luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Flexview Display beim Einschalten mit Rotstich

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    173
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Flexview Display beim Einschalten mit Rotstich

    Hallo,
    hab gestern das ausgemusterte R52 nochmal angeschmissen und mit Erschrecken festgestellt, dass das Display für mehrere Minuten nach dem Einschalten einen ordentlichen Rotstich hat. So nach 2-5Min Betrieb geht es weg und das Bild hat normale Farben. Das Display ist ein UXGA Flexview, stammt ursprünglich aus nem R50p. Fehler ist wohl schon länger so vorhanden, sagte mein Vater.
    Ich wollte den "alten Brocken" eigentlich genau wegen dem Display nicht weg geben, wenn das nun aber ein (teurer) Defekt ist, werd ichs lieber mit dem originalen XGA Display fürn paar Euro verscherbeln.
    Woran kann das liegen? Vermutlich ja Hintergrundbeleuchtung denke ich oder? Kann man die tauschen? ggf sogar gegen nen LED Kit?

  2. #2
    Moderator Avatar von blafoo
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Bei Aachen
    Beiträge
    7.919
    Danke
    23
    Thanked 154 Times in 120 Posts
    Jap und jap:

    Ist die Hintergrundbeleuchtung (wird demnächst ganz ausfallen), wenn du eh die Röhre tausch (nicht so tuer) kannst du auch upgraden auf LED-Kit

    Wenn du das Teil eh offen hast, dann pimp es fein, und freu dich

    Grüße
    Privat: Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2016
    I7 6600U / 16GB Ram / 512GB SSD / 3K-Display
    Firma: Lenovo
    Thinkpad P50
    i7 6700HQ / 8GB Ram / 256GB SSD / FullHD


  3. #3
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.827
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 130 Posts
    Der LED Mod beim UXGA kann unschön ausfallen: http://thinkpad-forum.de/threads/178...ys-mit-LED-Kit

  4. #4
    Avatar von el-sahef
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    1.596
    Danke
    15
    Thanked 163 Times in 84 Posts
    Bei Flexview-Displays von ID-Tech (alle aus den T4x und R5x) gibt es mit LED-Kit leider ziemlich häßliche Lichstreifen, siehe hierzu die Bilder im verlinkten Thread. Also wenn reparieren, dann mit einer neuen CCFL. Kann man bei einer LED-Kit-Sammelbestellung mitbestellen, der Händler verkauft auch CCFLs. Sind auch nicht teuer (< 10 €). Der Tausch ist bei diesen Displays sehr einfach (natürlich relativ ), allerdings musst du die Kabel von der alten CCFL ab- und an die neue anlöten können.
    T70 15" 4:3 QXGA daylight LED, Core i7 7820HQ, 32 GB DDR4, SSD & X62t SXGA+ daylight LED & T70 i5 WUXGA RGB-LED

  5. #5

    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    173
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ok, also kein LED, das sieht wirklich nicht schön aus. Dann werd ich mal schauen, wo ich eine neue CCFL her bekomme. Kabel anlöten sollte ich hin bekommen.

  6. #6

    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich hole diesen Thread wieder hervor, da ich das gleiche Problem habe...

    Kann mir jemand sagen welche Röhre ich für ein R51 (SXGA+) brauche?

    Vielen Dank für die Infos dazu!
    755C, 600E, T23, T30, T43: Im Schrank
    T410 für die Frau
    T420 meines

  7. #7
    Ritter der ThinkPad-Runde
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Grillhausen
    Beiträge
    11.802
    Danke
    3
    Thanked 233 Times in 209 Posts
    14.1 Röhre
    Nur noch sporadisch hier im Forum. Bitte keine Anfragen mehr wegen Ersatzteile, entweder habe ich diese mittlerweile entsorgt oder sind derzeit bei Ebay.

  8. #8
    Avatar von el-sahef
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    1.596
    Danke
    15
    Thanked 163 Times in 84 Posts
    Nein, R51 kann auch 15.0 'Zoll sein. Bitte die Type-Nr. von der Unterseite hier reinschreiben und falls die auf CTO endet auch die darunter stehende Type-ID oder alternativ ein Bild vom aufgeklappten Gerät.
    T70 15" 4:3 QXGA daylight LED, Core i7 7820HQ, 32 GB DDR4, SSD & X62t SXGA+ daylight LED & T70 i5 WUXGA RGB-LED

  9. #9

    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,
    es handelt sich dabei um ein 15 Zoll Gerät Type 1829-L7G.

    Hat jemand eine Idee welche TFTs sonst noch passen von anderen Thinkpads?

    Denke einen TFT zu wechseln ist einfacher als die Röhre.

    Danke für die Infos!
    755C, 600E, T23, T30, T43: Im Schrank
    T410 für die Frau
    T420 meines

  10. #10

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hi,
    Display wechseln ist definitiv leichter und schneller gemacht, als die Röhre zu tauschen, die dabei sehr leicht kaputt gehen kann. Das 15" XGA vom T60 sollte passen, da abwärtskompatibel. Davon hab ich zwei da.

  11. #11

    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.304
    Danke
    92
    Thanked 71 Times in 63 Posts
    Ob du dir damit einen gefallen tust, ein altes Display gegen ein neues altes, wo die Röhren ebenfalls mindestens 11 Jahre auf dem Buckel haben, zu tauschen? Da würde ich evtl. jemand bitten, dir den LED Mod durchzuführen. Definitiv eine Wohltat.

Ähnliche Themen

  1. Display zeigt beim Einschalten schwarzen Schatten - (Rest)Lebensdauer?
    Von lithograf im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 08:34
  2. Probleme beim Einschalten und mit dem Ruhemodus
    Von clickboombang im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2014, 21:49
  3. Verkauft R61 mit Flexview-Display: ab 99 Euro
    Von Henricus im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 19:47
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 22:46
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 23:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu