luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Thema: T400 / Win 10: Energie sparen etc nicht verfügbar

  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.769
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts

    T400 / Win 10: Energie sparen etc nicht verfügbar

    Habe eines meiner 3 T400 von Win7 auf Win10 upgegradet. Soweit klappt alles wunderbar ootb, allerdings habe ich bei Ein/Aus nur die Möglichkeiten, den Rechner herunterzufahren bzw. Neu zu starten. Im Energy Manager (6.66.3) kann ich zumindest den Ruhezustand auswählen, aber das für einen Laptop fehlt mir das doch wichtige Energie sparen, also das schnelle wieder aufwachen, wenn man den Deckel wieder aufklappt.

    Any ideas, wie man da wieder drankommt? oder ist das unter Win 10 nicht mehr vorgesehen?
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.067
    Danke
    36
    Thanked 1.583 Times in 1.426 Posts
    Da ist etwas mit dem Power Management Driver durcheinander geraten. Bislang lässt es sich nur durch Neuinstallation reparieren (Systemwiederherstellung hat bisher bei diversen Usern unter Win 7 und 8 nicht geklappt).
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.769
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts
    Themenstarter
    Danke, Morns - keine guten Nachrichten
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  4. #4

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.034
    Danke
    43
    Thanked 312 Times in 247 Posts
    Wenn Windows ein Problem mit den Grafiktreibern hat, gibts auch keinen Standby-Modus. Ist dort alles in Ordnung?

    Ansonsten: Energie-Manager deinstallieren, im Gerätemanager bei den Systemgeräten das Lenovo PM Device deinstallieren und dabei auswählen, dass der Treiber mit gelöscht wird. Neu starten. Über Windows Update sollte as PM Device wieder neu installiert werden. Ändert das irgendwas?
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, T410s, W700, W500, X201, X300, X200, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; T500, T61, R52: Win 7

  5. #5

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.769
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts
    Themenstarter
    @ der_Ingo:

    Bingo! Ich habe gerade nachgeschaut - die beiden mobilen Intel-Grafiktreiber sind mit einem ACHTUNG versehen - Win 10 glaubt der MS-Zertifizierung dieser Treiber nicht

    Das könnte der Grund sein! Ich forsche mal auf der Intelseite nach neuen Treibern und melde mich sodann wieder
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.067
    Danke
    36
    Thanked 1.583 Times in 1.426 Posts
    Guter Tipp, der_ingo.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.769
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts
    Themenstarter
    sieht schlecht aus - auch bei Intel gibt es keinen Win 10 Treiber
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  8. #8

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.034
    Danke
    43
    Thanked 312 Times in 247 Posts
    Die beiden Intel Treiber? Hmm...beide im Gerätemanager deinstallieren, dabei Treiber löschen lassen. Dann die Windows Update Funktion aufrufen und nach Updates suchen. Das Ding hat eine Intel GPU, also sollte da auch nur ein Gerät sein. Treiber für die alten Intel Dinger kommen ausschließlich über Windows Update.
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, T410s, W700, W500, X201, X300, X200, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; T500, T61, R52: Win 7

  9. #9

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.769
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts
    Themenstarter
    Sorry für die verspätete Rückmeldung - hatte viel am Hals und deshalb keine Zeit, mich um das T400 zu kümmern.

    Er hat nach dem vorgeschlagenen Procedere zwar den gleichen Treiber neu installiert, aber diesmal nur 1x - und ohne Achtung Schild. Und jetzt ist Enregiesparen auch im Startmenue vorhanden
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  10. #10

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    3.034
    Danke
    43
    Thanked 312 Times in 247 Posts
    Na wunderbar. ;-)
    Der ThinkPad Zoo: T460s, T540p, T410s, W700, W500, X201, X300, X200, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; T500, T61, R52: Win 7

  11. #11

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von einposter Beitrag anzeigen
    Sorry für die verspätete Rückmeldung - hatte viel am Hals und deshalb keine Zeit, mich um das T400 zu kümmern.

    Er hat nach dem vorgeschlagenen Procedere zwar den gleichen Treiber neu installiert, aber diesmal nur 1x - und ohne Achtung Schild. Und jetzt ist Enregiesparen auch im Startmenue vorhanden
    @ einposter
    Hi, ich habe das gleiche Problem bei meinem T400...…...nachWechsel von Win7 auf Win10, kein "Energiesparmodus" mehr zur Auswahl.
    Darf ich fragen welchen Grafik-Treiber (Versionsnummer und Anbieter) Du installiert hast?

    LG
    Robert

  12. #12

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.536
    Danke
    28
    Thanked 360 Times in 333 Posts
    Welches T400 hast du denn? ATI oder Intel-Only?
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  13. #13

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Welches T400 hast du denn? ATI oder Intel-Only?
    Hallo Sarek,
    ich habe einen Intel-Grafikchip. Nähere Info hier:

    Grafik.jpgLaptop.jpg
    Vielleicht noch als Zusatzinfo hilfreich:
    Ich hatte auch schon zwei andere Treiber ausprobiert (weiß leider nicht mehr welche).
    Damit war die Option "Energie Sparen", also "Standby" auswählbar.
    Allerdings gabs damit leichte Verzerrungen auf dem Bildschirm. Vor allem beim Scrolen.

    Daher dachte ich, frage ich "Einposter" oder gerne auch andere hier, mit welchem Grafiktreiber
    ihr T400 perfekt läuft?

    LG
    Robert

  14. #14
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.067
    Danke
    36
    Thanked 1.583 Times in 1.426 Posts
    Ein Screenshot des Gerätemanagers wäre wohl hilfreicher

    Vorab schon mal:
    https://thinkwiki.de/Windows_10_Erfa...eneration_T430
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  15. #15

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Ein Screenshot des Gerätemanagers wäre wohl hilfreicher
    Vom Grafiktreiber?........gerne:
    Gerätemanager-Grafik.jpg

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Hatte ich schon versucht, danke!
    Seltsamerweise wird auch nach Installation im Gerätemanager lediglich "Lenovo PM Device" und nicht auch
    "Lenovo Power Manager" aufgeführt!?
    Brachte somit auch keine Abhilfe.
    Gerätemanager-PM.jpg

    Ich gehe allerdings ohnehin davon aus, daß es an dem Grafik-Treiber liegt, weil, wie schon gesagt,
    mit zwei anderen Grafiktreibern wurde die Option "Energie sparen" angezeigt.
    Allerdings leider einhergehend mit Verzerrungen bei der Darstellung.

    Einziger Treiber, bei dem die Darstellung perfekt ist, habe ich aktuell installiert, aber halt leider
    damit keine "Standby-Funktion".

    Meine Hoffnung ist nun, daß es noch einen weiteren Treiber gibt, der bei Euch funktioniert und ich
    bislang noch nicht gefunden habe.

    LG
    Robert

  16. #16

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.536
    Danke
    28
    Thanked 360 Times in 333 Posts
    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    Daher dachte ich, frage ich "Einposter" oder gerne auch andere hier, mit welchem Grafiktreiber ihr T400 perfekt läuft?

    Meine T400 haben die Intel-Treiber von Windows-Update bekommen. Dazu den Energiemanager in manueller Installation.

    Die Version kann ich nachher mal nachschauen...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  17. #17

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Die Version kann ich nachher mal nachschauen...
    Danke...…...das wäre sehr nett!

  18. #18
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.067
    Danke
    36
    Thanked 1.583 Times in 1.426 Posts
    Danke für die Screenshots - ich wollte sehen, ob es unbekannte Geräte gibt

    So, zum Grafiktreibeer:
    Auf meinem X200 (Windows 10 V1909) ist der "Mobile Intel 4 Series Chipset Family (Microsoft Corporation WDDM 1.1)" installiert. Der muss auf dem T400 mit Intel Grafik auch funktionieren.

    Wenn das Bild gestört ist, würde ich erst einmal den RAM testen (MEMTEST) oder testweise andere RAM-Module einbauen.

    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise wird auch nach Installation im Gerätemanager lediglich "Lenovo PM Device" und nicht auch
    "Lenovo Power Manager" aufgeführt!?
    Das ist der Power Management Treiber-Eintrag und sollte Version 1.67.12.24 sein.

    Damit wir die gleiche Sprache sprechen:
    Start - Ein/Aus bietet maximal vier Eintröge an:
    - Energie sparen
    - Ruhezustand
    - Neu starten
    - Herunterfahren

    Dir fehlt also der oberste Punkt "Energie sparen" = "Standby"?
    Geändert von Mornsgrans (26.06.2020 um 17:42 Uhr)
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  19. #19

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Das ist der Power Management Treiber-Eintrag und sollte Version 1.67.12.24 sein.
    Ja, ist diese Version. Hatte auch schon zwei andere Versionen versucht.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Damit wir die gleiche Sprache sprechen:
    Start - Ein/Aus bietet maximal vier Eintröge an:
    - Energie sparen
    - Ruhezustand
    - Neu starten
    - Herunterfahren

    Dir fehlt also der oberste Punkt "Energie sparen" = "Standby"?
    Richtig!

    Und danke für Deine Mühe!

  20. #20

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.536
    Danke
    28
    Thanked 360 Times in 333 Posts
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. Thinkpad 10 - Powerbutton fehlt Funktion "Energie sparen"
    Von bhilgenberg im Forum ThinkPad Tablet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 12:22
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 18:56
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 10:28
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 01:47
  5. X2xx/s [Gelöst] Kein "Energie sparen"-Modus mit Win 8.1? [X200 / T61]
    Von ole_trumpf im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 18:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook