luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Thema: T400 / Win 10: Energie sparen etc nicht verfügbar

  1. #21

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Sarek!
    Der wird mir auch installiert, wenn ich auf Treiber aktualisieren gehe.
    "Standby-Option" ist damit vorhanden, aber halt leider mit ansonsten verzehrter Grafik-Darstellung
    Verzerrung-T400.jpg

  2. #22

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.533
    Danke
    28
    Thanked 358 Times in 331 Posts
    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    aber halt leider mit ansonsten verzehrter Grafik-Darstellung
    Verzerrung-T400.jpg

    1. Vorschlag: Im BIOS mal bei den CPU Einstellungen die Intel VT-d (Virtualization Technology) Einstellung deaktivieren ->und du hast Ruhe
    2. Vorschlag: Schmeiß das 1 GB Modul raus und/oder ersetze es durch ein zweites 2 GB-Modul oder gleich 2x4 GB... Win10 würde dir das Upgrade danken
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #23
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.035
    Danke
    36
    Thanked 1.574 Times in 1.419 Posts
    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    "Standby-Option" ist damit vorhanden, aber halt leider mit ansonsten verzehrter Grafik-Darstellung
    siehe:
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Wenn das Bild gestört ist, würde ich erst einmal den RAM testen (MEMTEST) oder testweise andere RAM-Module einbauen.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #24

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    1. Vorschlag: Im BIOS mal bei den CPU Einstellungen die Intel VT-d (Virtualization Technology) Einstellung deaktivieren ->und du hast Ruhe
    Hört sich spannend an...……..werde ich sogleich umsetzen und wieder berichten!
    Vorab gefragt: Hat das irgendwelche praktischen Nachteile? Wenn ja, welche bitte?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    2. Vorschlag: Schmeiß das 1 GB Modul raus und/oder ersetze es durch ein zweites 2 GB-Modul oder gleich 2x4 GB... Win10 würde dir das Upgrade danken
    Hab´s bislang versucht, so gut es ging, zu vertuschen, daß ich keine Ahnung von der ganzen Technik habe.Nun muß ich mich doch outen, daher entschuldige bitte die saudumme Frage:
    Welches 1GB Modul meinst Du? Die Grafikkarte?
    Und schon mal aus reiner Neugier: Welches Modul könntest Du mir bitte empfehlen? (Am besten bitte gleich mit Link zu Amazon bitte)

    Vielen lieben Dank
    Robert

  5. #25
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.035
    Danke
    36
    Thanked 1.574 Times in 1.419 Posts
    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    Welches 1GB Modul meinst Du?
    Arbeitsspeicher! - Die Intel-Grafik nutzt den Arbeitsspeicher des Rechner als "shared Memory".

    Wie oben schon erwähnt, kann ein RAM-Modul defekt sein oder (inseltenen Fällen) durch unterschiedlich große RAM-Module zu Darstellungsfehlern kommen.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. #26

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Arbeitsspeicher! - Die Intel-Grafik nutzt den Arbeitsspeicher des Rechner als "shared Memory".
    Hallo Mornsgrans,
    vielen Dank für Deine Hilfe!
    Daß er dabei den Arbeitsspeicher, also RAM-Modul meint, war mein erster Gedanke.
    Habe ich aber ausgeschlossen, weil er von einem 1GB-Modul spricht und mein RAM-Modul doch 3GB hat (siehe Beitrag 13)……...oder nicht?

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    1. Vorschlag: Im BIOS mal bei den CPU Einstellungen die Intel VT-d (Virtualization Technology) Einstellung deaktivieren ->und du hast Ruhe
    Hab´s gerade getestet: Bios entsprechend geändert...….Treiber wieder auf Deinen aktualisiert...……….leider keine Veränderung...…...Darstellung wieder verzerrt

  7. #27
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.035
    Danke
    36
    Thanked 1.574 Times in 1.419 Posts
    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    weil er von einem 1GB-Modul spricht und mein RAM-Modul doch 3GB hat
    Bei Dir sind ein 2GB und ein 1GB RAM-Modul eingebaut - ergibt zusammen 3GB. "3GB" RAM-Module gibt es nämlich nicht

    Zitat Zitat von roberto347 Beitrag anzeigen
    Hab´s gerade getestet: Bios entsprechend geändert...….Treiber wieder auf Deinen aktualisiert...……….leider keine Veränderung...…...Darstellung wieder verzerrt
    Eventuell in Systemsteuerung - Energieoptionen - "Auswählen, was beim drücken von Netzschaltern geschehen soll" auf "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" klicken und anschließend den "Schnellstart" deaktivieren.
    Nach anschließendem Reboot die Grafik noch einmal testen.

