovo ThinkPad T420s, Lenovo ThinkPad T440 FrankenPad, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X1 Tablet (1st Gen), ThinkVision P24h
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  21. Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei fb1996 bedankt:
    + Ozoign oder Verstecka der Dankenden
    cubei,  
  22. #60

    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19
    Danke
    12
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mir würde das White auch nicht gefallen, aber es würde neue Kundschaft anziehen Das White würde mich an die Alten Desktop PC erinnern

Ähnliche Themen

  1. Update der Forensoftware - Bugs, Anregungen
    Von Mr. Natural im Forum Anregungen
    Antworten: 498
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 20:14
  2. Wie wünsche ich mir mein Thinkpad?
    Von PandorasThinkpad im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 09:07
  3. Lenovo Product Ownership Assessment Umfrage - Lenovo möchte Feedback
    Von ibmthink im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 14:21
  4. x40-feedback für jaybe
    Von tbd im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 21:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop Buchtmonitor gbyte - Drupal Webentwicklung