    (Die Schnellstartfunktion kann auf älteren Rechnern auch für die seltsamsten Erscheinungsbilder/Probleme sorgen)
    Geändert von Mornsgrans (27.06.2020 um 15:44 Uhr)
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  8. #28

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Eventuell in Systemsteuerung - Energieoptionen - "Auswählen, was beim drücken von Netzschaltern geschehen soll" auf "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" klicken und anschließend den "Schnellstart" deaktivieren.
    Nach anschließendem Reboot die Grafik noch einmal testen.
    Vielen Dank für den Tipp!
    Hab´s gerade getestet...…………...leider keine Veränderung

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Bei Dir sind ein 2GB und ein 1GB RAM-Modul eingebaut - ergibt zusammen 3GB. "3GB" RAM-Module gibt es nämlich nicht
    Super, vielen Dank für die Erklärung!

    Mal angenommen, ich würde die bisherigen RAM-Module ersetzen wollen durch zwei 4GB-Module...……...hättest Du bitte eine Empfehlung für mich (mit Amazon-Link)?

  9. #29
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    65.035
    Danke
    36
    Thanked 1.574 Times in 1.419 Posts
    Dieser hier müsste passen: https://smile.amazon.de/Samsung-Chan...3283326&sr=8-3

    (wenn Du die Kinderkrebshilfe Mainz auswählst und den Kit kaufst, bekommt diese eine kleine Spende)

    Ich empfehle diese 8 GB (2x4GB), dann hast Du Deine helle Freude an der neuen Rechnergeschwindigkeit, vor Allem in Verbindung mit einer SSD. Aber abwarten, ob mein Vorschlag von jemandem bestätigt wird.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung - Windows 10, das neue Windows XP ("XPerimental")
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  10. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  11. #30

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.533
    Danke
    28
    Thanked 358 Times in 331 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Jo der passt!
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Ich empfehle diese 8 GB (2x4GB), dann hast Du Deine helle Freude an der neuen Rechnergeschwindigkeit, vor Allem in Verbindung mit einer SSD. Aber abwarten, ob mein Vorschlag von jemandem bestätigt wird.
    Mit 8 GB und der SSD ist das T400 eine richtig flotte Officekiste. Es wird sich lohnen
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. #31

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Vielen Dank für Euere Tipps und Empfehlungen!

  13. #32

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.768
    Danke
    63
    Thanked 40 Times in 34 Posts
    Themenstarter
    Hmm - sorry für die arg verspätete Rückmeldung. Ich hatte keine mail-Benachrichtigung über neue Beiträge bekommen

    Der fragliche T400 aus dem Anfang des Fadens lebt leider nicht mehr, so daß ich da nicht mehr nachschauen kann - sorry.
    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  14. #33

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von einposter Beitrag anzeigen
    Der fragliche T400 aus dem Anfang des Fadens lebt leider nicht mehr, so daß ich da nicht mehr nachschauen kann - sorry.
    RIP....….….dennoch vielen Dank!

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    2. Vorschlag: Schmeiß das 1 GB Modul raus und/oder ersetze es durch ein zweites 2 GB-Modul oder gleich 2x4 GB... Win10 würde dir das Upgrade danken
    Heute hatt´s geregnet...……..was macht man da? Richtig...……..man schraubt mal seine Laptops auseinander
    Hab die beiden 4GB-RAM aus meinem T430 in den T400 eingesetzt. Grafiktreiber wieder aktualisiert...……..und siehe da: Keine Verzerrungen mehr!
    Sarek und Mornsgrans………..Respekt...……...und nochmals herzlichen Dank!

    LG
    Robert

Ähnliche Themen

  1. Thinkpad 10 - Powerbutton fehlt Funktion "Energie sparen"
    Von bhilgenberg im Forum ThinkPad Tablet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 12:22
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 18:56
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 10:28
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 01:47
  5. X2xx/s [Gelöst] Kein "Energie sparen"-Modus mit Win 8.1? [X200 / T61]
    Von ole_trumpf im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 18:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
thinkstore24.de Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook